Marder im Motorraum....

Diskutiere Marder im Motorraum.... im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; .... im Moment bin ich ziemlich sauer auf diese Viecher. Wer hat denn einen "totsicheren" Tipp, wie ich das Tierchen los werde. Bis jetzt hat er...

  1. dr_max

    dr_max Neuling

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 / 2.0 TOP Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    .... im Moment bin ich ziemlich sauer auf diese Viecher. Wer hat denn einen "totsicheren" Tipp, wie ich das Tierchen los werde. Bis jetzt hat er ja "nur" die Dämmmatte an der Motorhaube gekostet - aber es gibt da ja auch noch wertvollere Sachen im Motorraum.
     
  2. #2 kassandra2005, 07.06.2006
    kassandra2005

    kassandra2005 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 l Exclusive, 105 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo dr_max,

    ich fürchte, den totsicheren Tipp gibt es nicht (außer immer Garage oder :gun: vielleicht). Ich hatte bei meinem 323F BG zweimal ernste Marderschäden (die Motorhaubenisolierung hab ich gleich beim allerersten Mal rausgemacht, dann war zumindest ne Weile Ruhe).

    Mein damaliger Mechaniker meinte, wenn die Viecher drauf sind, fressen die alles, sogar die Ultraschalldinger hat er schon zerfressen gesehen. Habe seit dem letzten Mal die berühmten WC-Steine im Motorraum aufgehängt. Zwei bis drei Stück im Motorraum verteilen und alle sechs bis acht Wochen wechseln. Riecht halt bisschen komisch, wenn die Dinger neu sind und man öffnet die Motorhaube... ;)

    Mache das jetzt seit zwei Jahren und hab seitdem nix. Kann aber auch am Marder liegen, vielleicht ist er umgezogen.

    Zum Glück zahlt die TK bis auf die SB, beim zweiten Mal war das Biest so dreist, da lag beim 323 der Schaden bei 700 Euro. Alles was aus Gummi war, war angenagt, kann man sich kaum vorstellen.

    Meinen 3er haben die Viecher bislang verschont, noch steht auch ein Golf bei uns auf dem Parkplatz, angeblich sind die besonders beliebt :twisted:

    Viel Erfolg!

    Gruß
    kassandra2005
     
  3. #3 serverlan, 07.06.2006
    serverlan

    serverlan Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8 MZR Exklusiv
    Oh, ein Leidensgenosse. Solange es nur 1 Marder ist erstmal cool bleiben. Erst wenn ein zweiter kommt und dem anderen das Revier stretig macht, ist so richtig Action. Vielleicht einfach mal in der Nachbarschaft rumfragen, wie agressiv die Viecher bei Euch sind.

    Ich habe diese fiesen Anti-Marder-Duftstäbchen verwendet, seitdem sind keine Spuren mehr erkennbar (und das gesamte Auto riecht nach Duschgel :kotz:). Wirklich helfen sollen wohl nur diese Elektro-Schock-Teile, die natürlich einen entsprechenden Preis haben.

    Ansonsten würde ich mich mal informieren, ob die Viecher bei Dir unter Naturschutz stehen und dann halt mal ein bißchen kreativ werden wie man die Viecher um die Ecke bringt ohne die Nachbarskatze zu grillen. :twisted:

    Tanja
     
  4. #4 Ordell_Robbie, 07.06.2006
    Ordell_Robbie

    Ordell_Robbie Guest

    Also ich hab mir vor zwei Wochen bei meinem Freundlichen einen Elektro-Marderschock einbauen lassen. Seither ist Ruhe. Auch keine Marderspuren mehr auf dem Auto. Das Ding piepst auch - für den Menschen nicht hörbar. Laut meinem Freundlichen ist das wohl das einzigste was hilft. Kostenpunkt waren 160,- Euro inkl. Einbau.
     
  5. #5 serverlan, 07.06.2006
    serverlan

    serverlan Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8 MZR Exklusiv
    Das was Du beschreibt ist für mich ein Marder-Schreck, aber kein Marder Schock. Letzterer verteilt wirklich Elektro-Schocks mittels Metallplättchen die im Motorraum verteilt werden.

    Tanja
     
  6. #6 Ordell_Robbie, 07.06.2006
    Ordell_Robbie

    Ordell_Robbie Guest

    Das Ding heisst Marderschock. Stromplättchen die ordentlich verteilen und zusätzlich piepst das Gerät auch noch - Schlaumeier!
     
  7. #7 serverlan, 07.06.2006
    serverlan

    serverlan Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8 MZR Exklusiv
    Dann war ich wohl zu blöd Dein Posting zu lesen. Und immer schön geschmeidig bleiben. 8)

    Tanja
     
  8. #8 hoppenstedt, 07.06.2006
    hoppenstedt

    hoppenstedt Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Geldverschwendung

    Die Tierliebhaber unter Euch gucken mal >>> HIER <<<.....
    Damit der Marder was zum Lachen hat :megalach:
     
  9. #9 Geronimo, 07.06.2006
    Geronimo

    Geronimo Einsteiger

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M 3 Sport 2,0 Aktive
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe auch so einen Piepser im Motorraum. Allerdings MUSS der Schaldruck dieser Geräte mindestens bei 120 Dezibel Schalldruck liegen.
    Andernfalls ist es eine reine Marderdisco. Ich habe auch ein gewaltiges Marderproblem und die besten Ergebnisse mit einem Spray den ich monatlich auf die gefährdeten Teile aufsprühe. Inzwischen sind alle Schläuche mit dieser honigartigen und wohl für Marder unbequemen Substanz überzogen. Bis jetzt hatte ich Glück allerdings sehen die Schläuche und Stellen wo eben dieser "Honig" klebt Scheisse aus. Na Klar mag ich schöne gepflegte, saubere Motorräume, Schläuche, Aggregate usw. Aber das ist bis jetzt der billigste Weg. Klosteine, Hundhaare, täglich mit gezieltem Strahl unters Auto pissen, ein Hasengitter unter den Motor legen, Ticktack-Wecker unters Auto stellen, mit Bewegungsmelder eine helle Birne einschalten alles hat bisher nicht geholfen. Das beste ist eben Garage. Momentan ärgern mich die Katzen die mir allnächlich übers (schwarze) Auto latschen. Es können auch Marder dabei sein, denn ich fand Marderkacke auf dem Dach. Schwäbische Grüße.
     
  10. moser

    moser Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    Da war es wohl zum Glück bei meinem 5er ein ziemlich blöder Urlaubsmarder - drin war einer, zerbissen/ zerkratzt hat er nichts. Das einzig sichere "Verhütungsmittel" soll laut einer großangelegten Teststudie tatsächlich diese Stromplättchen-Lösung sein. Die billigse aber nicht immer wirkungsvolle - dennoch zweitwirsamste - Metode ist harter grobmaschiger und leicht zerknüllter Maschendraht, der unter den Motorraum gelegt wird. Aber wer schleppt so was überall mit hin...

    Alles andere, was der Handel anpreist - Spray, Ultraschall etc. sind Lacher und wirkungslos. Wer denkt, dass solche Mittel bei ihm geholfen haben, der hat ganz einfach sowieso Schwein mit diesen Tierchen. Oder Hundehaare: sind auch Quatsch. Frank.
     
  11. dr_max

    dr_max Neuling

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 / 2.0 TOP Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Ultraschall hatte ich ja drin - scheint aber nur als Musik beim Marder angekommen zu sein.

    Was mich wundert ist, dass der Marder seit seinem Besuch noch nicht wieder da war.
     
  12. Dom

    Dom Stammgast

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 / Audi A4
    Also ich hatte ja immer Probleme mit den Viechern, nichts hat geholfen bis auf die Elektroschockblättchen, seitdem ist nichts mehr passiert kann ich nur empfehlen.
     
  13. fraggl

    fraggl Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Audi A4 Avant, 2.0 TDI
    Zweitwagen:
    Mazda 2, 1.3 Independence+Klimaauto+Trend, grün :)
    Hast du da evtl. einen Hersteller/Bezugsquelle? Kosten?

    Danke!
    Volker
     
  14. moser

    moser Stammgast

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    @dr_max: Den Heckmeck macht ausschließlich das Mardermännchen - also der Kater. Hauptsächlich in der Ranzzeit - also im Frühjahr und Frühsommer und ganz wild, wenn die Duftmarken eines anderen Männchens vorhanden sind. Dann tobt sich der Platzhalter in seinem Revier ergelrecht im Motorraum aus - beißt um sich und markiert überall mit seiner Steißdrüse (oder Urin - müsst ich nachlesen) drüber über den Rivalengeruch. Wenn er das erledigt hat und alles nach ihm selber stinkt, hat er keinen Grund mehr sich auf zu regen. Stellst Du Dein Auto über Nacht in ein fremdes "Marderrevier", kann es wieder Mode sein. Pech für die, die hin- und herpendeln müssen und nachts verschiedene Stellplätze haben. Mit Spieltrieb hat es wenig zu tun. Frank.
     
  15. Dom

    Dom Stammgast

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 / Audi A4
    Hersteller muss ich nochmal nachsehen, ich hab das direkt in dre Werkstatt bestellt da ich es nicht selbst eingebaut habe. Gesamtkosten waren um die 300 € allerdings lohnt es sich nachdem ich ca 2000 zuvor fuer marder schäden gezahlt habe, danach war nichts mehr.
     
  16. #16 Geronimo, 07.06.2006
    Geronimo

    Geronimo Einsteiger

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M 3 Sport 2,0 Aktive
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich gebe Dir recht. Aber ich habe ein Spray, das trägt eine honigartige, stark klebrige Masse auf die Gummiteile auf. Bringt man von den Händen ganz schlecht weg. Da bleiben sogar die Marderhaare dran kleben. Mit diesem Zeug habe ich bis heute Frieden. Allerdings sieht das Scheisse aus, weil an den Rohren auch Staub und aller Shit dran kleben bleibt, schön ist das nicht. Ich habe mir versuchsweise beim ATU Spray geholt. Im Urlaub in Thüringen. War teuer. Da hat die Kiste gestunken, da sind die Vögel im Rückenflug drubergeflogen. Das Klebezeug kommt aus dem Schwabenland, kann Dir bei Interesse die Firma nennen.
     
  17. #17 kassandra2005, 07.06.2006
    kassandra2005

    kassandra2005 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 l Exclusive, 105 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja, moser hat schon Recht. Wenn die Marder ihr Revier verteidigen wollen und irgendein Auto ist andersweitig verseucht, werden die Tiere so wild, die fressen alles, auch Klosteine und Ultraschallpiepser. Vielleicht ist es einfach nur Glücksache, wenn im Viertel nur einer wohnt.

    Andrerseits, ich hatte mal ne Hauskatze, die hat immer wieder das damalige Telefonkabel angenagt und durchgebissen. Der freundliche Mechaniker von der Telekom damals meinte, gewisse Gummimischungen "schmecken" besser bzw. riechen entsprechend. Vielleicht hat man manchmal Glück, dass die passende Geschmacksnote nicht dabei war.
     
  18. Dom

    Dom Stammgast

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 / Audi A4
    @Kassandra: Da kann ich Dir zustimmen! Seltsamerweisen werden bei mir nur die Mazda angeknabert... Die Audis nicht und der Peugeot auch nicht... Seltsam Seltsam, aber wie gesagt der Marder beisst nur ein einziges mal in das Stromplättchen rein, sofern er überhaupt soweit kommt.
     
  19. topas

    topas Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    hallo ans forum,

    nachdem mir mal ein renault von diesen "putzigen mistviechern" zernagt wurde sprühe ich den motor immer mit silikonspray ein.
    sollte es den mardern wirklich gelingen diese glitschigen schläuche im maul halten zu können, wird ihnen vermutlich sehr lange von dem ekligen geschmack schlecht sein. obwohl pfotenabdrücke und speiserückstände hin und wieder zu finden sind wurde nie wieder etwas angeknabbert.
    verklebt wird auch nichts, denn mit motorreiniger lässt sich alles problemlos wieder entfernen und für die gummiteile ist's auch noch ein pflegemittel.
    motorwäschen nach urlauben in marderregionen sollte man jedoch auf jeden fall machen!!

    mfg topas
     
  20. #20 Geronimo, 08.06.2006
    Geronimo

    Geronimo Einsteiger

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M 3 Sport 2,0 Aktive
    KFZ-Kennzeichen:
    Silikon ist in vielen Dingen ein wahres Wundermittel. In Bezug auf elektronische Geräte allerdings sehr problematisch. Außerdem kriecht Silikon. Frag mal einen Elektroniker. Hier werden ganz gewaltige Vorsorgemassnahmen gegen Silikon getroffen.
     
Thema: Marder im Motorraum....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. marder silikonspray

    ,
  2. marderabwehr bei mazda werkstat was hat es gekostet

    ,
  3. motorraum mit silikonspray

Die Seite wird geladen...

Marder im Motorraum.... - Ähnliche Themen

  1. Marder Besuch Skyaktiv X?!

    Marder Besuch Skyaktiv X?!: Mahlzeit, habe ebend mal die Motorhaube geöffnet und da sah ich etwas unschönes... in diesem Bereich war alles mit Ablagerungen von irgend ner...
  2. Marderproblem

    Marderproblem: Grüßt euch Leute, ich hab heute morgen nicht schlecht geguckt weil mein Auto extrem dreckig war und ich konnte kleine verlaufene Spuren erkennen....
  3. Hühnereigroßer Stein in Motorraum - Marder"scherz" ???

    Hühnereigroßer Stein in Motorraum - Marder"scherz" ???: Hallo, bei der Autopflege habe ich in meinem Mazda3 BM G120 (Benziner) zwischen Batterie und Sicherungskasten einen hühnereigroßen Stein...
  4. Vollgarage gegen Marder

    Vollgarage gegen Marder: Hallo Leute, ich habe folgendes Problem: Mein Hausmarder hat es nicht so mit Pfötchenabputzen, bevor er auf mein Auto klettert. Ich habe...
  5. Marder-ADIOS

    Marder-ADIOS: Servus Gemeinde, meine Gattin hat Urlaub gebucht-im tiefsten Bayern...OK hab mal bei Google Earth geschaut...da parkt mein 6er fast im Acker !!!...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden