Magnaflow-Set NB

Diskutiere Magnaflow-Set NB im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Moin Moin, bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach nem neuen Auspuff, weil ich einfach ein bisschen Krach haben will :D Ich liebäugle...

  1. fhaeus

    fhaeus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NB 1.8 Magic '99
    Moin Moin,

    bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach nem neuen Auspuff, weil ich einfach ein bisschen Krach haben will :D
    Ich liebäugle schon länger mit den Magnaflows, habe aber auf Etlichen Seiten, so wie auch hier im Forum gelesen, dass das wohl mit viel Schweißarbeit verbunden ist, und nicht so einfach zu machen ist.
    Jetzt habe ich allerdings ein eBay Angebot gefunden, wo das ganze Plug&Play sein soll.

    Hat schon einer Erfahrung mit diesem Paket?
    Gibt das Ärger mit den Gesetzeshütern, mit so einem Gerätchen?
    Wie laut sind die Dinger wirklich ? kann man sich bei Teillastfahrten beispielsweise bei 120 auf der Bahn noch Unterhalten, mit offenem Dach?

    Gruß,
    Felix
     
  2. #2 Com8_MX5, 26.01.2015
    Com8_MX5

    Com8_MX5 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.03.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    MX5 NBFL 1.9 Impuls
  3. #3 Der C.E., 27.01.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.01.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Hey Felix,

    ich habe eine Magnaflow Komplettanlage inkl. Kat drunter. Die habe ich allerdings komplett selbst gebaut, mit anderer Rohrführung und ja, in der Regel ist bei Magnaflowparts viel Schweißarbeit notwendig.
    Wenn bei dem Ebay Kit aber ein Zuführrohr und Haltesatz enthalten ist (ich kann den Link gerad nicht öffnen), dann ist es Plug and Play. Du solltest allerdings bedenken, dass der Endtopf so wie er kommt relativ grottig klingt und sehr leise ist, da serienmäßig ein DB Eater eingeschweißt ist. Also bekommst du da auch keine Probleme mit dem TÜV oder der Polizei. Den DB Eater kann man (oder sollte man) sehr aufwändig raustrennen, dann klingt das ganze sehr gut. Allerdings greift dann die ABE nicht mehr und du bist absolut illegal unterwegs. Ich bin das ganze dadurch umgangen, da ich die Komplettanlage sowieso nach §21 so wie sie ist (also auch ohne DB Eater) in den Schein hab eintragen lassen.

    Die Sounds in den Videos sind übrigens OHNE den DB Eater. Was unter anderem auch daher kommt, dass die Teile vor einigen Jahren noch nicht im ESD eingeschweißt waren. Oder die meisten ihn eben entfernen.
    Und zu den Videos, der Alex hat mittlerweile auch keinen Magnaflow mehr drunter ;) Das Video mit dem VSD und Kat ist mit einem NAP ESD.

    Und bevor einer rumschreit, mit dem DB Eater meine ich nicht den einschraubbaren !!! Sondern eine ca. 10 cm lange, rundum verschweißte Verengung im inneren des Schalldämpfers.

    Edit: Teillastfahr bei 120 geht. Bei 100 aber unerträglich. Offen gibt's da keine Probleme. Geschlossen dröhnt es mehr.
     
  4. fhaeus

    fhaeus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NB 1.8 Magic '99
    Auch hier danke mal wieder für eine deiner ausführlichen und perfekten Antworten, Chris :D

    Der Magnaflow fällt also leider weg, aufgrund mangelnder Schweißkünste. Die Eintragung ist ja bestimmt auch nicht ganz billig...
    Wie gerne würde ich sowas auch selber bauen können :D

    Hast du, wenn du schreibst inklusive Kat auch ne andere Downpipe und einen anderen Fächerkrümmer einbgebaut

    Ich werde mich also man nach ner Alternative umschauen. Die Anlagen von IL sollen ja auch sehr gut sein, und Preislich sind sie ja in Ordnung.
    Gibt es sonst noch irgendwelche (Geheim-)Tipps?

    Gruß, Felix
     
  5. #5 Luke-R56, 31.01.2015
    Luke-R56

    Luke-R56 Stammgast

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    1600er MX-5 NA
    Chris' Erfahrungen decken sich mit meinen. Rund 3000 rpm, also knapp 100 km/h dröhnen auf Dauer nervig, gerade mit geschlossenem Verdeck. Mit Halbgas ist er sogar ziemlich zurückhaltend - ich fahre den ESD aber mit DB-Killer, reicht mir und den Klang finde ich auch gut. Ich fahre viel Autobahn mit meinem NA, und habe mich schon einige Mal gefragt, ob das wirklich nötig war, aber dafür macht es auf der Landstraße umso mehr Spaß. Und darum kommt demnächst auch ein Gewindefahrwerk hinterher... :)

    Die Schweißarbeiten sind nicht wild, wenn man das Rohr auf der linken Seite rauskommen lässt. Dann musst du nur ein gewinkeltes Reduzierstück ein- und Halter an die Abschlepphaken anschweißen. Ist eine Sache von zwei, drei Stunden - und wir sind alles keine Experten. Bei Bedarf könnte ich nächste Woche mal Fotos zeigen ;)

    Du kannst die nötigen Einschweiß-stücke ja schonmal vorbereiten und dir die Teile in irgendeiner kleinen Hinterhofbude zusammenbrutzeln lassen, das sollte kaum was kosten.
     
  6. DrArno

    DrArno Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    '94 MX-5 NA 1.9
    Zweitwagen:
    BMW 320dA Touring (E46)
    So ähnlich denke ich ja schon über meine kleine BBK-Tüte. Könnte ruhig nen Tick leiser sein... ;) Richtig laut wirds da allerdings erst ab so ca. 130 km/h, 100 bei Halbgas fährt sich ziemlich leise. Da ich für die Autobahn ein anderes Auto habe, kann ich damit sehr gut leben. Sorry fürs halb-offtopic. ;)
     
  7. fhaeus

    fhaeus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NB 1.8 Magic '99
    Das klingt ja schonmal gut, ich hab nämlich keine Lust nach 1 Stunde bei 120 auf der Bahn erstmal ne Stunde Pause machen zu müssen :D
    DrArno, was fährst du für eine BBK? - Bei 100 und Halbgas leise ist ja genau das, was ich suche :D
    Luke, kannst du evtl. auch mal ein Soundfile machen? Den Klang mit DB-Eater würde ich gerne mal hören ;)
    Fotos sind natürlich auch immer Super !
     
  8. DrArno

    DrArno Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    '94 MX-5 NA 1.9
    Zweitwagen:
    BMW 320dA Touring (E46)
    Ich fahre diese Anlage hier: MX-5 Edelstahl Komplett Anlage BBK, allerdings eben auf einem NA. Welchem der zahlreichen NB-Endschalldämpfer bei I.L. der entspricht, kann ich nicht mit letzter Gewissheit sagen (und ob überhaupt), aber der hier:
    Edelstahl Endschalldmpfer BBK
    wird es wohl eher nicht sein, denn "seriennah" ist der Sound definitiv nicht, sonst wäre, so meine Vermutung, meine Anlage auch nicht eintragungspflichtig.
    Wenn du es nicht eilig hast kann ich auch gerne mal den Sound aufnehmen. Möglicherweise nächstes Wochenende mal mit einer GoPro und einer DSLR mit Mic, dann hat man vielleicht ne Chance den Sound zu beurteilen.
     
  9. fhaeus

    fhaeus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NB 1.8 Magic '99
    Das sieht doch gut aus...
    Den seriennahen Dämpfer hatte ich auch schon gesehen, aber Seriennah ist mir halt ein bisschen zu... ja... seriennah, denke ich :D
    Wieso sind die Dinger für den NA so viel billiger?
    Ist mir neulich schon aufgefallen. Sind die NB BBKs so viel komplizierter?
    Das mit dem Video ist natürliche ne super Sache. Würde ich mich sehr drüber freuen.
     
  10. #10 Luke-R56, 31.01.2015
    Luke-R56

    Luke-R56 Stammgast

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    1600er MX-5 NA
    Ich habe da ein Video in Facebook rumstehen, das ist aber nicht besonders gut. Bist du in Facebook? Dann schreib mir mal deinen Accountnamen per PN ;)
     
  11. #11 nesuarda, 02.02.2015
    nesuarda

    nesuarda Stammgast

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 1.6 16V NBFL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda CB 500
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hiho!
    wenn du ne ordentliche brülltüte drunter haben willst, kommst am magnaflow kaum vorbei. Wenn der topf noch kalt ist knattert der was ab etwa 3500 (nicht schön) aber wenn der warm gefahren ist, ists eigentlich ganz gut auszuhalten. je nach drehzahlbereich kann der schon mal was verdammt nervig dröhnen, bei mir wars ungefähr bei 70 im 5ten gang, aber da passen ja zum glück auch noch 2 andere gänge^^ ab 100 fand ich die lautstärke ok und ab 130 hast den nur noch bei volllast gehört. soweit meine erfahrungen.
    was die schweissarbeiten angeht, so soll das p&p-set ganz gut sein, aber 200 für ein paar rohre finde ich doch etwas happig. eine freie werkstatt bei mir die ecke rum hat mir den inkl material und arbeit für 180€ druntergeschweisst. also auch für schweisskunstlose nicht die schlechteste möglichkeit ...
     
  12. fhaeus

    fhaeus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NB 1.8 Magic '99
    Das klingt ja alles so ganz gut :D
    Vielleicht wird es ja doch der Magnaflow :D schon die Tatsache, dass er bedeutend günstiger ist, als andere ESDs macht die Entscheidung etwas leichter :D
    Hast du vielleicht eine Tondatei von deinem ? Du hast den DB-Eater noch drin, oder?

    Viele Grüße,
    Felix
     
  13. #13 nesuarda, 09.02.2015
    nesuarda

    nesuarda Stammgast

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 1.6 16V NBFL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda CB 500
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    db-eater bin ich mir etwas ... unsicher ... also ich meine nein, chrisengel (wo auch immer abgeblieben) meinte, dass einer drin sei ... also beim rein schauen sah meiner auch so aus wie hier in dem Bild (von maxrev) t_bild_026__large__120.jpg ... durch das glatte stück am ende ist der nicht leiser geworden ...

    soundfile hab ich leider keins und kann auch keins mehr machen, da der mxxer verkauft worden ist ...
     
  14. #14 Der C.E., 13.02.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.02.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Habe mich beruflich etwas in Asien rumgetrieben :D

    Das was du auf dem Foto siehst, ist genau der DB Eater ! Gerade beim 1.8er Motor, hast du eben um unteren Bereich ganz fiese Luftverwirbelungen, die genau an dem Ding hängenbleiben, und dann in etwas so klingen., als wenn man den Mund ganz weit auch macht, und tief "hööööö" schreit :D :D :D ...seeeehr schwer zu beschreiben. Wie gesagt, in den Videos, ist es eher der Sound ohne Eater, und beim MX5 kannste den eh sorgenfrei rautrennen, denn schau mal in deinen Schein ;) dort steht beim 1.8er NB 97 DB(a) Standgeräusch (die Definition sollte allen klar sein ? ) und die schaffst du nicht mal ohne MSD und mit Stahlkat etc ;)

    Edit: Als Zaunpfahl, Autos mit vergleichbaren Motoren haben in der Regel einen Wert von 80 bis max. 87 DB(a) eingetragen.... ein Plus von 7 DB(a) entspricht jeweils einer Verdopplung der Ausgangslautstärke. Selbst mein R34 GT-R hatte "nur" 90 DB(a) eingetragen (wobei das natürlich von Vollabnahme zu Vollabnahme für die deutschen Papiere schwankt) und selbst bei Motorrädern ist ca. 90 DB(a) ein Regelwert.....also beim NB 1.8er geht schon legal einiges, Lautstärke betreffend.
     
  15. fhaeus

    fhaeus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NB 1.8 Magic '99
    Alles klar :D Das Geräusch kann ich mir grob Vorstellen :D Die 97 dB erreicht man also auch nicht, wenn man den Eater Rausnimmt?
    Du hattest auch mal geschrieben, dass das Raustrennen ziemlich kompliziert sein soll, und mit schweißen verbunden... Da ich noch nie ein Schweißgerät in der Hand hatte, müsste ich das, wenn mir das Geräusch mit Eater nicht so gut gefällt, wohl machen lassen. Die Spannende Frage, wer macht sowas, und was würde der ganze Spaß dann kosten?
    Du hattest einen R34? Wie kommt man denn dazu den wieder abzugeben, wenn ich fragen darf? ;)
     
  16. #16 Der C.E., 20.02.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Sorry für die recht später Antwort.
    Das Raustrennen an sich ist nicht mir schweißen verbunden. Du brauchst allerdings einen Dremel (oder ähnliches) und kleine Diamanttrennscheiben, dann kannst du den Eater direkt hinter der Schweißnaht raustrennen ;)

    Naja....den R34 hab ich wieder abgegeben, weil mir 5000 Euro Versicherung im Jahr zu viel waren ;) .... hatte halt 420 PS eingetragen und damit ist die Prämie durch die Decke gegangen. Die meisten lassen halt die 280PS im Schein stehen, egal wie viel Leistung er wirklich hat. Dann wird's deutlich günstiger.
     
  17. fhaeus

    fhaeus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 NB 1.8 Magic '99
    Alles klar. Dann werde ich mir erstmal den Serien-Sound anhören und dann entscheiden... :D

    5000 Euro im Jahr ist schon echt ein Nettes Sümmchen, nur für die Versicherung.
    Was machen denn die Kollegen, die mit 1000+ PS in ihren GTR durch die Gegend fahren ?
     
  18. #18 Der C.E., 06.03.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Die meisten Deppen haben halt die standard 280 PS eingetragen ;) und soooo viele Leute fahren auch nicht mit 1000+ rum, nur weil sie einen GT-R haben ;) .... jeder zweite meint immer solche Geschichten erzählen zu müssen... und ja klar, der GT-R hat nunmal Potenzial... aber wenn man so wie ich mit 420-450ps fährt, fährt man am Rande der Standfestigkeit, was den Originalmotor angeht. Alles darüber hinaus benötigt wie bei jedem anderen Wagen auch größere Lader, Schmiedekolben und Pleuel, mehr Kühlung, und und und ..... und Leute die das alles machen gibt es genauso viele wie solche die nen NB mit 400PS+ fahren....also ne handvoll ;)
     
Thema: Magnaflow-Set NB
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. magnaflow mx5 nb

    ,
  2. magnaflow

    ,
  3. magnaflow esd mx5

    ,
  4. Lautstärke auf der Autobahn im mx5 nb,
  5. magnaflow m6,
  6. magnaflow esd,
  7. mx 5 magnaflow,
  8. mazda mx 5 nb magnaflow polizei,
  9. magnaflow mazda mx 5 nb abe,
  10. mx 5 magnaflow erfahrung,
  11. mazda mx 5 nb magnaflow plug & play,
  12. mazda mx 5 nb magnaflow,
  13. mx5 na magnaflow dröhnen,
  14. Magnaflow m6 DB killer entfernt ,
  15. magnaflow db eater,
  16. magna flow eintragungs pflichtig,
  17. magnaflow für mazda mx5 nb ch,
  18. mx5 na standgeräusch,
  19. magnaflow knattert,
  20. magnaflow metallkat mx5 erfahrung,
  21. magnaflow db killer entfernen,
  22. magnaflow db killer,
  23. mx5 nb magnaflow,
  24. magnaflow abe,
  25. gtr r34 lautstärke db
Die Seite wird geladen...

Magnaflow-Set NB - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NB) Erbitte eure Hilfe bei der Wahl eines Frontsystems für meinen NB

    Erbitte eure Hilfe bei der Wahl eines Frontsystems für meinen NB: Hallo zusammen, ich würde gerne das werkseitig eingebaute Soundsystem ersetzen. Ich kenne mich im Bereich HiFi nur bedingt aus, daher bin ich...
  2. [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung

    [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] -------------------------------------- Preis: 90€ VB Typ: Scheinwerfer, rechts Marke: Mazda Modell: MX-5 NB (vor FL)...
  3. [Mazda MX-5 NB] Motorhaube

    [Mazda MX-5 NB] Motorhaube: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] -------------------------------------- Preis: 100€ VB Art: Karosserieteil Typ: Motorhaube Farbe: Bordeauxrot...
  4. [Mazda MX-5 NB] Stoßstangenträger vorne

    [Mazda MX-5 NB] Stoßstangenträger vorne: [ATTACH][ATTACH] -------------------------------------- Preis: 50€ VB Art: Karosserieteil Typ: Stoßstangenträger Marke: Mazda Modell: MX-5 NB...
  5. [Mazda MX-5 NB] Stoßstangenträger vorne

    [Mazda MX-5 NB] Stoßstangenträger vorne: Zur Anzeige geht's hier lang. -------------------------------------- [ATTACH] -------------------------------------- Preis: 50€ VB Art:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden