Lichtmaschine defekt. Überlädt?

Diskutiere Lichtmaschine defekt. Überlädt? im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo, Nach nun 10 Jahren zickt mein Mazda 6 und will nicht starten. Vor einer Woche schon fing die Batterieanzeige an rot zu leuchten, habe mich...

  1. #1 riddy1907, 15.01.2014
    riddy1907

    riddy1907 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 GG
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 RC Kaminari
    Hallo,

    Nach nun 10 Jahren zickt mein Mazda 6 und will nicht starten. Vor einer Woche schon fing die Batterieanzeige an rot zu leuchten, habe mich aber nicht darum gekümmert. Wenn ich jetzt das Auto starten möchte gibt es kein einziges Lebenszeichen von sich und macht nicht mal die mühen zu starten.

    Habe eben die ADAC gerufen und er meinte, meine Lima ist komplett hinüber. Sie "überlädt meinen Akku". An den polen hat er beim startversuch 19 Volt gemessen, sein eigenes Auto lag nur bei 12 Volt. So was höre ich zum ersten mal und kann es nicht auch einfach sein, dass die Kohlen hinüber sind oder muss es ein kompletter Austausch sein?
    Außerdem machte er mir Angst, indem er mir seine Hoffnung gab, dass es nur die Lima ist und nicht noch mehr defekt ist.

    Ich hoffe es läuft alles gut und ihr habt vielleicht paar Ideen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Riddy
     
  2. solblo

    solblo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    M6 und M2
    Mögliche Ursachen :

    Lima ist kaputt : - entweder Bürsten verbraucht (bei neuen Modellen kann man die Bürsten nicht mehr von Hand tauschen -> neue muss her)
    - oder (wenn integriert) Laderegler defekt

    Messe mal bitte die Batteriespannung im ausgebauten Zustand.
    Lade die Batterie komplett auf, Batteriespannung messen.
    Batterie einbauen, Motor starten, und bei laufendem Motor die anliegende Spannung an der Batterie messen. Einmal mit möglichst wenig Verbrauchern, einmal mit möglichst vielen Verbrauchern.

    Erst mit den Werten kann man sagen, was da los ist.
     
  3. #3 riddy1907, 15.01.2014
    riddy1907

    riddy1907 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 GG
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 RC Kaminari
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Gehört mein Auto schon zu den "neuen Modellen" oder kann ich die bürsten beim M6 GG noch austauschen? Die batteriespannung standalone liegt bei 5,x Volt. Er meinte, dass die kaputte Lima meinen Akku auch geschrottet haben könnte. Die Batterie ist eigentlich erst 6 Monate alt.
     
  4. solblo

    solblo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    M6 und M2
    5,x Volt ist schon arg wenig. Chemisch gesehen gibts Probleme unter 10Volt. Noch kritischer wirds bei einer Tiefenentladung, wie du sie hast. Ab hier geht "Kapazität" der Batterie verloren. Dennoch versuchen mit einem halbwegs guten Ladegerät die Batterie zu regenerieren. Danach gibts noch eine "brutalo" Variante, womit man gerade tiefenentladene Batterie wieder zum Leben erwecken kann (kann ich dir gerne per PN schicken).

    Wie gesagt, Batterie kann schaden nehmen durch zu hohe Ladespannung (wenn die Lima dauerhaft mehr als 14,4 V ins System speißt) oder durch Tiefenentladung (wenn die Lima ausfällt und die Batterie das komplette System speißt (was wohl der Fall sein wird, wenn du noch 1 Woche fährst, trotz roter Lampe).

    Ich glaube nicht das die Kohlen zu wechseln sind. Eine kurze google suche und ein check ob man die Kohlen bei einschlägigen Ersatzteilhändler kaufen kann, ergab keine Treffer. Dafür kostet eine "NoName" Lima günstige 130 Euro. Im Zweifel deinen Händler fragen, ob man die Kohlen wechseln kann.
    Aber es kann halt auch an dem Regler liegen. Das ginge aber erst zu testen, wenn der Motor läuft und die Batterie einigermaßen Spannung hat.
     
  5. #5 riddy1907, 15.01.2014
    riddy1907

    riddy1907 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 GG
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 RC Kaminari
    Okay vielen Dank für deine Antworten. Ich werde dann zum Wochenende hin mal die Batterie ausbauen und aufladen. Geht leider nicht früher, weil ich so ein Ladegerät selber nicht habe.

    Werde noch mal berichten.

    Mit freundlichen Grüßen
     
  6. bino71

    bino71 Guest

    Mit 5V hat Deine Batterie nur mehr Schrottwert.
    ADAC hat "leider" recht. Lima reparieren oder austauschen und neue Batterie.
     
  7. #7 riddy1907, 15.01.2014
    riddy1907

    riddy1907 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 GG
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 RC Kaminari
    Schade :/ die Batterie habe ich erst im August 2013 gekauft, hat man da noch Garantie ?
     
  8. #8 Engineer, 15.01.2014
    Engineer

    Engineer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda 6 (GY) 2,0 CD, 2005
    KFZ-Kennzeichen:
    Nein, in diesem Fall nicht mehr, da die Batterie mit großer Wahrscheinlichkeit durch die Überladung geschrottet wurde (lässt sich nachweisen).

    Dies ist das Lehrgeld, dass man zahlen muss, wenn man nicht auf sein Auto und dessen Warnzeichen hört.
    Sollte Dir eine Warnung für die Zukunft sein.
     
  9. #9 riddy1907, 18.01.2014
    riddy1907

    riddy1907 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 GG
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 RC Kaminari
    Vor zwei Tagen hat die ADAC mein Auto zur Werkstatt gefahren, habe es heute abgeholt. Gekostet hat die Reparatur 380€, 300 für die Lima und 80 Arbeitsaufwand. Vllt ist das ja eine Ferrari Lima :P

    Naja im Endeffekt hat er noch die Scheinwerfer ausgetauscht weil die anscheinend durch die Überspannung von der Lima zerfetzt wurden, was er aber nicht gemerkt hatte dass auch die Blinker Birnen defekt sind. Brauche für vorne links und rechts und hinten links neue blinkerbirnen. Welche könnt ihr mir da empfehlen und gibt es da auch "schönere" die nicht so Standard sind ? Gibt ja solche blauen und so
     
  10. #10 ollotec, 18.01.2014
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    Blaue Blinkerbirnen? In welchem Land wird denn blau geblinkt?
     
  11. #11 Sebastian S., 18.01.2014
    Sebastian S.

    Sebastian S. Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda MX5 ND 2.0 SL SP
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich denke er meint die Lampen, die diese blau schimmernde Beschichtung haben.
     
  12. #12 riddy1907, 18.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2014
    riddy1907

    riddy1907 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 GG
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 RC Kaminari
    Ja genau, damit sie nicht so orange herausstechen in den Scheinwerfern

    Okay also nach meinen Recherchen braucht der Mazda 6 folgende blinkerbirnen:

    Vorne: PY21W
    hinten: WY21W

    Ist das so richtig?

    Für vorne würde ich mir dann die Philips Silver Vision PY21W holen. Leider scheint es die nicht für den Sockel wy21w zu geben also beim mazda 6 hinten.
     
  13. #13 riddy1907, 20.01.2014
    riddy1907

    riddy1907 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 GG
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 RC Kaminari
    Hat keiner ne Ahnung welchen Sockel die Fassungen haben für vorne und für hinten ?
     
  14. bino71

    bino71 Guest

    Schau doch einfach in Deinem Handbuch nach.
     
  15. #15 riddy1907, 21.01.2014
    riddy1907

    riddy1907 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 GG
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 RC Kaminari
    Habe ich, da steht nur die Leistung der einzelnen Leuchtmittel. 21 Watt sind es
     
  16. bino71

    bino71 Guest

    Habe gerade im M6 Handbuch nachgeschaut ... keine Ahnung welches BJ Du hast, ich habe bei 2005 nachgeschaut:
    vorne: PY21W > Drehsockel
    hinten: WY21W > Stecksockel
     
  17. #17 ollotec, 22.01.2014
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    Aber Achtung: Es gibt linke und rechte!
     
  18. #18 riddy1907, 26.01.2014
    riddy1907

    riddy1907 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 GG
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 RC Kaminari
    Danke für eure Hilfe, habe mir übrigens die Philips Silver Vision PY21W für die vorderen Blinker geholt, sieht echt schöner aus, verchromte WY21W mit E Zeichen zu finden war schon schwieriger, werde mir dann eine normale, Orangene vom Autoteilehändler holen.
     

    Anhänge:

Thema: Lichtmaschine defekt. Überlädt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 lichtmaschine

    ,
  2. mazda 6 lichtmaschine wechseln

    ,
  3. mazda 6 lichtmaschine ausbauen anleitung

    ,
  4. mazda 6 ladespannung zuhoch,
  5. mazda 6 gg/gy lichtmaschine ausbauen,
  6. mazda 6 gg lichtmaschine defekt,
  7. lichtmaschiene mazda 6,
  8. laderegler mazda 6 gg/gy,
  9. mazda 6 lichtmaschine defekt,
  10. mazda 6 lichtmaschine ausbauen,
  11. mazda 6 4wd lichtmaschine ausbauen,
  12. mazda 6 lichtmaschine gg ausbauen,
  13. mazda 6 gh generator spannung,
  14. mazda 6 2003 baujahr lichtmaschine tauschen,
  15. lichtmaschine mazda 6 bedienungsanleitung,
  16. mazda 6 kohlestifte lichtmaschine,
  17. lichtmaschine mazda6,
  18. mazda 6 gg 2003 lichtmaschine ausbauen,
  19. lichtmaschine austausch kosten mazda 6,
  20. mazda 6 laderegler,
  21. mazda 6 gg lichtmaschine ausbauen,
  22. lichtmaschine mazda 6,
  23. mazda 6 gh lichtmaschine,
  24. mazda 5cr19 lichtmaschine wechseln,
  25. mazda premacy lichtmaschine ausbauen
Die Seite wird geladen...

Lichtmaschine defekt. Überlädt? - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GH) Bremscheiben hinten defekt

    Bremscheiben hinten defekt: Servus zusammen, meine Freundin hat einen Mazda 6 GL Kombi Automatik (EZ 03.2017, 55000km), bei dem die hinteren Bremsscheiben völlig kaputt sind....
  2. Mazda3 (BK) el. Fensterheber Beifahrerseite klappert/rattert/ defekt?

    el. Fensterheber Beifahrerseite klappert/rattert/ defekt?: moin moin, Habe seit einiger Zeit Probleme mit meinem el. Fensterheber auf der Beifahrerseite. Bis jetzt hat es mich nicht gestört, aber jetzt...
  3. 323 (BJ/BJD) Lichtmaschine aufrüsten 323 F BJ 1.6 2002 7118-235

    Lichtmaschine aufrüsten 323 F BJ 1.6 2002 7118-235: Hallo ! Ich habe folgendes Problem, ich muss wohl bald die Lima tauschen da die wohl ab und an fest ist. Ich will aber ne größere da ich nur eine...
  4. Klopfsensor defekt. ..Werkstatt tut sich schwer. .

    Klopfsensor defekt. ..Werkstatt tut sich schwer. .: Hallo in die Runde Es schreibt ne verzweifelte und ratlose Mazda 3 Fahrerin ... War jetzt schon das 3.Mal wegen dem Klopfsensor in der Werkstatt...
  5. Mazda 5 Leistungsverlust AGR Ventil defekt?

    Mazda 5 Leistungsverlust AGR Ventil defekt?: Hallo Gemeinde, ich bin neu hier und mein Name ist Thomas. Was Autos angeht bin ich ein Laie und möchte mich aber trotzdem schlau machen, um...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden