Mazda2 (DY) Mazda 2 DY BJ 2004 1,25 FUJA - Keropur-Erfahrung

Diskutiere Mazda 2 DY BJ 2004 1,25 FUJA - Keropur-Erfahrung im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Gemeinde, in Anbetracht des überaus heftigen Erfolgserlebnisses mit dem im Betreff angegebenen Kraftstoffzusatz, möchte ich von meinem...

  1. #1 memolidogan, 09.04.2020
    memolidogan

    memolidogan Einsteiger

    Dabei seit:
    09.04.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,



    in Anbetracht des überaus heftigen Erfolgserlebnisses mit dem im Betreff angegebenen Kraftstoffzusatz, möchte ich von meinem aktuellen Ergebnis berichten.



    Vor genau einem Monat habe ich den 45-Liter-Tank des Mazda's meiner Freundin mit normalem Super bei der JET Tankstelle hier vor Ort betankt, hat knapp 60 € gekostet. Da der Wagen den TÜV wegen unterboden-Rost nicht bestehen wird, habe ich die letzten beiden Fläschchen Keropur die ich auf der Bucht ergattert hatte vor dem Volltanken reingekippt und dann kam Vorschriftsmäßig der Kraftstoff rein um die Mischung gut hinzukriegen.



    Bislang hat der Wagen 600 bis maximal 650 km mit derselben Volltankung an der selben Tankstelle gefahren. Aktuell sind wir bei 840 km, und der Tank ist noch knapp viertel-voll...



    Ich bin auf das Endergebnis gespannt und möchte hier nochmal davon berichten.



    Abgesehen davon dass der Wagen hör- und fühlbar ruhiger und spritziger läuft, weiss meine Freundin nichts davon, um einen vermeintlichen "Placebo-Effekt" zu vermeiden. Sie ist eher das Modell "ich fahre bis der Tank knacke-leer ist" deswegen sind die Angaben definitiv echt. Erstaunlich ist, dass der Wagen auch nicht mehr bockt, eine Zündkerze ist etwas verkokt, aber seitdem Keropur im Tank ist, läuft er wie gesagt viel viel besser.



    Wenn wir den Verbrauch berücksichtigen, ergibt sich folgendes:



    Bisherige Reichweite - sagen wir 650 km - liegen wir bei 45 Liter / 6,5 = 6,92 Liter auf 100 km



    Aktueller Stand - 840 km = 45 Liter / 8,4 = 5,35 Liter auf 100 km



    Ich habe noch ca. einen viertel Tank an Kraftstoff drin und werde den Wagen KOMPLETT leerfahren, sodass ich ein totales Ergebnis liefern kann. Ich erwarte ca. 150-200 km Restreichweite bis er ganz und gar leer ist. das letzte Bild ist von heute, das Foto davor vom 3.4.2020



    Gefahren wird überwiegend Stadt und Landstraße, 20-40 km alle zwei Tage - moderate Fahrweise, kein Heizen oder so. Auch wurde seit anderthalb Jahren das Öl nicht gewechselt, und dass die Zündkerzen auch nicht mehr die neuesten sind, stand ja bereits oben hier im Text Ebenfalls sind noch Winterreifen im Einsatz, die werden auch nicht mehr erneuert, da der Wagen wie gesagt nicht durch den TÜV kommt, und in die Presse kommt.



    Ich hoffe, dass dieser Thread ein ungefährer Richtwert für all diejenigen die "Angst" davor haben, Keropur anzuwenden, einen Denkanstoß gibt.



    Seid ihr mit eurer Maschine unzufrieden, kippt das Zeug rein und habt Spaß.



    Wenn der Tank wieder gefüllt wird, kommt wieder normales Super ohne Zusatz rein, um zu sehen wie schnell der Effekt nachlässt, auch dazu gibt es später ein Update.



    MfG
     

    Anhänge:

  2. #2 OlafM87, 09.04.2020
    OlafM87

    OlafM87 Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Wagen hat bald die 200 tsd. geknackt und läuft noch Super. Ich Tanke E10 und alle 3 Monate fülle ich vor dem Tanken Liqui Moly Ventil Sauber mit hinzu. Ich mache auch 2-3 mal im Jahr einen Öl Wechsel und Filter. Der Verbrauch liegt Stadt/Landstraße bei 5,5 - 5,0L auf 100. Bin sehr zufrieden.
     
  3. #3 memolidogan, 09.04.2020
    memolidogan

    memolidogan Einsteiger

    Dabei seit:
    09.04.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hast du auch denselben Motor bei dir drin?

    Aktuell dient er bei mir zu "Versuchszwecken", mehr nicht. Ich finde es nur heftig was dieses Zeug bringt, und wie gesagt keien Pflege/Liebe gegeben die letzte Zeit.
     
  4. #4 OlafM87, 09.04.2020
    OlafM87

    OlafM87 Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe
    Mazda 2 1.3 - 2004 - 7118/274 FUJA
    habe auch ein Endoskopie gemacht um zu schauen wie es in drinnen aus sieht und ich muss sagen das die Ventile Deutlich Sauberer sind mit dem Additiv und wie gesagt ich fahre mit E10
     
  5. #5 memolidogan, 10.04.2020
    memolidogan

    memolidogan Einsteiger

    Dabei seit:
    09.04.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Aufgerundete 1,3 eigentlich ist es ein 1,25 :D

    jahrelang wurde keropur als schwindel angesehen, langsam wachen die leute auf, das freut mich...
     
  6. #6 OlafM87, 10.04.2020
    OlafM87

    OlafM87 Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja meine ein 1,25 ja, sry.
    Wie gesagt ich nutze Liqui Moly Ventil Sauber zu dem nutze ich noch nach jedem Öl Wechsel ein Öl Additiv.
     
  7. #7 memolidogan, 10.04.2020
    memolidogan

    memolidogan Einsteiger

    Dabei seit:
    09.04.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Welches Öl-Additiv benutzt du?

    Und welches Öl ist dein Liebling?
     
  8. #8 OlafM87, 10.04.2020
    OlafM87

    OlafM87 Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    LIQUI MOLY 1012
    Öl schau ich morgen früh mal nach.
     
Thema:

Mazda 2 DY BJ 2004 1,25 FUJA - Keropur-Erfahrung

Die Seite wird geladen...

Mazda 2 DY BJ 2004 1,25 FUJA - Keropur-Erfahrung - Ähnliche Themen

  1. Brauche Tipps Kauf Mazda 6 Kombi um 2004

    Brauche Tipps Kauf Mazda 6 Kombi um 2004: Hallo ich brauche aktuell ein Auto und damit die Auswahl übersichtlicher wird, hab ich mich danach gerechnet, was mir gefaellt und bin auf Mazda...
  2. Mazda2 (DY) Mazda 2 1.3 - 2004 - 7118/274 FUJA Tempomat

    Mazda 2 1.3 - 2004 - 7118/274 FUJA Tempomat: Hallo Mazda Freunde, ich habe mir ein Multifunktionslenkgrad gekauft um somit den Tempomat zu nutzen. Der Austausch war sehr einfach auch haben...
  3. Mazda 3 1.6 diesel Baujahr 2004 diesel 109 PS ruckelt beim Fahren und geht dann aus

    Mazda 3 1.6 diesel Baujahr 2004 diesel 109 PS ruckelt beim Fahren und geht dann aus: Hallo ich habe seit ca. 2 Wochen ein Problem mit meinem mazda 3 Diesel (109ps) bj 2004. (193000 km) Wenn der Motor warm wird ruckelt das Auto...
  4. Mazda 3 BK (Bj. 2004): Radio-Einheit durch Radio/CD-Einheit ersetzen

    Mazda 3 BK (Bj. 2004): Radio-Einheit durch Radio/CD-Einheit ersetzen: Hallo, Forum, bin neu hier, habe daher auf die Schnelle (Suchfunktion) nichts Adäquates gefunden. In meinem Mazda 3 BK (Bj. 2004) ist nur ein...
  5. Mazda dy 2004

    Mazda dy 2004: Moin Ich habe ein Proplem, ich breuchte Dringenst 2 Frondscheinwerfer Links Rechts der Mauschel Tüv Hat gesacht das geht so mit den Kaputten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden