Mazda 2 DY klimabedienteil tauschen

Diskutiere Mazda 2 DY klimabedienteil tauschen im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, ich habe einen neuen Gebrauchtwagen erstanden. Mazda 2 DY von 2005 Fünftürer. Habe dann festgestellt das der Luftverteilungsschalter lose...

  1. #1 Karline, 31.12.2017
    Karline

    Karline Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe einen neuen Gebrauchtwagen erstanden. Mazda 2 DY von 2005 Fünftürer.
    Habe dann festgestellt das der Luftverteilungsschalter lose im Gehäuse hängt, sich
    also nicht drehen lässt. Nach dem ich den Schalter abgezogen habe, konnte ich
    sehen das vorne die Spitze des Plastikstiftes abgebrochen ist, sodas der Schalter
    keine richtige Arretierung mehr hat.
    Irgendetwas kleben kommt sicherlich nicht in Frage, so habe ich ein neues passendes
    Bedienteil bestellt. Wir haben dann die Mittelkonsole nach der Anleitung von "Jorato"
    ausgebaut. Das hat ganz gut geklappt.
    Nun sieht man das Bedienteil mit den Seilzügen. Da haben wir jetzt die Probleme.
    Wie bekommt man die Seilzüge raus ohne etwas zu beschädigen. Sind da Klammern
    die man lösen muss und wo ?
    Ich stelle mal ein paar Bilder rein und hoffe das mir jemand detailliert helfen kann.

    Bei den ersten Bildern sieht man den Unterschied der Plastikstifte (abgebrochen)

    Das letzte Bild zeigt die Seizüge des neuen Teils.

    Danke, schon mal. P1060932.JPG P1060933.JPG P1060937.JPG P1060932.JPG
     

    Anhänge:

    • 1600.jpg
      1600.jpg
      Dateigröße:
      121 KB
      Aufrufe:
      80
  2. #2 Karline, 02.01.2018
    Karline

    Karline Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es denn keinen der mir helfen kann ?
     
  3. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    331
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Karline!
    Scheinbar gibt es dein Problem nicht allzu oft, von daher kann es eine Weile dauern bis du eine Antwort erhältst.
     
  4. #4 Karline, 02.01.2018
    Karline

    Karline Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke. Dann warte ich noch.
    lg
     
  5. #5 Karline, 06.01.2018
    Karline

    Karline Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe es dann doch selber versucht und vielleicht hilft meine Bedienungsanleitung ja
    andern weiter, die ein ähnliches Problem haben.

    Klimabedienteil austauschen am Mazda 2 DY.

    Zuerst werden der Drehschalter vom Bedienteil gezogen.
    Darunter befinden sich zwei Schrauben, die gelöst werden müssen.

    Dann das Handschuhfach aushaken (Oben zusammen drücken).
    Daneben das Handschufach für Kleinteile aushaken.

    Lenkradverkleidung abmontieren. Es gibt unter dem Lenkrad drei
    Torxschrauben. (Eine unter dem Verstellhebel des Lenkrades)
    Lenkradverkleidung auseinanderziehen, sie ist nur geklippst.

    Nun, kann man unter dem Armaturenbrett hinter dem Radio eine
    Schraube (mit Verlängerung) lösen. Vorsicht, sie ist nicht magnetisch und kann in
    den Innenraum fallen.

    Jetzt kann man mit beiden Händen rechts und links hinter das Radio greifen
    und die Mittelkonsole nach vorne drücken. Evtl. mit zu Hilfenahme von
    Werkzeug. Mit etwas Druck springt die Konsole aus dem Rahmen nach
    vorne.
    Nun am Radio die drei Stecker ziehen. (Code für Radio bereit halten)
    Das Radio kann jetzt komplett rausgenommen werden.

    Jetzt sieht man das komplette Klimabedienteil. Am besten ist es ein
    Ersatzteil zu kaufen, das noch mit den Bowdenzügen (Seilzügen) bestückt ist.

    Nun kann man unter dem Platz wo das Kleinteilehandschuhfach
    war, zwei Bowdenzüge aushängen. (Von dem weißen Pin herunterschieben).

    Der Untere ist für Umluft.
    Der Obere für die Heizungswärme.

    Dann die zwei Stecker in der Mitte des Bedienteiles ziehen.
    (Die Nasen an den Plastikteilen eindrücken und nach hinten rausziehen!)

    Jetzt wird es knifflig.

    Man legt sich mit dem Oberkörper in den Fußraum des Fahrers und sieht dann
    hinter der Plastikverkleidung unten den letzten Bowdenzug für die Temperaturverteilung
    in der Nähe wo das Radio eingesteckt war.

    Ich hatte größte Mühe in abzubekommen. Von Hand ging es gar nicht und ich
    musste ihn regelrecht mit der Zange abbiegen. Dann die Halteklemme aufbiegen.
    Dieser Bowdenzug war dadurch nicht mehr zu gebrauchen. Umso besser man hat
    welche am Ersatzteil.

    Jetzt nimmt man eine Schnur und fädelt sie durch die Öse des Zuges. Das eine
    Ende würde ich im Fußraum befestigen. (Sicherheitnadel o.ä.) Das andere Ende
    der Schnur lose durch die Öse hängenlassen.

    Mit dieser Schnur kann man dann später den Zug in die richtige Position bringen.

    Nun zurück zum Klimabedienteil. Vorne gibt es rechts und links zwei Klippschalter.
    Die muss man zusammendrücken und gleichzeitig das Bedienteil nach vorne
    rausziehen. Dabei zusehen das die Zügen nicht haken, ggf. mit der Hand nachführen.
    Wenn alles gut läuft, zieht man am linken Bowdenzug die Schnur durch die Öffnung
    nach vorne.

    Das Ersatzteil nun im Schacht positionieren und die Schnur durch die linke Öse
    des Bowdenzuges und nach hinten/unten in den Fußraum fädeln. Die zwei
    rechten Züge von hinten mit der Hand in die richtige Position führen.

    Das Bedienteil kann nun im Schacht wieder eingeklippst werden.

    Jetzt wieder in den linken Fußraum und die zwei Schnurenden zusammen nehmen und
    damit den Bowdenzug auf den Plastikpin ziehen. Zum Probieren vorne den rechten
    Schalter aufstecken und testen ob sich der Bowdenzug bewegt. Wenn ja, dann den
    Bowdenzug in die aufgebogene Klemme stecken und mit einer Zange zukneifen.

    Wenn nein, ist der Bowdenzug nicht in der richtigen Position und man muss versuchen
    einen anderen Weg nach unten zu finden solange bis der Schalter sich in alle Richtungen
    bewegt.

    (Auf diese Idee mit der Schnur bin ich erst später gekommen und nach den
    ständigen Versuchen den Zug einzuhaken habe ich ihn etwas verbogen sodaß er
    beim betätigen des Schalters immer wieder absprang. Ich habe dann vorne auf dem
    Pin einen kabelbinder befestigt und das hält. Jedenfalls noch.)

    Klappt es mit dem Schalter einwandfrei, kann man nun die zwei rechten Bowdenzüge
    vom Fußraum aus wieder einhängen. Und auch hier besser die Schalter kurz aufstecken und
    drehen ob sie sich in alle Richtungen bewegen lassen.
    Wenn das geht kann man nun alle Teile in umgekehrter Richtung wieder einbauen.

    Dann alle Funktionen noch mal testen, Radio Code eingeben. Fertig.

    P1060937.JPG P1060960.JPG P1060967.JPG P1060968.JPG P1060969.JPG
     
  6. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    331
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Karline!
    Deine Bedienungsanleitung liest sich ja schlimm, um Gottes willen.
    Ich glaube deswegen hat auch niemand geantwortet. Da wird ja dein Auto zum Bastelbogen.
    Aber toll dass du es hinbekommen hast.:thumbs:
     
  7. #7 Schrauberopa, 07.01.2018
    Schrauberopa

    Schrauberopa Stammgast

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    Mazda2 DJ G90 Sports-Line Automatik 04/2015
    Gut gemacht, Karline!
    Eine prima Anleitung, die jedem helfen wird, der sich solche Arbeiten an seinem Mazda grundsätzlich durchaus zutraut - und das werden sicher etliche hier sein. Das Problem ist dann immer, dass es für unsere Fahrzeuge ja keine Reparaturanleitungen/Werkstatthandbücher zu kaufen gibt wie "Jetzt mache ich es selbst" oder Co., was die Sache dann nicht gerade erleichtert und deshalb sind solche ausführlichen und systematischen (bebilderten) Anleitungen wie deine hier sehr hilfreich!
     
  8. #8 Karline, 07.01.2018
    Karline

    Karline Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die positiven Rückmeldungen. Freut mich sehr. :lol:
     
Thema: Mazda 2 DY klimabedienteil tauschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 2 Bedienteil seilzug

    ,
  2. mazda 2 Bedienteil wechseln

    ,
  3. mazda 2 Bedienteil

    ,
  4. heizungsregulierung Mazda 2
Die Seite wird geladen...

Mazda 2 DY klimabedienteil tauschen - Ähnliche Themen

  1. Elektroauto von Mazda

    Elektroauto von Mazda: Gibt es da schon etwas? Vor drei Jahren hat sich der Firmenchef von Mazda geäussert, dass Mazda zu 100% den Verbrennern treu bleibt. Hat sich...
  2. Mazda 2 Spannung Laderegler

    Mazda 2 Spannung Laderegler: Hallo zusammen Ich musste heute die Startetbatterie (12V/55Ah) von meinem Mazda 2 (erste Inverkehrssetzung 2013-> Baureihe nach Facelift 2010)...
  3. Mazda 2 2003 dy 1.4 CD Geber zylinder einbauen

    Mazda 2 2003 dy 1.4 CD Geber zylinder einbauen: Hallo. Ich hätte die Frage wie lange dauert es denn Geber zylinder einzubauen. Danke Mfg Thomas
  4. Mazda 323F BG Getriebe heulen/jaulen wie Rückwärtsgang

    Mazda 323F BG Getriebe heulen/jaulen wie Rückwärtsgang: Hallo zusammen, ich bin im Besitz eines Mazda 323F BG 1.6 16V Facelift mit 101100 KM. Vor ein paar Tagen habe ich mal die ersten 3 Gänge bis...
  5. Mazda 3 BK (Bj. 2004): Radio-Einheit durch Radio/CD-Einheit ersetzen

    Mazda 3 BK (Bj. 2004): Radio-Einheit durch Radio/CD-Einheit ersetzen: Hallo, Forum, bin neu hier, habe daher auf die Schnelle (Suchfunktion) nichts Adäquates gefunden. In meinem Mazda 3 BK (Bj. 2004) ist nur ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden