Mazda 121 Knutschkugel, Infos?

Diskutiere Mazda 121 Knutschkugel, Infos? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hi ich überlege mir auf kurz oder lang evtl. als Zweitwagen nen 121 zuzulegen, den ich kommenden Winter als Winterauto fahre und das Jahr darauf...

  1. #1 Scrippler, 15.01.2007
    Scrippler

    Scrippler Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic Sport 1,8 EZ 1/08
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Nissan Sunny N14 1,6 SR EZ 1995
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi ich überlege mir auf kurz oder lang evtl. als Zweitwagen nen 121 zuzulegen, den ich kommenden Winter als Winterauto fahre und das Jahr darauf als zweites Alltagsauto

    Nun ist meine Frage, ich bin absoluter Noob im Mazda bereich und erst recht beim 121. Auf was kann ich, muss ich achten? habe grad bei autoscout gesehen dass es dort schon sehr günstig Knutschkugeln gibt. Nun wären für mich folgende Punkte interessant:

    gibts Modelle mit E2?
    Welchen Hubraum haben die Modelle in der Regel?
    Wie haltbar sind die Motoren, ab welchem Km-Stand sollte man die Finger davon lassen?
    Mich interessieren auch stark Fahrzeuge mit Faltschiebedach, werden die gerne undicht oder laufen ein?
    was gibts da ausstattungstechnisch? Ich möchte ungerne auf irgendwelchen Wabbelsitzen Platz nehmen, sondern schon etwas sportlich sitzen, gibts auch Modelle mit Sportsitzen?
    Unterhalt: wieviel verbraucht er?
    gibts bekannte Probleme mit Motor/Auspuff/Elektrik?

    Mfg Scrippler
    Wie schnell ist das Auto und wie gut hängt er am Gas?
     
  2. #2 andi626, 15.01.2007
    andi626

    andi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626GF 1,9i
    Zweitwagen:
    626GE 2,0D-CX
    Hi!

    Ich kann dir nicht alles sagen, aber etwas weiß ich auch (meine Schwester hat auch einen 121 DB).
    Du meinst doch den DB, oder (also schon den runden?).

    -- Hubraum gibts nur mit 1,3i (53 oder 72PS)
    -- Haltbar: naja, also mein Mazda Meister hat einen DB mit 490.000km, meine Schwester wollte sich ursprünglich einen mit 290.000km kaufen... also ich denke, die halten sehr lange!
    -- Dächer undicht? hm.. wir haben bei der Suche nach einem keinen mit undichtem Dach entdeckt. Man kann zwar (das ist normal!) bei geschlossenem Dach die Hand ein Stückchen in den Innenraum stecken, aber Wasser kommt auch mit dem Dampfstrahler keines hinein!
    -- Wieviel verbraucht er: Normalerweise sollten sie mit 7 Litern auskommen, der meiner Schweser braucht leider 8 - 9 L :(
    -- bekannte Probleme: mir sind keine bekannt, kann aber schon sein, dass es welche gibt
    -- wie schnell: Also der meiner Schwester geht bis Tachoanschlag, sprich 180. Ist mit seinen 72PS extrem spritzig, dank nur 800kg.
     
  3. #3 Scrippler, 15.01.2007
    Scrippler

    Scrippler Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic Sport 1,8 EZ 1/08
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Nissan Sunny N14 1,6 SR EZ 1995
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also ich hab mir heute mal grob eine angeschaut, isn metallic grüner GLX. Mir ist eingefallen dass ich dochn Prospekt vom 121 da hab. ja ich meine den DB, mir isses nur nicht eingefallen ;)

    also der den ich heute gefunden hab isn metallicgrüner GLX mit Faltschiebedach, aber schon 196000 km aufm Buckel, insgesamt hat er ein paar kleine Kratzer und Schrammen, aber nix wildes, Alufelgen sind drauf, der Innenraum sieht sehr gepflegt aus.

    Mal schauen vielleicht wirds der :) im anhang ein paar Bilder...weitere Infos sind gerne erwünscht.
     

    Anhänge:

  4. #4 Messehalle, 17.01.2007
    Messehalle

    Messehalle Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Kein Mazda5 mehr
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo!
    Also wir hatten bis vor kurzem auch einen 121 DB . Diesen hatten wir fast 10 Jahre ohne größere Probleme, aber jetzt wurde es mir zu kosteninstensiv obwohl erst 125000km. Der Rost an den hinteren Radläufen und jetzt auch in den Schwellern wurde zu arg. Dazu kam wiederholt undichte Stoßdämpfer hinten, eine gebrochene Feder vorn und beide vordere Radlager defekt. Kosten etwa 800 Euro mit neuem TÜV. Auto verkauft für 350 !!!!
    Das Dach ist eigentlich sehr dicht, es kann nur leichte Risse in der Außenhaut haben, wodurch dann das Innengestänge rostet. Zum Faltdach muß man natürlich sagen, daß die Windgeräusche besonders bei hohem Tempo stark zunehmen.
    Der Motor ist etwas brummig, aber hängt sehr spontan am Gas und man kommt mit etwa 6,5-7 l Normalbenzin aus. Auspuff ist sehr haltbar und bei Elektrik kenne ich auch keine nennenswerten Probleme.
    Die Sitze im normalen LX/GLX Modell sind ganz gut, denke aber dass sie mit höherer Laufleistung nachgeben. Es gab auch noch Sondermodelle mit Sportsitzen, Fensterhebern und Klimaanlage.
    Servolenkung war etwa ab 1993-95 an Bord.
    Abgasnorm Euro 1 ist Standard :( , Aufrüstung auf 2 noch nicht möglich.
    Hubraum 1324ccm mit 54 oder 72 PS.

    Also ich würde keinen alzu billigen 121 kaufen, denn die haben alle Mängel und die Werkstattkosten sind auch nicht gerade günstig.

    Viel Glück
     
  5. #5 Scrippler, 18.01.2007
    Scrippler

    Scrippler Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic Sport 1,8 EZ 1/08
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Nissan Sunny N14 1,6 SR EZ 1995
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also ich hab da einen bei ebay in beobachtung der mit gefallen würde, allerdings momentan noch zu teuer, ich denke aber mal für 1000 Euro bekomme ich schon nen guten 121...

    ich suche nun schon recht lang nach nem richtigem Auto, da ich aus der Nissan Community komme, wollte ich eigtl. nen Micra K11, allerdings häufen sich bei denen auch die Probleme und so richtig das gelbe vom Ei sind die auch nicht, wenn ichn neueres Baujahr will mit Airbag (so ab 94) greife ich doch recht tief in die Tasche ( ab 1300 Euro) die alten Modelle sind schon ab 500 Euro zu bekommen, allerdings sind diese dann teilweise mit enormen Mängeln verbunden. Der Vorgänger K10 kommt nicht in Frage da zu Mängelbehaftet und von der Form will ihn einfach meine Freundin nicht, sie will was "rundes, knubbeliges" und der K10 ist eher nen qudratischer Bauklotz, ausserdem nur Euro 1 und veraltete Technik.

    So, dann habe ich mir noch nen Daihatsu Cuore ausgeguckt, das neuere Modell ab 94 etwa - 98 glaube, diese sind teilweise auch schon für rd. 1000 Euro zu haben, was mich bei Daihatsu aber stört ist das schwache Händlernetz, ich kenne hier in der Nähe keinen Daihatsu Händler und ich denke mal dritthersteller tun sich mit Teilen auch schwer. Der Cuore hat aber dafür den Vorteil sicherheitstechnisch in Ordnung zu sein, er hat seine 1-2 Airbags, dann hat er kaum Technik die kaputtgehen kann, ok, er hat auch rauhe Motoren aus der Perestoika Zeit, aber insgesamt geht es. Verbrauchsmässig steht er top da, versicherungsmässig auch, nur stört mich auf der anderen Seite auch der kleine Hubráum diesbzgl. das man nicht wirklich vom Fleck kommt mit dem kleinem Auto und ich will ein Auto mit dem ich nochn paar Jahre meine Freude hab und nich wieder nach nem halbem Jahr wegen nichtgefallen verkaufen muss.

    So und dann der 121, Vorteil: rund und knubbelig, 1,3 Liter Motor mit ca. 75 PS. 4 Türen, also auch ideal für MAL 4 Leute transportieren, Servo (ideal für meine Freundin), das Faltschiebedach ist so gut wie Serie und hat massig Einstellmöglichkeiten, die Innenfarben des GLX schmeicheln auch so ziemlich, die Sitze sind nicht gar so unbequem, so sehen sie zumindest aus, die Versicherung ist nicht ganz so niedrig wie beim Cuore, dafür hat man auch mal ein Auto dass man für mehr verwenden kann als zum in-die-stadt-fahren. Nachteil: keine Sicherheitssysteme, kenne mich beim 121 nich wirklich mit der Materie aus, ob das was urüstbar ist muss halt noch geklärt werden denn 1,3 Liter mit Euro 1 is mir too much.

    so nun der 121 den ich mir rausgepickt habe, da drin steht aber dass der ne Euro 2 Umrüstung hat, auch sonst wäre der perfekt, nur fehlt mom die Kohle, und ich wollte mir eigtl. erst ab ca. Juli einen kaufen

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=260073842676&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=016
     
  6. #6 Messehalle, 18.01.2007
    Messehalle

    Messehalle Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Kein Mazda5 mehr
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo!
    Ich habe mir den 121 bei Ebay angeschaut.
    Also zur Abgasnorm : E2 bedeutet nicht Euro 2 sondern Euro 1.Ich habe mich auch mal mit der Umrüstung beschäftigt ,aber es gibt meine ich keine Möglichkeit dazu. Des weiteren muß ich sagen Autos mit Servolenkung sind die Ausnahme und selten. Airbags sind auch nie eingebaut worden. Ich würde ganz gezielt nach gepflegten Sondermodellen (z.B.Ginza,Cool) Ausschau halten, die kosten dann aber ein bischen mehr.:!:
     
  7. #7 Scrippler, 18.01.2007
    Scrippler

    Scrippler Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic Sport 1,8 EZ 1/08
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Nissan Sunny N14 1,6 SR EZ 1995
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also wenn ich mir mein Prospekt durchschaue, dann war Servo und ZV sowie Faltschiebedach zumindest ab 94 Serie. sowie alles was es gab, also der GLX war dann sozusagen die Vollausstattung, was es dann noch extra gab keine Ahnung, dafür brauch ich euch :)

    wie gesagt max. 1000 Euro wollte ich ausgeben, mehr eigtl. nicht. und wenns geht halt was mit Euro 2 Norm der hohen Steuern wegen.

    hab mal bei mobile und Autoscout durchgeschaut, von etwa 30 121 hab ich grad mal 3-4 Stück gefunden die in die nähere Auswahl kommen würden.
     
Thema: Mazda 121 Knutschkugel, Infos?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda knutschkugel

    ,
  2. mazda 121 db klimaanlage

    ,
  3. madzda knutschkugel

    ,
  4. grüner mazda,
  5. Mazda 121 DB Plätze,
  6. mazda 121 db knutschkugel,
  7. mazda 121 sondermodell,
  8. mazda 121 db sondermodelle,
  9. mazda 121 von 1993 umrüsten auf euro 2,
  10. mazda 121 db ginza,
  11. mazda 121,
  12. mazda 121 glx,
  13. mazda 121 db ginza ausstattung,
  14. mazda vor 20 jahren knutschkugel
Die Seite wird geladen...

Mazda 121 Knutschkugel, Infos? - Ähnliche Themen

  1. Mazda MX-5 als Erstauto

    Mazda MX-5 als Erstauto: Hallo, bin gerade dabei meinen Führerschein zu machen und werde mir als Erstauto ziemlich fix einen MX-5 NA oder NB zulegen. Bin ein Riesenfan von...
  2. Mazda 3 2019 - Klappern im Heads-Up Display

    Mazda 3 2019 - Klappern im Heads-Up Display: Habt ihr auch ein nerviges klappern im Heads-Up Display? meines wurde mir auf Garantie getauscht, ujd hab seitdem kein Problem mehr, dennoch...
  3. [Mazda 6 GH Kombi] Innere Rückleuchten Klarglas

    [Mazda 6 GH Kombi] Innere Rückleuchten Klarglas: Biete Japanische innere Rückleuchten für einen Mazda 6 GH Kombi. Sieht sehr schön aus. Preis 170€
  4. Suche Bordcomputer Mazda 6 gg

    Suche Bordcomputer Mazda 6 gg: Mit der Nummer CA-DM4292K Falls jemand einen Schlachter hat bitte kurze Info...danke Gruß Lars
  5. Abgasmanipulationen bei Mazda

    Abgasmanipulationen bei Mazda: Ist bezüglich Abgasmanipulation schon was bekannt geworden? Evtl. im Ausland?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden