M3 BK 60.000 km

Diskutiere M3 BK 60.000 km im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Moin Moin M3 BK 1.6l Active Erstzulassung: Dezember 06 Ich habe folgende Frage: Meine 60.000 km Inspektion steht jetzt an, und ich habe...

  1. #1 Freibeuter, 29.10.2009
    Freibeuter

    Freibeuter Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin

    M3 BK 1.6l Active
    Erstzulassung: Dezember 06

    Ich habe folgende Frage:

    Meine 60.000 km Inspektion steht jetzt an, und ich habe vor 2 Monaten mir zusätzlich die Anschlußgarantie geholt.

    Nun habe ich meine Fahrzeug nach Roststellen abgesucht, an den Türkanten konnte ich nix festellen sieht alles aus wie neu, ledeglich eine Stelle an der Heckklappe hat mich stutzig gemacht da sieht es aus als ob 3 Stecknadelkopf große bläschen sind ( Heckklappeninnenseite nahe den Beschlägen).
    Könnte es sich auch dabei um Dichtmittel handeln das etwas unsauber verarbeitet ist? (foto stell ich noch ein)

    Was sollte ich mir noch genauer anschauen, bzw. was muss ich noch beachten?
    Die inspektion wird mit ASU und TÜV gemacht.

    vielen Dank schonmal im vorraus ;)
     
  2. #2 Stufenhecker, 29.10.2009
    Stufenhecker

    Stufenhecker Guest

    Hallo,

    wegen eines Rostproblems in der größe werden sie garnichts machen. Die Garantie gibts auf "durchrostung". Also für ein bisschen Rost gibts keine hilfe.

    Schwachstellen sind unter den Türen, Kofferraumdeckel und bei machen Mazda (6er usw) die Radläufe (bei meinem sind die aus Plastik, weiß nicht ob das nur bei meinem exclusive so ist).

    Gruß
     
  3. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.826
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei der Erstzulassung Dezember 06 sollte es sich ja dann um das Faceliftmodell handeln.
    Die sollte eigentlich nicht mehr so Rostanfällig sein wie die erste Serie, obwohl ich bislang keine Probleme habe und meiner ist Baujahr 05 ;).
    Für die erste Serie gab es eine kostenlose Rostbehandlung, ich glaube bei dem Faceliftmodell gab es das nicht...wegen deinem Rost sehe ich aber auch wenig Chancen das Mazda da was tut,wie schon geschrieben :|

    Bis auf den Rost gibt es eigentlich keine nennenswerten Dauerprobleme. Es könnte aber sein das bei der 60.000er vielleicht die Bremsen fällig sind. Je nachdem hal wie die Fahrleistung und Fahrweise ist.
     
  4. #4 marioGTA, 30.10.2009
    marioGTA

    marioGTA Neuling

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2,0i GTA
    Zweitwagen:
    Mercedes 190E 2,6
    Hallo aus Österreich!

    Also ich hab bei meinem 3er vor ein paar wochen an der besagten Stelle auch Bläschen entdeckt, jedoch ist bei mich auch schon etwas Lack abgegangen, aber komischer Weise ist darunter kein Rost zu entdecken!
    Auf jeden Fall hab ich mit meiner Werkstatt geredet und die haben gemeint das es auf Garantie gemacht wird, aber erst im Frühjahr, da mein 3er den ganzen Winter steht!

    Meiner hat auch gerade das 60.000er Service hinter sich und da werden auch die Zündkerzen getauscht, das ganze Service hat mir 600 Euronen gekostet, mit den vorderen Bremsbacken, aber wer sein Auto liebt...
     
  5. #5 spresel, 30.10.2009
    spresel

    spresel Stammgast

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    also rost fimdet sich normalerweise nur an der unteren falzkant an den schanieren ist neu.fahr einfacvh in die werkstatt da soll sich das mal einer anschauen
     
  6. #6 marioGTA, 31.10.2009
    marioGTA

    marioGTA Neuling

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2,0i GTA
    Zweitwagen:
    Mercedes 190E 2,6
    Stimmt, bei mir ist es auch an der Unterseite und nicht oben, sorry das hab ich vorhin überlesen!!:o
     
  7. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo marioGTA,
    sorry, aber ein 60.000km Service um diesen Betrag???

    Zur Information, laut Wartungsplan in der Bedienungsanleitung werden die Zündkerzen erst nach 120.000km getauscht.

    Was wurde ganz genau gemacht an Servicearbeiten und Verschleißreparaturen?
    Wer war der fMH? (PN)

    mfG
    Oldie
     
  8. #8 Freibeuter, 02.11.2009
    Freibeuter

    Freibeuter Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    mir wurde gesagt:

    ca. 240 Euro Inspektion + 80 Euro HU-AU

    Ich denke mal das ist okay und noch im Rahmen
     
  9. #9 marioGTA, 02.11.2009
    marioGTA

    marioGTA Neuling

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2,0i GTA
    Zweitwagen:
    Mercedes 190E 2,6
    Hallo Oldie!

    Also gemacht wurde das Ganze bei Mazda Robinson in Graz (Österreich), und das war das normale Service mit Öl (Mazda Delixa Ultra 5W30) + Filter, Pollenfilter, Luftfilter gereinigt (da K&N Sportfilter), Bremsbelege vorne und den Zündkerzen eben - die hab ich mir dann aber auch zeigen lassen und ich hab gesehen, dass sie zwar noch nicht ganz fertig waren, aber auch nicht mehr ganz so schön!
    Aber bei dem Betrag hab ich auch ganz schön geschluckt :o, hab so mit €400,-- gerechnet!

    LG
     
  10. #10 Oldie, 02.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2009
    Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo marioGTA,
    welcher der cleveren Kundendienstberater hat denn wieder sein unnötiges Verkaufstalent ausgespielt.
    Mit den Platinkerzen gibt es bis zum Wechselintervall keine Probleme,
    die Elektroden haben auch ein anderes Aussehen.
    Und was bedeuten nicht ganz schön?
    Welche Kerzen wurden jetzt verbaut, ET-Nummer?

    Ein reguläres 60.000km Service sollte nicht mehr als € 310,00 (mit Pollenfilter, anstatt Luftfilter, ohne Zündkerzen, ohne Bremsbeläge) kosten, bei einer Werkstätte dieser Größe.
    Die Richtzeit beträgt 1,4 Std.
    Mit den Bremsklötzen wären etwa € 465,00 inkl. MwSt. gerechtfertigt gewesen

    mfG
    Oldie
     
  11. #11 marioGTA, 02.11.2009
    marioGTA

    marioGTA Neuling

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2,0i GTA
    Zweitwagen:
    Mercedes 190E 2,6
    sorry Oldie, aber ich hab mich jetzt umgeschaut und -hört und da wurden mir die 60.000 km überall bestätigt!
    Bei Mazda und den meisten anderen Automarken werden da die Zündkerzen getauscht!

    Aber die 600 fürs Service sind wirklich zu viel, da geb ich dir Recht!
     
  12. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo marioGTA,
    sorry, aber da scheint es Falschinformationen zu geben.

    Beim Mazda3 mit dem 2,0i LF-Motor sind Iridium-Zündkerzen verbaut.
    Der Wechselintervall ist laut Serviceplan 120.000km.

    Welche Ersatzteilnummer zu welchem Preis wurde jetzt vebaut?

    Sehr wohl gibt es einen Kerzenwechsel bei 60.000km, bei den 1,4i und 1,6i Motoren, mit Standardkerzen!!!

    Diese Information stammt aus einer kompetenten und zuverlässigen Quelle.

    Bin nicht der Märchenonkel vom Dienst.

    mfG
    Oldie
     
  13. #13 marioGTA, 02.11.2009
    marioGTA

    marioGTA Neuling

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2,0i GTA
    Zweitwagen:
    Mercedes 190E 2,6
    Okay, wenn das so ist muss ich unbedingt mal auf der Rechnung nachschauen, was die mir da angedreht haben!
    Kanns nur leider nicht sofort machen, weil meiner schon in einer Tiefgarage eingewintert steht, aber ich werd die Tage einmal beim Auto vorbeischauen und teils dann sofort mit :)!
    Ich hoff die haben mir da nichts Schlechteres eingebaut wie drinnen war, aber wenn die Iridium Kerzen teurer sind, haben sie mir die ganz sicher eingebaut ;)!

    Mfg
     
  14. Anubis

    Anubis Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Sport TOP 2.0 MZR (EZ:2006)
    KFZ-Kennzeichen:
    Das Problem mit den Zündkerzen hatte ich auch. Man sagte mir, laut Wartungsplan sollen die bei 60.000 getauscht werden.
    Auf meine Nachfrage, ob das denn keine Longlife Kerzen sind, wurde mir gesagt: "Die gibt es nicht für Mazda 3".
    Offensichtlich doch. Leider zu spät.
    Die jetzt drin sind, waren auch recht teuer.
    Hoffe auch mal, daß das die "Besseren" sind.
     
  15. #15 Freibeuter, 10.11.2009
    Freibeuter

    Freibeuter Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Die Inspektion liegt nun hinter mir und ich habe mit TÜV und HU
    Gesamt. 300 euro bezahlt ich denke das ist okay.

    Ach ja bei meinen 1.6 er sind ebenfalls Iridiumkerzen verbaut, also Wechsel erst bei 120.000 km
     
  16. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo anubis,
    zur Information und Aufklärung für den fMH, im Mazda3 BK mit 1,4i und 1,6i Motoren waren Iridium-Zündkerzen nur bis zur FIN JMZ BK1*** ** 174649 verbaut, Wechselintervall 120.000 Kilometer.
    Danach wurden normale Zündkerzen verbaut, Wechselintervall 60.000 Kilometer.

    mfG
    Oldie
     
  17. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.826
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Kann man auch das ungefähre Produktionsdatum/Baujahr sagen? meine FIN endet mit 272730, also sind da wohl normale Kerzen verbaut? :|
     
  18. Anubis

    Anubis Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Sport TOP 2.0 MZR (EZ:2006)
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke, Oldie!
    Ich muß sagen, du bist eine echte Top-Underground-Informationsquelle!

    Da ich ja den 2,0i habe, sollte der ja immer Iridium- Kerzen haben, wenn ich dich richtig verstehe.
    Also hätten sie meine nicht bei 60.000 wechseln müssen.
    Naja, mein einziger Trost ist, daß ich viel Kurzstrecke fahre und es vielleicht wenigstens nicht ganz sinnlos war.
     
  19. benwei

    benwei Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Renault Grand Scenic 1.9 dCI (JZ)
    Zweitwagen:
    Renault Twingo 1.2 16V (C06)
    Ich werf mich aus Gründen der Information hier mal mit ins Rennen, habe heute meine 3. Inspektion (60.000km) hinter mir.

    Kostenpunkt: 392.50 EUR

    Darin enthalten sind

    - Inspektion (1.5 AW)
    - Ölwechsel mit Filter (Castrol SLX Pro 5W-30)
    - Zündkerzen
    - AU/HU
    - Ersatzwagen für 24 Std.

    50% der Rechnung gehen auf HU/AU und Öl, leider hab ich im Vorfeld vergessen, eigenes zu organisieren. Naja, beim nächsten Mal...



    Zur weiteren Info:

    Der 1. Jahresservice kostete 165,- EUR, der 2. Jahresservice 169,- EUR, allerdings war beim zweiten kein Ölwechsel dabei, der schlug zwischendurch mit 69,- EUR zu Buche, dafür hatte ich aber zwei Tage einen Leihwagen.
     
  20. #20 hondacivic, 08.05.2010
    hondacivic

    hondacivic Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6 Active Benziner FL 2008
    Also bei meinem Autohaus wurde mir gesagt, dass die 60.000 km Inspektion beim 1.6 Benziner ca. 250 Euro kostet.
     
Thema:

M3 BK 60.000 km

Die Seite wird geladen...

M3 BK 60.000 km - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 (BP) Fazit nach 5000 km

    Fazit nach 5000 km: Hallo zusammen, 5000 km mit dem Mazda 3 BP liegen hinter uns und dass sind meine Erfahrungen, wie sieht es bei euch aus. Bei der Auslieferung...
  2. Mazda3 (BK) Mazda 3 Bk Getriebecode

    Mazda 3 Bk Getriebecode: Hallo, die Suchfunktion konnte mir leider nicht weiterhelfen. Da mein mazda 3 BK 1.6 cd leider ein Problem mit dem Getriebe hat, möchte ich...
  3. Mazda6 (GG/GY) P0101 + P0104 + C1119 ab konstant 140 km/h - 2.0 Diesel 143 PS

    P0101 + P0104 + C1119 ab konstant 140 km/h - 2.0 Diesel 143 PS: Guten Tag zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Mazda 6 GY, Bj. 2007 mit 2.0 Liter Dieselmotor mit 143 PS. Ab einer Geschwindigkeit von 140...
  4. Frequenzweichen verkabeln M3 BM?

    Frequenzweichen verkabeln M3 BM?: Hiho Nach dem mir @SaxnPaule schon einen guten Tip mit dem isotec Verstärker gegeben hat, habe ich nun das nächste Problem :( Ich habe Hochtöner...
  5. Kleinen Verstärker anschließen M3 BM??

    Kleinen Verstärker anschließen M3 BM??: Hallo Forianer Ich bin mit der Serien Anlage in meinem Mazdas nicht ganz zufrieden :( es handelt sich um ein Modell ohne Bose System. I habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden