M3 Kauf... welche Farbe würdet ihr wählen?

Diskutiere M3 Kauf... welche Farbe würdet ihr wählen? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Ich stehe vor dem Kauf eines M3 Sport und weiß immer noch nicht, welche Farbe ich wählen sollte. Ich würde den Wagen wohl in 3 Jahren abgeben und...

deornoth

Ich stehe vor dem Kauf eines M3 Sport und weiß immer noch nicht, welche Farbe ich wählen sollte. Ich würde den Wagen wohl in 3 Jahren abgeben und müsste eigentlich eine Farbe wählen, die sich imer gut verkaufen lässt (also ein blau oder silber), aber irgendwie mag ich das tornadorot sehr. Wie steht ihr dazu?
 

schratti

Hallo!

Ich würde mich für einen roten entscheiden!

Von wo bist du eigentlich?

Ich Arbeite nämlich bei einem Mazdahändler und unser roter VFW
sieht geil aus
 
Clexi

Clexi

Stammgast
Dabei seit
14.03.2004
Beiträge
2.013
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
Zweitwagen
Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Willkommen !

Ich würde mich für blau entscheiden !
 

deornoth

Hab ich das im Prospekt richtig verstanden, dass ich den M3 als 1.6 CD Top auch in diesem Safrangelb nehmen kann?
Das würde mir auch sehr zusagen, aber gelb verkauft sich ja auch nicht so brauschend :?

Das Montrealblau(?) ist auch nett, aber es fahren damit schon "so viele"..
 
VGAP

VGAP

Neuling
Dabei seit
29.03.2004
Beiträge
63
Zustimmungen
0
Hmm... in meinem Prospekt gab's safrangelb nur für's Top-Modell... aber Diesel gab's da auch noch nicht. :)

Gelb ist sicherlich die kommende Trendfarbe. Nachdem jetzt schon die Hälfte aller Autos silber/grau/schwarz sind, kann das doch bald keiner mehr sehen. Dunkle Farben sind langweilig und entsprechen nicht dem dynamischen Anspruch eines M3. Rot und Blau hatten wir die letzten Jahre als Lieblingsautofarben. Deshalb: mal den Trend setzen und nicht immer nur hinterher hecheln: gelb wählen! Außerdem sieht's im Sonnenschein einfach superklasse aus... ;-)

Gruß,

VGAP
 

deornoth

VGAP schrieb:
Hmm... in meinem Prospekt gab's safrangelb nur für's Top-Modell... aber Diesel gab's da auch noch nicht. :)

Gelb ist sicherlich die kommende Trendfarbe. Nachdem jetzt schon die Hälfte aller Autos silber/grau/schwarz sind, kann das doch bald keiner mehr sehen. Dunkle Farben sind langweilig und entsprechen nicht dem dynamischen Anspruch eines M3. Rot und Blau hatten wir die letzten Jahre als Lieblingsautofarben. Deshalb: mal den Trend setzen und nicht immer nur hinterher hecheln: gelb wählen! Außerdem sieht's im Sonnenschein einfach superklasse aus... ;-)

Gruß,

VGAP

Da geb ich dir vollkommen recht.
Also unter Mazda.de kann ich den M3 1.6 CD in der Version Top beim Farbkonfigurator auch in gelb wählen. Wäre nur gut, wenn der direkt lieferbar wäre. Kann leider nicht erst warten, da ich zu viele km fahre :(
 
Sir Andrew

Sir Andrew

Mazda-Forum User
Dabei seit
07.03.2004
Beiträge
838
Zustimmungen
0
Ort
Matzendorf-Hölles
Auto
Mazda6 Sport CD120/TE
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
323BG
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hallo!

Also ich würde mir eine in Titanium Grau nehmen, gefällt mir sehr gut!!!

cu
Sir Andrew
 
RedRider

RedRider

Stammgast
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
1.379
Zustimmungen
0
Ort
Oberösterreich
Auto
Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
Zweitwagen
Audi 90 Quattro
ja ja so [glow=blue:6b4e66569e]Blau[/glow:6b4e66569e] [glow=blue:6b4e66569e]Blau[/glow:6b4e66569e] blüht der,... :lol:
 
VGAP

VGAP

Neuling
Dabei seit
29.03.2004
Beiträge
63
Zustimmungen
0
Wir sehen also, sind Farben nun mal Geschmacksache. Trotzdem geh ich mal davon aus, dass sich auch der silber/schwarz-Trend bald totläuft. War bei allen Farben so, warum sollte es hier jetzt anders sein. :)

Na, wenn es die Top-Variante beim Diesel gibt, dann gibt's wahrscheinlich auch gelb als Farbe zur Auswahl. Gelb zu bekommen wird aber schwer sein. Die meisten Wagen stehen halt zur Zeit in gedeckten Farben rum (was sehr öde aussieht, wenn man sich mal auf einem Mazda-Neuwagen-Platz umschaut... ;-) ). In meiner Ausstattung war in gelb nix zu kriegen und Neubau mit Auslieferung hat fünf Monate gedauert. Dafür hat's halt auch kaum einer. Wenn du schnell ein Auto brauchst, wirst du dich aber wahrscheinlich mit was "üblicherem" anfrreunden müssen, denk ich mal...

Gruß,

VGAP
 

Eunos

Wenn der Wiederverkauf das wichtigste Kriterium ist, wirst Du um Silber oder Titangrau kaum herumkommen. Und im Gegensatz zu meinem Vorredner glaube ich kaum, daß sich 'der silber/schwarz-Trend' bald totläuft, da er ein Dauerbrenner ist. Silber ist ja nun schon seit vielen Jahren die beliebteste Farbe bei PKW.
Nichts gegen das Safrangelb, aber ich fürchte eher das dies die Modefarbe ist, die in ein paar Jahren sehr 'Out' sein könnte.

Gruß
 

deornoth

Denke auch, dass schwarz und silber immer im Trend sein werden, aber irgendwie sieht man derzeit zu viele silberne Autos. Da wäre es schön, mal mit etwas anderem herauszustechen :)
 

Siggi

Hi na,ich falle mal etwas aus der Reihe und würde mich für was ganz ausgefallenes entscheiden,"FlippFloppLack",ist zwar arschteuer
(ca 4-5 tausend Euronen komplett) aber sieht haaaammmmergeil aus,damit fällst du auf jeden Fall schonmal mächtig auf.
 

[Axela]Cruiser

Stammgast
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
1.023
Zustimmungen
0
Ort
Eisenach
Auto
Toyota Auris HSD
KFZ-Kennzeichen
hätte es anfang des jahres das Terracotta-Orange schon gegeben, ich glaub ich wär schwach geworden *g*
 

joeste

Paint it bLACK

Hi

Also hätte ich die Wahl gehabt hätt ich schwarz metallic genommen .... bei uns der chef vom sonnenstudio fährt den mit getönten scheiben allem drum und dran

cu
Joe
Aber gottseidank sind geschmäcker verschieden sonst würden immer noch alle VW fahren *sfg*
 

infectedbrain

würde auch eher schwarz oder titangrau nehmen...in silber sieht der einfach sch***e aus...gelb ist zu polarisierend von den meinungen her...hab meinen in schwarz und das kommt gut...und so viele schwarze autos fahren ja nicht rum...geht doch im moment alles mehr in richtung silber und cremefarben...
 
VGAP

VGAP

Neuling
Dabei seit
29.03.2004
Beiträge
63
Zustimmungen
0
Autofarben sind ja keine Jahreserscheinung, sondern immer ein Auf und Ab über mehrere Jahre. Der letzte Rottrend ist noch auf den Strassen zu sehen. Die meisten "normalroten" Autos dürften ihre zehn Jahre auf dem Buckel haben. Danach ebte das ab und es kam blau. Silber und grau sind auch keine ewigen Topfarben. Selbst die Beiträge hier zeigen ja schon, dass es langsam zu "langsam reichts mit silber" tendiert. Schwarz kam noch etwas später und wird wohl auch noch etwas länger halten als silber, aber auch das ebbt ab. Vor 15 Jahren hat sich kein normaler Mensch (und Politiker sind nicht normal) ein freiwillig ein schwarzes Auto gekauft. Warum sollte sich das ab jetzt "ewig" fortsetzen? Vom Gefühl her kommen einem aktuelle Trends immer langlebiger vor als Trends der Vergangenheit, aber vom Zeitrahmen geben sie sich letztendlich nicht wirklich viel. Irgendwann haben sich Menschen an allem satt gesehen... :)
DAS eine nächste Trendfarbe nach silber und schwarz kommt, da bin ich sicher, ob das allerdings wirklich Gelbtöne sind, dafür leg ich meine Hand natürlich nicht ins Feuer... ;-)
Will man die Karre in zwei, drei Jahren wieder verrkaufen, fährt man jetzt mit silber oder schwarz sicherlich NOCH gut, in zwei Jahren wäre ich zumindest bei einem Neuwagen in silber aber schon sehr vorsichtig bei solchen Plänen...

Gruß,

VGAP
 
Thema:

M3 Kauf... welche Farbe würdet ihr wählen?

M3 Kauf... welche Farbe würdet ihr wählen? - Ähnliche Themen

CW 1.6er Diesel Probleme?: Hallo in die Runde, eigentlich bin ich bei mehr oder weniger (zuletzt weniger) bei MotorTalk unterwegs. Da ist die Mazda-Ecke aber ziemlich...
SkyDrivers 3er: Hallo, Leute! Ich hab`s getan: Einerseits habe ich mich heute hier im Forum angemeldet (...obwohl ich bereits seit einiger Zeit sämtliche Berichte...
Gaspedal Tuning im X: Gaspedal Tuning – DTE Pedalbox Plus (für meinen Fastback Skyactiv X) Habe wirklich überlegt, ob ich die Büchse der Pandora auf mache, aber ich...
Mazda3 (BN) Sportsline Software-Upgrades: Motorsteuerung / MZD-Connect / I-Activsense: Keine richtige Anleitung eher Erfahrungsbericht! Ich bin jetzt seit Ende Oktober 2020 stolzer Besitzer eines gebrauchten Mazda3 BN 04/2017 in der...
Mazda 3 2.0 BK 2005 Sorgenkind Totalschaden?: Hallo liebe alle hier, ich habe mich eben ganz neu hier im Forum angemeldet und hoffe ehrlich gesagt, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ihr seid...
Oben