Loch hinter Ladeluftkühler

Diskutiere Loch hinter Ladeluftkühler im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Guten Abend. Hat es jemand das selbe Problem? [ATTACH] Das Plastik hatte eindeutig Kontakt mit dem Reifen. Es ist aber fest befestigt und man...

  1. Lumpy

    Lumpy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2 185ps
    Guten Abend.
    Hat es jemand das selbe Problem? radkasten.jpg

    Das Plastik hatte eindeutig Kontakt mit dem Reifen.
    Es ist aber fest befestigt und man braucht einige Kraft um es nach vorne zu biegen.
    Ich denke dass es duch hohe Außentemperaturen und hohe Geschwindigkeiten (enormen Druck von innen) irgentwann doch nachgegeben hat.
    Scheint dann ein Konstruktionsfehler zu sein.
     
  2. #2 nika2001, 15.10.2013
    nika2001

    nika2001 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ja, bekannt und es sollte auf Garantie getauscht werden. In meinem ist es nun befestigt mit mehreren Kabelbinder und bislang hält es den Druck aus. Dein fMH sollte es nicht mit nur einem Kabelbinder probieren, das reicht - auf Dauer - nicht aus und ich spreche aus Erfahrung.

    Denke auch einigermassen konstruktionsbedingte Ungereimtheit :-), tritt wohl aber nur bei Fahrer auf, die sehr häufig sehr schnell unterwegs sind, damit willkommen zum Club! Der 2.2 BL rennt ja 230 Km/h, wo soll man das in Japan auf Dauer ausprobieren?

    Bis auf das Plastik, welches nicht bei jedem auftreten dürfte, ist der 2.2er BL wohl sonst der zuverlässigter und schnellster Vertreter der Reihe, welche auch sonst die 100TKm Zuverlässigkeitslisten führt. Toller Kompakter, hoffentlich bleibt uns die Leistungsstufe auch im Nachfolger erhalten oder bekommt noch paar KW/Nm dazu :-)

    Übrigens, ich würde empfehlen bei Deinem schnellen Fahrstill auf den Ölverbrauch und für Turbo warm- und kaltfahren zu achten, damit Dein 3er lange läuft.

    Happy zoom-zoom
    Nika2001
     
  3. #3 stephan-jutta, 15.10.2013
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.610
    Zustimmungen:
    139
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hatte fast so einen Fall, bei mir hat sich bei einer längeren Fahrt mit meinem MPS über 200KM/h die untere Lasche nach hinten gebogen. DAnn ist ein Riss im inneren Kotflügel entstanden. Dadurch konnte die LAsche noch weiter umklappen so das sie bei hoher Geschwindigkeit am Reifen gescheuert ist. Bin direkt in die Werkstatt die haben Fotos gemacht, an Mazda geschickt , und dann ist es auf Garantie erneuert worden.
     
  4. #4 Andergraund, 15.10.2013
    Andergraund

    Andergraund Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2011
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BL 2.2 Diesel 185er
    Bei mir war das komplette Ding vom Reifen zerfetzt gewesen. Ich hatte das schon 2 Mal.

    Einmal hat die Werkstatt das Teil nicht richtig im Radhaus nach einer Reparatur befestigt. Das Teil hat sich vorne gelöst ist komplett umgeklappt und an den Reifen.
    Und ein andern mal bin ich mit der Stoßstange am untersten Rand an nem hohen Bordstein gekommen, ein Paar Clips lösen sich dadurch und springen sofort raus. Hab es nicht bemerkt und zack schon wieder das Ding, weil es locker war, am Reifen geschliffen.
     
  5. Lumpy

    Lumpy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2 185ps
    Danke für die Antworten. Werde die Tage bei Mazda vorbeischauen.

    @nika2001
    Bin eigentlich kein Raser, aber auf einer fast leeren Autobahn kann man nicht wiederstehen. :)
     
  6. #6 nika2001, 17.10.2013
    nika2001

    nika2001 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich ja auch nicht behauptet, Entschuldigung wenn es so angekommen ist.
    Wer schnell fährt ist nicht automatisch ein Raser, das kann man nur bei "unangemessene/unangepasste" Geschwindigkeiten sein, z.B. bereits auch mit 20Km/h dort wo nur Schritttempo erlaubt und auch nötig ist.

    Widerstehen bei leeren/fast leeren Autobahnen ist schwierig, das stimmt :-)

    Happy zoom-zoom,
    Nika2001
     
  7. mtk82

    mtk82 Neuling

    Dabei seit:
    19.09.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2 mzr-cd Sportsline (185 PS)
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen,

    leider hat es mich auch ereilt. Ich habe auch ein Loch im Gitter im Radkasten hinter dem Ladeluftkühler. Ich habe das Fahrzeug 3BL 2.2 diesel mit 136KW gebraucht in 09/2013 vom Freundlichen gekauft, Bj. 11/2012. Nun war ich bei mir vor Ort beim Mazda Händler und er meint, es sei kein Garantiefall. Er habe mit der Garantieabteilung bei Mazda gesprochen und dieser Schaden sei unbekannt. Ich muss da über etwas Größeres gefahren sein, was das Gitter zerfetzt hat. Ich fahre das Fahrzeig jetzt 10 tkm (Gesamtleistung 22500), gehe absolut pfleglich damit um, 5,8 l Verbrauch, noch nie über 200 km/h. Was soll ich tun ?

    Kann mir einer der betroffenen einen guten Tipp geben. Kann doch nicht sein, Mängel am Fahrzeug ohne jegliches Eigenverschulden. Bin enttäuscht .

    Danke an Euch
    Gruß
     
  8. bino71

    bino71 Guest

    Was kostet das Teil? Erst wenn man den Preis kennt kann man sich darüber Gedanken machen, wie weit man gehen kann.
     
  9. mtk82

    mtk82 Neuling

    Dabei seit:
    19.09.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2 mzr-cd Sportsline (185 PS)
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi Bino,
    was es kostet weiss ich nicht, ehrlichgesagt hoffe ich, dass hier Betroffene dazu etwas sagen können. Lt meinem Händler muss die komplette Radhausverkleidung getauscht werden. Na toll...
     
  10. bino71

    bino71 Guest

    Ich hab mich schlau gemacht ... kostet im freien Markt um die 75 Euro.

    Forumseinträge gelten für Mazda als nicht vorhanden und gegenstandslos, daher was auch die anderen schreiben, Du wirst bei Mazda auf Granit beißen.
    Tut mir leid.
     
  11. #11 Andergraund, 28.01.2014
    Andergraund

    Andergraund Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2011
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BL 2.2 Diesel 185er
    Ist die Verkleidung noch richtig fest an der Stoßstange dran? Inbesondere am Unterboden vorne an der Stoßstange? Wenn nicht, dann sind ein Paar Clipse rausgegangen (durch Aufsetzen oder hohen Bordstein). Ist mir mal passiert und bei hoher Geschwindigkeit kommt dann die Verkleidung an den Reifen und dieser zerfetzt das Teil oder macht ein ordentliches Loch rein.
     
  12. mtk82

    mtk82 Neuling

    Dabei seit:
    19.09.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2 mzr-cd Sportsline (185 PS)
    KFZ-Kennzeichen:
    Ersteinmal beantworte ich die Frage: Ja, alles war fest, nur eben mit Loch. ;-(

    Ich hole in 2 Stunden meinen kleinen flotten Ölbrenner wieder ab...ich habe beim 3. Anlauf endlich eine Werkstatt gefunden, die sich dem Problem annimmt. Mazda stimmte nach nur 3 Tagen einer Reparatur auf Garantie zu. Dies aber wohl nur nach Prüfung des Einzelfalls und mehrerer Bilder der Werkstatt. Meiner ist jetzt 1,5 Jahre alt, vielleicht noch zu jung um mit Abwehr- und Hinhaltemaßnahmen zu starten. Ich bin gespannt...

    Erste Info´s habe ich bereits:
    Mazda hat leider noch kein neues Ersatzteil, sprich ich bekomme ein neues Serienteil ohne Verstärkung. Mazda will angeblich eine verstärkte Variante aus anderem Material als Ersatzteil anbieten. Finde ich sehr gut. Bis dahin hieß es : So lange fahren bis es wieder kaputt geht und dann wieder tauschen. Immerhin, Mazda hat akzeptiert !

    Noch etwas zu den anderen Problemfällen. Ich persönlich glaube, dass manche Autohäuser Euer Problem erst gar nicht an Mazda weitergeben und Euch dann einfach so abspeisen, genau dieses Gefühl hatte ich bei den ersten beiden Händlern...Gauner, nur Neuwagen verkaufen, aber Kundenservice....gleich 0 !!! Kann mir nicht vorstellen, dass Mazda Deutschland das so haben möchte, aber wo kein Kläger...


    Gruß
    Der hoffentlich später wieder freudiger Mazda Fahrer
     
  13. mtk82

    mtk82 Neuling

    Dabei seit:
    19.09.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2 mzr-cd Sportsline (185 PS)
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen,

    nun ja, die Verkleidung im Radhaus wurde erneuert :-)
    Das andere Problem, der wackelnde Sitz (elektrisch und Leder) wackelt immer noch, obwohl die komplette Sitzmechanik gewechselt wurde. Das scheint bei Mazda leider Normalzustand zu sein. Beim BM wurde aber wohl was geändert, so zumindest der Meister.

    Also, ich wackel nun weiter, aber immerhin ohne Loch...
     
  14. #14 nika2001, 19.02.2014
    nika2001

    nika2001 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    @mtk82: PM zu spät gesehen, sorry.

    Prima dass es geklappt hat, eindeutig Garantiefall.

    Ohne mehrfache Befestigung wird das wieder passieren und an verstärktem Teil glaube ich nicht.
    Sicher günstiger ein paar Verkleidungen zu tauschen, als neu aufzulegen.
    Aber wer weiß, wenn das doch öfters vorkommt, vielleicht machen sie doch was.

    Wie auch immer, lass Dir besser das Standard-Teil im Gitterbereich an der Karosserie mit einigen Schellen (ich schlage mindestens 4 vor) befestigen, dann ist endgültig Ruhe. Ggf. könnte man das auch selber machen. Schellen sollten natürlich schwarz sein und überflüssige Enden abgeschnitten werden, dann sieht man sie kaum.

    Happy zoom-zoom,
    Nika2001
     
  15. Lumpy

    Lumpy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2 185ps
    So, mir wurde jetzt auch endlich der Radkasten gewechselt. Auch auf Garantie.

    Kann vielleich jemand paar bilder posten wie es mit Schellen/Kabelbindern befestigt wurde?
     
Thema: Loch hinter Ladeluftkühler
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 löcher ausen

Die Seite wird geladen...

Loch hinter Ladeluftkühler - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GG/GY) Temperatursensor am Ladeluftkühler und Außentemperatur

    Temperatursensor am Ladeluftkühler und Außentemperatur: Hallo zusammen, jetzt habe ich mal eine Frage: mir zeigt mein 6er GY 2,0 DI Bj 2004 immer wieder eine völlig unsinnige Temperatur an. Wenn's...
  2. Fehler Ladeluftkühler Bypass Mazda 3 BK

    Fehler Ladeluftkühler Bypass Mazda 3 BK: Hallo Freunde, Ich habe folgende Fehler bei meinem Mazda 3 BK 1.6 Diesel Turbo BJ 2006 210.000 kilometer P024F Stellungssensor- Bypass-...
  3. Fehler Ladeluftkühler Bypass Mazda 3 BK

    Fehler Ladeluftkühler Bypass Mazda 3 BK: Hallo Freunde, Ich habe folgende Fehler bei meinem Mazda 3 BK 1.6 Diesel Turbo BJ 2006 210.000 kilometer P024F Stellungssensor- Bypass-...
  4. [ Mazda 5 CR ] Ladeluftkühler Rep.Satz

    [ Mazda 5 CR ] Ladeluftkühler Rep.Satz: Verkaufe neuen Ladeluftkühler Rep. Satz für einen Mazda 5 CR Diesel. Ladeluftkühler inkl. Rohre, Schrauben und Dichtungen. Preis: 300€ VB
  5. drei Löcher am Kofferraum?

    drei Löcher am Kofferraum?: Hallo Heute wollte ich mal über die Grenze, und darum den magnetischen CH-Aufkleber (ja bin Schweizer) montieren. Dabei ist mir aufgefallen, das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden