Lieferzeit bei Ersatzteilen

Diskutiere Lieferzeit bei Ersatzteilen im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Gemeinde! Seit knapp einem Jahr habe ich ihn, und bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Mazda 5. Jetzt aber ist das passiert, was man...

stevoe

Hallo Gemeinde!

Seit knapp einem Jahr habe ich ihn, und bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Mazda 5.

Jetzt aber ist das passiert, was man sich nicht wünscht, der Wagen (2 Liter Benziner) hatte einen Unfall und steht seit dem 3.7. in der Werkstatt. Beim Umfang des Schadens habe ich selber schon mit ca. 8-10 Tagen Reparaturzeit gerechnet und gehofft, den Wagen Ende dieser Woche wieder zu bekommen.
Heute kriege ich nun einen Anruf, das einige der bestellten Ersatzteile erst Mitte der 29. Kalenderwoche geliefert werden, der Wagen also wahrscheinlich erst in der 30. KW fertig ist.
Jetzt meine Frage an Euch: Ist das normal bei Mazda? Für einen Schaden an der Vorderachse inkl. Lenkgetriebe über 3 Wochen Werkstattzeit?

Oder hätte ich doch besser ein europäisches Auto gekauft, da bei Mazda anscheinend Ersatzteile erst aus Japan eingeflogen werden? ;-)

Wäre mal interessant zu wissen, was Ihr für Erfahrungen mit dem Peparatur- und Ersatzteil-Service von Mazda habt!

Gruß aus Aachen
Stephan
 
Hagen_77

Hagen_77

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
22.06.2006
Beiträge
2.727
Zustimmungen
0
Ort
Cork, Ireland
Auto
MAZDA RX-8 Challenge LS
KFZ-Kennzeichen
Hoi,

also was ich so mitbekommen habe hat mein Großvater auf die Ersatzteile für die Servolenkung seines Opels auch ca. 1-2 Wochen warten müssen :!:

Kommt auch immer drauf an was für Teile man braucht.
Bremsklötze sind sicher schneller verfügbar als ein Lenkgetriebe.

Is also nicht nur bei Japanern so ;-)
(zumindest nich immer)
 
Fragga

Fragga

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
573
Zustimmungen
1
und was ist wenn die gerade nix auf lager haben und erst neuteile aus Japan einschiffen müssen oder so, das dauert dann sicher 2 wochen... Außerdem dauert das bei Deutschen Herstellern manchmal auch so lange, kann das nur bestätigen was Hagen gesagt hat. 1-3 wochen sind bei Audi oder BMW auch keine seltenheit.
 

BlueEagle

Neuling
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
183
Zustimmungen
0
Ort
Leonberg
Auto
Mazda Xedos9 Miller
stevoe schrieb:
Hallo Gemeinde!
Jetzt meine Frage an Euch: Ist das normal bei Mazda? Für einen Schaden an der Vorderachse inkl. Lenkgetriebe über 3 Wochen Werkstattzeit?

Hi.

Diese Lieferzeiten für ein Lenkgetriebe sind normal.
Ich denke mit schrecken an meinen Unfall 2002 zurück.

13.09.2002 Unfall (Lenkgetriebe schrott) - 30.10.2002 Auto fertig.

Problem:
Diese Modellserie ist zu neu, dass dieses Ersatzteil auf Lager ist. Es muss daher aus der Produktion entnommen werden. Daher diese enorme Verzögerung.

Würdest Du zb. ein Model fahren dass seit 3 Jahre gebaut wird, dann ist dass Teil auf Lager.

Diese Information hatte ich nach 4 Wochen Schriftverkehr mit Mazda Leverkusen bekommen.

Traurig aber wahr.
 

hoppenstedt

Mazda-Forum User
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
297
Zustimmungen
0
Fragga schrieb:
... und was ist wenn die gerade nix auf lager haben und erst neuteile aus Japan einschiffen müssen oder so ...
Kleinteile kommen mittlerweile auch per Flugzeug, aber ich weiß nicht, wie MAZDA verfährt und wie hoch dann die Kosten für den Endverbraucher sind.
Sofern der Unfall nicht selbstverschuldet ist und die Reparatur somit selbst bezahlt werden muß, kann es einem ja egal sein 8)

Bei meinem Renault musste vor 2 Jahren ein Heckblech eingeschweißt und Hecktür sowie Stoßstange erneuert werden (Ein Astra meinte mich schubsen zu müssen). Klingt nicht wild und Frankreich ist um die Ecke... hat mit Lackieren aber auch 2 Wochen gedauert.
 
Thema:

Lieferzeit bei Ersatzteilen

Lieferzeit bei Ersatzteilen - Ähnliche Themen

Mobilitätsgarantie, 5 Wochen kein Auto, kein Ersatzteil lieferbar?: Guten Morgen alle zusammen. Ich bin neu hier im Forum und würde mich freuen wenn ich eine Auskunft bekommen würde. Problem: Mazda 3, Erstzl...
Premacy Ersatzteile in Spanien: Hallo an alle, ich wolte Euch hier mal kurz die Leidensgeschichte der letzten 6 Wochen von mir und meinem Premacy erzählen, damit Ihr ggfs...
Oben