Mazda6 (GJ) M6 GL Ölverbrauch

Diskutiere M6 GL Ölverbrauch im Mazda6 und Mazda6 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, ich fahre seit ca. 1,5 Jahren einen M6 GL 2,5L Benziner. Im Juli war dann nach 9000km nach dem letzten Service das Öl leer. Also...

  1. Freed

    Freed Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.04.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GL 2.5L 194PS
    Hallo zusammen,

    ich fahre seit ca. 1,5 Jahren einen M6 GL 2,5L Benziner.
    Im Juli war dann nach 9000km nach dem letzten Service das Öl leer. Also nicht komplett leer, sondern die Meldung die unter Min. geworfen wird, erschien im Boardcomputer. Öl war aber wirklich unter Min., also keine Falschmeldung.
    Komisch war halt das die ersten 20.000km kein Problem mit Ölverbrauch bestand.
    Ich find etwas über 1L Öl auf 9000km für ein fast neues Auto schon viel. Die Werkstatt meint natürlich das alles was weniger als 1L pro 1000km sei, sei völlig OK (dachte die blöde Ausrede gäbs nur bei deutschen Herstellern...).

    Habt ihr auch erhöhten Ölverbrauch beim GJ / GL 2,5L Benziner?
    Was kann ich noch tun außer die nächsten Jahre ständig das teuer Öl nachzufüllen?
     
  2. #2 marco19, 22.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2020
    marco19

    marco19 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    87
    Auto:
    Mazda 3 BN G120
    Wie viel km hat das auto? Welches öl wird verwendet? Am anfang bis ca 20.000 km km scheint bei einigen motoren der Ölverbrauch etwas erhöht zu sein. Danach wird es meistens besser nachdem er richtig eingefahren ist. Beim g120 hatte ich nur die ersten 10.000 km einen leichten Ölverbrauch, danach bis jetzt 70.000 km. Keinen mehr.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  3. #3 Mr. Mazda, 22.08.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    912
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Vielleicht ist auch die Fahrweise bei @Freed sehr sportlich mit dem großen Motor?

    Hatte beim CX-3 mit Skyactiv G120 in meinen 3x Jahren keinerlei Ölverbrauch gehabt. Der 3BP meines Vater mit G122 war jetzt auch zur ersten Inspektion und auch kein Ölverbrauch aufgefallen bzw. mit Ölstab zuvor gemessen.

    Beide Motoren haben bei den Inspektionen ein 5W-30 Öl vom FMH bekommen zwecks Garantie.
     
  4. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    3.043
    Zustimmungen:
    557
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Einen Diesel kaufen, da wird´s durch die Ölverdünnung mehr. :megalach: :winke:
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  5. #5 SaxnPaule, 14.09.2020
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    507
    Auto:
    GJ2 G194 Signature
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bei mir gestern das gleiche Problem. Ölwechsel Ende Januar und nun nach gut 7.000km Ölwarnlampe an. Mitten in der brandenburgischen Pampa ohne Netz am Sonntag. Hauptgewinn. Zum Glück 10km vorm Ziel.

    Heute erstmal Mazda Händler suchen...
     
  6. #6 SaxnPaule, 14.09.2020
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    507
    Auto:
    GJ2 G194 Signature
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    50km im Schneckentempo zum nächsten Mazda Händler gefahren und für Wucherpreis 2 x 1 Liter mit Goldstaub versetztes Öl gekauft.

    Ich hoffe das reicht bis zum Ende des Urlaubs.
     
  7. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    3.043
    Zustimmungen:
    557
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Wichtig ist das soweit alles Okay ist, die beiden Pullen kannst du verkraften.

    Schönen Urlaub!!! :winke:
     
  8. #8 guest_jo, 15.09.2020
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also 60km ohne Öldruck gefahren?
     
  9. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    3.043
    Zustimmungen:
    557
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:

    Passiert aber nicht mehr, jetzt wird wieder regelmäßig nach dem Ölstand geguckt. :wall:
     
  10. #10 SaxnPaule, 15.09.2020
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    507
    Auto:
    GJ2 G194 Signature
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nein die Öllampe war aus und ist nach ca. 30km kurz wieder angegangen.
    Am Ölmessstab war der Ölstand nach einer Nacht Standzeit kurz über Minimum. Da kann man dem Motor 50km bei 50km/h durchaus zumuten ;)

    Vor Fahrtantritt habe ich alle Flüssigkeiten kontrolliert. Wie immer wenn ich in den Urlaub fahre. Ölstand war kurz unter Maximum.
    350km und knapp 4h später dann Warnleuchte an.
     
  11. #11 Skyhessen, 15.09.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.110
    Zustimmungen:
    1.463
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Da wären ja dann 0,8 - 0,9l Liter ÖL auf 350km? Wo ist das hin?
     
  12. #12 SaxnPaule, 15.09.2020
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    507
    Auto:
    GJ2 G194 Signature
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Genau DAS ist die Frage. Ich schätze auf ca. 700ml die weg waren. Keine Ahnung ob es mit den 80km Buckelpiste zu tun hat, die ich fahren musste. Ich werde auf dem Rückweg auf jeden Fall mal eine Pause einlegen und kontrollieren.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  13. #13 Mr. Mazda, 15.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    912
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Dies wären ja Audi-Ölabstreifring-Verhältnisse :shock:

    Auf der Rückfahrt lieber wirklich alle 300km kurzen Rastpause einlegen und den Ölstand checken.

    Unser CX-3 G120 hatte kein Ölverbrauch auf 3x Jahren mit jeweils 10tkm gehabt.

    Beim 2.3 MZR Turbo habe ich immer nach Hockenheim Öl nachgeschenkt. Bei normaler Fahrweise und Autobahn mit 200+ kmh alles OK bis auf den abartigen Spritverbrauch...

    Gefühlt hat der 3MPS bei Paar schnellen Phasen genauso/mehr gesoffen als der Wankelmotor des RX-8 :???:
     
  14. #14 SaxnPaule, 15.09.2020
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    507
    Auto:
    GJ2 G194 Signature
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja, oder Toyota bei den 1ZZ und 3ZZ Motoren bis 2006.

    Bin schon gespannt ob mein Corolla verschont bleibt.
     
  15. #15 Mr. Mazda, 15.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    912
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @SaxnPaule
    Wenn du kürzlich nen Ölwechsel hattest ist vielleicht die Schraube der Ölwanne oder der Ölfilter nicht richtig festgezogen worden?

    Die Gs sollten beim Öl genügsamer sein als die MZR zuvor.
     
  16. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    3.043
    Zustimmungen:
    557
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:

    Leider kommen keine 300 km von Brandenburg nach Dresden zusammen. :saufen:
     
  17. #17 SaxnPaule, 15.09.2020
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    507
    Auto:
    GJ2 G194 Signature
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Doch. Sind 350. Sind so gut wie in MeckPomm. Rückweg sogar länger, da wir nochmal nen Umweg fahren.
     
  18. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    3.043
    Zustimmungen:
    557
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Na dann, gute und pannenfreie Fahrt ... :winke:
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  19. Freed

    Freed Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.04.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GL 2.5L 194PS
    Öl habe ich das Originale 0W20 drinne. Fahrweise ist eher gemächlich und konstant, sportlich geht ja auch irgendwie nicht so richtig. Zumindest nicht im Vergleich zum GG.
    Bin so bei 6,5 bis 6,8L /100km.
    Hatte ja die ersten 20.000km !!keinen!! Ölverbrauch. Erst danach.
    Hab jetzt ca. 1,5L auf 12.000km verbraucht.

    Der M6 warnt ja vor.Da geht nicht gleich die Öldrucklampe an, da gibts vorher nach Warnung, dass der Ölstand unter Min ist. Leider nur optisch. Ansonsten wird bei jedem Bisschen ein Geräusch erzeugt, aber bei kein Öl mehr reicht ja die orangene Funzel im Drehahlmesser...

    Edit: Gelaufen ist die Kiste jetzt 30.100km
     
  20. Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.110
    Zustimmungen:
    1.463
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    @Freed
    Dann würde ich es doch gerade beim nächsten Ölwechsel mal mit 5W30 ÖL versuchen?
     
    Mr. Mazda gefällt das.
Thema:

M6 GL Ölverbrauch

Die Seite wird geladen...

M6 GL Ölverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Mazda5 (CR) Ölverbrauch

    Ölverbrauch: Und weil es so schön war nochmal eine Frage ;) Mein Mazda 5 verbraucht für meinen Geschmack etwas zuviel Öl. Grob geschätzt würde ich sagen ca...
  2. Mazda6 (GG/GY) Schwarzer Qualm unter Last, Hoher Ölverbrauch

    Schwarzer Qualm unter Last, Hoher Ölverbrauch: Hallo Forengemeinde, ich habe ein Problem mit meinem Mazda 6 GY 1,8L 120PS Benziner 183.000km Bj.2004, welches seit geraumer Zeit schlimmer...
  3. Mazda 6 GH Ölverbrauch / Kaufberatung

    Mazda 6 GH Ölverbrauch / Kaufberatung: Hallo zusammen! Wir haben uns im August einen Mazda 6 Gy, Benziner, Kombi, Baujahr 2007, 1.8 Liter Motor, 146.000km gekauft. Es war ein...
  4. Ölverbrauch

    Ölverbrauch: Hallo zusammen, ich musste jetzt schon zum 3. Mal Öl bei meinem 3er nachkippen. Bei 11200 km war er fast trocken und ich musste 1,7 Liter...
  5. Mazda 5 hoher Ölverbrauch

    Mazda 5 hoher Ölverbrauch: Hallo liebe Leute! Hab mich gerade angemeldet weil ich echt am verzweifeln bin. Haben im April dieses Jahres einen Mazda 5 Benziner Bj 2009...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden