Madza 6 Sport Kombi GTA180 - Kupplungspedal "klackt"

Diskutiere Madza 6 Sport Kombi GTA180 - Kupplungspedal "klackt" im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo zusammen! Folgendes "nervige" Problem bei meinem 6er GTA180: wenn ich das Kupplungspedal leicht antippe und dann den Druck erhöhe, sodass...

  1. #1 ghostrydder, 11.08.2011
    ghostrydder

    ghostrydder Neuling

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Folgendes "nervige" Problem bei meinem 6er GTA180: wenn ich das Kupplungspedal leicht antippe und dann den Druck erhöhe, sodass es richtig angedrückt wird, dann kommt es nach ca. 5mm Pedalweg zu einem komischen "Klacken". Lasse ich das Pedal nach dem Kupplungsvorgang wieder langsam kommen dann tritt dieses Klacken wieder ca. 5mm vor der Endposition auf. Leider tritt dieser Effekt nicht bei jedem Mal Kupplung treten auf, aber es vor allem bei längeren Stadtfahrten wo oft gekuppelt wird, mit der Zeit schon sehr nervig...

    Ich war schon bei meinem lokalen Mazda-Händler (dort wurde das Auto aber nicht gekauft) und die haben zwar alle möglichen Teile geschmiert, das hat aber nicht wirklich zu einer Lösung des Problems geführt. Die dort haben nur gemeint, dass man, um das Problem komplett zu beheben, das komplette Kupplungspedal tauschen müssten, aber das ist nicht mehr Teil der Garantie. Das Auto wurde im Juni 2011 im Alter von 11 Monaten als Vorführer gekauft.

    Meine Frage an euch, kennt ihr dieses Phänomen, oder nicht? Kann mir jemand vielleicht Tipps geben, was ich dagegen machen kann, es ist wirklich sehr nervig...

    Vielen Dank für eure Tipps!!

    mfg g.
     
  2. jm333

    jm333 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe einen Mazda 6 GH EZ:3/2010. Ich habe ein ähnliches Problem, allerdings nur bei treten nicht beim los lassen! Tritt man die Kupplung läßt sich ein Klickgeräusch im oberen Drittel des Weges vernehmen. Kommt mit Sicherheit aus dem Innenraum. Am Pedal hängt ein Schalter für den Start. Ich tippe auf dieses Schalter als Ursache.

    Leider hört man das Geräusch nur sehr unregelmäßig. War schon in zwei Werkstätten, leider dort nie zu hören. Die haben auch abgeschmiert, aber ohne Erfolg. Es gibt wohl auch keine Fehlermeldung von Mazda.

    Selber suchen geht auch nicht, da das Pedal von unten völlig verbaut ist.

    Somit bleibt nur zu warten, bis das Geräusch dauernd hörbar wird oder etwas dort unten seinen Geist aufgibt!
     
  3. h.wei

    h.wei Guest

    Habe ich auch....
    Bei mir wurde der Tempomat - Kupplungsschalter getauscht, weil er ein leises Federgeräusch beim auslassen des Pedales gemacht hat.....

    Jetzt habe ich ein lautes klack Geräusch beim Auslassen des Kupplungpedales......(aber nur bis 10 Minuten Fahrzeit, dann ist Ruhe)
    Alles wurde mit Fett einbalsamiert und klebt....

    Wenn es nicht so traurig typisch für die Mazda Mannen wäre, dann könnte ich ja fast schmunzeln.....
    solche Störungsbehebungen bin ich gewohnt, und habe ich besonders gerne.....

    MfG
    h.wei
     
  4. #4 driver626, 12.08.2011
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.608
    Zustimmungen:
    145
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Würden eure MH nur die WoMi´s lesen, hättet ihr damit kein Problem mehr.

    Laut meinem sfMH ist eine Geräuschursache in diesem Bereich bekannt, die mit einem bestimmten Schmiermittel (ich glaube etwas Silikon-artiges) beseitigt werden kann.
    Kein Fett verwenden, dies führt zum kleben und stärkerem Geräusch!

    Ich hatte das Geräusch auch und seit der Behandlung (vor 9Monaten und 18tkm) ist damit Ruhe.
     
  5. #5 ghostrydder, 12.08.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.08.2011
    ghostrydder

    ghostrydder Neuling

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo driver626!

    Danke für den Hinweis! Das ist sehr interessant! Hast du vielleicht noch detaillierte Details, damit ich meinen MH darauf ansprechen kann?

    Danke & mfg
    g.
     
  6. #6 driver626, 16.08.2011
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.608
    Zustimmungen:
    145
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nein, leider kann ich dir da nicht mehr zu sagen.
    Weiß nur, dass mir mein MH (als ich ihm vom Geräusch erzählte) meinte:
    "Das ist schon bekannt, bei der nächsten Inspektion wird das beseitigt."
    Da die Inspi eh anstand war das ok für mich.
     
  7. Fuchur

    Fuchur Guest

    jo bei mir auch. Wurde gemacht, danach war es weg. 3 Tage später kam es wieder und dann nach ein paar Tagen für immer verschwunden. Habe aber auch nur die pauschale Aussage "da wurde was gefettet".
     
  8. #8 rafal66_92, 11.11.2014
    rafal66_92

    rafal66_92 Stammgast

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mzda 6 Sport GT 2.2 MZR-CD 185PS
    Auch wenns schon sehr lange her ist....für die jenigen, die das Problem haben oder bekommen werden.
    Dieses Klacken beim Loslassen der Kupplung im oberen Drittel hatte ich mit 52k km. Der Händler hat es sofort erkannt (ich war wohl ned der einzige) und die Federn mit Geberzylinder getauscht. Aktuell 71k km oben und seitdem keine Spur oder keine Anzeichen davon.
     
  9. #9 ThinkTwice, 03.01.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Hallo!

    Melde mich hier auch zu Wort, da ich dieses Problem des "quackenden"-Kupungspedal
    nun bei meinem Mazda6 Facelift auch habe.

    Bei mir is es so, dass das Geräusch sobald ich drauftrete im oberen 1/3 dann zu hören ist.
    Beim Loslassen habe ich nichts.

    Also icb hab so einen Silikon-Gleitspray daheim.
    Soll ich versuchen alle Teile vom Pedal einzuschmieren wie es @driver626 beschrieben hat?
    Auch den Geberzylinder einsprühen?

    @rafal?
    Was hat das gekostet?
     
  10. #10 skymaster, 03.01.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo TT,

    der Fred ist von 2011, da gabs noch keinen GH. Bist du nun vom Pech verfolgt oder Hypochonder(einer der glaubt, er sei krank, kann auch sein Auto sein...).

    Alles wird gut.

    Liebe Grüße Mario.
     
  11. #11 ThinkTwice, 03.01.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Hallo!

    Sicher gabs da schon den GH !

    Der GH kam ja damals als Vorfacelift im Jahr 2008 heraus und als Facelift dann im Frühjahr 2010! ;-)

    Denke nicht das es Pech ist. Scheint ja eine Bekannte und leicht zu lösende Krankheit zu sein oder?
    Nur das was mich nun interessiert ist, ich den Gebezylinder auch soweit wie möglich mit dem Silikon-Gleitspray einsprühen darf?

    LG
     
  12. #12 skymaster, 03.01.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    Schande auf mein Haupt, da habe ich mich vertan. Wenns dich stört, Versuch macht Kluch... Silikonspray greift normalerweise keine Kunststoffe an, erwarte aber keine Wunder.

    Grüße Mario.
     
  13. #13 ThinkTwice, 03.01.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Hey.

    Macht nix, ich nehm dir das nicht übel ;) :)

    Habs bereits ausprobiert mit dem Silikonspray, zu Feder kom ich nicht mehr hin.

    Habe nur den Bereich des Geberzylinders besprüht.
    Aber hat alles nix gebracht :( Geräusch ist noch immer da.
    Aber was ich herausgehört habe, denke ich, kommt das Geräusch aus dem Geberzylinder, der ja Richtung Motorraum hineingeht, stimmts?

    Denkt ihr ist das recht aufwendig und teuer, die Feder des Kupplungspedals und den Geberzylinder zu wechseln?
    Werde ich wohl selber zahlen müssen :/

    LG
     
  14. #14 bino71, 03.01.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2015
    bino71

    bino71 Guest

  15. #15 ThinkTwice, 03.01.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Den anderen Usern hier zufolge scheint es ja recht sicher der Geberzylinder und die Feder zu sein.

    Kann aber trotzdem mal zum Mazda-Händler schauen und ihn mal diagnostizieren lassen....


    Das Autohaus wo ich das Auto gekauft hab, gibt ja eine eigene Garantie auch noch auf das Auto von 12 Monaten.
    Auf den beiden Fotos sieht man den Garantieumfang.
    Was meint ihr, ist da das Kupplungspedal dabei?

    Was soll ich dem Händler sagen?
    Das Kupplungspedal "klackt" beim Drücken oder wie? Hmm...
     
  16. bino71

    bino71 Guest

    Ähm...wie sollen wir wissen, was Du bei Deinem Händler ausgemacht hast und was der Inhalt der Gewährleistung ist?
    In Deinem Bilder stehen die allgemeinen Teile. Kupplung steht nicht dabei, oder?

    Was Du ihm sagen sollst? Wie wäre es Ihm den Fehler zu zeigen?!
     
  17. #17 ThinkTwice, 04.01.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Naja, die norme gesetzliche Gewährleistung eben und das was alles in dem extra Garantieheft drinnen steht
    wie es auf den Bildern zu sehen ist.

    Es ist ja ein "Fors-Vertragshändler", der 200km weit weg von mir daheim ist.
    Deshalb is es bissl schwer :-)

    Hab nur nicht gewusst was ich zuerst machen soll.
    Also den Händler bescheid geben wegen dem Problem
    oder zuerdt privat zum örtlichen Mazda-Händler fahren und diagnostizieren lassen inkl.
    Kostenvoranschlag an was es liegt.
     
  18. #18 rafal66_92, 04.01.2015
    rafal66_92

    rafal66_92 Stammgast

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mzda 6 Sport GT 2.2 MZR-CD 185PS
    Bei mir hat das nichts gekostet, da ich auf das Auto eine 1 Jährige Garantie vom Händler bekommen habe. Wie die bei dir die Sache angehen weiß keiner. Ist bestimmt von Händler zu Händler unterschiedlich.
     
  19. #19 ThinkTwice, 04.01.2015
    ThinkTwice

    ThinkTwice Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 GH, CD129 TE Plus , EZ 10/2010
    Hmm, @rafal66_92

    Also du hast zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistung eine vom Autohaus selber gegebene 1 jährige Garantie bekommen?
    Falls ja, habe ich genau sowas auch bekommen.

    Was hast du da beim Mazda-Händler genau gesagt, was kaputt ist etc.? Wie bist du das angegangen?

    Also es liegt deiner Meinung nach mit extrem hoher Wahrscheinlichkeit an der Doppelfeder (am oberen Bereich des Pedals) und dem Geberzylinder der in Richtung Motorraum geht?
     
  20. #20 rafal66_92, 04.01.2015
    rafal66_92

    rafal66_92 Stammgast

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mzda 6 Sport GT 2.2 MZR-CD 185PS
    Ich bin ganz einfach zum Händler hingefahren und hab ihn darüber inforrmiert dass ich vor kurzem das Auto bei ihm grkauft habe und das Kupplungspedal Geräusche macht. Er hat mir daraufhin einen Leihwagen gegeben und sagte, dass ich das Auto am nächsten Tag holen kann. Es wurde der Geberzylinder getauscht, wie auch 3 Federn. Gekostet hat mich das nichts, da es anscheinend ein bekanntes Problem ist.
     
Thema: Madza 6 Sport Kombi GTA180 - Kupplungspedal "klackt"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 kombi kupplungspedal

    ,
  2. dankrafal

Die Seite wird geladen...

Madza 6 Sport Kombi GTA180 - Kupplungspedal "klackt" - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GJ) Mazda 6 Türen gesucht

    Mazda 6 Türen gesucht: Hallo an alle:winke: Ich bin neu hier. Heiße Jenny und hab mein geliebtes Auto Mazda 6 Limusine. Hab da eine Frage: Wo könnte ich neuen bzw....
  2. 3 BK Sport Spiegel

    3 BK Sport Spiegel: Hi, Ich suche Teile der Sport Spiegel für denn 3er BK, wichtig wären mir die Spiegeldreiecke. Falls jemand was liegen hat und es loswerden will,...
  3. Rückfahrkamera nachrüsten Mazda 6 Prime Line Facelift

    Rückfahrkamera nachrüsten Mazda 6 Prime Line Facelift: Hallo, ich habe schon einmal ein Thema ausgemacht zum nachrüsten der Parkpiepser beim Mazda 6 (Facelift 2019) Damals wurde mir empfohlen, statt...
  4. Mazda2 (DJ) 6-Gang-Getriebe kratzt manchmal beim Hochschalten

    6-Gang-Getriebe kratzt manchmal beim Hochschalten: Hallo zusammen, nach über 7000km bin ich mit meinem neuen Mazda 2 insgesamt sehr zufrieden. Eine Sache scheint allerdings nicht in Ordnung zu...
  5. Suche Handbuch oder Bedienungsanleitung für Mazda 6, Bj. 2006

    Suche Handbuch oder Bedienungsanleitung für Mazda 6, Bj. 2006: Guten Tag, als Neuling möchte ich mich erst einmal vorstellen. Ich heiße Gerald und bin 58 Jahre. Vor Kurzem habe ich mir einen gebrauchten Mazda...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden