M3 2,2 150PS DPF Frage

Diskutiere M3 2,2 150PS DPF Frage im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo an alle Forumuser... Ich wollte euch fragen, ob ihr denn vielleicht wisst, wie viel man denn so mit dem Mazda mit DPF so fahren soll?...

  1. #1 DrStefano, 25.08.2009
    DrStefano

    DrStefano Neuling

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle Forumuser...


    Ich wollte euch fragen, ob ihr denn vielleicht wisst, wie viel man denn so mit dem Mazda mit DPF so fahren soll? Ich wohne knapp 10km von der Arbeit entfernt. Wird er denn bis dahin Betriebswarm? Ist das denn genug für den DPF? Alle paar Wochen fahr ich dann mal 200km auf einem Stück...aber reicht dass denn oder bekomme ich dann Probleme mit dem DPF? Wie schauen denn eure Fahrgewohnheiten so aus?

    Bitte um euer Statement


    Danke euch...
     
  2. #2 rustaweli, 25.08.2009
    rustaweli

    rustaweli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 2.0 bj 04
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    740iL
    ist doch scheiß egal ob der partikelfilter warm wird oder nicht haupt sache steuer ist kleiner oder?
     
  3. #3 h.wei, 25.08.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.08.2009
    h.wei

    h.wei Guest

    Tolle Antwort:wall:

    Solche Leute wie du sollten sich so ein Auto kaufen! (ist eh Scheiß egal?!)

    Solche Kommentare kannst du dir sparen........die sind mehr als unqualifiziert!

    Wenn der Filter Probleme macht kannst du das ganze Auto vergessen, aber Hauptsache Steuern gespart!

    h.wei
     
  4. #4 DevilsFA, 25.08.2009
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.283
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Nun mal ganz sachte hier. War vielleicht nicht die beste Antwort aber man kann sich durchaus auch sachlicher ausdrücken.
     
  5. #5 Mazda-Hamburg, 25.08.2009
    Mazda-Hamburg

    Mazda-Hamburg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BL 90Th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Astra F GSI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Es gibt noch nicht viele Erfahrungswerte zu dem neuen Motor ,aber es wurde einiges verbessert in sachen Partikelfilter und der Regeneration.


    Gruß Lars
     
  6. #6 rustaweli, 25.08.2009
    rustaweli

    rustaweli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 2.0 bj 04
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    740iL
    das war eigentlich mehr eine frage von mir als eine antwort
     
  7. Piper

    Piper Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    0
    Also wir ham nen 2.2 Liter 185 Ps als vorführwagen, wird auch nich wirklich langstrecken gefahren und so ...wie Vorführwagen so gefahren werden, und hat mitlerweile 7000 km und keinerlei mukken was DPF angeht...
     
  8. #8 DrStefano, 25.08.2009
    DrStefano

    DrStefano Neuling

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für eure Antworten!

    Na ja...ich habe gehört, dass man Autos mit DPF mindestens 50km auf einmal fahren soll sobald man ihn an startet damit der Motor und DPF genügend Temperatur erreichen.
    Ich überlege mir nämlich, ab nächstes Jahr einen M3 150PS Diesel zu zulegen, bin mir aber nicht sicher, ob er denn meinen Durchschnittlichen Fahrgewohnheiten stand hält. Will ja nicht, dass ich nach einem Jahr oder so Probleme damit habe, die teuer und nervig sind.

    Ist doch nicht so verkehrt die Angst, oder?

    Bitte um ein paar weitere Feedback´s?
    Wie war dass denn beim alten M3 Diesel? Wie sind denn da die Erfahrungen mit dem DPF? Was wurde denn alles beim neuen Motor bezüglich DPF neu angepasst? Was hat sich denn alles verändert gegenüber dem alten?

    Danke schon im Voraus
     
  9. #9 Prison39, 26.08.2009
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Beim alten 2.0CD sind die Erfahrungen verschieden,manche hsben Probleme und manche nicht. Ich selbst fahre 32km pro Tag und hab nun 9900km runter. Hatte noch die DPF Leuchte.Wer nur in der Stadt fährt muss sich allerdings nicht wundern,dann gehts rund. Der neue 2.2CD hat das nicht mehr.
     
  10. #10 DrStefano, 26.08.2009
    DrStefano

    DrStefano Neuling

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Was hat der neue 2.2 CD nicht?
     
  11. #11 DrStefano, 27.08.2009
    DrStefano

    DrStefano Neuling

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Bitte euch noch um ein paar Feedbacks...danke
     
  12. #12 Prison39, 27.08.2009
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Diese Probleme mit dem Filter,aber man sollte es aber nicht übertreiben.
     
  13. #13 DrStefano, 28.08.2009
    DrStefano

    DrStefano Neuling

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, verstehe ich nicht ganz was du meinst...?
     
  14. #14 Mazda-Hamburg, 28.08.2009
    Mazda-Hamburg

    Mazda-Hamburg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BL 90Th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Astra F GSI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Du brauchst keine Angst vor dem Filter zu haben, durch die neue Software regeniert der Filter jetzt besser. Bei den alten Modellen wurde diese Regeneration abgebprochen sobald ein Parameter nicht mehr passte, nun zieht er das ca. alle 200Km einfach durch , egal ob du jetzt plötzlich in der Stadt fährst oder stehst oder sonst was. Dadurch haste nicht mehr diese horende Ölverdünnung und deshalb auch nicht mehr diese Probleme die infolge dessen auftraten.

    gruß lars
     
  15. #15 DrStefano, 21.11.2009
    DrStefano

    DrStefano Neuling

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle!

    Nun ist wieder ein bischen Zeit vergangen...gibt es denn Neuigkeiten bezüglich dem M3 CD150? Habt ihr Probleme mit dem DPF? Wie sehen eure Fahrgewohnheiten aus?

    Danke euch...;)
     
  16. Piper

    Piper Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    0
    Also den Motor gibts ja nun bald 1 Jahr...fast ;) und ehm es sind hier einige am Laufen und ich habe noch keinen 2,2 Liter Motor gehabt der probleme hatte, auch nicht mit dem DPF...
     
  17. tino27

    tino27 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    16
    Ich würd als erstes Mal sagen: RTFM. ;)

    Nee, echt. Steht sowas nicht im Handbuch drin?
     
  18. #18 DrStefano, 23.11.2009
    DrStefano

    DrStefano Neuling

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    1.) Hab ich kein FM da ich das Auto ja nicht habe
    2.) Wären vielleicht sinnvollere Posts intelligenter!

    Danke
     
  19. tino27

    tino27 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    16
    Naja, ich dacht nur weil sich bei allen Schäden die Leute immer aufgeregt haben, aber der Hinweis mit dem längere Strecken fahren zur Regeneration etc immer im Handbuch stand, es aber keine Sau liest.
     
  20. #20 DrStefano, 23.11.2009
    DrStefano

    DrStefano Neuling

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    So, nochmal...ich habe kein Manual zum Lesen da ich das Auto nicht habe! Genau deshalb frage ich auch die Community nach ihren Erfahrungen mit den Autos!

    Und dem Manual alleine vertrauen ist auch so eine Sache,...denn bei den amerikanischen Autos stehen auch Dinge in der Anleitung die sicherlich nicht unbedingt notwendig sind (z.b: Nicht den Fahrerplatz verlassen wenn der Tempomat aktiviert ist)

    Also, ich bitte um konstruktive Informationen...danke
     
Thema:

M3 2,2 150PS DPF Frage

Die Seite wird geladen...

M3 2,2 150PS DPF Frage - Ähnliche Themen

  1. Kaufempfehlung 3 SKY-D 150PS Sports-Line

    Kaufempfehlung 3 SKY-D 150PS Sports-Line: Hallo Mazda Gemeinde, da ich leider auf dem Bereich Mazda und Japanische Wagen kompletter Neuling bin wollte ich bei euch Nachfragen ob ihr mir...
  2. Mazda 3 150PS

    Mazda 3 150PS: Hi, in einem anderen Autoforum hat jemand eine neue Mazda3 Preisliste veröffentlicht, mit einem zusätzlichen Motor. Skyactiv G150 MHybrid. (1000...
  3. 150PS M-Hybrid für CX-30 und M3 & Facelift für M2

    150PS M-Hybrid für CX-30 und M3 & Facelift für M2: Für den CX-30 und den Mazda3 gibt es jetzt auch den SKYACTIV-G 2.0 M HYBRID 150. Aufpreis zum 122er beträgt bei beiden 1000€. Preislisten sind...
  4. Mazda 3 BK 2.0 150PS Auspuff Baugleich mit ?

    Mazda 3 BK 2.0 150PS Auspuff Baugleich mit ?: Hey Leute, ich bin immer wieder am suchen nach einer Friedrich Motorsport Anlage für meinen BK. Da ich unter meinem NC eine verbaut habe und mega...
  5. "Jubiläum"... 200 DPF Regenerationen 3 BM Diesel 150PS

    "Jubiläum"... 200 DPF Regenerationen 3 BM Diesel 150PS: Hallo, nun ist es so weit.... Heute habe ich die 200. Regeneration vom DPF er-fahren (könnte eventuell eine oder 2 nicht mitbekommen haben) Ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden