M3 startet nicht

Diskutiere M3 startet nicht im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Leute, erst ein mal ein herzliches Hallo an Euch! Habe ein Problem mit meinem M3 2,0l Benziner, wollte das Auto heute starten und es tut...

  1. #1 Scherbotron, 30.06.2007
    Scherbotron

    Scherbotron Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport 2.0 tornadorot-met
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Leute,
    erst ein mal ein herzliches Hallo an Euch!

    Habe ein Problem mit meinem M3 2,0l Benziner,
    wollte das Auto heute starten und es tut sich einfach nichts.
    Er will zünden, schafft es jedoch nicht, das Fernlicht
    blinkt kurz auf geht wieder aus, blinkt wieder kurz auf geht wieder aus.
    Je nachdem wie oft er versucht zu zünden, sprich wie lange der Zündschlüssel umgedreht ist.

    Batterie müsste in Ordnung sein, Radio etc. geht ja immerhin noch.

    Hatte jmd. von euch schon einmal einen Fehler der
    in diese Richtung ging ?

    Mit freundlichen Grüßen,
    Tobias
     
  2. #2 andi626, 30.06.2007
    andi626

    andi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626GF 1,9i
    Zweitwagen:
    626GE 2,0D-CX
    Hört sich dennoch nach schwacher Batterie an.

    Was meinst du mit: "müsste in Ordnung sein"?
     
  3. #3 Scherbotron, 30.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2007
    Scherbotron

    Scherbotron Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport 2.0 tornadorot-met
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich meine damit, dass der Ladezustand noch ein
    angemessenes Maß haben müsste, geprüft habe
    ich es jedoch noch nicht.
    Macht in meinen Augen auch keinen Sinn, da ich gestern
    erst mit dem Auto über 100km gefahren bin, die Batterie
    damit doch reichtlich Ah von der Lichtmaschine
    in sich gespeichert hat und im Auto über Nacht
    nichts gelaufen ist, was nicht laufen sollte ...
     
  4. #4 andi626, 30.06.2007
    andi626

    andi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626GF 1,9i
    Zweitwagen:
    626GE 2,0D-CX
    Welches Baujahr hat dein M3?

    Gab im M3-Forum sogar ein paar wenige Einzelfälle, bei denen die Batterie nach 2 Jahren tot war :?
     
  5. #5 Scherbotron, 30.06.2007
    Scherbotron

    Scherbotron Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport 2.0 tornadorot-met
    KFZ-Kennzeichen:
    BJ2004 ... naja wenn sie jetzt kaputt ist, stell ich mich
    bei mazda wohl quer dass ich da noch zumindest teilweise
    entschädigt werde, obwohl 3 1/2 Jahre bei einer Laufleistung
    von 60tkm ja eigentlich noch nichts sind.
    Wird sich wohl dann erst nächste Woche zeigen was Sache ist.
    Einzelne Produktionsschwankungen bei niederviskosem
    Elektrolytbatterien sollte es eigentlich nicht geben.
    Mal gucken ob Mazda da am Zulieferer gespaart hat ;)
     
  6. Fragga

    Fragga Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    hmm dreht sich den anlasser denn? oder quält er sich langsam? dann wär die batterie fast leer. Oder ist absolut funkstille und man hört nichts, selbst wenn man den zündschlüssel umdreht? letzteres würde eher auf einen defekt deuten oder eine absolut leere batterie.
     
  7. #7 [Axela]Cruiser, 30.06.2007
    [Axela]Cruiser

    [Axela]Cruiser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Auris HSD
    KFZ-Kennzeichen:
    Radio geht, Licht geht, aber beim Starten klickert das Relais fürs Licht - das geht an und aus - und deine Tachonadeln überschlagen sich - das alles, wenn die Batterie nicht genug Saft zum starten liefert.

    Herzlichen Glückwunsch zur defekten Batterie.
     
  8. #8 Scherbotron, 30.06.2007
    Scherbotron

    Scherbotron Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport 2.0 tornadorot-met
    KFZ-Kennzeichen:
    Der Anlasser quält sich recht langsam würde ich rein subjektiv sagen.
     
  9. #9 Scherbotron, 30.06.2007
    Scherbotron

    Scherbotron Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport 2.0 tornadorot-met
    KFZ-Kennzeichen:
    Juhu, i love Mazda, so ist das Leben 8)
     
  10. Honni

    Honni Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS
    Zweitwagen:
    www.mazda-mps.net
    Heißt dein 'JUHU' er läuft wieder? :?:

    Wenn nicht, frag mal in der Nachbarschaft oder deinem Bekanntenkreis nach einem Starthilfekabel falls du selbst keines besitzt.
    Dann mal mit Starthilfe probieren. Wenn er anspringt weißt du ob's die Batterie ist, oder ob du tatsächlich in die Werkstatt mußt.

    Gruß Honni
     
  11. #11 Scherbotron, 01.07.2007
    Scherbotron

    Scherbotron Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport 2.0 tornadorot-met
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ... war/ist die Batterie, hab sie über Nacht ans Ladegerät
    gehängt und nun fluppt er wieder, jetzt muss ich nur noch
    beobachten ob sich die Batterie über Nacht merklich entlädt.

    Hoffen wir mal beste ...
     
  12. darosa

    darosa Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 2007 GT-M
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BK 12 1.6 2006 Mutti
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,
    Du solltest unbedingt die Batterie und das Ladesystem (z.B. bei ATU für umsonst) testen lassen.
    Einfach so entlädt sich keine funktionierende Batterie.
    Gruß Robert :)
     
  13. #13 Scherbotron, 01.07.2007
    Scherbotron

    Scherbotron Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport 2.0 tornadorot-met
    KFZ-Kennzeichen:
    und das soll bei ATU wirklich umsonst sein ?
     
  14. Honni

    Honni Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS
    Zweitwagen:
    www.mazda-mps.net
    Probiers doch einfach mit dem Starthilfekabel (Batterie aber angeklemmt lassen).
    So wie sich das anhört hat deine Batterie den Geist aufgegeben. Ich hatte das schon öffters mit Motoradbatterien. War genau der gleiche Ablauf wie bei dir.. Batterie geladen, alles auf grün, ein Startversuch und Batterie wieder unten.Wenn du ihn mit Kabel nicht zum laufen bekommst, dann Werksatt. Springt er an ist es zu 98% die Batterie.

    Gruß Honni
     
  15. darosa

    darosa Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 2007 GT-M
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BK 12 1.6 2006 Mutti
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...genauso ist es. Keine Batterie entlädt sich einfach so ohne Grund.
    Wer ne ATU-Card hat, der bekommt viele Prüfungen umsonst. Es lohnt sich...
    Gruß Robert
     
  16. #16 kassandra2005, 02.07.2007
    kassandra2005

    kassandra2005 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 l Exclusive, 105 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hab mit meiner Batterie mal kurz Probleme gehabt im letzten "Winter". Bin ungewöhnlich viel Kurzstrecke gefahren und hab ne Standheizung, die ich aber nur dann 30 min laufen lasse, wenn ich auch die selbe Zeit wieder fahre. Hab also meinen 3er zum Freundlichen gebracht, die haben die Batterie ne Nacht lang wieder aufgeladen und gemeint, ich soll mir keine Gedanken machen, wenn sie nicht hält, wär doch noch Garantie drauf (Kaufdatum 06/2005). Seitdem ist wieder Ruhe, obwohl ich noch mehr Kurzstrecke gefahren bin und trotzdem einmal im Monat die Standheizung durchlaufen lasse (40 min.).

    Somit denke ich, wer innerhalb der Garantiezeit Probleme mit der Batterie hat, sollte statt ATU vielleicht einfach den Freundlichen besuchen.

    Gruß
    kassandra2005
     
  17. #17 Scherbotron, 02.07.2007
    Scherbotron

    Scherbotron Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport 2.0 tornadorot-met
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi Leute,
    also das Ende der Geschichte:
    Batterie im Eimer, hab mir heute beim Bosch Service ne neue gekauft,
    zwar nicht gerade billig gegenüber anderen Herstellern,
    aber immerhin weiß ich dann woran ich bin :-)
    Schwach ist es trotzdem, dass nach etwas über 3 Jahren die
    Batterie zusammenfällt, wenns wenigsten n bischen früher
    gewesen wäre ...
    Danke für euer Feedback !
     
Thema:

M3 startet nicht

Die Seite wird geladen...

M3 startet nicht - Ähnliche Themen

  1. Premacy (CP) Startet erst nach der zweiten oder dritten Schlüsseldrehung

    Startet erst nach der zweiten oder dritten Schlüsseldrehung: Moin! Ich hab folgendes Problem mit einem Premacy Bj. 2001: Das Auto startet erst nach der zweiten oder dritten Schlüsseldrehung. Beim...
  2. RX-8 (SE) RX-8 startet nicht

    RX-8 startet nicht: Hallo an alle Mazda Fahrer, ich brauche dringend Hilfe mit meinem RX-8 Bj2004, er startet einfach nicht mehr. Motor, Getriebe, Ölfilter und...
  3. Mazda6 (GH) Startet nicht - kleine Ursache große Wirkung

    Startet nicht - kleine Ursache große Wirkung: Hallo zusammen, heute hatte ich eines dieser ganz typischen Ereignisse. Auto auf, Schlüssel rum und ab zum Einkaufen. Den ganzen Kram in den...
  4. Wagen startet nicht

    Wagen startet nicht: Hallo Zusammen, bevor ich mein Problem schildere, gleich im Voraus die Wagendaten: Mazda 5 BJ 2006 Hubraum: 2 Liter Leistung 143 PS Das...
  5. Mazda3 (BN) Start-Stopp startet nicht wieder

    Start-Stopp startet nicht wieder: Hallo, erstmal Danke für die freundliche Aufnahme ins Forum! Soo...und hier das Problem: Mazda3, vorigen Oktober als Neuwagen gekauft, also BN...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden