323 (BA) Madza 323 Fba Motor Überhitzt

Diskutiere Madza 323 Fba Motor Überhitzt im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, habe einen Mazda 323 FBa (1.5l, Baujahr 96) und seit ein paar tage wird der Motor sehr heiß nach gerade mal 5 km(auch im stadt verkehr)....

  1. Lebig

    Lebig Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Madza 323 F BA (1.5l , 88 Ps)
    Hallo,
    habe einen Mazda 323 FBa (1.5l, Baujahr 96) und seit ein paar tage wird der Motor sehr heiß nach gerade mal 5 km(auch im stadt verkehr).
    habe zwar einige Beiträge im forum gelesen aber keiner entspricht my Problem.
    also hoffe ihr könnt mir helfen.
    1. Motor wird schneller heiß bis zum anschlag Oben bei gerade mal 100 km/h. wenn ich die heißung anmache(es wird dann gleich sehr war im auto-> Sie funktionniert) dann Sinkt der zeiger bichsle bis zu 3/4.
    2. der Obere schlauch wird sehr heiß( kann man kaum 1s halten),aber dafür der untere nicht mal lauwarm(ganz normal kalt).
    3. Der recht Kühlerlüfter springt an. Linke nicht.
    4. sobald ich den Kühlerdeckel(Kühlerwasserstand) öffne ,dann läuft grüne flüssigkeit raus. aber ohne Ölschlieren oder brauner schaum am kühlerdeckel.
    5. Am Ausgleichsbehälter ist der stand normal und drin ist keine Öl.
    Kann mir jemand helfe oder eine Idée woram es liegen könnte würde gern erstmal selber schauen bevor ich bei ATU gehe :)

    Danke im Voraus.
    Gruß Le Big :(
     

    Anhänge:

    • p2.jpg
      p2.jpg
      Dateigröße:
      91,5 KB
      Aufrufe:
      2.858
  2. #2 platinum102, 05.10.2011
    platinum102

    platinum102 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 SP CD140 TE Plus
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ducati ST2
    Hatte auch solch ähnliche Sympotome bei meinem vorherigen Auto.
    Es hast sich herausgestellt das der Kühler sich innen verlegt hat.
    Habe damals Thermostat und Kühler gewechselt und dan war alles wieder ganz normal.

    Würde meinen das dein Kühler das problem ist.
     
  3. #3 Lebig, 05.10.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.10.2011
    Lebig

    Lebig Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Madza 323 F BA (1.5l , 88 Ps)
    Servus,
    nach der Fahrt ist der linke Ventilator(wenn ich von vorn in den Motorraum schaue) läuft nicht obwohl Motor heiß und auch Heißung an. ist doch merkwürdigt oder?
    was meinst du mit Kühler?
     
  4. Sotrax

    Sotrax Stammgast

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF Bj.98 66kw
    KFZ-Kennzeichen:
    Der linke Lüfter ist für die Klimaanlage. Der springt an wenn du die einschaltest.
    Dein Kühler könnte vestopft sein, oder die Lamellen sind eingedrückt.
     
  5. #5 Lebig, 06.10.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.10.2011
    Lebig

    Lebig Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Madza 323 F BA (1.5l , 88 Ps)
    Servus,
    vermiute auch dass der Kühler verstopft ist.(wenn ich es Kühlerdeckel(Kühlerwasserstand) öffne ,dann läuft grüne flüssigkeit raus...

    wie könnte ich das überprufen?:?:
    Danke
     
  6. Lebig

    Lebig Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Madza 323 F BA (1.5l , 88 Ps)
    Hallo,
    war bei einen Werkstatt. und Thermostat ist im eimer.erstmal gut,aber er will 120 € dafür haben nur um den Thermostat zu wechseln.
    das ist mir zu viel.
    habt ihr eine Ahnung wieviel es sonst kostet...
    danke im voraus
     
  7. Sotrax

    Sotrax Stammgast

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF Bj.98 66kw
    KFZ-Kennzeichen:
    Also da frag ich jetzt mal die Experten.
    Wenn das Thermostat kaputt (nicht aufmachen) ist, dann wird doch auch der obere Schlauch nicht heiss!?!
     
  8. Lebig

    Lebig Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Madza 323 F BA (1.5l , 88 Ps)
    Hallo,
    kann mir jemand sagen wo der Thermostat im Mazda 323 F ba (1.5l, 88Ps)?
    und stimmt es überhaupt das es bei mir nur an den Thermostat liegt.irgendwie lese was anderes im andere beiträge..:(
    bin gestern mal 4 km gefahren und merkte der untere schaluch wird auch jetzt lauwarm...
    Danke und Gruß
    Lebig
     

    Anhänge:

  9. RandyM

    RandyM Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Thermostat dürfte die richtige Vermutung sein!! Der müsste bei dir , wenn du vor dem Auto stehst, auf der rechten Seite des Motorblocks sitzen. Da müsste ein Schlauch in diese Richtung verlaufen, den musst du nur verfolgen. Am Ende findest du dann ein kleines Bauteil, das vermutlich mit 3 Schrauben , am Motor verschraubt ist.

    Die Sache mit dem Thermostaten kannst du auch testen, indem du ihn einfach mal ausbaust!! Ist bei den jetzigen Temperaturen ja noch nicht das Problem. Entweder du testest es danach während der Fahrt, oder du testest den Thermostaten. Hierfür musst du ihn nur in einen Topf mit Wasser legen und das Wasser zum Kochen bringen. Irgendwann sollte die Feder dann nachgeben und den Verschluss öffnen. Öffnet er sich gar nicht oder nur ein kleines Stück, ist er definitiv kaputt!!

    Viel Erfolg

    RandyM
     
  10. Lebig

    Lebig Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Madza 323 F BA (1.5l , 88 Ps)
    Hallo RandyM,
    meinst du das Teil wo der große schlauch hinführt?
    habe gerade ne Bild hochgeladen.Um an das Teil zu gelangen muss ich viel stecker wegmachen,deswegen hätte gern ein Meinung.
    bin Anfänger aber motiviert....
    Danke
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      82,5 KB
      Aufrufe:
      1.221
  11. RandyM

    RandyM Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!

    Genau das Teil ist es!!! Wenn du das löst, findest du darin den Thermostaten. Wenn der Deckel eine Gummidichtung hat, kannst du den Thermostaten rausnehmen und erst einmal so fahren, dauert dann nur etwas länger bis die Heizung warm wird. Das mit der Überhitzung sollte dann aber vorbei sein.

    Also Gummidichtung wieder rein, und ohne Thermostat weiterfahren. Solltest aber wegen der Heizung vor dem Winter unbedingt wieder einen Thermostaten einbauen. Außerdem könnte es sein, dass du mehr Benzin verbrauchst, weil dein Auto länger in der Kaltstartphase bleibt.

    In der Zwischenzeit könntest du dann auch den Test im Kochtopf durchführen!!

    Weiterhin viel Erfolg!!

    RandyM
     
  12. #12 Alpenmlich, 08.10.2011
    Alpenmlich

    Alpenmlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    mazda 626 GW Kombi (1998)
    also erst mal würde ich dir empfehlen das alte wasser raus zu machen und neues rein (erst ma ohne frostschutz) und den richtig sauber machen.
    Dann musst du mal nach löchern guggn sowohl im plaste als auch im metall.

    das mit dem thermostat auf jedefall prüfen (wie schon gesagt, im kochenden wasser)

    auf jedenfall den Kühler randvoll mit wasser füllen!

    dann alles zu machen und fahren-> das wasser dehnt sich aus und die luft wird erst ma aus dem schlauch zum ausgleichbehälter gedrückt.

    Wenn jetzt aber irgendwo oben ein loch is, dann zieht der die luft rein wenn er abkühlt, anstatt dem wasser aus dem ausgleichbehälter.

    Somit fehlt dir Wasser im System was langfristig immer weniger wird und der wieder mit kochen anfängt.

    hatte das bei mir.
    Oben ist so ein plasteaufsatz auf den Kühlrippen und dort waren Löcher und ein ewig langer riss.
    Dadurch hat der nie das Wasser aus dem Ausgleichbehälter nachgezogen und ist nach spätestens einer Woche fahrt wieder heisgelaufen.
    Die löcher hab ich mit silikon zugeschmiert...hält bombenfest hatte seitdem (1Jahr) keine Probleme mehr.
    habs auch mit 2 komponentenkleber versucht... ist aber nicht zu empfehlen.
    durch das ständige ausdehnen und wieder zusammenziehen platzt der irgendwann ab und das spiel beginnt von vorne.


    gugg auch, ob der deckel vom kühler noch in ordnung ist, dass die gummidichtungen alle heil sind, sonst zieht er dort luft rein.
     
  13. Lebig

    Lebig Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Madza 323 F BA (1.5l , 88 Ps)
    Hallo,
    also es war Das Thermostat im eimer.Habe es gewechselt und Auto läuft prima.Temp anzeige bleibt unten :-)...Habe heute einen Test fahrt von 100 Km gemacht und über 140 kmh gefahren .alles super.
    Danke für alle Ratschläge...
    :D
     
  14. RandyM

    RandyM Neuling

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Gern geschehen!!!! Freut uns wenn wir helfen konnten!!

    Weiterhin gute Fahrt.

    Gruß RandyM
     
  15. #15 StefanE, 10.04.2017
    StefanE

    StefanE Einsteiger

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alpenmilch

    wieso legst du das Thermostat in heißes wasser? Wie genau sieht man das, dass es funktioniert? Wenn es geht bitte ich um schnelle anwort weil ich würde gerne mit meinem Mazda gerne weiter fahren! danke im vorraus
     
Thema: Madza 323 Fba Motor Überhitzt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 323 motor

    ,
  2. mazda 323 f motoraufbau

    ,
  3. madzda 323 f 1 5 l 88ps ab wann öffnet das thermostat

    ,
  4. mazda 323 f kühler,
  5. mazda 323f ba thermostat wo,
  6. Mazda 323 V6 heiß gelaufen,
  7. wo sitzt bei madzda 323 f 1 5 88ps der Temperatur Sensor,
  8. motor wird heiss mazda 323,
  9. mazda 323 f wird heiss,
  10. mazda 323 f ba 1.5 l motor,
  11. wo sitzt das thermostat beim mazda 626,
  12. thermostat mazda323 ba,
  13. mazda 323 ba 1.5l motor,
  14. mazda 323 bj 97 klimaanlage relais,
  15. mazda 323 s baujahr 99 88ps,
  16. Mazda 323 gt motorraum,
  17. mazda323 motor wird zu heiß,
  18. mazda 323 wird heiß,
  19. mazda 121 thermostat,
  20. Zahnriemenwechsel atu kosten,
  21. mazda 323 f benzin motor,
  22. motor wird heiß nach kurzer zeit mazda 323 f ,
  23. madzda 323f 1 5l 88ps wann öffnet das thermostat,
  24. motor wird schnell warm mazda 323,
  25. mazda 323 f bj wird heiß
Die Seite wird geladen...

Madza 323 Fba Motor Überhitzt - Ähnliche Themen

  1. Motor klopft

    Motor klopft: [GALLERY] Guten Abend, heute ist mir beim nach Hause kommen (zweiter Gang, langsam fahren, Parkplatz suchen) aufgefallen, dass es ein "leises"...
  2. Motor geht aus während der Fahrt u.a.

    Motor geht aus während der Fahrt u.a.: Hallo,- erst einmal nichts gegen Mazda-Verkäufer ! Nur hier im Forum sind wohl einige Experten, welche einen nicht genervt ansehen und daher frage...
  3. Mein 323 FA

    Mein 323 FA: Habe einen 323 FA4 stehen, der auf seine Wiederbelebung wartet. Ist ein 81er 1300er. Mein Vater hatte, wie schon erwähnt einen 81er FA4 Kombi...
  4. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln

    Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln: Hallo Liebe Gemeinde, erstmal an freundliches Hallo an Alle hier im Forum. Ich bin neu hier und freue mich schon auf nette Diskussionen und...
  5. 626 (GD/GV) Motor wird heiss trotz kompletten motorservice

    Motor wird heiss trotz kompletten motorservice: Hallo zusammen! Vielleicht gibt es hier einen madza fuchs der eine idee zu meinem problem hat.. Ich habe meinen kombi seit gut einem jahr in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden