M6 MPS Kaufberatung

Diskutiere M6 MPS Kaufberatung im Mazda 6 MPS Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo forum ein kollege von mir will sich ein 6er MPS kaufen. Er hat sich diesen hier schon angeschaut: Fahrzeug 1 Er wollte ihn auch...

  1. #1 Playboy_86, 22.05.2011
    Playboy_86

    Playboy_86 Stammgast

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    VW Golf 6
    Zweitwagen:
    Mazda 3 MPS BK FL
    Hallo forum ein kollege von mir will sich ein 6er MPS kaufen.

    Er hat sich diesen hier schon angeschaut: Fahrzeug 1

    Er wollte ihn auch gleich mitnehmen aber der besitzer meinte ne er will erst neue bremsen und scheiben verbauen danach kann er ihn haben und er wurde immer warm und kaltgefahren und alle inspektionen mit Rechnungen vorhanden.

    Fahrzeug 2: klick mich Fahrzeug 2

    Den Wird er sich morgen anschauen. Was haltet ihr von den Angeboten?
     
  2. #2 Chrisbo, 22.05.2011
    Chrisbo

    Chrisbo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Rx-7 Mazda 626 GC Mazda 626 Ge (Winter)
    Würde den ersten nehmen ;).


    mfg chrisbo.
     
  3. #3 spaßcal, 22.05.2011
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.610
    Zustimmungen:
    35
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    Würde auch den Ersten nehmen der sieht gepflegter aus.
    Km stand ist ja bei beiden identisch und wenn der erste keine weiteren mängel hat, außer die Bremsen (Die ja neu gemacht werden) ist leut Bildern der Erste

    Grüße....
     
  4. solblo

    solblo Guest

    Rein von den Daten her den 2.

    Er ist später zugelassen und kostet gegenüber dem 1. gut 3500 Euro weniger. Und er steht bei einem Mazda Händler, was immer ein gewisser Vorteil ist zwecks Gebrauchtwagengarantie. Und soviel mehr Geld für den 1. nur weil er Felgen hat?

    Von der Optik her würde ich auch sagen, das beim 2. Fahrzeug einfach wesentlich schlechtere Bilder geschossen wurden und man zugegeben nicht die hässlichen Fußmatten vorher entfernt hat.
     
  5. #5 spaßcal, 23.05.2011
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.610
    Zustimmungen:
    35
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    Gut Händler angebot und Preis ist schon besser. Er soll sich einfach mal den 2.ten anschauen und dann die entscheidung treffen. Äußerlich tun die sich nicht viel außer das der erste halt weiße felgen hat und etwas besser gepflegt ist.

    Grüße....
     
  6. #6 MPSDriver, 23.05.2011
    MPSDriver

    MPSDriver Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    Die weißen Felgen finde ich völlig unpassend.
    Der Kauf vom Händler hat den maßgeblichen Vorteil, ein Jahr Sachmängelhaftung zu bekommen.
     
  7. #7 Playboy_86, 23.05.2011
    Playboy_86

    Playboy_86 Stammgast

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    VW Golf 6
    Zweitwagen:
    Mazda 3 MPS BK FL
    Der im 1. Link der Gibt ihn für 15tsd her.
    Vielleicht kann er den Preis noch ein Stück drücken mal sehen.

    Beim Fahrzeug 1 war der 1. Besitzer der Werkstattchef und ist nur langstrecke gefahren (die ersten 33tsd km in 14monaten) und dann der jetztige Besitzer.

    Er wollte sich heute den vom 2.link anschauen und dann entscheiden.

    Klar beim Händler hast meistens vorteile aber mal sehen wie sich der Kollege entscheidet.

    Beim 2. Sieht man am Heck an der Stoßstange einen kratzer (7. Bild zu erkennen) ich hab nur gemeint der soll, wenn er ihn nimmt den Kratzer wegmachen lassen + Gebrauchtwagen Garantie und evtl. am Preis noch was machen, wenn der Händler mitmacht.
     
  8. #8 Playboy_86, 24.05.2011
    Playboy_86

    Playboy_86 Stammgast

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    VW Golf 6
    Zweitwagen:
    Mazda 3 MPS BK FL
    Gibt neuigkeiten, also Das 2. Fahrzeug hat keine Kratzer in der Stoßstange aber macht probleme mit der Lenkung.

    Nach einem Gespräch mit dem Kfz Meister meinte dieser das, es immer Probleme gibt mit dem M6 und dem M6 MPS und deren Lenkung.

    Dieses Problem soll Mazda bekannt sein aber Mazda meint nur einfetten mit einem Speziellen Fett und schon soll das gut gehen.

    Aussage vom Meister es geht gut eine km danach kanns wieder kommen.

    Deshalb ist er natürlich ohne den Wagen heimgefahren und informiert sich weiterhin ob das Problem des öfteren Vorkommt.

    Soll angeblich sogar beim M6 GH vorkommen das dieser Probleme mit der Lenkung hat.

    Kann jemand dazu was berichten?

    @MPSDRIVER:
    Hast du auch solche ein Problem? Oder hast du es mal gehabt und ihr habt so gelöst das es für immer verschwindet?
     
  9. #9 streethawk, 24.05.2011
    streethawk

    streethawk Stammgast

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    Mein Kumpel hat bei seinem 6er MPS jetzt das Lenkgetriebe tauschen lassen. War ziemlich heftig im Preis kann dir aber nicht mehr genau sagen wieviel. Frag doch mal Prison der ist bei Mazda.
     
  10. AGM

    AGM Neuling

    Dabei seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Mx5 NB 1.8l
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    bei meinem mps hatte ich auch das problem mit der lenkung... das ist einfach weil sich das Fett im Lenkgetriebe verdünnisiert...

    habs bei mir jetzt beim letzten service neu fetten lassen und seitdem null geräusche und probleme... und falls es doch neu auftritt, einfach lenkradverstellung öffnen und lenkrad nach allen positionen verschieben so das sich das fett neu verteilt.. und schon isses wieder weg :)
     
  11. #11 Playboy_86, 29.05.2011
    Playboy_86

    Playboy_86 Stammgast

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    VW Golf 6
    Zweitwagen:
    Mazda 3 MPS BK FL
    Fahrzeug 1 ist gekauft.
    Das hat er mir gestern gesagt und nächste woche wird der Wagen abgeholt.
    Bin echt gespannt auf den Wagen, wenns klappt werde ich mit zur abholung gehen.
    Am liebsten würd ich mit ihm tauschen aber naja.

    Hoffentlich macht der keine Probleme.

    Danke nochmal an alle die hier beratend zur seite standen und auch per PN mir informationen gegeben haben.
     
Thema:

M6 MPS Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

M6 MPS Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BK) Kaufberatung Mazda 3 MPS

    Kaufberatung Mazda 3 MPS: Hey zusammen, Ich spiele mit dem Gedanken von meinem 6er GY auf einen Mazda 3 MPS zu wechseln Hätte da auch was gefunden und wollte mal ein,...
  2. MPS Kaufberatung

    MPS Kaufberatung: Grüß euch hier, ich werde mir in sehr naher Zukunft einen M6 MPS zulegen und wollte vorab mal bei euch nachfragen was der so für bekannte bzw....
  3. Kaufberatung - BL Diesel mit 185 PS oder oder lieber einen BK MPS?

    Kaufberatung - BL Diesel mit 185 PS oder oder lieber einen BK MPS?: Hi Ihr! Ich habe keinen anderen Bereich gefunden, wo mein Anliegen besser reinpasst als hier, daher versuche ich meinen ersten Post eben gerade...
  4. Kaufberatung MPS

    Kaufberatung MPS: Hallo zusammen, ich habe mir Gestern beim freundlichen von nebenan einen BK MPS angesehen. Das Problem ist nur das er schon 120.000 KM...
  5. Kaufberatung Mazda 6 MPS

    Kaufberatung Mazda 6 MPS: Würde mich sehr interessieren was der mazda 6 MPS für "Kinderkrankheiten" oder Schwächen hat!? Hab so auf die schnelle leider nicht gefunden......
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden