Mazda 3 (BP) m-Hybrid Batterieanzeige - wird die jemals voll?

Diskutiere m-Hybrid Batterieanzeige - wird die jemals voll? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, sagt mal, wird die Anzeige der m-Hybrid Batterie bei Euch jemals "voll"? Ich habe noch nie etwas anderes als zwei, oder drei Striche...

  1. reach

    reach Neuling

    Dabei seit:
    07.09.2019
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    M3 Sedan, Skyactive-X, Automatik,2020, alle Pakete
    Hallo,
    sagt mal, wird die Anzeige der m-Hybrid Batterie bei Euch jemals "voll"?
    Ich habe noch nie etwas anderes als zwei, oder drei Striche gesehen. In der Stadt sowieso nie, aber auch nicht nach Autobahnetappen, oder Bergabfahrten mit (vermeintlich) viel Rekuperation.

    Bei dem Kollegen hier ist sie voll, aber wer weiß, vielleicht ist das ja ein Skyactive-G.
    Mazda 3 Skyactiv X Erfahrungsbericht

    Ich habe den X. Meine sieht maximal so aus.
    IMG_20200225_214201.jpg
    Wenn nicht manchmal dieser dreitte Strich da wäre, hätte ich überhaupt gedacht, die Anzeige ist statisch.
    Die m-H Batterie ist ja vergleichsweise winzig, die sollte ja ratzfatz voll sein.
     
  2. Ian

    Ian Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    Mazda 3 G122 (BP)
    Beim Skyactiv G wird sie definitiv voll.
    Falls keine Automatik vorhanden ist, muss natürlich auch eingekuppelt gebremst werden, aber das scheint bei dir ja nicht zutreffend zu sein.
     
  3. #3 Pinkamena, 26.02.2020
    Pinkamena

    Pinkamena Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    214
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    Der SuperCap im 2er hat natürlich weniger Kapazität aber den bekomm ich mit dem Verzögern an einer Autobahnabfahrt von 1 auf voll...
     
  4. #4 Merenek, 26.02.2020
    Merenek

    Merenek Nobody

    Dabei seit:
    14.10.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    4
    Ganz voll war meine Anzeige bisher auch nicht.
    Maximal 4... oder 5? Striche.
     
  5. Nassa

    Nassa Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2019
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    54
    Auto:
    Mazda 3 BP G122 @ G165
    wenn du auf der AB von 200 runterbremst (oder ausrollen lässt), dann ist er rand voll ;)
    der im verlinkten text ist ebenfalls nen X, den fatsback gibts nämlich nur als X
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  6. #6 Sailorsusi, 26.02.2020
    Sailorsusi

    Sailorsusi Einsteiger

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    MAZDA3 BP Skyactiv-G122 - Benzin, Automatik
    Meinen 3-er BP fahre ich nun schon seit April 2019 (Automatik); bei mir wird/war die Anzeige noch nie voll, mir wurden höchstens 4 Striche angezeigt, egal ob Autobahn oder Stadt.
     
  7. #7 Skyhessen, 26.02.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.458
    Zustimmungen:
    1.670
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Welche weiteren Faktoren beeinflussen die Ladeleistung?
    Neben Elektroauto und Ladestation gibt es weitere Einflussfaktoren für die maximale Ladeleistung. Das Batteriemanagementsystem überwacht stets die Temperatur der Batterie. Ist diese nicht optimal, also zu niedrig oder zu hoch, wird die Ladeleistung zur Schonung der Zellen reduziert. Dies spielt im Winter eine große Rolle. Wir empfehlen daher immer direkt nach einer längeren Fahrt aufzuladen und nicht erst am nächsten Morgen mit kalter Batterie.

    Ein weiterer Einflussfaktor ist der Ladestand der Batterie (SoC – State of Charge): Je voller die Batterie ist, desto langsamer lädt sie sich auf. Als Orientierung dient die 80-Prozent-Regel: Bis dahin lädt das Elektroauto mit hoher Ladeleistung und reduziert sie anschließend sukzessiv. Dies ist in etwa vergleichbar mit der Füllung eines Glas Wassers: Zu Beginn kann man kräftig schütten, je voller das Glas wird muss die Menge jedoch reduziert werden, damit nichts überläuft.
    aus Das ABC des Elektroauto-Ladens: Fakten & Wissenswertes - ecomento.de
     
    TrueTriumph gefällt das.
  8. #8 DerPedda, 28.02.2020
    DerPedda

    DerPedda Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    48
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-X AWD AT
    KFZ-Kennzeichen:
    Hatte heute das Problem, dass die MH-Batterie ganz leer war. Folge, i-Stop funktionierte für 1-2 Sekunden, dann sprang der Motor an. Als ich weiter fuhr ging er in Notlauf, max. 2. Gang. Angehalten, Motor aus, wieder an, Meldung: i-Stop ohne Funktion, Werkstatt aufsuchen.

    Abschleppen lassen, Fehler ausgelesen, Batterie geladen, fertig. Freundliche Empfehlung: häufiger bremsen! ;)

    Welch ein Sch..ß! :/
     
  9. #9 Pinkamena, 28.02.2020
    Pinkamena

    Pinkamena Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    214
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    Du fährst einen Mazda 6, der m Hybrid hat?
     
  10. #10 Micha82, 29.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.02.2020
    Micha82

    Micha82 Neuling

    Dabei seit:
    29.09.2019
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    44
    Müsste das System bei so niedrigem Ladestand dann nicht auch unter Last rekuperieren?
    Lt. meinem Display tut er das manchmal, zumindest zeigt er mir manchmal (aber selten) diese Pfeile in Richtung Akku an während ich ganz normal fahre (kein rollen oder bremsen).

    Was bei dir da abging ist mit Sicherheit auch wieder irgendein Softwarebug.. normal dürfte das überhaupt nicht passieren.
    Unglaublich das man am Ende die Werkstatt braucht oder sich mit Automatik auchnoch abschleppen lassen muss weil der Akku zu leer wurde.

    Naja Fahrradakku, 24V und Softwarebugs.. was will man da erwarten.. und dann sagt irgendsoein japanischer Mazdaman "Ein Pferd springt nur so hoch wie es springen muss".
    Beschreibt den BP ganz gut würd ich sagen, nur dass das japanische Pferd scheinbar lahmt und einen an der Waffel hat.
     
  11. #11 DerPedda, 29.02.2020
    DerPedda

    DerPedda Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    48
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-X AWD AT
    KFZ-Kennzeichen:
    Nein, ist schon ein M3X, der auf dem Foto. Hatte lediglich vergessen/übersehen die Angabe zum Fzg zu ändern.
     
  12. #12 DerPedda, 29.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.02.2020
    DerPedda

    DerPedda Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    48
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-X AWD AT
    KFZ-Kennzeichen:
    @Micha82 Ich stimme Dir zu, lt. Anzeige rekuperiert er auch während des Schiebebetriebs, angeblich. Und es darf auch nicht sein, dass das Fahrzeug dann in den Notlauf geht. Wie dem auch sei, ärgerlich ist es.

    Interessant auch noch, der Mechatroniker konnte noch nicht einmal den Fehlerspeicher auslesen. Erst musste die Batterie geladen werden. Er hat mir die Meldung gezeigt auf seinem Notebook gezeigt. Und das Laden geht auch nur mit einem "speziellen" Ladegerät von Mazda.

    Einziger Trost, die Mazda Mobilitätsgarantie hat gut funktioniert.
     
  13. #13 Pinkamena, 29.02.2020
    Pinkamena

    Pinkamena Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    214
    Auto:
    Mazda2 (2020) „Akari“
    KFZ-Kennzeichen:
    Was bin ich froh das der 2er nen SuperCap hat. Der kann laut Handbuch per Starterkabel soweit geladen werden das wieder alles geht
     
  14. #14 hjg48, 29.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.02.2020
    hjg48

    hjg48 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    109
    Moin micha82,
    und keine Updates für Steuergeräte???

    Ja, ja, das ist dann wirklich wieder ein MH mit großer Kl...e und ganz wenig technischem Sachverstand!

    Laut meinem sfMH ist das "spezielle Ladegerät von Mazda" ganz einfach der ISG, vom laufenden Motor angetrieben.
    (Im Leerlauf für etwa 15 Minuten)
     
  15. hjg48

    hjg48 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    109
    Moin,
    echt sorry, aber fragt sich nur, wer wohl?
     
  16. #16 hjg48, 29.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.02.2020
    hjg48

    hjg48 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    109
    Nochmaliger Hinweis!!!

    Moin DerPedda,
    noch eine Frage, welche(r) Fehlercode waren auslesbar?
    Welche FIN hat die Mazda3 (BP)?

    Wenn die DTC P0AB9:00 (PCM) und U0120:00 (BCM) auszulesen waren, dann sollte eigentlich der ISG erneuert werden (bis zu einer bestimmten FIN)!!!
    Ansonsten sind ggf. weitere Probleme zu erwarten.
     
  17. reach

    reach Neuling

    Dabei seit:
    07.09.2019
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    M3 Sedan, Skyactive-X, Automatik,2020, alle Pakete
    Hast Du das selbst ausprobiert? Mit Automatik?

    hab mir mal den Deutschen Konfigurator angesehen - tatsächlich. Bei uns in Ö hast du da die volle Auswahl, 122PS, neuerdings sogar 150PS, 180PS, und theoretisch sogar die Landmaschinenversion.
     
  18. #18 Micha82, 29.02.2020
    Micha82

    Micha82 Neuling

    Dabei seit:
    29.09.2019
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    44
    Frag dich das ruhig, aber denk mal drüber nach warum du als erstes gefragt hast ob ein Softwareupdate verfügbar war oder kritisiert hast das dies nicht überprüft wurde.
    Also läuft der Japsengaul wohl doch nicht ganz rund?

    Im übrigen soll der Akku eigentlich weder ganz voll noch ganz leer sein, von daher macht das gesamte Thema wenig Sinn...
    Sinn des Akkus ist Leistung abzugeben für die Verbraucher während I-Stop aktiv ist und mit ein paar Kw beim anfahren zu unterstützen.
    Ein weiterer Sinn des gesamten Systems ist zu rekuperieren wenn Energie ansonsten sinnlos durch Bremsen in Wärme umgewandelt wird.
    Wäre der Akku voll wäre letzteres nicht möglich, von daher soll der Akku eigentlich nie voll sein.
     
  19. draine

    draine Stammgast

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    342
    Es ist auch für die Haltbarkeit des Akkus besser, wenn er nie ganz voll ist. Die Toyota Hybriden haben doch z.B. ein Lademanagement, das den Akku irgendwas zwischen 40-80% Prozent hält.
     
  20. reach

    reach Neuling

    Dabei seit:
    07.09.2019
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    M3 Sedan, Skyactive-X, Automatik,2020, alle Pakete
    Hmm, fairer Punkt. Würde erklären, warum er nie voll wird, wenn er denn nie voll wird.
    Glauben tu ich es aber nicht. Mein elektrisches Einrad zB. hätte ein Problem beim Bremsen, wenn der Akku voll ist, weil es sonst wirklich keine Möglichkeit hat, um die Energie los zu werden. Ein Auto hingegen hat ausreichend Möglichkeit dazu - einfach klassisch Bremsen, wie seit hundert Jahren.


    Gibt es denn keinen X- und Automatik-Fahrer, der aus eigener Erfahrung zur eigentlichen Fragen sprechen kann?
     
Thema: m-Hybrid Batterieanzeige - wird die jemals voll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 m-hybrid batterieanzeige

    ,
  2. mazda 3 bp m-hybrid

Die Seite wird geladen...

m-Hybrid Batterieanzeige - wird die jemals voll? - Ähnliche Themen

  1. DUH gegen Hybrid-Fahrzeuge (Fördermaßnahmen)

    DUH gegen Hybrid-Fahrzeuge (Fördermaßnahmen): Der deutsche Umweltschutz-Verein „Deutsche Umwelt Hilfe“ (DUH) hat die Schadstoff-Emissionen von einigen Plug-In-Hybriden getestet. Zum Teil...
  2. Patent-Anmeldung: Wankel-Hybrid-Antrieb

    Patent-Anmeldung: Wankel-Hybrid-Antrieb: Mazda lässt sich einen Antrieb mit Wankelmotor, elektrischen Radnabenmotoren, Lithium-Batterie und Supercapacitors schützen. Es könnte sich –...
  3. Marcos 3er - nach 14 Jahren Golf nun Mazda 3 Skyactiv-X 2.0 M Hybrid

    Marcos 3er - nach 14 Jahren Golf nun Mazda 3 Skyactiv-X 2.0 M Hybrid: Hallo liebe Forengemeinde, vielleicht kennt mich der ein oder andere, ich bin hier im Forum seit ca. 1,5 Jahren angemeldet, bisher allerdings...
  4. Motoröl 0W16 od. 0W8 für Skyactive-x Hybrid Motoren?

    Motoröl 0W16 od. 0W8 für Skyactive-x Hybrid Motoren?: Je dünner das Öl ist, desto weniger Kraft muss der Motor aufwenden, um das Öl zu pumpen. Entsprechend geringer werden der Kraftstoffverbrauch und...
  5. Akku für Mild Hybrid

    Akku für Mild Hybrid: Habe mir vor Kurzem einen CX30 Mildhybrid angesehen und war vom Styling zumindest begeistert. Was mich bei der Technik allerdings beunruhigt, wie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden