Mazda 2 DY Klimaanlage funktioniert "nur manchmal"

Diskutiere Mazda 2 DY Klimaanlage funktioniert "nur manchmal" im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, Die Klimaanlage bei meinem Mazda 2 DY BJ:2003 hat am Anfang immer problemlos funktioniert nur seit jetzt schon ungefähr zwei Jahren...

  1. Raigon

    Raigon Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DY 1.25 BJ:2003
    Hallo,
    Die Klimaanlage bei meinem Mazda 2 DY BJ:2003 hat am Anfang immer problemlos funktioniert nur seit jetzt schon ungefähr zwei Jahren funktioniert sie immer nur ab und zu. Einmal geht sie, und plötzlich beim Fahren merkt man das aus dem Gebläse nur noch heiße Luft kommt. Oder sie funktioniert beim Einschalten schon nicht. In der Werkstatt sagten sie das Kühlmittel sei leer und sie haben es aufgefüllt. Danach hat sie ungefähr eine Woche funktioniert und dann wieder dasselbe. Ich dachte mir dann, dass die Anlage vielleicht undicht ist. Jedoch haben die das auch dann mit einem Kontrastmittel überprüft. Sie ist dicht. Auf Verdacht den Kompressor oder so auszutauschen wäre mir zu kostspielig. Hat jemand hier auch Erfahrungen damit gemacht?
    Die Forensuche habe ich benutzt aber nichts passendes gefunden.

    Danke und lg

    Raigon
     
  2. #2 Ecco_Giorgio, 17.08.2011
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn die Werkstatt Kühlmittel nachgefüllt hat, so hat auch welches gefehlt. Folglich sollte es eine Undichtigkeit geben. Wir die Klimaanlage bei stehendem Kompressor abgedrückt und ist dich, so ist die Wahrscheinlichkeit, dass es der Kompressor ist recht hoch. Es könnte aber auch irgendetwas mit den Luftklappen zu haben, die anders stehen könnten, als es die Knöpfe vermuten lassen (innen/außen). Es könnte auch die Heizung nicht wirklich abgeschaltet sein, da solltest Du auch mal hinschauen. Wenn wärmere Luft als die eigentliche Außenluft bei abgeschalteter Klimaanlage kommt, spinnt der Heizungssteller.
     
  3. #3 verleihnix, 18.08.2011
    verleihnix

    verleihnix Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2x M2 Impression 86PS, Bj 09, CX-5 SL FL Bj 15
    Haben die sich den Verdampfer angekuckt, ob der auch dicht ist?
    Der sitzt im Lüftergehäuse, nur mal eben kucken mit der UV Lampe im Motorraum reicht da nicht.
     
  4. #4 Ecco_Giorgio, 18.08.2011
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Sichtkontrolle ist das Eine, Druck drauf, Manometer ran und nach einer Stunde schauen, ob Druck noch da ist, eigentlich das Optimale.
     
  5. #5 verleihnix, 18.08.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.08.2011
    verleihnix

    verleihnix Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2x M2 Impression 86PS, Bj 09, CX-5 SL FL Bj 15
    Diese kleinen Leckagen halten zT Wochenlang, wie lange willste mit einem Manometer fahren?

    Füllen, 1 Woche laufen lassen und dann alle Wege mit UV-Lampe absuchen, sonst wird das nie was, wenn man wissen, wo es leckt und nicht ob.
     
  6. Raigon

    Raigon Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DY 1.25 BJ:2003
    Hallo,
    danke für eure Antworten.
    Da ich im Herbst sowieso einen neuen Auspuff brauche (der alte ist durchgerostet) werde ich dann gleich noch einmal den großen Klimaanlagen Service machen und werde ihnen eure Vorschläge mitteilen. Mal sehen was dann rauskommt...

    Lg
    Raigon
     
  7. #7 Ecco_Giorgio, 21.08.2011
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also wenn nur die geringste Undichtigkeit bei einem flüssigen Medium vorhanden ist, ist auch der Druck gleich weg. Zum anderen muss ist nicht zwingend eine Undichtigkeit sein, die nach außen sichtbar wird. Ich gehe mal davon aus, dass die Werkstatt mit UV sucht, so das Medium fluoressierend ist. Es könnte aber auch eine interne Leckage sein und dann haut der Saft über den Kondensatablauf ab oder verschwindet unsichtbar an anderer nicht sichtbarer Stelle.
     
  8. #8 verleihnix, 21.08.2011
    verleihnix

    verleihnix Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2x M2 Impression 86PS, Bj 09, CX-5 SL FL Bj 15
    Das ist Blödsinn, wie viele Verdampfer hast Du getauscht?
    Ich habe schon Verdampfer, Kondensator, Trockner und Magnetspulen (Corsa) getauscht, und weiß, welche Leckagen wie lange brauchen, bis der Druckschalter sperrt.
    Weiter oben habe ich auch geschrieben, dass die Leckage auch beim Verdampfer zu suchen ist und der sitzt nicht im Motorraum.

    Also immer schön bei der Praxis bleiben.... 8)
     
  9. #9 Ecco_Giorgio, 21.08.2011
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ach ja. Das hat weniger etwas mit Praxis sondern Physik zu tun. Eine Flüssigkeit ist nicht komprimierbar. D. h., geht ein winziger Anteil im System durch Leckage verloren, bricht der Druck zusammen, zumindest solange in diesem System keine Verdampfung stattfindet, die durch das Dampfpolster den Druckverlust ausgleicht.
     
  10. Anubis

    Anubis Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Sport TOP 2.0 MZR (EZ:2006)
    KFZ-Kennzeichen:
    Durch welchen Effekt kühlt denn eine Klimaanlage?

    Das richtige Wort ist hier schon gefallen!
     
  11. #11 Ecco_Giorgio, 21.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2011
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  12. #12 verleihnix, 21.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2011
    verleihnix

    verleihnix Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2x M2 Impression 86PS, Bj 09, CX-5 SL FL Bj 15
    sorry, aber Du hast null Ahnung von diesem Thema, muss ich nach Deinen Ausführungen leider so sagen.

    Du bist auch sofort Blutleer, wenn Du Dich schneidest ja?

    Wie oft hast Du Leckagen selber behoben? Es muss bei Null liegen.
    Ich habe alle Komponenten durch außer Kompressor, weil der nicht so schnell verrottet wie dünne Alurohre.

    Anbei ein paar Endoskopbilder, die ich von meinem Ex-Corsa gemacht habe
    und das Kühlmittel hat 2 Wochen gehalten, bis der Druck an der Abschaltgrenze war. Dieses Gerät kostet mehr als ein Mazda2 und erst damit konnte ich die Leckage am Verdampfer finden (ohne alles zu zerlegen).
    Das grüne ist PAX-Öl, dass bleibt immer flüssig und schmiert Kompressor und O-Ringe, damit die flexibel bleiben. Falls Du es wissen willst, ist aus Perbunan (NBR) und wird in Shore eingestuft.

    Und mit dem Abdrücken siehste nur, dass alles grob bis fein dicht ist, aber kleinste Haarrisse lassen den Druck nicht in der Zeit abfallen, die Deine Werkstatt bereit ist zu warten. Das Hauptproblem bleibt, und da wären wir beim Themenstarter: Wo ist die Leckage?
    Dass man den Trockner bei Druckverlust mit tauschen sollte, damit das System nicht von innen her verrottet ist auch klar. Beim M2 ist das mit der Patrone nicht so schön gelöst wie beim B-Corsa.

    Da ich den Aufwand kenne, würde ich das nur selber machen oder bleiben lassen, weil das viel Geld kostet, mal eben den Verdampfer zu tauschen in der Werkstatt. Der Kondensator ist da einfacher, musste aber auch die ganze Front zerlegen. Außerdem zerlegt sich die Klima bei älteren Autos und steht in keinem Verhältnis, 700-1000,- dafür auszugeben, wenn die Kiste noch 4.000 Wert ist.

    Zum Link: Wenn der Stickstoff nicht getrocknet ist, macht man viel falsch.
    Aber das wird der Anbieter sicher beachten, und so lange das Leck nur so groß ist,
    dass das Lecksuchspray noch keine Blasen wirft, kannste ewig suchen.

    n8
     

    Anhänge:

  13. #13 Ecco_Giorgio, 21.08.2011
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Sorry, dass ich noch nie eine Klimaanlage eines Corsa repariert habe und mich nur häufig mit Baumaschinenanlagen beschäftige. Offenbar ist bei Opel die Physik eine andere. *lol*

    Dein bildliches Beispiel mit dem Schnitt und der Blutleere dokumentiert, dass Du meine Darstellung nicht recht verinnerlicht hast. Denn eine Druckprüfung setzt einen volumenkonstantes Drucksystem voraus. Mein Kreislaufsystem ist da eher flexibel 25-90 Shore A, sowie der zitierte Nitrilbutadienkautschuk. :p

    In einem gebe ich Dir allerdings recht; unsere Diskussion hilft dem Verfasser des Threats kaum weiter.

    Ein kleiner Tipp; immer schön locker bleiben.
     
  14. #14 verleihnix, 21.08.2011
    verleihnix

    verleihnix Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2x M2 Impression 86PS, Bj 09, CX-5 SL FL Bj 15
    Ob Klima im Corsa oder Mazda ist wurscht, aber ich weiß nicht,
    ob Du weißt, dass es im System mal flüssig und mal gasförmig zu geht
    und dessen unterschiedlichen Drücken im Bezug des Leckagenortes.

    Und Deine These, dass es bei einer kleinsten Leckage schon zum Verlust der Funktion führt, ist nun mal praxisfern, da bin ich so was von locker, ehrlich.
    Aber die Baumaschinen und dessen Klimaanlage sind nicht Dein Tätigkeitsfeld?
    Weil auf meine Hinweise und Fragen bist Du leider nicht eingegangen, da bin ich jetzt nicht schlauer geworden, ist aber nicht schlimm.
    (NBR kann jeder er-google-n)

    Zum Thema:
    Die Leckagen treten gern auf der Hochdruckseite am Verdampfer (hinterm Verdampfer-Ventil) auf, wenn das Alurohr ungünstig liegt und das Kondenswasser da nicht weg kommt. Wenn da auch noch Moosgummi zum abstützen ist, und immer schön kalt, sind das die ersten Schwachstellen.
    Auf der Gas- oder Verdichterseite ist es ja warm, da sammelt sich kein Wasser.
    Da würde ich als Werkstatt zu erst kucken, da braucht man nix abdrücken, das Öl sieht man auch so, wenn der Druckschalter schon sperrt.
    Aber am meisten ist es der Kondensator wegen Steinschlag, der (neue) M2 ist da leider sehr ungeschützt.

    Evt. werden wir die Ursache noch hier nachlesen können, mehr raten geht nicht.
     
  15. #15 Ecco_Giorgio, 22.08.2011
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    So recht eindeutig waren die Fehlerbeschreibungen leider nicht. Denn über kurz oder lang führen auch kleine Leckagen zu Wirkungsgradverlusten. Eine Woche ist eine recht kurze Zeit, zumal man nicht weiß, wie lange die Anlage in dieser Zeit i.B. war. Hauptsache mit dem Fluoressenzmittel ist keine Flüssigkeit mit niedrigem Vedampfungspunkt reingekommen.

    Nach F-GasVo Verordnung (EG) Nr. 842/2006 dürfte eine unter dem Verdacht einer Leckage stehende Klimaanlage gar nicht erst befüllt werden, geschweige denn zwecks Lecksuche i.B. genommen. Es gibt dafür auch recht teure elektronische Verfahren, die mit dem besagten Stickstoff arbeiten. Mitunter zu teuer für Kfz-Werkstätten.

    Ich begrüße die erneute Versachlichung der Diskussion.:D
     
  16. Anubis

    Anubis Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Sport TOP 2.0 MZR (EZ:2006)
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich möchte auch nochmal was sagen.

    Die ein paar Beiträge weiter oben angepriesene Lecksuche ist meiner Meinung nach etwas- sorry - steinzeitlich!
    Dafür gibt es bessere Methoden. Zum Beispiel Prüfgasverfahren mit Helium. Ist um Welten genauer.

    Beispiel: Man kann damit Leckagen in einer Größenordnung feststellen, die 1 Kubikzentimeter in 30.000 Jahren entsprechen! (Nein, es ist kein Schreibfehler!)

    Ich arbeite hin und wieder selbst mit so einem Gerät und es ist erstaunlich, wie schnell der Detektor (selbst bei grossen Anlagen) auf kleinste Prüfmengen Helium anspricht. Und es sind natürlich alles Mikroleckagen (z.B. poröse Dichtungen), die aber mit blossem Auge betrachtet noch wie neu aussehen.
     
  17. #17 Ecco_Giorgio, 23.08.2011
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Stimmt, gibt es von Leybold und setzen wir zur Lecksuche an wasserstoffgekühlten Kraftwerksgeneratoren ein. Ist fast perfekt, hat aber einen klitzekleinen Nachteil. Das Verfahren ist nur für allerkleinste Lecks geeignet, denn in beengten Räumen, wie Motorraum, würde zwar ein Leck angezeigt, es wird aber auf Grund der räumlichen Kontamination schwer zu orten sein.

    Der Beitrag scheint mir aber fast für dieses Forum überqualifiziert zu sein, 8)
     
  18. Anubis

    Anubis Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Sport TOP 2.0 MZR (EZ:2006)
    KFZ-Kennzeichen:
    Stimmt, das habe ich nicht bedacht!

    Aber ich sehe, du kennst dich aus!
    Es gibt auch verschiedene andere Firmen, die sowas anbieten, wie Pfeiffer Vacuum oder Adixen.
    Letztere schicken auf Wunsch auch Experten vor Ort und haben noch weitere Prüfgeräte zur Lecksuche. Sie werben auch damit, dass sie wohl für jedes Problem eine Lösung anbieten könnten.
    Wer weiss? Vielleicht auch für Kfz- Klimaanlagen?
     
  19. #19 Ecco_Giorgio, 24.08.2011
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Danke für das Kompliment. Habt wohl alle etwas gut zu machen. :p

    Die Leybold-Geräte gibt es sogar bei Ebay:

    Leybold Ultratest UL500 Helium Lecksuchgerät TOP! | eBay

    Wohl zu teuer für den KFZ-Mechaniker.

    Das Leybold L200 reicht aber auch voll aus. Gibt es unter Google eine pdf-Datei zu. Wäre mal dem fMH zu empfehlen.
     
  20. Wachs

    Wachs Einsteiger

    Dabei seit:
    10.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Raigon,

    ich fahre meinen M2 seit 2003 und hatte/habe regelmäßig Probleme mit der Klimaanlage. Häufig war das Problem ein Druckschalter, vorn rechts vom Fahrersitzt ausgesehen. Bei mir war 2x ein Wackelkontakt oder ähnliches auf dem Druckschalter.

    Tschau
    Wachs
     
Thema: Mazda 2 DY Klimaanlage funktioniert "nur manchmal"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 2 dy klimaanlage

    ,
  2. klimaanlage mazda 2 dy selber befüllen

    ,
  3. mazda 2 dy klimaanlage kühltnur kurz

    ,
  4. mazda2 dy klimaautomat,
  5. mazda 2 dy klimakompressor,
  6. mazda 2 2003 klimaanlage,
  7. mazda 2 dy klima,
  8. mazda 2 klimaanlage geht an und aus,
  9. mazda 5 klimaanlage kühlt teilweise nicht,
  10. mazda 2 dy klimaanlage anschlüsse,
  11. mazda 2 dy klimaanlage geht nicht,
  12. klimaanlage ausfall mazda 2 bj 2009,
  13. wo ist der kuehlmittelbehaelter im motorraum vom mazda 2 bj2007 1 4 klimaanlage,
  14. mazda 2 klimaanlage,
  15. mazda2 dy klimaanlage undicht,
  16. mazda 2 DY Klimaanlage Kompressor schaltet ein und aus,
  17. mazda 2 klima kühlt manchmal nicht,
  18. klimakompressor grüne flüssigkeit,
  19. rosa kühlmittel mazda 2dy,
  20. mazda 2 dy 125 klimaanlage,
  21. mazda 2 klimakompressor,
  22. mazda 5 klimaanlage geht nur am anfang,
  23. klima mazda 2,
  24. druckschalter klimaanlage mazda 2,
  25. klimaanlage mazda 2 überlastet
Die Seite wird geladen...

Mazda 2 DY Klimaanlage funktioniert "nur manchmal" - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  2. Mazda MX 5 Scheinwerfer

    Mazda MX 5 Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Ich möchte eine Frage im MX 5 Forum stellen, finde aber dort nichts, wo ich...
  3. Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?

    Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?: Hallo, hat hier schon jemand das neuste Mazda 6 Modell mittels Federn (Eibach/H&R) tiefer gelegt und gibt es Bilder dazu? Vorzugweise als 2,5l...
  4. Ventilspiel Mazda 929

    Ventilspiel Mazda 929: Hallo, liebe Mazdagemeinde, nach einigen Jahren Standzeit möchte ich gerne meinen Mazda 929 zu neuem Leben erwecken... Kann mir jemand...
  5. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen

    Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen: Hallo zusammen ich bin neu im Mazda-Forum.info Ich bin der Markus ich hätte eine frage ich kenne mich leider nicht so gut aus bezüglich Motor und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden