Mazda 121 gekauft und nun Frage zur Steuer

Diskutiere Mazda 121 gekauft und nun Frage zur Steuer im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Leute, zuerst will ich mich hier als neuer Nutzer in diesem Forum "anmelden". Ich habe am Wochenende meiner Frau einen Mazda 121 (Das...

  1. Das Ei

    Das Ei Guest

    Hallo Leute,

    zuerst will ich mich hier als neuer Nutzer in diesem Forum "anmelden".

    Ich habe am Wochenende meiner Frau einen Mazda 121 (Das Ei) gekauft. Erstzulassung 1994, Faltdach, 115TKm und in einem wirklich guten Zustand. Das einzige was ich beim Kauf total vergessen habe zu checken, ist die Schadstoffklasse. Ein Blick in die Papiere bringt das Ergebniss Schadstoffarm E2, was ja der Norm Euro 1 entspricht. Also müsste ich jetzt 212 EUR Steuern zahlen. Jetzt frage ich mich, ob sich eine Nachrüstung auf Euro 2 lohnt, wo ich ja nur noch 104 EUR zu zahlen hätte.

    Mit welchen Gesamtkosten ist bei einer Umrüstung zu rechnen? Welche Anbieter kann man wegen einer Umrüstung kontaktieren?

    Liebe Grüße
     
  2. Clexi

    Clexi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
    Zweitwagen:
    Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also wenn ich das hier ---> HOTCARPARTS richtig interpretiere kann man da einen "Mini-Kat" für sage und schreibe 59 € nachrüsten und schon bist Du in der günstigeren Euro 2.

    Aber schau einfach mal selbst nach und frage ggf. einen Mazda-Händler.
     
  3. Das Ei

    Das Ei Guest

    Vielen Dank für den Link. Inklusive der Einbaukosten komme ich somit ungefähr auf den Betrag, welchen ich mehr an das Finanzamt überweisen müsste. Also lohnt sich der Einbau auf jeden Fall. Zumal das Fahrzeug mit Euro 2 auch wieder einen höheren Wiederverkaufswert hat.

    Liebe Grüße
     
  4. #4 Tha Rob, 26.06.2007
    Tha Rob

    Tha Rob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    '91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    '02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
    Na, ich hoffe doch, Du hälst den Wagen eine Zeit lang heilig ;-) Der DB wird in wenigen Jahren einer der nettesten Youngtimer in dieser Klasse werden. Schade, daß ich schon ein "Spielzeug" habe, wäre sonst auf Dich zurückgekommen, wenn Dich "Absatzbestrebungen" plagen würden. ;-)
     
  5. Das Ei

    Das Ei Guest

    Ne du ... meine Frau macht mich fertig. Die hat sich richtig in diese Knutschkugel verliebt. Dabei hat sie noch nicht einmal das Dach offen gehabt. Das geile Auto bleibt denke ich für immer in unserem Besitz. Schon deswegen werde ich die Euro 2 Umrüstung auf jeden Fall durchführen lassen.

    Liebe Grüße
     
  6. #6 sem1701, 26.06.2007
    sem1701

    sem1701 Stammgast

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 (GH) 2.5 GT Navi 2008, früher Xedos 6 16V
    Zweitwagen:
    Family: Mazda 2 (DE) 1.3 Mirai 75PS
    Alles Gute mit dem Auto! Meine Schwester hat auch so einen, fährt auch nach 15 Jahren und 210 000km noch super! Echt ein verlässliches Gefährt!
     
  7. DelWin

    DelWin Guest

    na das ist doch mal ein wirklich guter Tip. Ich hatte ja schon mit dem Gedanken gespielt, meinen 323 mit identischem Motor und identischen Steuerkosten mit einem Kaltlaufregler auszurüsten ... der leider für diesen Motor nicht zu bekommen ist. Ich denke so ein Ding werde ich mir auch zulegen ^^
     
  8. #8 Tha Rob, 27.06.2007
    Tha Rob

    Tha Rob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    '91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    '02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
    Ich habe vor drei Jahren auch versucht, den DB bei uns "einzuführen", als meine Frau ihren verbrauchten Polo verkauft hat. Den 121 wollte sie leider überhaupt nicht. Wäre für die Vielfahrerei vielleicht auch nicht das Richtige gewesen. So wurde es 1.6er 323F BJ - auch nicht schlecht.
     
Thema: Mazda 121 gekauft und nun Frage zur Steuer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mazda 121 db euro 2 umbau

    ,
  2. kfz steuer für mazda 121

    ,
  3. Mazda 121 baujahr 1997 steuer

    ,
  4. wie hoch sind die steuern für mazda 121,
  5. Steuern Mazda 121,
  6. kosten fur mazda 121 steuer,
  7. mazda 121 steuern
Die Seite wird geladen...

Mazda 121 gekauft und nun Frage zur Steuer - Ähnliche Themen

  1. Mazda MX-5 als Erstauto

    Mazda MX-5 als Erstauto: Hallo, bin gerade dabei meinen Führerschein zu machen und werde mir als Erstauto ziemlich fix einen MX-5 NA oder NB zulegen. Bin ein Riesenfan von...
  2. Frage zurMAZDA 6 FRONTSCHÜRZE ORIGINAL GL GJ GH

    Frage zurMAZDA 6 FRONTSCHÜRZE ORIGINAL GL GJ GH: Guten Morgen an alle da draußen, hab mal eine frage zur MAZDA 6 FRONTSCHÜRZE ORIGINAL AB 08.2012 BIS 04.2018 TYP GL GJ GH, kann mir jemand mal...
  3. Mazda 3 2019 - Klappern im Heads-Up Display

    Mazda 3 2019 - Klappern im Heads-Up Display: Habt ihr auch ein nerviges klappern im Heads-Up Display? meines wurde mir auf Garantie getauscht, ujd hab seitdem kein Problem mehr, dennoch...
  4. [Mazda 6 GH Kombi] Innere Rückleuchten Klarglas

    [Mazda 6 GH Kombi] Innere Rückleuchten Klarglas: Biete Japanische innere Rückleuchten für einen Mazda 6 GH Kombi. Sieht sehr schön aus. Preis 170€
  5. Suche Bordcomputer Mazda 6 gg

    Suche Bordcomputer Mazda 6 gg: Mit der Nummer CA-DM4292K Falls jemand einen Schlachter hat bitte kurze Info...danke Gruß Lars
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden