Mazda 2 bj 08, Probleme mit dem ABS

Diskutiere Mazda 2 bj 08, Probleme mit dem ABS im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Guten Tag, war grad auf nem Fahrsicherheitstraining und da hat der Mazda 2 vom Bremsweg her ziemlich schlecht abgeschnitten. Es wurde die...

  1. #1 blackjambo, 06.11.2008
    blackjambo

    blackjambo Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    MX5 NCFL 2L
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M3 BM 165 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Guten Tag,

    war grad auf nem Fahrsicherheitstraining und da hat der Mazda 2 vom Bremsweg her ziemlich schlecht abgeschnitten.

    Es wurde die Situation Glateis nachgestellt mit ner nassen Matte.
    Erst mit 30 dann mit 50km/h.

    Hatte alles im Auto eingeschaltet..
    Kam aber jeweils 30m weiter hinten zum stehen als die anderen Autos..

    Hab noch die 17/195er Sommerreifen drauf, der Renault Megane vom Kolleg hatte ebenfalls noch die Sommerbereifung auf seiner Karre und den halben Bremsweg..

    Gibts hier jemand mit den gleichen Probleme?

    Werde in den nächsten Tagen mal meine Werkstatt besuchen
     
  2. #2 astra_driver, 06.11.2008
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    War Gott sei Dank noch in keiner Situation, wo die Elektronik eingreifen musste... Das der Bremsweg doppelt so lang war, wie der vom Megane, muss aber nichts mit der Elektronik zu tun haben...

    Es kommt auch drauf an, ob die Toyos für nasse Straßen geeignet sind... In der Regel sind Sommer-Toyos für trockene Straßen gedacht und weniger für nasse... Die Alufelgen mit Bereifung sin 195/50/16.

    Ich würde sagen mit z.B. Goodyear Eagle F1 wäre der Bremsweg kürzer als der des Megane gewesen... Ich selber hatte die schon auf meinem Vorgängerauto... Die haben bei Regen geklebt wie Hölle...

    Es hängt also nicht immer alles an der Elektronik... Eine Überprüfung solltest du allerdings doch machen lassen... Denn man weiß ja nie...
     
  3. #3 JPsy_M2, 06.11.2008
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    rein subjektiv ist die Bremsleistung vom 2er nciht der Hit (mal unabhängig von der Bereifung jetzt).

    Bekannt ist der 2er für ein "Problem" mit dem ABS bei unterschiedlichen Straßenbelägen links/rechts. Dort hat er in Tests extrem schlecht abgeschnitten.

    Auf Nässe sind die Toyo wirklich nciht toll - aber da smacht vllt 3-5m aber keinesfalls 30m aus...


    mfg JPsy
     
  4. #4 Emmix-Five, 06.11.2008
    Emmix-Five

    Emmix-Five Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BL MPS , MX-5 NB 1,9
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 1,5 Impression
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Schmeiss die Toyos runter, sobald sie "fertig" sind.....
    Bei Nässe sind Toyos die absolut schlechteste Wahl. Nur der Dunlop SP9000 war damals schlechter wie alle Toyos.

    Auch meine 215er T1R aufm MX sind bei Nässe dermassen rutschig, dass man in Kurven fast nur noch Standgas fahren kann (Heckantrieb)...
    Beim 2er bietet sich leider fast das gleiche Bild: Bei etwas schnellerer Fahrweise rutscht die Kiste über die Vorderräder. Ich werde tauschen wenn neue Felgen drauf kommen.

    Dafür kleben Toyos im Sommer bei trockener Fahrbahn wie Pattex. 8)8)8)8)8)
     
  5. #5 blackjambo, 06.11.2008
    blackjambo

    blackjambo Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    MX5 NCFL 2L
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M3 BM 165 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das mit dem Bremsen war nich das einzigste Problem,
    beim Training gabs noch das ausweichen auf der nassen Matte,

    ich konnte mit 50 lenken wie ich wollte, der Mazda ist direkt grad aus weiter durch die Hütchen..
     
  6. #6 DevilsFA, 06.11.2008
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.268
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Dann haste u.U. ein Problem mit Deinem DSC. Fahr mal in die Werkstatt und berichte Dein Erlebnis. Dann sollen die mal schauen ob mit dem DSC alles in Ordnung ist.
     
  7. Hexium

    Hexium Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    So wie er das beschriebt liegts wirklich an den extrem guten Reifen.
    Letztens war ein Winterreifen Test vom ÖAMTC in der Zeitung. Da hatte ein Winterreifen so krass-schlechte Ergebnisse auf nasser Fahrbahn.
    Wenn du auf der Matte einlenkst und er geradeaus rutscht (wo andere abbiegen) liegts mit sicher nicht am DSC.

    Die einzige Verbindung zwischen Auto und Strasse sind 4 Handtellergroße Gummistücke. Wenn die nicht halten kannst du die beste elektronik im Auto haben - sie kann dir nicht helfen...

    mfg
    Alex
     
  8. #8 BerndDasBrot, 06.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2009
    BerndDasBrot

    BerndDasBrot Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    .....
     
  9. #9 blackjambo, 06.11.2008
    blackjambo

    blackjambo Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    MX5 NCFL 2L
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M3 BM 165 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    War heut jetzt mal in der Werkstatt, er ruft mal bei Mazda Deutschland an und frägt ob sie da irgendwas in der Richtung kennen..
     
  10. #10 future74, 06.11.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich denke das die Bereifung größtenteils an diesem Problem schuld war. Wenn Glatteis simuliert wurde, ist es mit Sommerreifen extrem schwierig einen akzeptablem Bremsweg hinzu bekommen. Das gleiche ist bei der Kurve,wo du gerade aus gefahren bist. Die Bereifung stellt den Kontakt zur Fahrbahn her, wenn da die Haftung nicht gut ist, kommt es zu dem was bei dir am Fahrsicherheitstraining war.

    Grüsse Peter
     
  11. #11 BerndDasBrot, 06.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2009
    BerndDasBrot

    BerndDasBrot Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    ....
     
  12. #12 viperxxl, 07.11.2008
    viperxxl

    viperxxl Stammgast

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1.6 TE Sedan
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich bin ebenfalls der Meinung die Bereifung ist sehr wichtig, ohne gute Verbindung zwischen Strasse und Auto kann auch DSC nicht viel machen
    vor allem für uns Österreicher gibt es die DSC nur für die Zwei Top Ausstattungsvarianten, ansonsten nichteinmal als Aufpreis.
    Ich habe z.B. die TE Austattungstufe mit Klimaautomatik, Lederlenkrad etc. aber kein DSC dabei, erst TE Plus bzw. Pro ist sie dabei...
     
  13. axel52

    axel52 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 (NC1) 1,8/126 PS, EZ 07, satinsilber
    KFZ-Kennzeichen:
    Wegen dem angesprochenene Bremsweg zu Anfang, sei noch hinzuzufügen, dass man nicht vergessen soll, dass das Wägelchen halt nur eine Achse mit Scheibenbremsen besitzt :( . Ein Vorteil hat's aber: die Alu's an der Hinterachse verschmutzen nicht so schnell mit Bremsstaub :)
     
  14. MadMan

    MadMan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3 Sport City Packet
    KFZ-Kennzeichen:
    und imho, die hinterräder blockieren beim bremsen nicht, da das fahrzeug ja sowieso ziemlich leicht ist. die trommelbremsen kommen hinten immernoch bei ziemlich vielen kleinwagen zum einsatz...
     
  15. axel52

    axel52 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 (NC1) 1,8/126 PS, EZ 07, satinsilber
    KFZ-Kennzeichen:

    Schon, aber immer mehr kommen nun auch ab einer bestimmten Leistung hinten mit Scheiben daher, was zumindest auch bei einem Mazda2 1,5 mit 103 PS schon besser zum tragen käme als bei einem schwächeren Motor.
     
  16. MadMan

    MadMan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3 Sport City Packet
    KFZ-Kennzeichen:
    ja, bei 103 wäre es schon irgendwo sinnvoller, hinten scheiben zu haben.
     
  17. Jenne

    Jenne Stammgast

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 (Baujahr 08) 1.5 Impression
    Mmmmh ich hatte ja schon vor einiger Zeit hier im Forum mal nachgefragt wie diese Toyo Reifen sind.
    Seinerzeit gab es keine Testberichte über die beim M2 verbauten Toyo Reifen nun hab ich in der Zwischenzeit so einiges über die Pneus gelesen und mich wundert es schon das Mazda die Dinger auf den M2 gezogen hat denn eines sagen sämtliche Testbericht unabhängig voneinander aus.....die Reifen (Toyo) sind bei Trockenheit "gut" (Bremsweg des neuen M2 trotz Trommelbremsen hinten immer so 36 bis 37 Meter, also ein guter Wert) und bei Nässe der blanke Horror bzw. ungenügend!
    Wir haben ja nun Winterreifen (Conti Wintercontact) drauf und habe die Sommer-Alus gleich mit Sommerreifen von Conti bestücken lassen!

    Fazit: Die Toyos vom M2 sind schlicht und ergreifend sch...!

    Gruss Jenne
     
  18. #18 JPsy_M2, 08.11.2008
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Naja - aber mal eben fast neue Reifen wegschmeißen???
     
  19. Jenne

    Jenne Stammgast

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 (Baujahr 08) 1.5 Impression
    Ja also ich hab es natürlich auch nicht so dicke aber die Reifen sind wirklich nicht der Bringer!
    Die Winter Pneus die ich jetzt drauf habe sind um längen besser......bei Nässe!
    Die neuen Sommer-Contis sollen recht gut bzw. sehr gut sein, ich lass mich überraschen!
    Übrigens waren die Orginal Sommerreifen auf unserem alten M3 auch nicht der Bringer, die hatten irgendwie überall ihre Schwächen...ich glaube es waren Bridgestone später also ab Baujahr 2006 hat Mazda da irgend welche anderen Pneus aufgezogen (Serienmässig meine ich).

    Naja so isses halt, ich habe mich mit den Toyo irgendwie unwohl gefühlt!

    Gruss Jenne
     
  20. axel52

    axel52 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 (NC1) 1,8/126 PS, EZ 07, satinsilber
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi Jenne,

    was für ein 195/45er 16" von Conti hast Du da für den Sommer ausgewählt?
     
Thema: Mazda 2 bj 08, Probleme mit dem ABS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 2 abs

Die Seite wird geladen...

Mazda 2 bj 08, Probleme mit dem ABS - Ähnliche Themen

  1. Was macht Mazda gegen andere aka wo ist Mazdaspeed?

    Was macht Mazda gegen andere aka wo ist Mazdaspeed?: Moin beisammen. Wie es üblich ist, wenn man einen Neuwagen kauft, der einem gefällt, kommt man mit der Zeit mit Personen zusammen, die die selbe...
  2. Mazda 3 BM "Pseudo"-Bodykit

    Mazda 3 BM "Pseudo"-Bodykit: Moin beisammen. Ich fahre den 2013er Mazda 3 BM und gemäß der Regel, wenn Du dich nach dem Einparken nicht umdrehst, um dein Auto anzuschauen,...
  3. Betriebsanleitung Mazda 2 DY Bj.2007

    Betriebsanleitung Mazda 2 DY Bj.2007: Hallo zusammen ! Haben uns erstmals einen gebrauchten Japaner zugelegt als Zweitwagen . Sind bisher echt begeistert . Leider fehlt zum Wagen die...
  4. Mazda 3 2.2 MZR CD 185 PS stottert bei kaltem Motor

    Mazda 3 2.2 MZR CD 185 PS stottert bei kaltem Motor: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und hoffe Ihr könnt mir mit meinem Mazda weiterhelfen. Autodaten: Mazda 3 2.2 MZR CD Baujahr: 2010...
  5. Hilfe beim Mazda-Kauf

    Hilfe beim Mazda-Kauf: Hallo zusammen, Ich würde mich wahnsinnig über eure Hilfe freuen, ich bin nämlich gerade etwas ratlos und könnte Meinungen von Mazda 2 Fahrern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden