Mazda 2 Drosselklappe tauschen?

Diskutiere Mazda 2 Drosselklappe tauschen? im Performance Tuning Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo zusammen. Vorweg, ich habe nicht vor meine Idee in die Tat umzusetzen. Mir ist aufgefallen, dass der Mazda 3 und der MX-5 (131 PS) den...

  1. #1 Fischbrezel, 10.03.2016
    Fischbrezel

    Fischbrezel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    Vorweg, ich habe nicht vor meine Idee in die Tat umzusetzen.
    Mir ist aufgefallen, dass der Mazda 3 und der MX-5 (131 PS) den "selben" Motor haben. Die Bohrungen sind bei beiden identisch.
    Wäre es theoretisch möglich, die Drosselklappe vom MX-5 in den 2er zu verbauen?

    Ich kenne das noch von meinem damaligen Fiesta (1.3), dass man beim 60PS Modell die Drosselklappe vom 69PS Modell einbauen konnte um die fehlenden 9PS zu bekommen.

    Würde das auch beim Mazda gehen oder kommt die unterschiedliche Leistung von etwas anderem?
     
  2. #2 Der C.E., 11.03.2016
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Ich gehe davon aus, dass du den BM (G120) und den ND meinst ? Den selben Motor haben sie nicht. Wäre auch nicht möglich ;) ... aber sie haben nicht mal den gleichen. Der ND hat einen 1.5 Liter und der BM G120 einen 2 Liter Motor :think:

    Selbst wenn du bei deinem Auto eine größere Drosselklappe verbaust, (woher weißt du, dass diese nicht identisch sind? ) wirst du keine Mehrleistung haben, da der Motor nicht mehr saugt und sich auch nicht die Zylinderfüllung erhöht. Den BM gibts auch mit 160 PS....falsches Auto gekauft ? ;)

    Edit: Im Titel steht Mazda 2, in deinem Post aber Mazda 3 ?!

    Ich gehe davon aus, dass du den Mazda 2 meinst. Aber auch hier gilt, die Motoren sind nicht gleich. Absolut nicht.
    Wo kommen denn diese falschen Denkweisen immer her, dass ein Autohersteller irgendwas zuschnüren würde, damit ein Motor weniger Leistung generiert ? :D
     
  3. #3 Fischbrezel, 11.03.2016
    Fischbrezel

    Fischbrezel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ja hab mich verschrieben. Meinte den Mazda 2 DJ. ^^

    Es war nur so ein Gedanke, da ich gesehen habe, dass der Hubraum und Bohrungen identisch sind. :)
     
  4. #4 Der C.E., 11.03.2016
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Naja...das wars dann aber auch ;) ... der Motor im MX5 ist ganz anders ausgelegt. Andere Drehzahlen, bei denen mehr Drehmoment generiert wird, woraus die höhere Leistung resultiert... das fängt bei anderen Nockenwellen an und hört bei einer anderen Steuerung auf ;)
     
  5. #5 Fischbrezel, 11.03.2016
    Fischbrezel

    Fischbrezel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ok dann ist meine Frage hiermit beantwortet. Danke C.E. :)
     
  6. #6 Der C.E., 11.03.2016
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Ich mein, ich versteh dich ja.... oft denk man als "Laie", ist ja der gleiche Motor, was ist da anders ?! ;) ..... sorry, ist zwar etwas ernüchternd, aber so einfach ist das eben mit dem "mal eben mehr Leistung" nicht...besonders mit den Skyactives, die eh schon was zB. Zündung und Verdichtung angeht, am Limit sind. Klar wäre bei deinem Motor mehr drin.... aber die Kosten und der Aufwand stehen in keiner Relation.
     
  7. #7 Fischbrezel, 11.03.2016
    Fischbrezel

    Fischbrezel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0

    Naja tunen würde ich ihn die nächsten 5 Jahre nicht, weil zum einen ich den Wagen neu habe und die Garantie schön an ihrem Platz bleiben soll und zum anderen kann ich mir so ein Tuning eh nicht leisten. Die 90PS reichen mir für die Arbeit. Ich fahre eh ruhig und schaue öfters auf den Verbrauch. Leistungstuning würde ja auch mehr Verbrauch bedeuten.
     
  8. #8 Der C.E., 11.03.2016
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Das ist zumindest die (aus meiner Sicht) vernünftigste Einstellung :thumbs:
     
  9. #9 Fischbrezel, 11.03.2016
    Fischbrezel

    Fischbrezel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0

    Ausserdem ist das ein Kleinwagen. Wenn ich was schnelles will, warte ich eben auf den 3er MPS. Aber für so ein Spielzeug braucht man erstmal das nötige Kleingeld. ^^
     
Thema: Mazda 2 Drosselklappe tauschen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was kostet das drosselklappengehäuse zu tauschen beim mazda 2

    ,
  2. drosselklappe steuerung mazda 2

    ,
  3. drosselklappe mazda 2

Die Seite wird geladen...

Mazda 2 Drosselklappe tauschen? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 1.8 (GG/GY) 2004 Drosselklappen richtig einlernen

    Mazda 6 1.8 (GG/GY) 2004 Drosselklappen richtig einlernen: Hallo, Habe seit dem ich meine DK gereinigt habe drehzahl probleme vor allem nach dem auskuppel diese fällt dann auf ca. 1000-1200 ab hällt sich...
  2. Drosselklappe?

    Drosselklappe?: Hallo miteinander, leider haben wir nicht so gute Erfahrungen mit unserem MAZDA 5 (CR19) 1.8, 85kw, 116ps, BJ 2005, gemacht. Mit 8 Jahren ist...
  3. Drosselklappen-Tuning \ Mazda 3 BK14

    Drosselklappen-Tuning \ Mazda 3 BK14: Hallo liebe Community! Nach langem melde ich mich mal wieder mit folgendem Anliegen/Frage: Hat schon jemand von euch beim 1.4er MZR die...
  4. Probleme mit den Unterdruckschläuchen Mazda MPV

    Probleme mit den Unterdruckschläuchen Mazda MPV: Hallo bin echt ratlos und bräuchte mal eure Meinung Ich fahre einen MPV 2.0 Karakuri Bj januar 2005 naja fahren tu ich den eher selten den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden