M6 Sportkombi Facelift - Kaufempfehlung / einige Fragen

Diskutiere M6 Sportkombi Facelift - Kaufempfehlung / einige Fragen im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo, ich bin neu in diesem Forum und möchte euch erst einmal alle herzlichst grüßen. Ich beabsichtige mir einen Mazda 6 Sportkombi zuzulegen...
  • M6 Sportkombi Facelift - Kaufempfehlung / einige Fragen Beitrag #1

Zandrael

Nobody
Dabei seit
20.04.2011
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Hallo,

ich bin neu in diesem Forum und möchte euch erst einmal alle herzlichst grüßen.

Ich beabsichtige mir einen Mazda 6 Sportkombi zuzulegen, da mir generell das Aussehen des Mazda 6 gefällt und der Kombi mit seinem großen Stauraum ordentlich Zweckdienlichkeit aufbieten kann.

Zu meinem Hintergrund bzgl. Mazda wäre Folgendes zu sagen:

Ich komme aus einer recht Mazda geprägten Familie.
Bisher wurden durch meine Familie der Mazda 323F, der Xedos 6 und ein Primacy genutzt, ich selber fahre seit 9 Jahren zufriedenst eine 626 Limo mit Erstzulassung 1997 mit einer grandiosen Ausstattung.
Leider kommt der gute mit seinen 270k Kilometern langsam in die Tage und fängt an blaue Dunstwolken zu erzeugen. Die Behebung dieser Mängel würde laut mehrere unabhängiger Werkstätten
den aktuellen Wert des guten Stücks deutlich übertreffen. Schade eigentlich.. :-/ Jedenfalls kann es nach 9 Jahren mal wieder etwas neues sein und so rückte der M6 Sportkombi in den Fokus.
Übrigens fühle ich mich durch meinen feinen 626 recht verwöhnt, was Komfort angeht und hoffe, dass der 6 diesen Ansprüchen entsprechen bzw. mit etwas Glück sie sogar übertreffen kann.

Was haltet ihr von diesem Angebot:

Mazda 6 Sport Kombi 2.0 FACELIFTMODELL / SPOILERPAKET
$(KGrHqQOKiIE12PHGQTtBNnFKT0t2g~~_27.JPG

€dit: falls das Bild zu groß ist, einfach fix sagen, dann füge ich ein kleineres Bild ein. So kann man das gute Stück halt optimal erkennen ;-)

Daten
Preis: 9.870 EUR
Kilometer: 96.800
Erstzulassung: 12/2005
Hubraum: 1999 cm3
Leistung: 108 kW (147 PS) Benzin
Getriebe: 6 Gang Schaltgetriebe,
Airbags: Front-, Seiten- und weitere Airbags
Anzahl Sitzplätze: 5
Schadstoffklasse: Euro4
Umweltplakette: 4 (Grün)
Klimatisierung: Klimaautomatik
Farbe: Blau metallic

Ausstattung
ABS, El. Fensterheber, El. Wegfahrsperre, ESP, HU & AU neu, Leichtmetallfelgen, Navigationssystem, Servolenkung, Tempomat, Zentralverriegelung

Fahrzeugbeschreibung:
unfallfrei, Scheckheft, Spoilerpaket (Front,- Heck- u. Seitenschweller), Navigationssystem, Klimaautomatik, Bordcomputer, Tempomat, Licht- u. Regensensor, Servolenkung, Zentralverriegelung m. Fernbedienung, 4x elektr. Fensterheber, elektr. Spiegelverstellung, Lederlenkrad, ABS, ESP, Doppelairbag, Seitenairbags, Kopfairbags vorne u. hinten, Multifunktionslenkrad, Nebelscheinwerfer, Leichtmetallfelgen, Sebring Sportauspuff, Radio mit Bose-Soundsystem, 6-fach CD-Wechsler, Mittelarmlehne, höhenverstellb. Fahrersitz u. Lenkrad, Isofix Kindersitzhalterung, Scheiben ab B-Säule abgedunkelt, Colorverglasung, Metalliclackierung, Kopfstützen hinten, geteilte Rückbank, Laderaumabdeckung, Dachreling, grüne Feinstaubplakette.



Ok, wäre das was?
Auf was sollte man bei diesem Modell achten, wenn man eine Probefahrt macht? Typische Mängel? Im Forum hab ich zwar einen Thread für einen Facelift-Diesel gefunden, in dem typische Mängel drin standen, aber für die Benziner Version war nix zu finden.

Ist außer auf mögliche Roststellen am hinteren Radkasten und eine möglicher Weise kaputte Lichtregelung noch etwas zu achten?

mfg & schon mal vielen Dank für die Antworten,

Zandi

ps: ich habe übehraupt keine Ahnung von Autos, also falls etwas ist, bitte das Ganze möglichst Dau-freundlich erklären ;-)
pps: Das Model hier scheint schon die 2006er Variante zu sein, da das eingebaute CD-Wechler-Radio vom Aussehen (laut Bildern) dem entsprach, was auf der Audiolink-Seite als 2006er Model ausgewiesen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • M6 Sportkombi Facelift - Kaufempfehlung / einige Fragen Beitrag #2
Norbert

Norbert

Neuling
Dabei seit
11.12.2007
Beiträge
133
Zustimmungen
0
Ort
Cloppenburg
Auto
Mazda 6 GH Facelift Kombi Diesel 2,2L 179 PS
Zweitwagen
Opel Astra J Diesel 160PS
Wie teuer ist denn der Wagen?

Nach genauem Durchlesen dürfte es das Facelift sein.(Regensensor,diese Felgen gab es vorher nicht)

Austattung ist super.Kilometerleistung? Mir wäre es zu viel.Preise kann man bei Autoscout am Besten vergleichen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • M6 Sportkombi Facelift - Kaufempfehlung / einige Fragen Beitrag #3

Zandrael

Nobody
Dabei seit
20.04.2011
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Wie teuer ist denn der Wagen?

Nach genauem Durchlesen dürfte es das Facelift sein.(Regensensor,diese Felgen gab es vorher nicht)

Austattung ist super.Kilometerleistung? Mir wäre es zu viel.Preise kann man bei Autoscout am Besten vergleichen.

hi, sry, hatte tatsächlich den Preis vergessen, wie blöd.. Hab ihn reineditiert(9.870 EUR), vielen Dank für den Hinweis.

mfg & thx für die Antwort :-)

Zandi
 
  • M6 Sportkombi Facelift - Kaufempfehlung / einige Fragen Beitrag #4
M6 GH Driver

M6 GH Driver

Stammgast
Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
1.798
Zustimmungen
115
Ort
Stolzenau
Auto
Mazda 6 GH Dynamic 2,0 l MZR Sport Kombi
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Kawasaki ZRX 1200 S
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
hi, sry, hatte tatsächlich den Preis vergessen, wie blöd.. Hab ihn reineditiert(9.870 EUR), vielen Dank für den Hinweis.

mfg & thx für die Antwort :-)

Zandi

Auf dem Foto sieht er richtig schick aus.Ist zufällig meine Lieblingsfarbe.
Wie du schon sagtest,auf Rost an den Radläufen achten,Inspektionen nachweisbar vom Mazdahändler gemacht wegen Garantie.
Das Spoilerpaket hat auch seinen Preis+sieht hammer aus.
Vielleicht kannste den Preis ja noch drücken.Gibt aber teurere M 6er,die nicht so gut ausgestattet sind+mehr Kilometer auf'm Buckel haben.

Viel Glück+berichte mal,ob du den Deal gemacht hast!
 
  • M6 Sportkombi Facelift - Kaufempfehlung / einige Fragen Beitrag #5
Slawo

Slawo

Mazda-Forum User
Dabei seit
19.05.2008
Beiträge
448
Zustimmungen
3
Ort
Wesel (NRW)
Auto
VW Passat Variant
KFZ-Kennzeichen
Sieht gut aus und der Preis ist auch ok!
 
  • M6 Sportkombi Facelift - Kaufempfehlung / einige Fragen Beitrag #6

Zandrael

Nobody
Dabei seit
20.04.2011
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Hallo,

vielen Dank erstmal für die Antworten.
*Aufs Scheckheft achten* in die Todo-Liste aufgenommen *g*

Als ich das gute Teil gesehen hab, war es direkt um mich geschehen.
Find auch, das dem der Facelift zusammen mit dem Spoilerpaket hervorragend stehen. :-D

Ich würde mich natürlich noch über weitere Meinungen freuen.

Hier noch eine Frage: Hab hier im Forum irgendwo gelesen, dass der Zahnriemen wohl bei 120000 km getauscht werden muss. Wäre es evtl. sinnvoll oder gar notwendig den Händler diesbzgl. zu nötigen und was würde mich so ein Zahnriementausch nebst empfohlener weiterer Teile denn so selber kosten?

mfg

Zandi
 
  • M6 Sportkombi Facelift - Kaufempfehlung / einige Fragen Beitrag #7
DARK-2.3

DARK-2.3

Neuling
Dabei seit
28.02.2011
Beiträge
196
Zustimmungen
0
Ort
Darmstadt
Auto
M6 2.3L Sport Kombi "Dynamic" GG/GY 122KW 166PS
wenn das ein Benziner ist, dann hat er eine Steuerkette und keinen Zahnriemen
 
  • M6 Sportkombi Facelift - Kaufempfehlung / einige Fragen Beitrag #8

Zandrael

Nobody
Dabei seit
20.04.2011
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Hi,

ah super, seht ihr, ich hab keine Ahnung. :-)

Gibt es bei der Steuerkette ähnliche Wartungsintervalle?
€dit: ok, die Forensuche hilft. Steuerkette soll wartungsfrei sein.

Was mich jetzt ein wenig beunruhigt sind die Probleme, von denen teilweise berichtet wird. Vor allem der Rost macht mir Sorgen.
Ist das wirklich so schlimm bei den Modellen zw. 2004 und 2008? Ich mein, das Objekt meiner Begierde fällt ja in diesen Zeitraum hinein.
Woran kann man ein Lenkproblem erkennen? Lenkt sich das bloß schwerer, oder zieht das Fahrzeug vlt in eine bestimmte Richtung?
Welche stellen sollte man genau auf Rost überprüfen und was kann man genau dagegen machen?
Angenommen, das oben vorgestellte Teil ist nicht halb durchgerostet, zu wem muss ich mit welcher Anforderung gehen, damit das auch so bleibt?

Sry für die Newbie-Fragen, aber trotz des Schockerthreads mag ich eigentlich gern an meinem Mazda 6 festhalten..

mfg

Zandi
 
Zuletzt bearbeitet:
  • M6 Sportkombi Facelift - Kaufempfehlung / einige Fragen Beitrag #9

Eskrema

Einsteiger
Dabei seit
12.04.2011
Beiträge
38
Zustimmungen
0
Die Sache mit dem Rost ist folgende ...
Ich habe mir selbst erst vor paar Tagen einen 6er zugelegt und hab mich da vielfältig informieren lassen ... Also die erste Rostversiegelung ab Werk gab es im März 2006 meine ich, das Datum weiß ich nimmer genau ...
Die Sache ist nur, das Modelle oft noch Monate vor Ort beim Händler stehen und auf ihre Erstzulassung warten ...
Von daher wurde mir geraten, keinen 6er mit EZ vor 05/2006 zu nehmen und selbst da dann zu schauen, ob er Rostversiegelung hat, bzw. welches Bj. er jetzt eigentlich ist ... Allerdings Ausnahmen bestätigen die Regel ... Es gibt auch viele 6er von 2002 an, die kaum Rost sehen ... aber nun gut, ...
Im Endeffekt ... achte darauf dass der Wagen scheckheftgepflegt ist, dann hast du bis 2017 deine Ruhe und wenn er dann rostet ... nun gut, dann passiert das halt ;-) Notfalls vorher bissl durch den Winter fahren, Salz sammeln lassen, Dinger durchrosten lassen und Mazda neue auf Garantie einbauen lassen ... (würde ich Dir auf keinen Fall empfehlen :D)

Aber ... an welchen Stellen rostet er gerne ... einerseits im Radlauf, hinter den Nummernschildern, hinter der Strebe am Kühlergrill (Motorhaube auf, reinschauen), Unterboden und Falzkanten von den Türen (auch unbedingt hinter den Gummis schauen !!!) ... und schau auch ob das Ding frisch geputzt wurde und evtl. der Rost nur vorrübergehend weg gemacht wurde, das kannst Du als Laie aber kaum erkennen :S
Bzgl. der Lenkung, da gibt es eigentlich kaum Probleme, soweit ich weiß, allerdings falls es der Fall ist, dann lenkt das Auto in gewisse Richtungen ;-)
 
  • M6 Sportkombi Facelift - Kaufempfehlung / einige Fragen Beitrag #10
DARK-2.3

DARK-2.3

Neuling
Dabei seit
28.02.2011
Beiträge
196
Zustimmungen
0
Ort
Darmstadt
Auto
M6 2.3L Sport Kombi "Dynamic" GG/GY 122KW 166PS
bleib doch mal locker 8) es ist doch kein Neuwagen und bisschen musst du immer was machen, zerbreche dir nicht den Kopf über Sachen, die vielleicht garnicht relevant sind, Rost muss nicht immer ein Thema sein, fahre einen M6 2.3 Bj 2004 und da ist Rost kein Thema, wenn der Wagen dir zusagt und keine gravierende Mängel aufzuweisen sind dann ist es auch ok, Checkheft ab und zu gewartet usw., also take it easy... ;)
 
  • M6 Sportkombi Facelift - Kaufempfehlung / einige Fragen Beitrag #11

Zandrael

Nobody
Dabei seit
20.04.2011
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Hallo,

also ich danke euch erstmal für alle Antworten. Ich versuchs mal locker anzugehen. Alle Dinge auf die man achten sollte sind notiert, morgen gibts die Probefahrt. *gespannt bin*

wenn alles gut geht, gehört mir das baby mitte nächster woche :-)

mfg & und noch ein schöner restostermontag

Zandi
 
  • M6 Sportkombi Facelift - Kaufempfehlung / einige Fragen Beitrag #12

Zandrael

Nobody
Dabei seit
20.04.2011
Beiträge
15
Zustimmungen
0
Hallo,

sry für die etwas verspätete Meldung.
Also nun habe ich das Fahrzeug seit 2-3 Wochen und bin echt begeistert.
Die Rostgeschichte ist bei diesem Exemplar scheinbar aktuell noch nicht gegeben, gut.

Er hat ein super Fahrverhalten, gegenüber meinem alten 626 ein deutlichen Performancegewinn und an Geräuschen hört man anfürsich nur den Auspuff.
Tolles Auto.

Die Mängel:

1. Leider war das vorinstallierte Navi ein nachträglich eingebautes und kein serienmäßiges von Mazda. Das Teil klemmt bei Öffnung der Mittelklappe bei etwa der Hälfte und ist nur mit Gewalt zu einer halbwegs aufrechten Position zu bewegen. Das ist etwas enttäuschend, aber da wir bereits ein sehr gutes Mobiles Navi hatten, werd ich das Teil ausbauen lassen und versteigern und kann somit halbwegs damit leben.

2. Die hintere rechte Tür zieht recht stark und ich kann mir nicht vorstellen, dass das normal ist, da alle anderen Türen sogut wie gar keine Geräusche von Außen hinein lassen. Das ist mir leider erst letzte Woche aufgefallen, als ich mal hinten gesessen habe. Die Geräusche komme etwa von der "Innenseite" der Tür, also da, wo sie quasi "festgemacht" ist. Was meint ihr was könnte das sein?

3. Und jetzt der Hammer: vorgestern hat das Bose-6Fach-CD-Wechsler-Radio auf einmal angefangen zu spinnen. Meine Frau hat die Zündung eingeschaltet, auf CD gedrückt und nix hat losgespielt. Als sie CD-Ausgeben gedrückt hat, ist eine CD raus gekommen, jedoch "denkt" das Radio immer noch, dass diese CD drin ist. Man kann nun weder CD´s ausgeben, versucht man das, hört man nur im Inneren Geräusche, noch CDs einziehen lassen, hier hört man ebenfalls nur Geräusche. CD wechsel (vor/zurück) reagiert in den meisten Fällen gar nicht, manchmal hört man Geräusche, aber es tut sich nichts.

Ein Freund hat im Internet einen Workaround gefunden, quasi ein Reset des Radios, in dem man die Sicherung herausnimmt und mehrere Minuten wartet, welcher jedoch selbst nach mehrmaligen Versuchen keine Wirkung zeigte. Dabei wurde teilweise mehr als 1h gewartet, bis die Sicherung wieder eingesteckt wurde.

Habt ihr evtl. Tipps was man noch machen könnte? Wenn nein, hier noch eine kleine Info bzgl. des Käufer/Verkäufer-Verhältnisses:

Verkäufer in Berlin
Käufer(Ich) nähe Frankfurt/Main

Was sind meine Rechte bzgl. Gewährleistung, welche mir der Verkäufer (weil Händler) ja min. 1 Jahr gewähren muss, was die undichte Tür und das Radio angeht.

Wäre für Antworten sehr dankbar.

mfg

Zandi

ps:

*Fruuuuust*

pps:

Mittler Weile weis ich, dass dieses Bose-Radio ca. 1000€ kostet und ich hab keine Lust 10 % des Kaufpreises 2,5 Wochen nach Kauf direkt nochmal draufzulegen. Hölft mür.. Büdde
 
  • M6 Sportkombi Facelift - Kaufempfehlung / einige Fragen Beitrag #13
Norbert

Norbert

Neuling
Dabei seit
11.12.2007
Beiträge
133
Zustimmungen
0
Ort
Cloppenburg
Auto
Mazda 6 GH Facelift Kombi Diesel 2,2L 179 PS
Zweitwagen
Opel Astra J Diesel 160PS
Wenn es ein Händler ist muss er ein Jahr Gewährleistung geben.
Beim Türgeräusch vielleicht die Tür nachstellen oder die Dichtung prüfen.
Mit dem 6 fach CD Wechsler muss man vorsichtig umgehen.
Versuche laden und schieb eine CD ein.
Ansonsten kann eine Mazda Werkstatt sicher helfen.
 
Thema:

M6 Sportkombi Facelift - Kaufempfehlung / einige Fragen

M6 Sportkombi Facelift - Kaufempfehlung / einige Fragen - Ähnliche Themen

Kaufberatung - zu teuer?: Hallo Leute, was haltet ihr von nachfolgendem Angebot? 14.470 € (Brutto) LimousineErstzulassung 04/2012 Baujahr 2012 86.875...
Mazda 3 BL Österreich/Burgenland: Hallo liebe Community! Ich verkaufe meinen gepflegten Mazda 3 1.6i TE. Pickerl wurde im Februar 2018 gemacht. Winterreifen: Stahlfelgen mit...
Mazda 6 Sport 2.0 Automatik LPG: Hallo liebe Mazda Community. Ich bin neu hier und wollte mal eure Meinung zu meinem bevorstehenden Kauf eines Mazda 6 Sport 2.0 Automatik mit LPG...
Mazda 2 Sport Independence: Top gepflegter Mazda 2 aus Rentnerhand in einem wirklich neuwertigen Zustand. Der Mazda ist ein Nichtraucher.- Garagenwagen und würde nur bei...
Mazda5 (CR) Wie so oft die Ausstattung?!: Hallo Forummitglieder, seit gestern darf ich mich zu den Mazda 5 Besitzern zählen. Ist zwar die 1. Generation die ich mir gegönnt habe, aber...
Oben