M3 1.6CD DPF ???

Diskutiere M3 1.6CD DPF ??? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, mal kurze frage, wie merkt ihr (ich), wenn der DPF sich regeneriert und sich frei verbrennt (oder was er da macht)? naja paar mal habe ich...

  1. sweips

    sweips Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 CD 1,6 Sport Aktiv
    KFZ-Kennzeichen:
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo, mal kurze frage, wie merkt ihr (ich), wenn der DPF sich regeneriert und sich frei verbrennt (oder was er da macht)? naja paar mal habe ich schon gemerkt aber nicht während der Fahrt, sondern, wenn ich den Motor abschalte, läuft der Kühler noch paar Min. was ich heute während der Fahrt noch gemerkt hab, dass mein Auto extrim viel verbraucht hat ca. 7-8L 5 Gang mit 90km/h dann habe ich gemerkt, wie das Auto bisschen besser ging (Spritzieger) und Verbrauch sinkte bis 4,2 -3,7 nach paar min. ging es wieder bis 7L hoch... (Strecke war gerade) und was ich noch ab und zu merke, meistens wenn Klima an ist... beim Beschleunigung ca. 2-3 Gang ab 2000-2500rpm zittert das Auto, kann ich das Gefühl nicht beschreiben aber sieht so aus, wenn ich währen der Fahrt/Beschleunigung auf Kuplung trette für 1 sek und wieder los lasse, also so ein hin und zurück... oder so ein Gefühl das das Auto kein Sprit bekommt für 1 sek und dann wieder, also wer so was schon hatte soll mich hoffentlich verstehen was ich meinte... dann wollte ich wiesen soll es sein? oder was ist das, hab mein kollege gefragt (Alfa Romeo) Diesel der sagte ab und zu hatte er so was auch :-) naja was soll´s...
    Danke
     
  2. #2 Stromii, 14.10.2011
    Stromii

    Stromii Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport CD110 TX
    KFZ-Kennzeichen:
    Man merkt es gut am Verbrauch. Der ist während dem Regenerieren um Daumen mal Pi um 2 Liter höher als normal. Ich habe aber noch nie beobachtet, dass die Regeneration mal für ein paar Minuten unterbrochen wurde. Und die anderen von dir beschriebenen Phänomene kenn ich auch nicht. Wenn der Klimakompressor läuft, zieht er etwas schlechter. Das ist richtig.
     
  3. sweips

    sweips Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 CD 1,6 Sport Aktiv
    KFZ-Kennzeichen:
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    1- ok könnte sein, dass ich mein Fuß vom Gas weggenommen hab, oder bisshen runter fuhr... ok bin jetzt von Hamburg nach Kiel gefahren und Verbrauch war wieder i.O ca. 140km/h mit 5,5L und wegen 2- also wie gesagt ich kann nicht richtig beschreiben was in der Zeit passiert, also hier im Forum schreiben viele, dass das auto stottert... könnte sein das ich das selbe haben... ich sag mal so ------_------ genau so macht mein auto :-) also fährt, nimmt zu von 40 auf 60 dann auf einmal zack geht das auto für 1 sek oder 0,5 sek zurück und dann wieder normal.... so ein Gefühl wenn man erst Führerschein bekommen hat und schaltet man von..... ooohhh jetzt weiß ich noch was... wenn man z.b von 4 Gang auf 3 runterschaltet dann gibts so ein kurze knick... und dann läuft wieder aber halt während der fahrt und ich schalte auch in dem moment nix... ein mal war das mit 170km/h aber minimal 0.2sek evnt. ist der Vorbesitzer hat nie Richtig gasgegeben und wenn ich jetzt fahr, geht jetzt alles vom Auspuff raus :-) also wie gesagt, was könnte es sein?
     
  4. sweips

    sweips Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 CD 1,6 Sport Aktiv
    KFZ-Kennzeichen:
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    und noch eine Frage.. läuft das Auto von euch im Stand auch lauter als andere Dieselmotoren? Also k.A hatte immer Benziner, und ich hab so ein Gefühl, dass mein Auto zu laut läuft... also z.b meine Schwester hat ein MB E230 Diesel das Auto ist schon 200tkm gelaufen aber ist leise als Mazda... oder BMW Diesel... wenn ihr auch iwo 2 Auto habt, oder so zum Vergleich, schreibt ihr bitte ob eure Mazda auch lauter als BMW, MB oder sonstiges läuft oder nicht... danke sehr...
     
  5. bino71

    bino71 Guest

    Sag sweips ... nach Deinen Einträgen zu urteilen suchst Du Fehler bei Deinem M3 :)

    Ich verstehe nicht den Sinn des Vergleiches.
    Wenn Du dann weißt, daß Dein Fahrzeug lauter ist, was machst dann?

    Mit Mercedes oder BMW brauchst es nicht vergleichen ... diese
    sind entsprechend gekapselt, kosten auch um Welten mehr.
    Vergleichen solltest es mit Golf TDI oder ähnlich.

    Wenn Du es wirklich wissen willst, besorgst Dir ein Meßgerät und vergleichst
    es mit den Dieselautos, die in Deiner Umgebung fahren.
     
  6. sweips

    sweips Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 CD 1,6 Sport Aktiv
    KFZ-Kennzeichen:
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    was heißt Fehler suchen... ich sagte doch, nie ein Diesel gehabt, und hab so ein Gefühl das es laut ist... z. b heute mal wieder mein Focus ST gefahren :-) uhh also nach mein M3 Diesel den Auspuff hörte ich garnix :-) heheh
     
  7. #7 rcstorch, 15.10.2011
    rcstorch

    rcstorch Guest

    Das von Dir beschriebene "Zittern" kenne ich gut, hatte ich bei meinem Peugeot 307 HDI auch und so viel ich weiß ist der 1.6er Diesel bei Mazda ein Peugeot-Motor und im Gegensatz zu den Sky-Diesel Motoren, bei denen die Regeneration des DPF ohne Additiv funktioniert, verwenden die von Peugeot ein Additiv, um die Verbrenneungstemperatur der Partikel herunterzusetzen. Aus dem Peugeot-Forum weiß ich, dass viele dieses Problem hatten/haben. Eine wirkliche Lösung von Peugeot gab es eigentlich nie, bei mir wurde etliche Male die Software aktualisiert, Sensoren getauscht usw., bis zuletzt (Mai dieses Jahr) war das Problem noch vorhanden. Scheint also irgendwie systembedingt.

    Bei meinem 2.2er Diesel merke ich die Regeneration nur daran, dass der Momentanverbrauch höher ist, beim Gaswegnehmen (also Schubumkehr) der Momentanverbrauch nicht auf 0 geht und die Drehzahl im Stand leicht erhöht ist. Während der Fahrt (egal bei welcher Drehzahl) ist davon nichts zu merken.
     
  8. sweips

    sweips Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 CD 1,6 Sport Aktiv
    KFZ-Kennzeichen:
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ok dann schein es "zittern" normal zu sein, also nicht normal aber kein defekt... und noch eine frage wenn man z.b zum Ampel rollt mit 50-60 also egal welche Geschwind. steht der Drehzahlanzeige auf 800rpm oder bisschen hohe als im Stand? also z. b wenn ich das auto starte steht d. Zeiger auf 800rpm wenn ich fahr z.b 80 und dann rote Amprel sehe, schalte ich auf neutral und rolle zum Ampel dann geht d. Anzeiger nicht auf 800 sonder 900 oder so, nur wenn ich ganz gebremst habe, fählt es bis 800 ab... normal?
     
  9. #9 rcstorch, 15.10.2011
    rcstorch

    rcstorch Guest

    Das ist bei mir auch so und eigentlich keine Eigenart des Diesels, das kenne ich auch von Benzinern.
     
  10. sweips

    sweips Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 CD 1,6 Sport Aktiv
    KFZ-Kennzeichen:
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    perfekt... danke...
     
  11. #11 Heatseeker, 15.10.2011
    Heatseeker

    Heatseeker Stammgast

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD 1.6 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Also wenn ich sicher gehen will und sehen möchte ob meiner regeneriert, gehe ich eingekuppelt vom Gas und schau auf den Momentanverbrauch. Im normalen Zustand geht der Momentanverbrauch dan Schubbetrieb auf 0.0 runter. Wenn er jedoch regeneriert und ich lasse ausrollen geht der Momentanverbrauch nur auf ca. 0.7l/100km zurück.
    Ansonsten läuft der Motor beim regenerieren auch rauer oder "unkultivierter" aber mit nem E-Klasse Benz darfst den nicht vergleichen, der E300 meiner Eltern läuft euch ein Tick leiser ;-) besonders bei 200km/h...
     
  12. sweips

    sweips Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 CD 1,6 Sport Aktiv
    KFZ-Kennzeichen:
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    jop, danke, und wenn er nun renegeneriert soll ich was beachten oder normal weiter fahren? weil ein mechanieker meinte, dass ich dann mit 3500rpm fahren soll, damit er sich verbrennt/besser genegeneriert, aber das war glaube ich ohne externe Additiv System... oder?
     
  13. #13 Heatseeker, 15.10.2011
    Heatseeker

    Heatseeker Stammgast

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD 1.6 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Also, ich meine, dass in meinem Handbuch steht, dass ich 50 kmh bei 2000rpm fahren soll, also versuche ich immer min 2000rom zu fahren um eine gute verbrennungstempetatur zu haben.
    Grüße
    Heatseeker
     
  14. sweips

    sweips Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 CD 1,6 Sport Aktiv
    KFZ-Kennzeichen:
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    naja 2000rpm fahre ich fast immer :-) da bewegt sich mein turbo :-)...
     
  15. #15 acdc0815, 01.11.2011
    acdc0815

    acdc0815 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    da ihr ja den neuen 3er ohne. Additiv fahrt,
    Wie lange dauert bei euch so eine regeneration?
    Habe den alten mit additiv und der braucht zwischen 6 und 10km.
    Will mir einen neuen kaufen und weiss nicht, ob der neue filter
    Auf meinem profil funktioniert....
    Wenn der lüfter nachläuft, wenn man ihn abgestellt hat, bedeutet das, dass
    Die regeneration noch nicht abgeschlossen war....
    Wie lang sind eure regenerationszyklen ? Bei mir liegen sie in der regel um 200km. Nur bei viel autobahn am stück schaff ich auch mal 350km.
    Gruss,
    Acdc
     
  16. #16 rcstorch, 02.11.2011
    rcstorch

    rcstorch Guest

    Hallo,

    Regeneration dauert ca. 20 km und das alle ca. 300 km. Fahre täglich 120 km, davon überwiegend Bundesstraße.
     
  17. #17 acdc0815, 02.11.2011
    acdc0815

    acdc0815 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Habe mich wohl falsch ausgedrückt...ich meine den 1.6er. Der 2.2l schafft das auf meinen standard strecken nicht (2x15km)
    Aber trotzdem danke für die info beim 2.2l :-))

    Gruss,
    Acdc
     
  18. #18 Prison39, 02.11.2011
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei dem 115CD wird es sich wohl ähnlich verhalten.
     
  19. #19 rcstorch, 03.11.2011
    rcstorch

    rcstorch Guest

    Denke ich auch, wenn er anfängt warm zu werden, wird er ja schon wieder abgestellt.
     
  20. #20 acdc0815, 27.08.2012
    acdc0815

    acdc0815 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    hallo ,
    Habe seit 3 monaten meinen neuen 115ps mazda3 und muss sagen, dass die regenerationszyklen viel viel länger sind als beim alten modell.das auto ist nach 5 km land/stadt warm und macht bisher keinerlei probleme bei meinen 2x15 km.
    Natürlich fahre ich zwischendurch auch mal längere strecken wo eine kontinuierliche regeneration
    erfolgt. bisher auf meinen ersten 5500 km hat er 3x aktiv regeneriert ....und es dauerte ca 10 minuten 6-10 km .
    Finde das ist absolut okay.
    Man kann die regeneration leider nicht mehr am momentanverbrauch erkennen ...einzig der lüfter läuft und die temp im cat steigt auf über 600 grad ( ausgelesen mit obd2 scanner).
    Also ich halte es für quatsch, dass es 20 oder mehr km dauert .....
    So long

    Acdc
     
Thema:

M3 1.6CD DPF ???

Die Seite wird geladen...

M3 1.6CD DPF ??? - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum 3er (M3/BM)

    Fragen zum 3er (M3/BM): Stöbere gelentlich nach Tuningteilen für meine 2015er 3er BM. Stoße dabei hin und wieder auf die Bezeichnung Mazda 3 M3 und bin unsicher, was das...
  2. M6 DPF Lampe blinkt - P1336

    M6 DPF Lampe blinkt - P1336: erster Teil: Die Geschichte beginnt vor einem Jahr, zu diesem Zeitpunkt hatte mein M6 (Typ GH 2.2 MZR-CD) ca. 118.000 Km auf dem Puckel. Die DPF...
  3. DPF regeneriert endlos, aber keine Fehlermeldung

    DPF regeneriert endlos, aber keine Fehlermeldung: Hab heute ein Problem gehabt auf dem Heimweg, das sich leider bisher nicht aufgelöst hat. Daß der Wagen, den ich habe (2.2l Diesel mit 175 PS,...
  4. DPF blinkt

    DPF blinkt: Hallo Zusammen, vorab möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Michael und bin seit Kurzem in Besitz eines Mazda CX 7, BJ 2011, 2,2l, 127 KW...
  5. DPF Blinkt

    DPF Blinkt: Im März 19 hat das DPF angefangen zu blinken. Also ab in die Werkstatt. Der Filter inkl Öl wurden ersetzt. Nun bin ich rund 8000km gefahren.(fahre...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden