Mazda 3 (BP) max Größe von USB-Sticks am MZD Connect

Diskutiere max Größe von USB-Sticks am MZD Connect im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Da beim neuen 3er leider kein MZD Handbuch dabei ist und auch online nichts zu finden ist: Wie groß darf ein angehängter Datenträger maximal sein?...

  1. EffKay

    EffKay Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 BP 6AG Selection A18 DES ACT BOS :)
    KFZ-Kennzeichen:
    Da beim neuen 3er leider kein MZD Handbuch dabei ist und auch online nichts zu finden ist: Wie groß darf ein angehängter Datenträger maximal sein? Hat da schon jemand Erfahrungen?

    Ich hab meine CD-Sammlung auf flac konvertiert und mir extra eine externe 1TB SSD angeschafft. Mit einem USB-Stick hab ich zumindest mal herausgefunden, dass nut FAT32 erkannt wird, extFAT oder NTFS ist nicht unterstützt.

    Mein 128GB Stick wird auch problemlos gelesen, nur die SSD wird als nicht unterstützter Datenträger angezeigt. Die LED an der Platte zeigt aber zumindest mal einen Zugriffsversuch an. Bevor ich jetzt das Partitionieren anfange würde mich interessieren, ob da schon jemand Versuche gestartet hat.
     
  2. #2 Klausi62, 08.10.2019
    Klausi62

    Klausi62 Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda 3 2019 Skyaktiv G Vollausstattung Magmarot
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich vermute entweder falsche Dateisystem oder reicht die USB-Stromversorgung nicht für den Betrieb aus.

    Gruss Klausi
     
  3. Ian

    Ian Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    Mazda 3 G122 (BP)
    Ich würde auch vermuten, dass die SSD entweder zu viel Strom zieht oder sich nicht als USB Stick, sondern als anderer Datenträgertyp (wie lokaler Datenträger statt Wechseldatenträger unter Windows) beim MZD ausgibt und daher nicht erkannt wird.

    Wie schon gesagt funktioniert ein 128GB USB Stick mit FAT32 Formatierung einwandfrei, externe Festplatten habe ich bisher nicht probiert anzuschließen.
    Ich könnte es morgen mit einer 128GB großen externen SSD in NTFS Formatierung versuchen, habe allerdings wenig Hoffnung dass das funktioniert.
     
    EffKay gefällt das.
  4. #4 agoller, 08.10.2019
    agoller

    agoller Einsteiger

    Dabei seit:
    28.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab eine 400G SanDisc Micro SD Karte via Adapter am laufen. Muss aber auf FAT32 formatiert sein.
     
    EffKay gefällt das.
  5. EffKay

    EffKay Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 BP 6AG Selection A18 DES ACT BOS :)
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Stromversorgung müsste schon reichen, die SSD zieht nicht mehr, als ein USB-Stick. Das sie evtl. nicht als Stick erkannt wird, dass wäre möglich.

    400GB MicroSD mit Adapter geht, das ist doch schon mal eine Aussage :smile: Dann werde ich die Platte mal auf 400GB partitionieren. FAT32 ist sie eh schon.

    Danke für Eure Beiträge!
     
  6. #6 taron93, 08.10.2019
    taron93

    taron93 Stammgast

    Dabei seit:
    26.08.2017
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    12
    Ich vermute auch dass es am Erkennen als Festplatte scheitert. Ein 512 GB-Stick geht jedenfalls problemlos. :)
     
    EffKay gefällt das.
  7. EffKay

    EffKay Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 BP 6AG Selection A18 DES ACT BOS :)
    KFZ-Kennzeichen:
    Tja, des Pudels Kern war, dass ab Werk eine kleine 15GB Partition auf dem Laufwerk war. Die hab ich so in Windows nicht gesehen und ergo auch nicht gelöscht. :wall:
    Mit dem richtigen Tool hab ich die dann gelöscht, eine einzige, große 1TB Partition gemacht, Daten drauf und *pling* läuft wie am Schnürchen. Das MZD hatte sogar ein Video abgespielt, das ich aus versehen von einer Konzert-DVD mitkopiert hatte :cheesy:

    Fazit: 1TB SSD im externen Gehäuse geht, wenn es wirklich nur eine Partition mit FAT32 ist. :headbang:
     
  8. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    82
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Wirklich partitioniert mit einer Partition oder ohne Partitionstabelle direkt mit Dateisystem versehen?
     
  9. EffKay

    EffKay Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 BP 6AG Selection A18 DES ACT BOS :)
    KFZ-Kennzeichen:
    Ohne Partition gibt es nicht. Es gibt Primäre und Logische Partition, die jeweils ihre eigene Partitionstabelle haben. (Früher MBR heute GUID)

    Es braucht eine primäre Partition auf dem Datenträger, welche FAT32 formatiert ist.
     
Thema:

max Größe von USB-Sticks am MZD Connect

Die Seite wird geladen...

max Größe von USB-Sticks am MZD Connect - Ähnliche Themen

  1. MZD Connect Update von 56.00.513 EU N auf 70.00.021EU N

    MZD Connect Update von 56.00.513 EU N auf 70.00.021EU N: Hallo ich würde mein Mazda 6 MZD Connect updaten von 56.00.513 EU N auf 70.00.021EU N. Ich möchte aber das zusätzliche Kabel für Apple CarPlay...
  2. Connect - zurück zur Orderansicht, abgespielter Titel

    Connect - zurück zur Orderansicht, abgespielter Titel: Grüß Euch, Mazda CX-5 (KF) BJ 2019 - Sports Line Plus Paket Folgende Situation: Ich habe 200 MP3 eines Künstlers in einem Ordner auf einem USB...
  3. Mazda6 (GG/GY) USB/Bluetooth

    USB/Bluetooth: Hallo, ich weiss es ist kein neues Thema, USB+Bluetooth im 6er 1.Gen Leider findet sich in der Suche kein HowTo oder eine Zusammenfassung. Ich...
  4. Mazda6 (GJ) Titel-Position auf dem USB-Stick wird nicht mehr gespeichert

    Titel-Position auf dem USB-Stick wird nicht mehr gespeichert: Hallo zusammen, mein Fahrzeug wurde mit dem Android-Auto-Modul nachgerüstet, was bisher auch gut funktioniert hat. Seit einigen Tagen speichert...
  5. MZD Spotify über BT miserabel

    MZD Spotify über BT miserabel: Hallo Community, wenn ich bei meinem 6er Spotify per BT höre ist die Soundqualität miserabel. Ich muss den Lautstärkeregler fast komplett...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden