M6 Diesel 100 KW - empfehlenswert

Diskutiere M6 Diesel 100 KW - empfehlenswert im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo zusammen, kurze Vorstellung: ledig (aber in festen Händen), nicht mehr ganz taufrisch (37) und seit dem letzten USA-Urlaub (3 Wochen mit...

numbercruncher

Hallo zusammen,

kurze Vorstellung: ledig (aber in festen Händen), nicht mehr ganz taufrisch (37) und seit dem letzten USA-Urlaub (3 Wochen mit einem M6 Benziner) bin ich Mazda-Fan.

Da wir uns auf die Vergrößerung unserer Familie einstellen, muss ein familientaugliches Auto her. Beim Händler gefunden:
- M6 Diesel 2.0 L 100 KW - 96 TKM
- TOP-Ausstattung incl. Navi
- neue Reifen + 4 Winterräder
- Baujahr 06.2003
- Anschlussgarantie für weitere 2 Jahre

Bin probegefahren, das Auto fährt sich gut, nur Kupplung etwas schwergängig (lt. Händler: neue Kupplung = normal). Wagen hängt gut am Gas, hat natürlich enorm viel Platz und die Ausstattung ist sehr gut. 2 Kratzer (Fahrerseite + Motorhaube) trüben den optischen Eindruck etwas und evtl der Preis: 15.900 EUR. Mir eigentlich etwas zuviel - 15 TEUR sind meine Schmerzgrenze. Frage dazu:
- ist das Auto mit der Ausstattung und Laufleistung diesen Preis wert
- wieviel km kann man einem Mazda-Diesel zutrauen
- Wasserpumpe und Zahnriemen sollten doch bei 90 TKM gewechselt sein...
- wo muss ich evtl auf Rost achten
- was würde die Neulackierung der Kratzer kosten
- gibt es sonst Sachen, auf die ich achten muss (neben dem üblichen)

Hoffe auf ein paar gute Tips. Das Auto gefällt mir, bin mir aber unschlüssig.

Vielen Dank
 
K3-VET

K3-VET

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.06.2004
Beiträge
798
Zustimmungen
1
KFZ-Kennzeichen
Hallo,

der Händerverkaufspreis ist 13450 € (nach ADAC). Mit Navi kommt sicher noch eine Kleinigkeit hinzu, aber für 15900 € muss ja sonst alles neu und gemacht sein.


Bis denne

Daniel
 

numbercruncher

Danke, da war mein Gefühl ja nicht so daneben.
Wolln wir doch mal sehen, ob da nicht noch ein paar Euro drin sind.

So daß beide (Händler und ich) mit dem Preis leben können.
Vielen Dank - hast Du das im Netz rausgefunden? Link?

Gruß
 

Gast

also, für ein 3j altes fahrzeug mit dieser km-leistung is das eindeutig zu viel. wir haben für unser 6er (CD136 GT) mit vollaustattung (navi, bose, etc.) bei einem alter von 2j und 40tsd km € 20tsd bezahlt. deiner is von der kilometerleistung gut 30tsd km überm normalwert (normal = 20tsd km pro jahr bei einem 2.0l diesel).
wenn der händler da ned runtergeht, würd ich persönlich die finger davon lassen. da findestwahrscheinlich ums selbe geld besseres!

http://autoscout24.de/home/index/de...y4k&source=as24_inseratsg_detail_ueberschrift
 

numbercruncher

Ja, scheint mir auch so.
In Anbetracht der Ausstattung würde ich sagen, wenn er noch mal um 1000
runtergeht auf 14.900 oder 15.000 glatt, dann passt das. Wie gesagt, mein
Gefühl sagte mir: zu teuer. Ganz offensichtlich steht der Wagen auch nicht erst
seit gestern auf dem Hof.

Nja, morgen bin ich nochmal vor Ort und höre, was der Händler sagt.
Vielen Dank!
 
Thema:

M6 Diesel 100 KW - empfehlenswert

M6 Diesel 100 KW - empfehlenswert - Ähnliche Themen

Kaufberatung Mazda 3 BL 2.2 Diesel: Hallo Leute, ich bin zwar schon recht lange hier in diesem Forum registriert, aber eigentlich nur stiller Mitleser. Es ist einfach so, das ich...
Wechsel vom A3 Sportback zum M3 Sorts-Line !?: Hi! Nicht erschrecken - der Text ist zwar etwas länger geworden, aber ich würde mich freuen, wenn ihr Euch kurz die Zeit nehmen würdet. :thumbs...
Mazda 6 Diesel oder doch lieber Benziner?: Hallo, ich musste mich jetzt aufgrund der hier nachzulesenden Horrormeldung bezüglich des DPF und der Ölverdünnung erst einmal hier anmelden...
Oben