Mazda5 (CW) Lichtautomatik

Diskutiere Lichtautomatik im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Nabend zusammen, seid einer Woche fahre ich nun unseren neuen 5er. Ich bin super zufrieden, jedoch komm ich irgendwie mit der Lichtautomatik...

  1. #1 wearefamily, 12.04.2012
    wearefamily

    wearefamily Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Nabend zusammen,

    seid einer Woche fahre ich nun unseren neuen 5er. Ich bin super zufrieden, jedoch komm ich irgendwie mit der Lichtautomatik nicht zu Recht.
    Für mich reagiert der Sensor zu spät, als es gestern zum Beispiel richtig geregnet hat, hab ich das Licht dann manuell angemacht. Gibt es eine Möglichkeit das einzustellen? Ich bin so verwöhnt, dass mein Alter das Licht von allein ausgemacht hat, wenn man den Schlüssel zog, der Mazda piept nur wenn er nicht auf AUTO steht. Da ich fast immer mit Licht fahre, könnte der Sensor von mir aus viel empfindlicher reagieren.

    Gruß,

    waf
     
  2. #2 gefahrte, 13.04.2012
    gefahrte

    gefahrte Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GJ 2.2 D
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Jaguar XJR 2001
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das würd mich auch interessieren, er reagiert wirklich sehr spät bzw. wenn es schon sehr dunkel ist.
     
  3. #3 blumentopferde, 13.04.2012
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Also, es gibt im Zubehör ein Modul, das dafür sorgt, dass das Licht beim Start an geht und beim abstellen aus. Ähnlich wie man es bei skandinavischen Modellen kennt.

    Ein Problem ist es für den Lichtsensor, wenn es am Tage regnet, dann ist es unter Umständen noch nicht dunkel genug. Cleverer wäre es doch, wenn das Licht angehen würde, wenn der Wischer aktiv wird. Soweit hat man aber nicht gedacht.
     
  4. #4 tux_linux, 13.04.2012
    tux_linux

    tux_linux Stammgast

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy 1.9CP Bj.03
    Hat dein Fahrzeug Tagfahrlicht drin? dann sollte das nicht so das Problem sein, die TFL sorgen schon für die nötige Erkennung deines Fahrzeugs.
    Dem entsprechend wäre ein "späterer" Einschaltpunkt des Hauptlichts sogar sinnvoll.
     
  5. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Tagfahrlicht leutet aber doch nur vorne? Von hinten ist das Auto dann also immer noch dunkel! Insofern ist die Koppelung mit dem Scheibenwischer garnicht sooo abwegig. ;)
    Wär nur die Frage: Was passiert, wenn ich z.B. die Scheiben wasche? Wenn da dann auch das Licht angeht, wäre das ja eher suboptimal :lol:
     
  6. #6 Kleines_Auto, 13.04.2012
    Kleines_Auto

    Kleines_Auto Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ehemals 2006er Mazda5 CR 2.0 Diesel TOP Navi DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    IST DER MAZDA 5 mit dem Partikelfilter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,

    die Empfindlichkeit des Lichtsensors konnte man beim Mazda5 CR (Vorgängermodell) ändern. Dazu musste man eine Mazda-Werkstatt besuchen und die Einstellungen ändern lassen. Möglicherweise ist das beim neuen 5er auch so.

    Viele Grüße!

    Kleines_Auto
     
  7. dietzi

    dietzi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda5 Active Plus 2 Liter Benziner EZ. 07.2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Audi Cabrio
    Servus,

    ich hatte vor ca. 7 Jahren einen Peugeot 307 SW.
    Der hatte so ein Programm drinnen, wenn die Wischer länger als 30 sec. an sind,
    dass sich dann automatisch das Abblendlicht mit einschaltet.
    Aber ansonsten war der 307er eine Katastrophe. Von meinen 5er bin jetzt richtig verwöhnt worden. 8)

    Gruß dietz
     
  8. #8 tux_linux, 13.04.2012
    tux_linux

    tux_linux Stammgast

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy 1.9CP Bj.03
    Das Risiko von vorne übersehen zu werden ist aufgrund der natürlichen Fortbewegungsrichtung ungleich höher - zumal nicht alle Verkehrsteilnehmer die Fahrtrichtung teilen. Denn wer hinter dir her fährt sieht dich eh und kommt in der Regel nicht mit über 100km/h Geschwindigkeitsunterschied auf dich zu.

    TFL sind definitiv sinnvoll.
     
  9. #9 Holgi_Heizer, 13.04.2012
    Holgi_Heizer

    Holgi_Heizer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.01.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Sports-Line 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsu Colt CZT
    Hi,

    soweit ich das im Handbuch (Kapitel 10 oder so, persönliche Einstellungen) gelesen haben, kann man in der Werkstatt den Schwellwert für das An/Ausschalten verschieben.

    Selber (wie beim Regensensor) geht das aber leider nicht.

    cu, Holger
     
  10. #10 blumentopferde, 13.04.2012
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Das Problem ist doch viel mehr, das ein TFL bei Regen nicht ausreichend ist, sondern das Abblendlich gefordert ist. Daher bringt es ja nix, wenn bei Regen das TFL leuchtet...
     
  11. #11 wearefamily, 13.04.2012
    wearefamily

    wearefamily Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen!

    das mit dem regensensor hatte ich auch schon überlegt, scheint aber ja noch nicht erprobt zu sein ;) im handbuch hab ich dann mal wieder drüber weggelesen, ist mir zu viel text und zu wenige bilder 8)
    aber ich werde meinen händler mal anrufen, das ist irgendwie noch nicht das non-plus-ultra und wenn ich die automatik habe, will ich auch das sie so funzt wie ich das will. tfl hab ich leider nicht, gibts ja nur von ath und das ist mir zu teuer. am besten wäre einfach dass das licht angeht wenn ich es will und es automatisch beim zündschlüssel ziehen wieder ausgeht, das wäre so meine wunschvorstellung.

    gruß

    waf
     
  12. #12 Kleines_Auto, 13.04.2012
    Kleines_Auto

    Kleines_Auto Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ehemals 2006er Mazda5 CR 2.0 Diesel TOP Navi DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    IST DER MAZDA 5 mit dem Partikelfilter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Dann schau Dir doch die folgende Variante an und frag mal beim Hersteller, ob es auch beim neuen 5er funktioniert: KLICK MICH!

    Viele Grüße!

    Kleines_Auto
     
  13. #13 mabralbe, 14.04.2012
    mabralbe

    mabralbe Einsteiger

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 CW 1,6 d
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    also wenn du immer komplettes Abblendlicht vorne + hinten anhaben möchtest, lass dir doch das orig. Mazda-TFL-Relais einbauen, guckst du Mazda - Mazda5 - Zubehör
    Hab ich auch drin, war damit aber nicht glücklich, da es die Automatik komplett stilllegt, d.h. du musst den Tacho selber abdimmen, wenn es dunkel wird. Hab es so umgebaut, dass nur die vorderen Hauptscheinwerfer ständig an sind und per Automatik der Rest (Standlicht, Tachobeleuchtung etc.) bei Dunkelheit dazukommt.
    Aber das willst du ja genau nicht?
    Ansonsten wie oben schon erwähnt: Dein Mazda-Dealer kann die Empfindlichkeit einstellen wie im Handbuch beschrieben. Hab so auch schon die Laufzeit der Innebeleuchtung verlängern lassen.
    Hoffe dir hilft das.

    Gruss
    Mabralbe
     
  14. #14 hucki, 14.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2012
    hucki

    hucki Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    VW T6 MultiVan G6, 2.0l Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 5 CR TOP, 2.0l Benziner
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich will mir demnächst noch ein Relais in die "Licht Dauernd ein"-Stellung vom Lichtschalter einbauen, das diese unterbricht, wenn der Zündschlüssel abgezogen wird.
    So bleiben alle anderen Funktionen des Lichtschalters normal erhalten und wenn ich's Licht dauernd eingeschaltet hab', muß ich es nicht bei jedem Auto-Abstellen wieder abschalten.

    Das Schöne dabei ist, alles was man dazu braucht, findet man hinterm Handschuhfach am vorderen Stecker des BCM:
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Die Spule des Relais muss zum Einen auf den Schlüsselschalter (blau markiert, weiß/blaue Ader, 1. Schaltplan) und zum Anderen auf die Masse (braun markiert, schwarz/weiße Ader) geklemmt werden. Dann die gelbe Ader (grün markiert, 2. Schaltplan) kappen und über den Schließkontakt des Relais führen. Das Relais muss auch nicht groß sein, da bei dieser Lösung keine Last geschalten wird.


    Ich war gerade in Dänemark, da hab' ich die Funktion sehr vermisst. Aber immer an will ich das Licht auch nicht haben.
    Mit dieser Lösung kann ich wählen zwischen AUS - AN - AUTO, ohne das bei jedem Start machen zu müssen.
    Und deswegen kommt das bei mir jetzt noch rein.


    PS: Das erste Bild ist übrigens aus Firestarters Einbau-Anleitung für das Jalt-Komfortblinkermodul - wollen uns ja schließlich nicht mit fremden Federn schmücken.
     
  15. #15 kerbstar, 14.04.2012
    kerbstar

    kerbstar Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.03.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 (CW) Sports-Line 2.0 MZR DISI,110KW(150PS)
    @hucki

    würde das bei dir bedeuten, es gibt dann kein Standlicht mehr, wenn du den Schlüssel abziehst?
     
  16. #16 hucki, 14.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2012
    hucki

    hucki Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    VW T6 MultiVan G6, 2.0l Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 5 CR TOP, 2.0l Benziner
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das normale Standlicht (1. Schalterstufe) funktioniert weiterhin normal, wie bisher.
    Nur die 2. Schalterstufe (mit vollem Abblend- oder Fernlicht) wird bei abgezogenem Zündschlüssel dann nicht mehr erkannt. Das Relais simuliert also nur in dieser Schalterstellung, man hätte den Schalter auf AUS gedreht. Alles andere funktioniert genau wie vorher.

    PS: Ich hab' aber auch noch nie ein Auto irgendwo mit voller Beleuchtung abgestellt. Weiß eh' nicht, was das soll. Bei meinem Golf geht beim Zündung abstellen das Hauptlicht aus und nur das Standlicht bleibt an. Beim M5 würde es dann einfach komplett ausgehen und Standlicht müßte ich bewußt einschalten. Das macht für mich von allem auch am meisten Sinn - vor allem im Winter.
     
  17. #17 Valeri-1, 14.04.2012
    Valeri-1

    Valeri-1 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 Aktiv Plus /Aktivmatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta 1,4 TDCI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo , ich würde mein BCM mit Tagfahrlicht gegen ein ohne tauschen wenns geht ?
     
  18. hucki

    hucki Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    VW T6 MultiVan G6, 2.0l Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 5 CR TOP, 2.0l Benziner
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also ich will das nicht, denn dann müßte ich ja immer mit Licht fahren.

    Mit obiger Lösung stelle ich z.B. wenn ich wieder zu meiner Verwandtschaft nach DK fahre, dort den Lichtschalter auf EIN und lasse ihn so, bis ich wieder nach D komme. Dort geht er dann wieder auf AUTO. Zwischendurch muß ich mich dann (genau wie in der AUTO-Stellung) um nichts weiter kümmern.
     
  19. #19 Valeri-1, 14.04.2012
    Valeri-1

    Valeri-1 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 Aktiv Plus /Aktivmatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta 1,4 TDCI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    OK ! Kopiert . Gibt es doch jemanden der mit Tagfahrlicht fahren möchte ???:winke:
     
  20. #20 wearefamily, 14.04.2012
    wearefamily

    wearefamily Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    hallo! das ist auf jeden fall mal ne super anleitung! ich werde nächste woche erstmal zum händler fahren und schauen was der machen kann, vielleicht hilft es mir wirklich schon, den sensor einfach etwas empfindlicher einzustellen. aber ansonsten ist es genau das was ich wollte, so wie oben beschrieben! danke!
     
Thema: Lichtautomatik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lichtsensor mazda 5 Einstellungen

    ,
  2. relais für Licht mazda 5

    ,
  3. mazda 3 bm lichtautomatik

    ,
  4. lichtschalter pinbelegung 56* vw abblendlicht,
  5. mazda 5 leuchtweitenregelung,
  6. mazda 5 licht einstellen
Die Seite wird geladen...

Lichtautomatik - Ähnliche Themen

  1. Facelift - Lichtautomatik deaktivieren

    Facelift - Lichtautomatik deaktivieren: Facelift - Lichtsensor / Lichtautomatik deaktivieren Grüß euch, liebe Gemeinde ! Möchte mal in die Runde fragen, ob jemand weiß ob es aus...
  2. Lichtautomatik - Einstellungen ändern?

    Lichtautomatik - Einstellungen ändern?: Moin, weiß jemand ob es möglich ist, wenn ich auf Lichtautomatik fahre, und nach dem Abstellen des Motors, zumindest das Standlicht weiter...
  3. Lichtautomatik?

    Lichtautomatik?: Hi Ich fahre einen Mazda 6 GY1 Sport, welcher eine Lichtautomatik hat. Dazu zwei kurze Fragen: 1. Die Reaktionszeit ist relativ langsam, das...
  4. lichtautomat schaltet licht immer ein?

    lichtautomat schaltet licht immer ein?: Egal wie spät ich mein lichtautomat einschalte,er schaltet immer das Licht an,auch wenn es hell ist.Hat einer das auch mal erlebt?Auto ist vom...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden