Mal wieder eine Navi-Update-Frage

Diskutiere Mal wieder eine Navi-Update-Frage im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hiho, ich habe eine Mazda 3, Bj. 2017 mit eingebautem Navi. Diesen habe ich 2020 gebraucht erworben. Da das Kartenmaterial immer öfter nicht...
  • Mal wieder eine Navi-Update-Frage Beitrag #1

Pellaeon

Nobody
Dabei seit
10.03.2022
Beiträge
10
Zustimmungen
1
Hiho,

ich habe eine Mazda 3, Bj. 2017 mit eingebautem Navi. Diesen habe ich 2020 gebraucht erworben. Da das Kartenmaterial immer öfter nicht hinhaut, auch Bundesstraßen fehlen usw., wollte ich gerne ein Update machen. Viele Hinweise habe ich hier schon gefunden: Linksammlung und Anleitungen
Ein paar Fragen habe ich jedoch trotzdem noch (falls ich die Infos dort übersehen habe, dann bitte nicht allzu böse sein^^)

Frage 1: Wie kann ich herausfinden, welche genaue Kartenversion ich im Auto habe? Ich habe mich vorhin durch die Menüs im Auto geklickt. Den generellen Softwarestand habe ich gefunden (Betriebssystemversion 59.00.443 EU N), aber zum Navi habe ich keine Angaben entdecken können. Im Anhang hier habe ich mal noch ein Bild der SD-Karte beigelegt, aber eine Jahreszahl steht da nicht drauf (und selbst wenn, sagt mir das ja nicht, ob der Vorbesitzer ein Update gemacht hat).

Frage 2: Falls ich wirklich noch einen Stand von 2017 haben sollte, kann ich dann einfach einen Stand von 2020 nutzen, falls ich da günstig noch eine alte Original-SD-Karte im Netz finden sollte? Also quasi so, dass das Update innerhalb der 3-Jahres-Abo-Spanne liegt, welche es ja bei Mazda gibt. Oder wird das auch geblockt, einfach weil ich das Update jetzt in 2022 aufspiele und damit die 3 Jahre schon lange um sind?

Frage 3: In dem Link oben sind ja Links zu finden, für Karten aus dem grauen Bereich, welche man einfach mit der bestehenden wechselt und dann soll es funktionieren (solange man es nicht in der Toolbox registriert). Klappen die verlinkten Karten auch mit meinem 2017er Mazda 3, oder ist der dafür zu alt?

VG

Pellaeon
 

Anhänge

  • IMG_20221110_093924.jpg
    IMG_20221110_093924.jpg
    387,4 KB · Aufrufe: 48
  • Mal wieder eine Navi-Update-Frage Beitrag #2
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.355
Zustimmungen
3.177
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
@Pellaeon
Ich habe die Informationen auf meiner Info-Seite zu den Navi-Karten ergänzt ....
Die aktuelle Kartenversion kann man auf der SD-Karte unter :
"content\DbVersion.zip" in der Datei "info.ini" herauslesen
(z.B. "Mazda_13CY_FEUR_NQ_2017_Q4_6990b90f79546f1c51ad2278f9bbf536.lyc" ==> 4.Quartal 2017)
Falls es eine ältere Orig. Mazdakarte ist, kannst Du sie in der Mazda-Toolbox kostenpflichtig aktualisieren.

zu1) mit dem Buchstaben "EZ 1E" ist deine Karte schon rel. alt, was aber nichts heißen muss, denn die Grauanbieter verwenden auch ältere Karten lt. Etikett und spielen aktuellere Software auf. Dann muss man halt den Angaben im Inserat glauben, wenn sie schreiben "aktueller Softwarestand 2020/2021". Die letzten Karten passend für den Mazda3 BM/BN trugen meines Wissens die Bezeichnung "EZ 1P".

zu2) NICHT in die Mazda-Toolbox mit den Graukarten, es ist also keine reguläre Updatemöglichkeit mehr gegeben. Die Karten werden als Graukarte erkannt und unbrauchbar gemacht.

zu3) Falls Du noch welche findest mit neuerer Kartensoftware, so sollten die eingesteckt im Fahrzeugslot sofort funktionieren. Du musst lediglich auf den Kartentyp achten für deinen 2017er BM/BN :
also "BJM7 66 EZ1 .. " , RUS/TUR/EU Maps by Navtec (oder Here)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Mal wieder eine Navi-Update-Frage Beitrag #3
Gruni

Gruni

Mazda-Forum User
Dabei seit
29.07.2009
Beiträge
372
Zustimmungen
68
Ort
47665 Sonsbeck
Auto
2017er Mazda3 HB BN 2.0 120PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
2017er Mazda3 HB BN 2.0 120PS
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
moin,

einfach hier eine Karten kaufen und dann wieder 1,2 3 Jahre damit fahren. Oder Deine vorh. Original-Karte in der Toolbox kostenpflichtig updaten lassen. Glaube 3 Jahre (à jeweils 2 Updates pro Jahr) für irgendwas um 190 €. Also genauso teurer, als wenn du jedes Jahr eine Einzelkarte gemäß Link kaufen würdest.

Europe 2022 Mazda Connect BJM766EZ1U

Die 3-Jahre kostenlose Updates sind ja auf der Karte mit der FIN gekoppelt und mit EZ des Fahrzeugs gestartet und 2020 somit abgelaufen. Also wird eine neue Karte nicht wieder die kostenlosen Updates starten. Auch eine gebrauchte aus einem anderen Fahrzeug wird nicht funktionieren. Die gebrauchte Karte ist mit dem Fahrzeug-FIN verheiratet und funktioniert daher in keinem anderen Fahrzeug mehr, außer diesem eine.

Also ist es jetzt abhängig wie oft Du neues Kartenmaterial brauchst. A) Graumarkt-Karte 1malig kaufen und mehrere Jahre nutzen ohne Update-Funktion nutzen, oder B) Mazda-Karten-Update kaufen und jederzeit frisches Kartenmaterial erhalten.

auf bald
Gruni
 
  • Mal wieder eine Navi-Update-Frage Beitrag #4

Pellaeon

Nobody
Dabei seit
10.03.2022
Beiträge
10
Zustimmungen
1
Vielen Dank für die Antworten!
 
  • Mal wieder eine Navi-Update-Frage Beitrag #5
Michael1989

Michael1989

Einsteiger
Dabei seit
22.04.2022
Beiträge
33
Zustimmungen
6
hallo zusammen mich würde auch interessieren wo ich die sd Karte finde im cx5 bj 2022 lg
 
  • Mal wieder eine Navi-Update-Frage Beitrag #6
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.355
Zustimmungen
3.177
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Die sollte sich, so wie auch beim Mazda3 BP, CX30 und dem CX5 ab Baujahr 2014 innerhalb der Mittelkonsolen-Ablage befinden. Unter der im Foto angezeigten Plastik-Lasche befindet sich der SD-Kartenslot.

Platzierung SD Karte.jpg

Bei den älteren CX5 Modellen befindet sich linkerhand vom Lenkrad unter den Schaltknöpfen im Armaturenbrett eine Klappe ,unter welcher der Kartenslot liegt.

VIDEO: update-anleitung-für-mazda-navigationssyteme-ab-2014
 
  • Mal wieder eine Navi-Update-Frage Beitrag #7
Michael1989

Michael1989

Einsteiger
Dabei seit
22.04.2022
Beiträge
33
Zustimmungen
6
Vielen Dank das hat funktioniert 👍👍
 
  • Mal wieder eine Navi-Update-Frage Beitrag #8
Hardi1

Hardi1

Neuling
Dabei seit
09.07.2021
Beiträge
50
Zustimmungen
14
Ort
Bangkok
Auto
Mazda 3 Skyactiv G Fastback 165 PS
@Gruni und alle anderen Habe ich das richtig verstanden?

Die 3-Jahre kostenlose Updates sind ja auf der Karte mit der FIN gekoppelt und mit EZ des Fahrzeugs gestartet und 2020 somit abgelaufen. Also wird eine neue Karte nicht wieder die kostenlosen Updates starten.
Also ich habe eine SD Karte Asien (Thailand) mit 3 Jahren Update, wenn die Karte abglaufen ist habe ich die Option zu verlängern. Was ist wenn ich mir nach 3 Jahren eine neue Karte mit 3 Jahren Update kaufe (weil billiger als Verlängerung) Wird die neue Karte dann keine Updates bekommen? Kann ja normal nicht sein.
Gruß Hartmut
 
  • Mal wieder eine Navi-Update-Frage Beitrag #9
Gruni

Gruni

Mazda-Forum User
Dabei seit
29.07.2009
Beiträge
372
Zustimmungen
68
Ort
47665 Sonsbeck
Auto
2017er Mazda3 HB BN 2.0 120PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
2017er Mazda3 HB BN 2.0 120PS
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
moin,

laut meinem Verständnis, gibt es "pro Neuwagen" von Mazda die 3-Jahre-kostenlosen Updates. Erstbenutzung der Karte (welche auch immer) mit FIN gekoppelt. Hier in D kostet eine "Ersatz"-Original-Mazda-Nav-Karte ca. 650 - 700 €, aber dann auch OHNE kostenlose Udates, weil Du ja mit der ersten Karte bzw. mit EZ den Zeitraum gestartet hast. Warum solltest Du eine neue Original-Karte kaufen müssen? Wenn Du eine Original-Karte hast ist diese, hier in D für 3-Jahre mit ca. 190 € upzudaten und immer aktuell. Kaufst Du für 60 € eine Graumarkt-Karte ist der Datensatz fix und nicht mehr updatefähig. Trotzdem funktioniert ja die erste Original-Karte weiterhin (nur in deinem Fahrzeug). Du kannst Dir also 2 oder 3 weitere Karten kaufen, alle sind mit der FIN verbunden. Das ändert aber nichts an der bereits abgelaufenen 3-Jahres-Frist. Ich habe ja auch noch die Original-Karte (die weiterhin funktioniert) und eine Graumarkt-Karte. Durch die Benutzung einer neuen Karte wird die alte/erste ja nicht ungültig.

auf bald
Gruni
 
  • Mal wieder eine Navi-Update-Frage Beitrag #10
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.355
Zustimmungen
3.177
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Anmerkung zu Gruni´s Beitrag:
Ja - die zuerst gekaufte Original Karte kannst Du nach Ablauf der 3 Jahresfrist jederzeit kostenpflichtig in der Mazda-Toolbox updaten. Die 3 Jahresfrist beginnt immer mit der Aktivierung der ursprünglichen Navikarte.
Jede zusätzlich und eingesetzte, gekaufte Karte ändert das Verhalten, falls sie in die Toolbox gesteckt würden:
- bei neuer und originaler (Ersatz)-Karte werden neuere Karten-Daten eingeschrieben, so dass die orig. Vorgängerkarte nicht mehr in der Toolbox erkannt wird und nicht mehr Update fähig ist (bzw. angeblich auch nicht mehr verwendbar?).
- bei Nutzung von billigen Graumarktkarten werden ebenso deren Karten-Daten in der Toolbox übernommen und sie wird auch gleichzeitig unbrauchbar gemacht, da die neuere Toolbox-Software Graumarktkarten als Solche erkennt. Außerdem wird durch das verändern durch (neuere) Kartendaten die alte orig. Karte ebenso eingeschränkt, sie ist danach nicht mehr update-fähig, wird also in der Toolbox auch nicht mehr erkannt.
Ergo: GRAUKARTEN NIE in der MAZDA TOOLBOX anwenden!
 
  • Mal wieder eine Navi-Update-Frage Beitrag #11
Hardi1

Hardi1

Neuling
Dabei seit
09.07.2021
Beiträge
50
Zustimmungen
14
Ort
Bangkok
Auto
Mazda 3 Skyactiv G Fastback 165 PS
@Skyhessen GRAUKARTEN NIE in der MAZDA TOOLBOX anwenden!

und auch keine Kopien von der Original wenn ich das richtig sehe.
 
  • Mal wieder eine Navi-Update-Frage Beitrag #12
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.355
Zustimmungen
3.177
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
So lange Du bei einer Originalkarte bleibst, kannst Du auch Kopien von dieser in der Toolbox verwenden.

Sobald Du eine neue Karte in der Toolbox verwendest, egal ob Original oder Graumarkt gekauft, gibt´s dann Probleme mit der Vorgängerkarte.
 
  • Mal wieder eine Navi-Update-Frage Beitrag #13
Michael1989

Michael1989

Einsteiger
Dabei seit
22.04.2022
Beiträge
33
Zustimmungen
6
Also für meinen neuen habe ich 5 Jahre laut Toolbox 👍
 
  • Mal wieder eine Navi-Update-Frage Beitrag #14
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.355
Zustimmungen
3.177
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
@Michael1989
Für die neuere Kartengeneration MZD Connect II seit 2019 gilt "5 Jahre kostenloses updaten".

Wir reden hier von der Generation MZD Connect I der Skyactive Modelle seit Ende 2013 - 2018, also Generation I der Navteq-Here SD-Karten, da waren es 3 Jahre.
 
  • Mal wieder eine Navi-Update-Frage Beitrag #15
Hardi1

Hardi1

Neuling
Dabei seit
09.07.2021
Beiträge
50
Zustimmungen
14
Ort
Bangkok
Auto
Mazda 3 Skyactiv G Fastback 165 PS
@Skyhessen
Ich frage mich warum die Navi Karte so teuer ist. Ich habe eine original Asien (Thailand) allerdings 3 Jahre Update MZD Connect II für 75 Euro gekauft.

Habe eine Kopie erstellt (Inhalt von Original auf SD Karte kopiert) Wenn ich jetzt auf die Kopie einen neuen Favoriten speicher, kann ich die Karte in die Toolbox stecken und ein Backup machen. Dieses Backup kann ich dann in der Toolbox auf die originale kopieren. Bei Kartenupdates kann ich genauso verfahren.
Ich hoffe ich habe das jetzt richtig verstanden 🤔

MFG Hartmut
 
  • Mal wieder eine Navi-Update-Frage Beitrag #16
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.355
Zustimmungen
3.177
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
@Hardi1
Bis zur Einführung der neuen Kartengeneration und den gleichzeitig stattfindeten Softwareänderungen von Mazda für die Toolbox, funktionierte dies auch problemlos, selbst mit den billigen Graukarten als Erstkarte.
Ich hatte 2014 bei meinem Mazda3 BM auch auf die "600 € Teure" orig. Mazdakarte verzichtet und war einer der Ersten im Forum, der eine Graukarte für 89 € kaufte und den Funktionserfolg vermelden konnte.
Ich habe sie allerdings nie in die Toolbox gesteckt, weil ich dachte Mazda könnte etwas merken und ich bekomme eventuell Ärger mit Mazda wegen der "Piraterie-Karte". Ich habe mir dann lieber nach knapp 3 Jahren eine nächste neue für 29€ eingekauft.
Andere User haben dann ebenso Graukarten gekauft und vermeldet, dass die sich auch 3 Jahre lang kostenlos updaten lassen ... wohlgemerkt: immer nur die Erstkarte, machbar bis ca. 2019 bevor Mazda die Toolbox-Erkennungs-Software darin "geschärft" hatte. Vielleicht ticken die Uhren da in Thailand anders?

In meinem 2021er CX30 steckt eine "Generation II" Karte drinne, welche jetzt generell 5 Jahre kostenlos updatefähig ist. Die war halt in der von mir gewünschten Ausstattung "Select" mit dabei. Die kosten hier wiederum rd. 700€ im Original. Ich habe aber schon "Billigkarten" dafür gesehen für rd. 80€, aus England kommend. Da könnte also jeder, der Mazda-Modelle Jahrgang ab 2019 und mit Navi-Hardware ausgestattet ohne SD-Karte besitzt, solche Karten kaufen (aber sicherheitshalber trotz "Erstkarte" nicht in die Toolbox damit einsteigen?).
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Mal wieder eine Navi-Update-Frage Beitrag #17
Hardi1

Hardi1

Neuling
Dabei seit
09.07.2021
Beiträge
50
Zustimmungen
14
Ort
Bangkok
Auto
Mazda 3 Skyactiv G Fastback 165 PS
habe eine Kopie mit der toolbox auf neuer sd Karte erstellt. leider funktioniert die Suche nicht alle Buchstaben sind ausgegraut und der crusor steht auf dem world Symbol. drehen drücken bewirkt nichts. Navigation mit meinen Favoriten angelegten geht. leider habe ich meine original Karte gerade nicht zur Hand da im Urlaub
 
  • Mal wieder eine Navi-Update-Frage Beitrag #18
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.355
Zustimmungen
3.177
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
  • Mal wieder eine Navi-Update-Frage Beitrag #19
Hardi1

Hardi1

Neuling
Dabei seit
09.07.2021
Beiträge
50
Zustimmungen
14
Ort
Bangkok
Auto
Mazda 3 Skyactiv G Fastback 165 PS
Also Sprachbefehle habe ich einmal getestet, leider versteht MZD mein Englisch nicht 😭 die Straßennamen und deren Aussprache in Thailand ist nicht so mein Ding.
Habe nochmals eine Kopie von der originalen SD Karte gemacht (1 zu 1 in Windows ) keine Toolbox verwendet, alles in Ordnung, ist mir wohl beim ersten mal ein Fehler unterlaufen.

Eine Frage bleibt noch wo werden die Favoriten gespeichert SD Karte oder direkt im MZD 🤔
 
  • Mal wieder eine Navi-Update-Frage Beitrag #20
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.355
Zustimmungen
3.177
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Favoriten und Einstellungen zur Navigation werden im MZD gespeichert
 
Thema:

Mal wieder eine Navi-Update-Frage

Mal wieder eine Navi-Update-Frage - Ähnliche Themen

Neue Navi Karte: Hallo zusammen ich hab den ganzen Tag heute versucht mich ins Thema neue Navi Karte einzulesen. In diesem Forum in anderen Google usw...
Navi SD aktuell oder Update wie ?: Hallo, Ich hoffe hier kann mir jemand helfen.:sad: Ich habe jetzt nur noch ein Problem und das ist das meine Navi Karte laut Mazda Toolbox von...
Mazda3 (BN) Sportsline Software-Upgrades: Motorsteuerung / MZD-Connect / I-Activsense: Keine richtige Anleitung eher Erfahrungsbericht! Ich bin jetzt seit Ende Oktober 2020 stolzer Besitzer eines gebrauchten Mazda3 BN 04/2017 in der...
Mazda3 (BN) Fragen zu Außenspiegel, Navi + Firmware-Update: moin, bei der Suche habe ich leider keine gesuchten Infos gefunden. Ggf. gabs die Frage noch nicht, oder ich bin einfach zu doof zum Suchen...
Mazda 3 Sportsline Fragen vor Kauf: Schönen guten Abend, Ich stehe kurz davor mir den Traum eines Mazda 3 Sportsline zu erfüllen. Nun habe ich diesbezüglich aber noch die eine oder...
Oben