Mazda 121 als Oldtimer (Wertanlage)

Diskutiere Mazda 121 als Oldtimer (Wertanlage) im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Was haltet ihr von dem Wagen, gibt's sogut wie garnicht mehr in Deutschland,. Hab die Möglichkeit einen günstig zu kaufen,. Allerdings mit 53 PS...

Mazda Rider

Neuling
Dabei seit
01.02.2020
Beiträge
178
Zustimmungen
25
Was haltet ihr von dem Wagen, gibt's sogut wie garnicht mehr in Deutschland,. Hab die Möglichkeit einen günstig zu kaufen,. Allerdings mit 53 PS, in paar Jahren wird er schon 30 ,. Was meint ihr ,ist so ein Auto als Oldtimer zu gebrauchen, bzw evtl wird sich der Wert etwas nach oben Bewegen
 
black6

black6

Stammgast
Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.248
Zustimmungen
387
Ort
SüdWestDeutschland
Auto
seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
Hi, ich vermute Du meinst das Ei. 121 (Typ DB, 1991–1996)

Als Wert-Anlage. Tja, wer weiß schon was kommt und was alles passiert, wenn der „Verbrenner“ wirklich zu Grabe getragen wird. Keine Ahnung.

Die PS-Zahl spielt keine Rolle, das sind beides keine Raketen. Such Dir einen Canvas-Top am besten als GLX. Dann hättest Du so was wie ein halbes Cabrio.

1631181842306.png


Rost ist halt das Thema bei so alten Autos.
 

Mazda Rider

Neuling
Dabei seit
01.02.2020
Beiträge
178
Zustimmungen
25
Ja genau,. So einer aus BJ 95 wenig gelaufen ,kein Rost, aber kein Stoffdach
 

Mazda Rider

Neuling
Dabei seit
01.02.2020
Beiträge
178
Zustimmungen
25
Ich meine natürlich außen, innen kann ich ja nicht reinschauen, ich denke bei der Preisklasse macht das keine normaler Mensch
 

Mazda Rider

Neuling
Dabei seit
01.02.2020
Beiträge
178
Zustimmungen
25
Wer weiß ob das Ei eines Tages ein begehrtes Sammlerstück wird, Ich bezweifle dass,. Mir gefällt noch der Mazda 6 so um das Jahr 93-97 auch Recht preiswert zu Haben, natürlich sogut wie kein Rost,
 
Fireball82

Fireball82

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.06.2011
Beiträge
366
Zustimmungen
340
Ort
Chemnitz
Auto
Opel Astra F
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
626 GD Coupe, GD Stufe,GD Hatchback ,GV und GE
. Was meint ihr ,ist so ein Auto als Oldtimer zu gebrauchen, bzw evtl wird sich der Wert etwas nach oben Bewegen
Zu Erstens....ja....zum Zweiten...falscher Ansatz ;)

Hast du Bock drauf,nimm ihn und hab Spaß ,wenn nicht,einfach lassen...und selbst wenn er etwas an Wert zulegen sollte,der Unterhalt frisst das komplett auf
 

chrisil

Mazda-Forum User
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
646
Zustimmungen
91
Ort
Winterthur ZH
Hallo Mazda Rider,

1992-1997 wurde der 626 GE gebaut. Der Mazda 6 kam ab Mitte 2002.

Hast du dir auch die Xedos-Modelle 6 und 9 mal näher angeschaut?

Gruss,
Chris
 

Mazda Rider

Neuling
Dabei seit
01.02.2020
Beiträge
178
Zustimmungen
25
Ja meine natürlich den 626 GE, es gibt bei Mobile einige günstige brauchbare Exemplare mit TÜV Klima usw,. Xedos kenne ich natürlich, jedoch war das Auto irgendwie nicht so mein Fall,. Aber werde die mir Mal bei Mobile anschauen,
 
Fireball82

Fireball82

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.06.2011
Beiträge
366
Zustimmungen
340
Ort
Chemnitz
Auto
Opel Astra F
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
626 GD Coupe, GD Stufe,GD Hatchback ,GV und GE
Gute GE findet man aber auch nicht mehr so oft,da dauert die Suche auch etwas länger
 

Mazda Rider

Neuling
Dabei seit
01.02.2020
Beiträge
178
Zustimmungen
25
Ist der GE wirklich das Beste Mazda 626 bzw 6 Model das Mazda gebaut hat
 
Fireball82

Fireball82

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.06.2011
Beiträge
366
Zustimmungen
340
Ort
Chemnitz
Auto
Opel Astra F
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
626 GD Coupe, GD Stufe,GD Hatchback ,GV und GE
Sagen wir mal so,außer beim Design,war der GE nicht viel anders als der GD...ok,er ist etwas leiser und ab dem FL gab es auch Airbags. Mir persönlich gefällt der GD auch am besten,wobei der GE mir mittlerweile auch zusagt und als PFL V6 mit Automatik könnte der mir auch gefallen. Der GW als FL gefällt mir allerdings auch und ist ein tolles Auto,aber auch da ist die Technik im Grunde die selbe wie beim GE.
 

Mazda Rider

Neuling
Dabei seit
01.02.2020
Beiträge
178
Zustimmungen
25
 
Fireball82

Fireball82

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.06.2011
Beiträge
366
Zustimmungen
340
Ort
Chemnitz
Auto
Opel Astra F
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
626 GD Coupe, GD Stufe,GD Hatchback ,GV und GE
Rost ist bei allen ein Problem...vom ersten bis zum letzten...wenn er sichtbar ist, gibt's meist noch mehr
 

Mazda Rider

Neuling
Dabei seit
01.02.2020
Beiträge
178
Zustimmungen
25
Selbst bei meinem GH , habe ich Rost am Unterboden, scheint Wohl typisch zu sein, da ich andere Fahrzeuge gesehen habe wo das auch haben,. Es wurde auch darüber berichten
 
Fireball82

Fireball82

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.06.2011
Beiträge
366
Zustimmungen
340
Ort
Chemnitz
Auto
Opel Astra F
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
626 GD Coupe, GD Stufe,GD Hatchback ,GV und GE
Rost war bis zur zweiten 6er Generation noch ein großes Problem
 
Thema:

Mazda 121 als Oldtimer (Wertanlage)

Mazda 121 als Oldtimer (Wertanlage) - Ähnliche Themen

Mazda 3 Kaufberatung: Hallo Zuersteinmal, ich bin neu hier. Habe mich extra angemeldet, weil ich mir ziemlich sicher bin, dass ich mir demnächst einen mazda 3 kaufen...
Mazda 3 BM 2.2D Kurzstrecke und Unterhaltskosten + Android-Car: Servus zusammen, seit nun mehr als fast 3 Jahren fahre ich meinen geliebten Mazda 3 nicht mehr, da dieser ein Firmenwagen war und ich aufgrund...
Mazda3 (BN) Sportsline Software-Upgrades: Motorsteuerung / MZD-Connect / I-Activsense: Keine richtige Anleitung eher Erfahrungsbericht! Ich bin jetzt seit Ende Oktober 2020 stolzer Besitzer eines gebrauchten Mazda3 BN 04/2017 in der...
Mazda6 (GJ) Schraubers Mazda 6 Kombi: Ich mache mal einen neuen Thread für meinen 6er auf, weil ich den "Was hast Du heut für mich getan" Thread ich so vollmüllen will. Es kommen noch...
Mazda 3 (BP) Klavierlackteile folieren - meine Erfahrungen und Ergebnisse: Nachdem ich heute großteils mit dem Folieren der Klavierlackteile im Innenraum fertig geworden bin will ich meine Erfahrungen teilen, evtl. hilft...
Oben