Mängel beim M3 ?

Diskutiere Mängel beim M3 ? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Leute, ich habe seit ca. 5 Monaten nen Mazda 3 Sport - Diesel, nur leider habe ich seit kurzem folgende Mängel: - Bremse knackt...

  1. Paddel

    Paddel Guest

    Hallo Leute,

    ich habe seit ca. 5 Monaten nen Mazda 3 Sport - Diesel, nur leider habe ich seit kurzem folgende Mängel:

    - Bremse knackt manchmal,

    - Wenn ich im Lehrlauf Gas gebe macht der Turbo heulende Geräusche,

    - In der Mittelkonsole zieht es total kalt rein,

    - Wenn ich das Auto abstelle klappert der Auspuff nach, :oops:

    - Wenn ich manchmal in der Stadt fahre und im zweiten oder dritten Gang beschleunige hab ich auf einmal keine Leistung mehr und wenn ich aufs Gas trete reagiert er nicht. :shock:


    Ist das normal und bei Euch auch so oder könnt Ihr mir da vielleicht weiterhelfen ? :P


    Grüßle Pat
     
  2. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    "seit einem halben jahr":
    sofort in deine werkstatt - oder hat der keine garantie mehr?! du brauchst keine tipps, um selber zu basteln - das sind sowas von garantiefälle! - falls du nicht selber aufgesessen oder den motor wie ne wildsau behandelt hast. und wo kommt die kalte luft her - aus den düsen oder aus den ritzen? dort kann eigentlich nischt kaputt sein - da musst du die mittigen ausströmer dicht machen. als einziges würde ich selber machen: mal nachschauen, ob der Endtopf/-rohr irgendwo leicht an die karosse schlägt beim austrudeln des motors nach dem abstellen (vibriert noch mal leicht auf).
     
  3. #3 M3TopSport, 24.02.2006
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,
    zu den Turbo: Im Leerlauf macht jeder Turbo ein heulendes geräusch... da kein Widerstand da ist! Wieso gibst du den im Leerlauf gas wenn ich fragen darf??? :roll: MIt den anderen Sachen würd ich ma die Werkstatt aufsuchen (allein wegen der Garantie)
     
  4. Paddel

    Paddel Guest

    Hallo Mazda-Leutz,

    also war bei meiner Werkstatt die haben nur so nen Software Update eingespielt nur das hat nix gebracht und das mit dem Heulen (im Lehrlauf) ist auch wenn ich fahre.


    Grüße Pat
     
  5. #5 andi626, 24.02.2006
    andi626

    andi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626GF 1,9i
    Zweitwagen:
    626GE 2,0D-CX
    Hä? Versteh ich nicht! Du fährst und schaltest in den Leerlauf (also Gang raus) und gibst gas, oder wie?

    :?:
     
  6. Paddel

    Paddel Guest

    Hallo nein meinte das es nicht nur im Lehrlauf vorkommt !!
     
  7. #7 jürgen fd, 24.02.2006
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hi!

    du bist nicht der einzige mit problemen mit dem neuen mazda 3...
    ich bin im großen und ganzen zwar zufrieden mit dem wagen, gerade wenn mir schilderungen von fahrer anderer marken zu ohren kommen. trotzdem hat dieses auto mit der mir bekannten mazda-qualität nur noch bedingt zu tun.

    kleine mängelliste seit gut einem jahr:

    - dsc sensoren
    - 2xegr-ventil
    - spontanes eingreifen der traktionskontrolle (spannend beim überholen)
    - leistungsverlust + rauchentwicklung
    - teils sehr schlechtes ansprechverhalten (noch immer nicht behoben)
    - klappern, knarzen, knistern, dröhnen, scheppern,... (sehr nervig)
    - irgendwo zieht kalte luft im bereich des fensters ins auto
    - das cd-radio spielt wahllos nur noch die hälfte aller cd´s oder bleibt von zeit zu zeit ganz stumm und finster

    nach diesem einem jahr macht das auto mehr geräusche als mein alter 323 bg baujahr 90. ist für mich nicht mehr akzeptabel. in nächster zeit werd ich mal wieder bei meiner gott sei dank sehr freundlichen werkstatt vorbeischaun und ne kleine liste vorlegen.

    der 3er ist ein tolles auto, aber solche mängel bin ich von früher nicht gewöhnt...

    mfg, jürgen
     
  8. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    hallo paddel - du sagst: hat nichts gebracht. haben die nichts festgestellt und gesagt "alles i.o." oder ist was nicht so wie's sein soll? wie isses denn nun mit garantiefall? die können dich doch nich einfach wegschicken damit du weiter traurig bist! und was is nu mit dem auspuff - haste mal geguckt?
     
  9. #9 Yabba4711, 26.02.2006
    Yabba4711

    Yabba4711 Einsteiger

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi paddel,

    das Problem mit der kalten Luft aus der Mittelkonsole habe ich auch - die Werkstatt sagt, das es normal ist :-(

    Habe es ein klein wenig verbessern können, indem ich die vorderen Belüftungsdüsen zu lasse...

    Werde mal nach Mazda schreiben....
     
  10. Paddel

    Paddel Guest

    Lösung des Problems !

    Hallo Freunde,

    so ich war heut Morgen nun in meiner Werkstatt und musste mich einwenig mit meiner Werkstatt anlegen.

    Fazit:

    - Bremsanlage hinten wird ausgewächselt,
    - Tankstutzen wird erneuert (da Tanksicherungsklappe defekt)
    - neuer Turbo wird eingebaut und eventuell auch das Steuergerät
    ausgewächselt,

    Danke nochmal für Eure Hilfe war schon herrlich, heute morgen hören zu müssen das bei einem M3 Mazda ja nie Fehler auftretten können da (mein Autohaus) ja soviele Autos verkauft und dort bisher noch nie Fehleraufgetretten sind. Naja ich hab darauf bestanden das diese Probleme behoben werden!

    Grüße Paddel
     
  11. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    gratuliere! aber das waren ja zum teil mängel, die gar nicht erzählt hattest! was saget die werkstatt zu den übrigen sachen (auspuff, kalte luft)?
     
  12. Paddel

    Paddel Guest

    Auspuff und Co...

    Hallo ,

    also wegen dem Geräusch beim Abschalten des Motors:

    Laut meiner Werkstatt ist dies ein Ventil im Motor das beim Diesel geschlossen wird, daher das Geräusch.

    Naja wer weiß??


    Grüße Pat
     
  13. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    na dann toi toi toi und ahoi nach hamburg.
    frank.
     
  14. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.879
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi

    Also ich habe ja nur einen Benziner, kenn mich also mit dem Diesel nit so aus, aber das es aus der Mittelkonsole zieht kann ich nicht sagen, das einzige was ich bis jetzt hatte war ein klappern aus dem hinteren Bereich und dieses wurde von meiner Werkstatt behoben :D
     
  15. rellek

    rellek Guest

    Mängel mängel mängel....

    Hallo
    ich fahre nun seit 1 1/2Jahren einen Mazda 3 Sport.
    Habe auch schon einige Mängel:

    - Fensterheber hinten kaputt (ersetzt)
    - Sitzüberzug wellt sich (wurde ersetzt, nach 2 Wochen wieder das gleiche Problem!):x
    - Auspuff scheppert
    - Elekt. Kontrolle greift ein, oder leutet zwischen durch eine Zeit lang (Fehler in der Werkstatt behoben)
    - ROST ! an der Heckklappe (Behoben mit neuer Heckklappe)
    - Bremsen quitschen in der Kurve (behoben, jedoch fängt es nun wieder an)
    - Kaltluft durch Mittelschacht
    - sehr sehr schlechter Radioempfang (kann nach WErk nichts dagegen gemacht werden

    Dies in einenhalbjahren. Von einem Neuwagen hätte ich dies nicht erwartet, und schon gar nicht von Mazda. Ich fuhr bisher immer Mitsubishi, hatte mit diesen NIE irgend nur ein Problem. (Ausser am Galant, bei 245000km Lichtmaschine defekt)
    Werde Ihn nun abgeben, und wieder auf Mitsu umsteigen. Da ich Jedes Jahr 50000 km im Auto zurücklege, sch...... mich solche Garagenaufenthalte an.

    Schade für Mazda

    Grüessli STefan
     
  16. #16 Schurik29a, 27.07.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Schon komisch, das nur vom M3 Sport berichtet wird. Meine Schwester fährt seit knapp einem Jahr den M3 mit 1,6 L und hatte noch kein einziges Problem.
    Nun denn, allen ne gute Fahrt und wenig Werkstattaufenthalte.

    Gruß Schurik
     
  17. #17 Bayer-Mazda3, 28.07.2006
    Bayer-Mazda3

    Bayer-Mazda3 Guest

    Hab meinen M3 Disel jetzt 7 Monate und macht mir null Probleme!
    Ich liebe dieses Auto!
    Demnächst kommt endlich Chip etc! Zeit wirds!:)
     
  18. #18 Matze316, 08.08.2006
    Matze316

    Matze316 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic 2.2. CTDI Executive
    KFZ-Kennzeichen:
    ihr Armen, echt...ich hab keine Probleme mit meinem Wagen.
    Jedenfalls keine die es mir wert wären deswegen nen Aufstand zu machen...das perfekte Auto werdet ihr in der Preisklasse nicht finden, und so muß man sich wohl oder übel mit einigen Dingen abfinden, die einem nett so paasen.

    Soll aber keine Entschuldigung für manche häufig auftretende Probleme sein.

    Grüßle
     
  19. rellek

    rellek Guest

    @matze

    Muss ich leider wiedersprechen

    Wie schon erzählt fuhr vorher jahrelang nur Mitsubishis.
    Galant für 30000 sFr. (3000.- weniger als M3)
    Alles drin ausser Xenon. Nie Probs, keine Geräusche, Verarbeitung gleiches nivau wie Mazda.

    Sicher auch nicht perfekt, aber OHNE Mängel. (Bei allen Mitsus die ich fuhr)

    Grüessli STefan
     
  20. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.879
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    So ich war ja gestern bei meinem Freundlichen zur Inspektion, hat mich 180 Euros gekostet.....was aber noch intressant war er hat mir von einem Fehler erzählt den ich zwar auch wahrgenommen habe, aber nicht für voll genommen habe.
    Der M3 scheint großen Probleme mit der elektronischen Uhr zu haben...die macht sie wohl öfters mal selbstständig und stellt sich wie sie will :D . Mazda hat wohl noch keine Lösung für das Problem.
    Interessant :!:

    Habe mir auch mal kurz das Facelift angeschaut, viel hat sich ja nicht verändert, aber ist jetzt zu viel off topic ;-)
     
Thema:

Mängel beim M3 ?

Die Seite wird geladen...

Mängel beim M3 ? - Ähnliche Themen

  1. Welche Tpms sensoren beim cx 9 2017?

    Welche Tpms sensoren beim cx 9 2017?: Guten Abend, Kurze Frage welche Tpms sensoren hat der cx9 bj 2017 verbaut.
  2. Vibrationen beim Fahren, Gelenkwellen nicht ausgeschlagen

    Vibrationen beim Fahren, Gelenkwellen nicht ausgeschlagen: Hallo zusammen, bei meinem Mazda 2 DY habe ich seit einer Zeit ein technisches Problem bei dem mir die Fehlerdiagnose schwer fällt. Deswegen...
  3. Mazda5 (CR) Wagen springt häufig erst beim zweiten mal an...

    Wagen springt häufig erst beim zweiten mal an...: Ich wende mich nochmals mit einer Frage an euch :winke: Mein Bock springt von 10x starten 6x erst beim zweiten mal an. Hat einer eine Idee wo ich...
  4. Benzingeruch beim 626 GW

    Benzingeruch beim 626 GW: Hallo zusammen, ich bin seit knapp einem Jahr stolzer Besitzer eines 626 GW. Absolut verlässlicher Daily Driver. Viel dran machen musste ich...
  5. Mazda2 (DE) Auto stottert beim Start trotz aufgeladener Batterie

    Auto stottert beim Start trotz aufgeladener Batterie: Mahlzeit. Ich hab mal eine kurze Frage zum Starten von älteren Autos (ist mein erstes Auto der Mazda 2, Bj. 2009). Ich bewege es eigentlich jeden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden