Marcos 3er - nach 14 Jahren Golf nun Mazda 3 Skyactiv-X 2.0 M Hybrid

Diskutiere Marcos 3er - nach 14 Jahren Golf nun Mazda 3 Skyactiv-X 2.0 M Hybrid im 323 / Mazda3 Forum im Bereich Bilderbereich: User und ihre Autos; Drei Fragen habe ich wiedermal, vielleicht kann mir die wer beantworten: 1.) Lernt der Wandler meine Fahrweise irgendwie und verändert auf Dauer...

  1. #81 Bigteddy, 10.06.2020
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    491
    Auto:
    Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
    Drei Fragen habe ich wiedermal, vielleicht kann mir die wer beantworten:

    1.) Lernt der Wandler meine Fahrweise irgendwie und verändert auf Dauer leicht die Schaltvorgänge ? Habe teils gelesen das es ist so, teils wird gesagt das wäre Quatsch...
    2.) Geben die Mazda-Steuergeräte ab einer gewissen KM-Anzahl noch etwas Leistung frei ? Und wenn ja, ab wann ?
    3.) Derzeit drehe ich ihn nur bis 3.500 Umdrehungen ca. und das auch nicht oft. Ab wievielen KM kann man bedenkenlos mal höher drehen lassen ?

    Viele Grüße, Marco :wink:
     
    renwo32T und Mr. Mazda gefällt das.
  2. #82 Skyactiv Ox, 10.06.2020
    Skyactiv Ox

    Skyactiv Ox Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    306
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
    Zweitwagen:
    vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
    15Zoll? Das kleinste was Du auf dem aktuellen M3 bekommst, sind 205/60 16... ;-)

    Wirken aber nicht. Meiner Meinung nach sind da 18Zöller bzw. das Style-Paket fast ´Pflicht´.
     
    renwo32T, Mr. Mazda und Bigteddy gefällt das.
  3. #83 Skyactiv Ox, 10.06.2020
    Skyactiv Ox

    Skyactiv Ox Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    306
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
    Zweitwagen:
    vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
    Zum Automatikgetriebe kann ich nichts sagen, da ich nen Schalter fahre.

    Aber zu Punkt 2: Meiner hat jetzt 5.500km runter, darunter 2x Langstrecke. Ich merke eine gefühlt deutlich höhere
    Leistung als zu Anfang, und auch weniger Verbrauch :-)

    Zu Punkt 3: In meiner Ausbildung (bei BMW) habe ich seinerzeit gelernt, die ersten 2000km nicht hochzudrehen.
    Das ist zwar schon lange her, aber ich halte mich bei meinen Neuwagen immer noch daran.

    Inzwischen drehe ich den X auch bis weit über 6.000 u/min.
     
    3bkDriver, renwo32T, Mr. Mazda und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #84 Mr. Mazda, 10.06.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Skyactiv Ox
    Stimmt sind 16er beim 3BP aber wirken trotzdem irgendwie mehhh :|

    @Bigteddy
    -Einfahren mache ich immer 2000km danach werden auch mal die Gänge gut ausgedreht.

    -Wandler sollen sich anscheinend durchaus anlernen, das Getriebe ist vollständig von Mazda entwickelt. Ist aber auch unser erster in der Familie und wir sind zufrieden bisher :grin:
    Getriebeölspülung bei ca. 80tkm geplant zusammen mit der Bedi Reinigung.

    -Ist nicht offiziell bestätigt aber besonders beim X sollen nach der Einfahrt die PS "mehr" kommen. Bei der Probefahrt kam mir der Xer gefühlt Richtung 150PS vor.

    Schönen Feiertag euch Allen und Grüßle
     
    renwo32T, Skyactiv Ox und Bigteddy gefällt das.
  5. #85 Bigteddy, 16.06.2020
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    491
    Auto:
    Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
    Nach 1,5 Wochen X hier mal ein kurzes Zwischen-Update (für einen größeren Bericht lasse ich noch ein paar tausend KM verstreichen:wink:):

    KM-Stand: 850 KM

    Seit 1,5 Wochen habe ich nun den X und muss zugeben, dass es ein KOMPLETT anderes Fahren wie beim Golf ist. Es ist irgendwie chilliger, total entspannt. Hatte ich beim Golf auf den ständigen Stop- and Go-Verkehr aufgrund der Schalterei absolut keinen Bock mehr, macht mir nun selbiges überhaupt nichts mehr aus. Ich überlege nun zunehmend während meinen Fahrten was ich mit meinem rechten Arm so anstellen könnte.....:wink: Mit dem 2.0 TDI hatte ich bis zu einer gewissen Geschwindigkeit eher das Gefühl dass man regelrecht auf die Zielgeschwindigkeit gepushed wird, der Mazda zieht einen eher von der Geschwindigkeit nach oben. Ist im Endeffekt genauso schnell, aber gefühlt doch wieder ganz anders. Jaja, der Mensch ist ein Gewöhnungstier. Ein chilligeres Auto (was nicht heißt dass der Mazda langsam ist) bin ich bisher noch nie gefahren. Wie sagte es Habby auf Youtube bereits: "der ganze Stress ist aus dem Auto verschwunden". Dies kann ich zu 100% bestätigen.

    Heute auf der Heimfahrt (30 KM einfacher Weg zur Arbeit) habe ich mal kurzfristig die 4000 Umdrehungen angekratzt und auf dem Tacho standen dann ca. 147 KMH. Ansonsten versuche ich derzeit bei warmen Motor nicht höher als 3500 Umdrehungen zu gehen. Was mir nicht so gut gefällt ist das Fehlen einer Öltemperaturanzeige. Ich fand das beim Vorgänger-Auto relativ hilfreich um zu wissen wann ich nun das Auto auch mal fordern kann. Beim Mazda sehe ich außer der Wassertemperatur leider nichts.....kann man da was reinprogrammieren lassen ? Auch hätte ich gerne eine Ganganzeige, die ist aber nur kurz ersichtlich wenn man mal kurz mit der Hand schaltet und verschwindet dann auch wieder.:rolleyes:

    Heimwärts gings heute auf den 30 KM mit ca. 6,3 Litern Verbrauch, wobei ich nicht geschlichen bin. Auf Sicht könnte ich mir sogar vorstellen den X im Langzeitdurchschnitt mit 6 Litern zu fahren.....der Verbrauch wird vermutlich noch etwas sinken. Damit bin ich aber jetzt schon voll zufrieden.

    Was mir bisher gut gefällt: es klappert oder knistert nicht das Geringste, ein Thema, was mich besonders bei Toyota (ja, ich hatte mal für 1 Jahr einen Toyota Avensis T27) extremst gestört hatte. Ich reagiere da äußerst penibel drauf :lol:Außerdem habe ich das Gefühl dass sich die Schaltungszeitpunkte des Wandlergetriebes leicht verändert haben. Einen Beweis habe ich natürlich nicht, aber irgendwie glaube ich dennoch das Getriebe setzt die Schaltzeitpunkte ganz leicht anders als zu Beginn vor 1,5 Wochen....

    Bis zum nächsten Eintrag,


    viele Grüße, Marco
     
    3bkDriver, 2000tribute, XLarge und 3 anderen gefällt das.
  6. #86 Mr. Mazda, 16.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Bigteddy
    Schöner Bericht und kann ich als langjähriger Mazdafahrer 100% bestätigen :cool:

    Mazda gelang schon früher Stress beim Fahren wegzulassen, während andere Marken krampfhaft auf Sport/Style/Lärm gemacht haben!

    Der CX-5KF, 3BP, CX-30 und M2 zeigen wunderbar das für faires Geld viel Auto mit Qualität geboten wird.
    In der Zukunft kommen dann mindestens genauso schöne/chillige Autos aus Japan :!:

    Das Wandlergetriebe hat also deine Fahrweise schon im Öl sozusagen!

    Die Schaltanzeige ist derzeit nur im Manuel-Modus dauerhaft und deine gewünschten Werte könnten vielleicht mit der Freischaltung der Mazda App kommen.

    Die USA und Japan sind da wieder einiges weiter und können viele Parameter ähnlich einem Tesla in der App auslesen!
    Eventuell bekommt es Deutschland auch nicht, weil wir ja ein rückläufiger Markt waren in 2018-2019 :-(

    Die Mehrheit hier kauft weiter weniger Mazdas als der Rest der Welt...
    Du kannst gerne bissel Werbung machen im Geschäfts/Familien/Freundeskreis :cheesy: Grüßle
     
    Skyactiv Ox und Bigteddy gefällt das.
  7. #87 Skyactiv Ox, 16.06.2020
    Skyactiv Ox

    Skyactiv Ox Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    306
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
    Zweitwagen:
    vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
    Danke für den schönen ersten Erfahrungsbericht...kann ich nach 6.000km mit meinem X (allerdings Schalter) komplett
    bestätigen.

    Chillig trifft es sehr gut, im besten Sinne. Diese sämige, gleichmäßige Kraftentfaltung gefällt mir persönlich
    viel besser als plötzlicher Turbo-Boost.

    Eine Öltemperaturanzeige fände ich auch nicht übel. Bin aber andererseits schon happy über die vernünftige Wassertemperaturanzeige :-) Mein Vorgänger 3er aus 2018 hatte da nur eine kleine LED.

    Viel Spaß weiterhin!
     
    Bigteddy und Mr. Mazda gefällt das.
  8. #88 Bigteddy, 23.06.2020
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    491
    Auto:
    Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
    Hier mal wieder aktuelle Bilder...sieht er nicht schön aus ? :oops:
     

    Anhänge:

    Skyactiv Ox und Mr. Mazda gefällt das.
  9. #89 Mr. Mazda, 23.06.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Bigteddy
    Sieht sehr lecker aus mit den orig. 18er Felgen!

    Ich bin seit jeher Fan von Mazda Originalteilen gewesen, Tunersachen sind da nicht meine Welt... Wenn die Autos so aus Japan kommen, dürfen diese auch so bleiben (gilt für Subaru, Mitsubishi, Toyota, Mazda, Nissan) :cheesy:

    Ist doch viel schöner einen RX-7 FD, RX-8, 3&6 MPS in Serientrimm zu sehen -> macht einen viel gepflegteren Eindruck, sowie Chance auf H Kennzeichen in der Zukunft :wink:

    Wenn ich dann Autos von so Tuner wie JP sehen... Sieht aus wie teueres "ATU Tuning" und feine Autos sind danach eine absolute Bastelbude! :cry:

    Zum Glück zählen "Wankel" zur Königsdisziplin bei US/Japan Tunern, da ist nix mit Tuningbox-Zeugs, sondern was für echte Motorsportfans!
     
    Skyactiv Ox und Bigteddy gefällt das.
  10. #90 Bigteddy, 23.06.2020
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    491
    Auto:
    Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
    Mir gefällt er auch sehr gut. Habe heute auf dem Weg zur Arbeit genau noch einen aktuellen Mazda 3 gesehen, und gerade das macht nach dem Golf eben den Reiz aus: man fährt ein tolles Auto was man eben NICHT an jeder Ecke sieht. :oops: Gefällt mir von Tag zu Tag besser :oops:
     
    Skyactiv Ox und Mr. Mazda gefällt das.
  11. #91 Mr. Mazda, 23.06.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hehe die Mazda-Driver sind oft unter sich auf den Straßen in BRD, während man sonst nur sehr oft Golf, A3, 1er sieht :grin:

    In unserer KA-Gegend gibts noch sehr selten BP oder CX-30 zu sehen! Die meisten Mazdas decken sich mit der offiziellen Statistik also M2, CX-3 und CX-5 vorwiegend in ROT :cheesy:
     
    Bigteddy gefällt das.
  12. #92 2000tribute, 24.06.2020
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    1.512
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...gegen den Mainstream schwimmen, gute Alternativen, die nicht an jeder Ecke stehen - genau meins! Als sich damals alle einen Sony-Walkman gekauft haben, hab´ich lieber einen Panasonic genommen, als in der Schule (zum Abi hin - nicht Grundschule :cheesy:) alle mit ihren Gölfen und Kadetten kamen, hab´ich mich mit meinem Mazda 323 ausgesprochen wohl gefühlt.:thumbs:
    Dieses Wohlfühlen "gegen den Mainstream" dauert seit nun 32 Jahren an. Und was soll ich sagen, außer dass ich sehr zufrieden bin und sehr zuverlässig von A nach B komme. Und als Anfang der 2000er noch richtig geiles Design dazu kam, verfestigte unsere "Beziehung". Klar gibt es auch Dinge, die ich kacke finde, wie z.B. dass der 2er auch nach 6-jähriger Bauzeit in jedem Test wegen der Bremsen eins auf den Deckel bekommt, die Innenraum-Farbgestaltung dem CX 30 (:kotz:) oder der Tatsache, dass jeder Test-BP mit 18 Zoll mit Michelin vorfährt und in natura hab´ich bisher nur Toyo oder Bridgestone gesehen. So what....einige fahren auf meine Empfehlung und meinen überwiegend guten Erfahrungen nun auch Mazda - selbst ein guter Freund von mir ("Mondeo-Dirk") - bisher nie Berührungspunkte mit Mazda - steht offenbar recht kurz vor dem Erwerb eines neuen 2,5er 6er Sportline-Plus in Matrixgrau..:cheesy:
    ...und was die Zukunft bringt ("E", "Premium" etc), warten wir mal ab...:winke:
     
    3bkDriver, Skyactiv Ox, Bigteddy und 2 anderen gefällt das.
  13. #93 Pinkamena, 24.06.2020
    Pinkamena

    Pinkamena Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    214
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich versteh das mit dem Bremsengenöhl in den Tests eh nie - 40m aus 100kmh ist kein mießer Wert.
     
    Bigteddy gefällt das.
  14. #94 2000tribute, 24.06.2020
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    1.512
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...dann hast du einige Jahre im Tiefschlaf verbracht - 40m sind heutzutage absolut nicht mehr zeitgemäß !!
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  15. #95 Mr. Mazda, 24.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @2000tribute
    Das braune Leder im CX-30 sieht definitiv mehr nach Lexus oder Mercedes-Benz aus :cheesy:

    @Pinkamena
    In den Tests waren die M2 Reifen nicht die Besten und die Bremsanlage scheint tatsächlich noch immer ähnlich unserem DE zu sein.

    Hoffentlich kommt in die ganz neue Plattform eine ordentliche Verbesserung rein!
    Kleinwagen sollten in 2020 durchaus in 35m zum Stillstand kommen :idea:
     
    2000tribute gefällt das.
  16. #96 2000tribute, 24.06.2020
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    1.512
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...das Braun ist okay (schwarz wie im BP wäre mir pers. lieber) aber das BLAU.....geht garnicht.
     
    Mr. Mazda, Skyactiv Ox und Bigteddy gefällt das.
  17. #97 Pinkamena, 24.06.2020
    Pinkamena

    Pinkamena Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    214
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    Aber beim Tesla Model 3 sind 40m ok...
     
    Mr. Mazda und Bigteddy gefällt das.
  18. #98 2000tribute, 24.06.2020
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    1.512
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...natürlich nicht...sollte das jetzt ein Argument sein oder eine Behauptung ???
     
  19. #99 Bigteddy, 24.06.2020
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    491
    Auto:
    Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
    Bitte anderen Thread nutzen :rolleyes:
     
    Skyactiv Ox gefällt das.
  20. #100 Skyactiv Ox, 24.06.2020
    Skyactiv Ox

    Skyactiv Ox Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    306
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
    Zweitwagen:
    vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
    Richtig. Meinem Mazda Dealer hab ich seinerzeit gesagt: Sehr schönes Auto, aber warum das Schlumpfdekor innen?
     
    Mr. Mazda und 2000tribute gefällt das.
Thema:

Marcos 3er - nach 14 Jahren Golf nun Mazda 3 Skyactiv-X 2.0 M Hybrid

Die Seite wird geladen...

Marcos 3er - nach 14 Jahren Golf nun Mazda 3 Skyactiv-X 2.0 M Hybrid - Ähnliche Themen

  1. SkyDrivers 3er

    SkyDrivers 3er: Hallo, Leute! Ich hab`s getan: Einerseits habe ich mich heute hier im Forum angemeldet (...obwohl ich bereits seit einiger Zeit sämtliche Berichte...
  2. Mazda3 (BN) Feuchter 3er

    Feuchter 3er: Guten Tag sehr geehrte Damen und Herren . Im August 2017 habe ich ein neues Auto (Mazda 3 2.0 Skyaktiv) gekauft . Ich war sehr zufrieden, aber nur...
  3. Original Mazda Felgen für 3er BL

    Original Mazda Felgen für 3er BL: Hallo, nach diversen Fahrzeugwechseln bei Mazda, sind beim Händler noch ältere Mazda-Originalfelgen aufgetaucht. Diese habe ich und der Händler...
  4. Fragen zum 3er (M3/BM)

    Fragen zum 3er (M3/BM): Stöbere gelentlich nach Tuningteilen für meine 2015er 3er BM. Stoße dabei hin und wieder auf die Bezeichnung Mazda 3 M3 und bin unsicher, was das...
  5. Der nächste rote 3er in der Runde

    Der nächste rote 3er in der Runde: Guten Morgen zusammen, mein Name ist Markus,komme aus NRW (Ecke Düsseldorf/Neuss) und ich bin seit letzter Woche Donnerstag ebenfalls Besitzer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden