Mazda 2 DJ SkyActiv-G90 2019 Chiptuning

Diskutiere Mazda 2 DJ SkyActiv-G90 2019 Chiptuning im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Eine kürzere und / oder mit engeren Gangabstufungen versehene Getriebeauslegung hat auf das Beschleunigungsvermögen von 0 auf 100 km/h nicht...
  • Mazda 2 DJ SkyActiv-G90 2019 Chiptuning Beitrag #61

Silent_Blood

Neuling
Dabei seit
13.01.2021
Beiträge
50
Zustimmungen
12
Eine kürzere und / oder mit engeren Gangabstufungen versehene Getriebeauslegung hat auf das Beschleunigungsvermögen von 0 auf 100 km/h nicht zwingend einen positiven Einfluss - in der Auto, Motor & Sport von 1980 gab es mal hierzu einen interessanten Vergleich. Damals konnte man den BMW 3er (Modellreihe E21, für diejenigen, die in der Materie sind) noch mit Schon, - und Sportgetriebe bestellen. Der Unterschied war exakt so wie beim Vergleich Mazda 2 G90/G115 oder Mazda 3 G120/G165, nur halt mit einem Gang weniger, wenn man beim Mazda 2 die Modelle nach dem Facelift betrachtet. Also kleinere Gangsprünge und kürzere Gangreichweiten vor allem der oberen Gänge. Beim 320i (122 PS) konnte die Version mit Sportgetriebe eine um 0,4 Sekunden kürzere Zeit auf 100 km/h herausfahren, während beim Modell 323i (143 PS) sogar ein Verlust von ebenfalls 0,4 Sekunden angegeben wurde. Gerade bei Beschleunigungsversuchen auf 100 km/h kommt es halt auch sehr stark darauf an, ob man nur einen (100 km/h wird im 2. Gang erreicht), oder gleich zwei (wird erst im 3. Gang erreicht) Schaltvorgänge durchführen muss. Ich würde mich jedenfalls nicht darauf verlassen, dass die 0-100 - Zeit zwingend besser wird, wenn man die Zugkraft der kleinen Gänge erhöht, auf den subjektiven Krafteindruck hat das jedoch grundsätzlich eine positive Wirkung, weshalb sie Mazda ja auch praktiziert.
 
  • Mazda 2 DJ SkyActiv-G90 2019 Chiptuning Beitrag #62

s-ok

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.11.2020
Beiträge
392
Zustimmungen
176
Auto
M3 BN G165
Das ist ja alles richtig, ich wollte nur darauf hinaus, das eben eine nur unwesentliche Verbesserung bei 0-100 und ein subjektiv nicht viel stärkeres Gefühl nicht gleich heißen muss, dass das Leitungsdiagramm fake ist, bzw. die Leistungssteigerung nicht vorhanden ist.
 
  • Mazda 2 DJ SkyActiv-G90 2019 Chiptuning Beitrag #63

Silent_Blood

Neuling
Dabei seit
13.01.2021
Beiträge
50
Zustimmungen
12
Der Mazda 2 mit 115 PS wird, je nach Baujahr, mit 8,7 bzw. 9,1 Sekunden angegeben, beim Modell mit 90 PS sind´s 9,4 bis 9,8 Sekunden. Wenn das gleiche Fahrzeug angeblich 128 PS haben soll, aber auf nur rund 10 Sekunden kommt, finde ich es angebracht, die Leistungssteigerung in Frage zu stellen.
 
  • Mazda 2 DJ SkyActiv-G90 2019 Chiptuning Beitrag #64
3er

3er

Neuling
Dabei seit
05.07.2017
Beiträge
167
Zustimmungen
173
Ort
Österreich
Auto
Mazda 3 BP - ST/TE/SO/PR
Das ist ja alles richtig, ich wollte nur darauf hinaus, das eben eine nur unwesentliche Verbesserung bei 0-100 und ein subjektiv nicht viel stärkeres Gefühl nicht gleich heißen muss, dass das Leitungsdiagramm fake ist, bzw. die Leistungssteigerung nicht vorhanden ist.
Eine Leistungssteigerung von 90 auf 128PS sollte schon stark spürbar sein bei dem kleinen Flitzer. Und anhand der 0-100 Zeit würde ich auch behaupten, dass da ganz sicher nicht die besagte Leistungssteigerung anliegt. Der Vergleich zwischen g120 und g165 hinkt, da man beim G165 zwei Mal hochschalten muss, bei 0-90 wäre der Unterschied wahrscheinlich deutlich größer. Nagelt mich nicht darauf fest, aber bin mir ziemlich sicher, dass der g120 die 100 noch im zweiten Gang schafft und der G165 den Dritten braucht, exakt der Fall den silentblood beschrieben hat
Man darf außerdem nicht vergessen, dass die Eingangsmessung fehlt, damit die Daten wirklich aussagekräftig sind hätte man vor der Leistungssteigerung 0-100 fahren müssen und dann nach der Leistungssteigerung bei möglichst ähnlichen Verhältnissen um dann die beiden Werte abzugleichen. Es könnte ja auch sein, dass das Fahrzeug davor weniger als Serienleistung drückte, oder dass die Leistung am Prüfstand erzielt wurde aber auf der Straße nicht mehr anliegt aus welchen Gründen auch immer, wobei es meistens umgekehrt ist, das ist schon eher greifen nach Strohhalmen. Ist halt immer schwierig wenn ein Tuner eine vorgefertigte Software irgendwo raufspielt, ohne Logfahrt, ohne Eingangsmessung der Leistung oder sonst irgendwas. Wenn Luftfilter und Sport-AGA hinzukommen wird das ganze nochmal schwieriger einzuschätzen da das die Leistung positiv, wie auch negativ beeinflussen kann. Grad die Sportuftfilter sorgen meist für einen Verlust an Leistung, wenn auch minimal.

Lg. Martin
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Mazda 2 DJ SkyActiv-G90 2019 Chiptuning Beitrag #65

malajo

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.03.2010
Beiträge
569
Zustimmungen
105
Ort
Moritzburg
Also ab 4k rpm merkt man sehr deutlich den Unterschied zwischen der 120 PS und 165 PS Konfiguration.
 
  • Mazda 2 DJ SkyActiv-G90 2019 Chiptuning Beitrag #66

Silent_Blood

Neuling
Dabei seit
13.01.2021
Beiträge
50
Zustimmungen
12
...aber bin mir ziemlich sicher, dass der g120 die 100 noch im zweiten Gang schafft und der G165 den Dritten braucht...
So ist es auch. Anbei mal die Daten der Gesamtgetriebeuntersetzung im 2. Gang:

Mazda 3 BM/BN G120: 7,06 (3,62 x 1,95), Reifenumfang 1,99 Meter ( 205/60/16 )
Mazda 3 BM/BN G165: 8,56 (4,39 x 1,95), Reifenumfang 1,98 Meter ( 215/45/18 )

Bei einer Abregeldrehzahl von 6500 U/min. wird beim G120 somit im 2. Gang eine Fahrgeschwindigkeit von 110 km/h erreicht, beim G165 sind´s nur 90 km/h.

Rechenweg: Motordrehzahl mit dem Reifenabrollumfang und 0,06 multiplizieren, anschließend mit der Gesamtuntersetzung des Getriebes (Untersetzung Wechselgetriebe und Untersetzung Achsgetriebe) dividieren.
 
  • Mazda 2 DJ SkyActiv-G90 2019 Chiptuning Beitrag #67
Max9000

Max9000

Neuling
Dabei seit
28.08.2018
Beiträge
125
Zustimmungen
28
So wirklich sportlich anfahren muss man auch können oder sich trauen.
Diese Werksangabe würde wahrscheinlich auch nicht jeder schaffen.
 
  • Mazda 2 DJ SkyActiv-G90 2019 Chiptuning Beitrag #68

Silent_Blood

Neuling
Dabei seit
13.01.2021
Beiträge
50
Zustimmungen
12
So ist es. Geht auch ziemlich auf´s Material (Kupplung, Getriebe, Antriebswellen, Reifen, auch Motor), und zumindest die AMS macht gleich mehrere (glaube 10) Messungen hintereinander, und nimmt dann den Mittelwert.
 
Thema:

Mazda 2 DJ SkyActiv-G90 2019 Chiptuning

Mazda 2 DJ SkyActiv-G90 2019 Chiptuning - Ähnliche Themen

Produkte der Technikpakete nachträglich nachrüsten (2 DJ Bj 2019): Hallo miteinander, anbei mal eine Grundsatzfrage. Ich besitze einen Mazda 2 DJ Sportsline Bj 12/2019 (kurz vor dem Facelift) mit 90 PS. Dieser...
Oben