Manchmal ist Mazda zum kotzen, denn sie wissen nicht was sie tun!

Diskutiere Manchmal ist Mazda zum kotzen, denn sie wissen nicht was sie tun! im Mazda allgemein Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Jetzt muss ich mich mal auskotzen: Meine Anfrage vom 31.10.2015 an Mazda Deutschland via Email: Guten Tag, Ich habe in meinem Mazda5 vom Werk...

  1. #1 sanitoeter2000, 03.11.2015
    sanitoeter2000

    sanitoeter2000 Stammgast

    Dabei seit:
    04.02.2015
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda5 SENDO 1.6 l MZ-CD - Obsidiangrau (CW)
    KFZ-Kennzeichen:
    Jetzt muss ich mich mal auskotzen:

    Meine Anfrage vom 31.10.2015 an Mazda Deutschland via Email:

    Guten Tag,
    Ich habe in meinem Mazda5 vom Werk aus das AVN2 (ALPINE C860-V6-600 BDAG405A) verbaut. Nun wollte ich einen aktiven Subwoofer nachrüsten. Dazu ist ein passender Anschlussadapter für den Preout notwendig. Nun weiß ich nicht, ob dieser im verbauten Einbausatz schon vom Werk aus vorhanden ist, oder ob ich mir diesen noch zusätzlich besorgen muss. Wenn ich diesen Adapter (mit Cinch-Ausgang) besorgen muss, welcher ist das und wieviele Pin's hat dieser? Es gibt wohl verschiedene Ausführungen von Alpine.
    Über eine kurze Info wäre ich sehr dankbar.
    Mit freundlichen Grüßen
    XXX


    Die Antwort von Mazda Deutschland am 03.11.2015:

    Sehr geehrter Herr XXX,
    vielen Dank für Ihre Nachricht vom 31. Oktober diesen Jahres.

    Mit Ihrem Anliegen haben Sie sich direkt an Mazda Deutschland gewandt, was wir gut nachvollziehen können. Als Generalimporteur für den deutschen Markt produziert Mazda Motors Deutschland GmbH die Fahrzeuge nicht selbst, sondern bezieht sie von unserer japanischen Muttergesellschaft. Wir bedauern daher Ihnen zu Ihrem Anliegen nicht behilflich sein zu können. Derartige technische Details liegen uns daher leider nicht vor.
    Mit freundlichen Grüßen
    YYY


    Entweder will man nicht, oder man kann nicht, oder beides! Mal weiter nachfragen im eigenen Sumpf kommt wohl nicht in den Sinn?!? Es kann doch nicht angehen, dass ein Hersteller nicht über seine verbauten Teile Bescheid weiß? Da fällt es mir auch leicht zu glauben, dass bei VW auch keiner über die Abgassoftware Bescheid wusste!

    Weder ALPINE noch Mazda sind in der Lage eine Aussage zu treffen!

    Durch meine penetrante Recherche bin ich trotzdem zu einem Ergebnis gekommen:

    1) Das Kabel heißt E09-19948Z01 (AD0066-01A) AUX-IN OUT PRE OUT vom INE-920R
    2) Die Firma, die die defekten AVN2-Geräte repariert ist nicht Alpine, sondern die Firma EBK in den Niederlanden - http://www.ebknl.nl/. Dort liegen auch sämtliche Bestückungs-& Schaltpläne vor!

    Geheimnis über Geheimnis!

    Soviel zum Thema "Kundenfreundlichkeit und Bemühungen" seitens Mazda und deren Zulieferer!

    Es war nicht die erste Anfrage, die bei Mazda so im Sand verlaufen ist! Bei der mit ausgelieferten Standheizung wurde von Anfang an im Bussystem gepfuscht (mal funktionierte die Fernbedienung, mal die Uhr, mal beides nicht) konnte ebenfalls keinerlei Aussage getroffen werden. Nur penetrantes Nachfassen im Technikerbereich von Webasto, der sich dann freundlicherweise mit Mazda in Verbindung gesetzt hat, hatte damals zum Ziel geführt.

    Am Freitag habe ich einen letztmaligen Termin (Auto wurde im Dezember 2015 gekauft) um die Unstimmigkeiten zwischen Frontparksensoren und Scheibenwischern auszumerzen!

    Von generellen Mazda-Konstruktionsfehlern der Entwickler will ich jetzt gar nicht anfangen, denn die haben wohl noch nie ein Auto geputzt! zumindest nicht von innen! In Schönheit sterben heißt bei Mazda im Dreck versinken! Ein aufgeraute Oberfläche bei einem nach hinten versetzten Cockpit - dazu noch unterteilt mit Spalten und Lücken - welcher Geisteskranke denkt sich sowas bitte aus?

    Ich kann Euch sagen - ich habe langsam einen richtig dicken Hals auf Mazda! Diese Schüssel wird zu Ende gefahren und dann wird die Marke gewechselt! Da bleibe ich lieber bei Skoda, verzichte auf 2 von 7 Sitzen - und weiß was ich habe!

    So, sorry! Musste raus! *kotz*
     
  2. #2 Grabber28, 03.11.2015
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Kann deinen Ärger verstehen. Muss deine Aussagen aber ein wenig "relativieren" (Ja, bin ein "Fanboy").
    Wir haben bei uns im Betrieb Fahrzeuge der Marken BMW, VW, Skoda und Mercedes.
    Und keines der Fahrzeuge ist eine Freude, wenn es um die Innen-Reinigung geht.
    Beim Superb sind die Materialien z.B. permanent dermaßen statisch aufgeladen, dass man nie eine saubere Mittelkonsole zusammenbringt.

    Der technische Support, nenne jetzt keine Marke, z.B. bezüglich Nachrüstung einer Freisprech-Einrichtung, hat mir bei einem unserer Montage-Fahrzeuge beinahe einen Schlaganfall beschert. Angeblich muss man solche Sachen vor dem Fahrzeugkauf bekannt geben, da das alles im Werk ausgeführt wird.

    Ich sage immer: "Wo Licht ist, ist auch Schatten!"

    Aber wenn dir dein Post gut getan hat, freut mich das. :D

    LG,

    Martin
     
  3. #3 sanitoeter2000, 03.11.2015
    sanitoeter2000

    sanitoeter2000 Stammgast

    Dabei seit:
    04.02.2015
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda5 SENDO 1.6 l MZ-CD - Obsidiangrau (CW)
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Martin,
    danke für Deinen Post. Generell kann man sagen, dass Autos früher besser durchdacht und geplant waren - natürlich auf die zeitliche Entwicklung auf allen Ebenen angepasst. Heute sitzt ein Designer dort wo früher pragmatische Entwickler gesessen sind, CAN-Bus, LIN-Bus oder andere fahrzeugspezifische Bussystem-Computerfachleute dort, wo früher Mechatroniker gesessen sind.

    Ich möchte keinen in Schutz nehmen (mein letzter Kauf vor dem Mazda5 im Dezember 2014) war im September 2005. Wenn das so weiter geht, dann fahre ich persönlich in Zukunft besser mit dem Fahrrad - in jeglicher Hinsicht besser für die Gesundheit - körperlich und psychisch! ;-)
     
  4. #4 Grabber28, 03.11.2015
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Kann dir da nur Recht geben.

    Ich fahre irrsinnig gerne mit dem 626 GD von meiner Mutter. Ist Baujahr 1991, hat knapp 37.000 km drauf, und ist einer der letzten 4WDs in Europa.
    Kein Rost, Motor knochentrocken, noch nie Probleme. Einsteigen ,Schlüssel drehen, fahren.

    Klar fehlt einiges an Komfort von dem, was wir heute gewohnt sind. Aber wo nix is, wird nix hin.

    Weiß ja nicht, wie es bei euch in Bayern ist, aber Radfahren ist bei uns schon lange nicht mehr Nerven schonend.

    LG,

    Martin
     
  5. #5 M6 GH Driver, 07.11.2015
    M6 GH Driver

    M6 GH Driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda 6 GH Dynamic 2,0 l MZR Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZRX 1200 S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Grabber28
    Hat der GD von deiner Ma erst wirklich 37000Km runter oder hast du die 1 vorne vergessen!
    Mein Vater hat nen 94er VW Vento mit 64000Km auf der Uhr und da dachte ich schon,der hätte wenig Laufleistung!
    Der 626 GD war schon ein tolles Auto.Ich fuhr mal nen zuverlässigen 91er mit 180000Km!!!
     
  6. #6 sanitoeter2000, 17.11.2015
    sanitoeter2000

    sanitoeter2000 Stammgast

    Dabei seit:
    04.02.2015
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda5 SENDO 1.6 l MZ-CD - Obsidiangrau (CW)
    KFZ-Kennzeichen:
    IMG_7709.JPG

    So sieht es bei Mazda aus, wenn man ein Radio ausbauen möchte!
     
  7. #7 Wolli_Cologne, 17.11.2015
    Wolli_Cologne

    Wolli_Cologne Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    MX-5 ND (EZ: 09/15)
    Nichts ungewöhnliches, das ist heutzutage normal und bei vielen anderen Herstellern auch so. Bei vielen Herstellern kannst du das "Radio" nicht mal so ohne weiteres ausbauen, weil das System noch mehr steuert (Klimaanlage etc.). Und die Verkleidungen sind doch in ein paar Minuten ausgebaut ;)
     
  8. #8 michael060392, 18.11.2015
    michael060392

    michael060392 Stammgast

    Dabei seit:
    30.04.2015
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mazda 3 BK MZR-CD Kintaro Edition
    KFZ-Kennzeichen:
    Wärst du mit deiner Frage mal direkt hier ins Forum gekommen. Da hätte man dir bestimmt schnell geholfen :D
    Mensch, was ich hier in 6 Monaten schon alles über mein Auto gelernt habe... :D

    EDIT: Hab gerade gesehen - hast du ja schon einen Thread für gemacht :-)
     
  9. #9 spaßcal, 19.11.2015
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Junge Junge das is beim GY 1000 mal einfacher :shock:

    Wie lange hast dran gesessen ?
     
  10. #10 MFseries, 19.11.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    92
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Man muss aber auch bedenken, dass die Hersteller allesamt nicht daran denken, dass die KÄufer ein andres Radio einbauen sollen.
    Glaub nur nicht, dass die Hersteller sowas ausversehen machen ;)

    Das ist extra so, dass der kleine dumme Besitzer das entweder gleich lässt, oder wenn dann Schaden entsteht, den er selber nicht beheben kann und dann schön viel Geld fliesst.

    Ist genau das gleiche beim Abblendlicht wechseln. Bei vielen Herstellern muss der ganze Scheinwerfer raus. Und warum? Genau, nur um den Kunden in die Werkstatt zu locken und sein Geld zu beziehen.

    Und ganz ehrlich, in solchen Sachen ist Mazda echt noch human. Da brauchst nicht denken, dass du in nem aktuellen BMW ein Radio besser gewechselt bekommst ;)

    Von der Putzaktion mal zu schweigen. Wenn man sieht, was oft bei deutschen an Leder und Alcantara verbaut ist. Als Pflegefreak kann ich dir sagen, dass da das Mazda-Plastik noch gut zu reinigen geht :winke:
     
  11. #11 spaßcal, 19.11.2015
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Das ist Richtig,

    Wenn ich nur dran denke damals beim Golf 4 vorne Links die Glühlampe tauschen oder beim Passat B4 vorne rechts wobei diese im Gegensatz zu heute noch easy waren.
    Aber als Laie bist du da echt auf die Werkstatt angewiesen

    Ich war bei mir erschrocken als ich vergebens nach dem Blinkrelais gesucht habe, da war nichts zu finden.

    Hupe, Blinker, Wegfahrsperre usw. laufen alle übers BCM Modul. kostet knappe 500€.

    Zum Glück ist mein Kumpel Elektriker, hab´s dann bei ihm Reparieren lassen


    Wenn ich die BMW heute sehe will ich da nicht mal ne Sicherung tauschen ^^
     
  12. #12 sanitoeter2000, 19.11.2015
    sanitoeter2000

    sanitoeter2000 Stammgast

    Dabei seit:
    04.02.2015
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda5 SENDO 1.6 l MZ-CD - Obsidiangrau (CW)
    KFZ-Kennzeichen:
  13. #13 spaßcal, 19.11.2015
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Ui, beim mir waren es mit Einbau von der externen USB Schnittstelle 30 min

    Aber wie schon geschrieben es wird immer heftiger.
     
  14. Bemet

    Bemet Neuling

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Lass dich nicht ärgern :d
     
Thema: Manchmal ist Mazda zum kotzen, denn sie wissen nicht was sie tun!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 09-19948Z01

Die Seite wird geladen...

Manchmal ist Mazda zum kotzen, denn sie wissen nicht was sie tun! - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 Fastback - Werte Werksfelgen/Reifen

    Mazda 3 Fastback - Werte Werksfelgen/Reifen: Hallo, bin neu hier und in ein paar Monaten ein frisch geborener Mazda Fahrer :-) Man muss auch mal Risiken eingehen und so habe ich beschlossen,...
  2. Mazda 3 Bj 2006 raildrucksensor kaputt?

    Mazda 3 Bj 2006 raildrucksensor kaputt?: Hallo hab ein Problem mit meinem Mazda3. 80 KW Y6 Motor ! Während der Fahrt macht es einen Ruck das Lämpchen vom esr leuchtet auf einmal dauerhaft...
  3. Einparkhilfe hinten Mazda 5

    Einparkhilfe hinten Mazda 5: Hallo Ihr Lieben, seit 2 Jahren fahren wir einen Mazda 5 Baujahr 2012. Nun kam es leider dass nach 75000 km die Kupplung völlig hinüber war und...
  4. Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006

    Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006: Alle Prospekte, Preislisten und Zubehörlisten seit 2006 bis aktuell Mazda Deutschland Kataloge für MAZDA Modelle und Sondermodelle, LM Felgen...
  5. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden