Liquid Glass

Diskutiere Liquid Glass im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo Leute, hat jemand von euch Erfahrungen mit Liquid Glass? Kann ich das auch für Scheiben, Felgen, Chromteile verwenden? Nach dem...

  1. #1 Ordell_Robbie, 04.04.2006
    Ordell_Robbie

    Ordell_Robbie Guest

    Hallo Leute,

    hat jemand von euch Erfahrungen mit Liquid Glass?
    Kann ich das auch für Scheiben, Felgen, Chromteile verwenden?
    Nach dem Auftragen und Aushärten noch Wachsen nötig?

    Danke mal für die Antworten!
     
  2. #2 626ditdMYBABE, 08.04.2006
    626ditdMYBABE

    626ditdMYBABE Stammgast

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 mps BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xedos 6 v6
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    watt is das denn? ? reiniger?
     
  3. #3 Ordell_Robbie, 19.04.2006
    Ordell_Robbie

    Ordell_Robbie Guest

    Das Liquid Glass ist ein Lackkonservierer, der erst nach dem 4./5. Behandeln erst richtig wirkt. Das hat den Zweck, das der Schmutz nicht so am Wagen haften bleibt und später eigentlich nur mit klarem Wasser abgewischt werden kann.
    Ist das geislte Zeugs - aus USA!
     
  4. Fragga

    Fragga Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    nachdem man mal nen Wagen mit Glanzlack (also kein MEtallic) mit dem Zeug poliert hat könnte man sich die Motorhaube als SPiegel ins Badezimmer hängen.... das Ist so ein heftiger Glanz... - leider kost das zeug ja auch 20 oder 30€ der Halbe liter oder so... :wink:
     
  5. #5 BlueEagle, 19.04.2006
    BlueEagle

    BlueEagle Neuling

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Xedos9 Miller
    Wenn Interesse bestehen würde und wir eine grosse Bestellung hinbekommen würden, dann könnte ich gerne einige Sets aus den Staaten importieren!!!
     
  6. topas

    topas Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    .... ist das zeug schon mal irgendwo im vergleich zu konventionellen mitteln ( stiftung warentest etc. ) getestet worden? was ich im internet darüber gefunden habe hört sich ja spektakulär an!! kaum zu glauben das dass wirklich funktioniert.

    mfg topas
     
  7. #7 Ordell_Robbie, 02.05.2006
    Ordell_Robbie

    Ordell_Robbie Guest

  8. topas

    topas Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    hallo ans forum,

    auf der suche nach einem alternativen pflegeprodukt zu konventionellen wachsen ( angeregt durch die anfrage nach "liquid glass" hier im forum)
    stieß ich zunächst auf "royal gloss", ein produkt zur versiegelung von sportbooten.
    da im maritimen bereich stets nur sehr hochwertige produkte zum einsatz kommen, die den extremen bedingungen auf see
    (salzwasser, sand, uv-strahlung,etc.) gerecht werden,
    wurde mein interesse daran geweckt.

    diese produkte bestehen entgegen herkömmlichen wachsen aus polymeren, die je nach anwendungszweck auch mit schleifmitteln versetzt sein können.

    "Royal gloss" hat inzwischen auch schon eine produktlinie für biker entwickelt, die in recht kleinen gebinden über den fachhandel vertrieben wird.

    die preise liegen ähnlich wie bei "liquid glass" bei knapp 30€ für 500ml , allerdings dann für die bootsversiegelung, die über den yachtzubehör-handel vertrieben wird.
    Ich beschloss also eine flasche "royal gloss" zu erwerben um mein auto selbst zu versiegeln, denn was dem meer trotzt sollte doch für den strassenverkehr erst recht ausreichen.
    beim fachhändler für schiffsfarben wurde ich dann auf ein produkt aufmerksam das als "hausmarke" (direkt beim hersteller) für die firma abgefüllt wird.
    es soll identisch mit produkten wie "royal gloss" oder "iquid glass" sein, kostet jedoch nur 15,50€ für 1000ml .

    dieser preis ist damit ( für 1 liter!! ) sogar günstiger als konventionelle autowachse .
    das mittel heisst "ACRÜ-Blitz" ( initialien des firmennamens / A.C. Rüegg) und ist auch online zu bestellen.
    es lässt sich sehr angenehm verarbeiten und man erhält wirklich ein bemerkenswertes ergebnis.
    ich bin gespannt wie lange dieser glanz bestand hat!!??

    nähere infos darüber unter:

    http://shop.ruegg.de/index.html?acrue_blitz_und_reiniger.htm



    Ps: tipp!! wer produkte zum auffrischen von kunststoffen benötigt sollte sich auch mal im maritimen bereich informieren. "Royal gloss" hat da so einiges im angebot. Von stoffdächern bis plastikscheiben lässt sich alles selbst aufarbeiten und pflegen. einfach mal etwas "googeln".

    gruss topas
     
Thema:

Liquid Glass

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden