Mazda6 (GH) Licht permanent an (Xenon)

Diskutiere Licht permanent an (Xenon) im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallöchen, der Vorbesitzer hat laut Händler(freier Händler) das Licht so Codieren lassen, dass es immer an geht, sobald man Auto startet. Selbst...

Vala1982

Einsteiger
Dabei seit
09.03.2021
Beiträge
22
Zustimmungen
3
Hallöchen,

der Vorbesitzer hat laut Händler(freier Händler) das Licht so Codieren lassen, dass es immer an geht, sobald man Auto startet. Selbst wenn der Schalter auf off steht. Er sagte, ich könne es vom Mazda Händler umcodieren lassen, oder den Schalter auf Standlicht machen, dann sind Xenonlupen aus.
Was meint ihr, so lassen oder ist das für die Lebensdauer der Xenonbirnen schädlich?
 

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.023
Zustimmungen
2.030
Ort
Ehringshausen
Auto
Mazda3 BM G120, EZ 7/14
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Dies ist die sog. "Skandinavien-Schaltung". Da jede Lampe, egal ob einfaches Birnchen, Halogen, Xenon oder auch LED eine begrenzte Lebensdauer haben, wirkt sich natürlich der Dauergebrauch darauf aus.
Zu Halogen sagt man ca 450h Lebensdauer, Xenon ca. 2000h und LED bis zu 10000h. Über die fortgeschrittene Lebensdauer verschlechtert sich allerdings die Lichtausbeute, gerade bei den Xenon oder LED-Scheinwerfer.
 

hjg48

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
586
Zustimmungen
162
... Licht so Codieren lassen, dass es immer an geht, sobald man Auto startet. Selbst wenn der Schalter auf off steht. Er sagte, ich könne es vom Mazda Händler umcodieren lassen, oder den Schalter auf Standlicht machen, dann sind Xenonlupen aus.

Moin Vala1982,
laut meinem sfMH gibt es beim Mazda6 (GH) keine Möglichkeit einer Codierung.
Die Tagfahrlichtsteuerung laut Richtlinien erfolgt über das TFL-Steuergerät.
Zur Deaktivierung benötigt man ein entsprechendes anderes Steuergerät, je nach Modellausstattung:
Mit Licht- und Regensensor - GS1E-67-890A
Ohne Licht- und Regensensor - GS1D-67-890A

Mein Tipp, lass es wie es derzeit geschalten ist.
 

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.023
Zustimmungen
2.030
Ort
Ehringshausen
Auto
Mazda3 BM G120, EZ 7/14
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Schade ... also doch KEINE einfache "Skandinavienschaltung", die man umprogrammieren lassen könnte.
Im diesem Thema Tagfahrlicht MAzda 6 (als Dauerfahrlicht) wird noch näher darauf eingegangen, wie dies mit dem Zusatz-Steuergerät funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gladbacher

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.258
Zustimmungen
1.266
Ort
Mönchengladbach
Auto
CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Moin,
das kenne ich wie es @hjg48 beschreibt!
An meinem Mazda 3 BL aus Baujahr 2010 mit Xenon wollte ich gern ein TFL haben und brachte den Wagen deshalb zu einer kleinen örtlichen Mazdawerkstatt. Diese baute mir ein neues/anderes Modul ein, durch welches dann das Abblendlicht ständig angeschaltet war, egal ob Lichtautomatik an oder aus war. Das wollte ich so nicht haben, war ein Missverständnis und die freundlichen Mazda-Mannen haben es zurückgebaut - die Kosten beliefen sich damals (ca. 2015) auf ungefähr 50,- Euro, wenn ich mich recht erinnere. Sie nannten es auch die "Skandinavien-Schaltung".
Später beschaffte ich mir ein TFL nach meinen Vorstellungen, welches der sfMH dann verbaute.
 

Vala1982

Einsteiger
Dabei seit
09.03.2021
Beiträge
22
Zustimmungen
3
Na toll.... Tagfahrlicht ist in meinen Augen was anderes. Kenne ich auch von Opel anders. Und wozu dann Lichtautomatik, irgendwie komisch.
 

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.023
Zustimmungen
2.030
Ort
Ehringshausen
Auto
Mazda3 BM G120, EZ 7/14
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Na toll.... Tagfahrlicht ist in meinen Augen was anderes. Und wozu dann Lichtautomatik.
Mit diesem erwähnten Zusatz-Modul erreichst Du, dass die "Dauereinschaltung des Fahrlichtes" (TFL) deaktiviert werden kann. Danach hast Du doch indirekt gefragt?
 

Vala1982

Einsteiger
Dabei seit
09.03.2021
Beiträge
22
Zustimmungen
3
Ich möchte:

OFF = alle Lichter aus
AUTO= Sensor entscheidet, wann Licht an
PARKLICHT= Standleuchten, Rücklicht
ON= Abblendlicht, Rücklicht


Normal halt ...
 

Gladbacher

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.258
Zustimmungen
1.266
Ort
Mönchengladbach
Auto
CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Moin, @Vala1982 ,

du hast bis jetzt die Aussage des Vorbesitzers über die "Codierung" durch einen freien Händler/Werkstatt und die Annahme des Vorbesitzers, dass es der Mazda-Händler/Werkstatt wieder in den Ursprungszustand zurück versetzen kann!
Es gibt m. W. Fahrzeuge die für den skandinavischen Markt ab Werk mit deiner stets eingeschalteten Lichtanlage unterwesgs sind - die genannte "Skandinavien-Schaltung" - dafür wird ein "Modul" verbaut. Ich nehme an, dass der Vorbesitzer dieses meint!
Warum fährst du nicht einfach mal bei (d)einem fMH vor und fragst nach Abhilfe? Wenn lediglich ein Modul zu entfernen ist wird es sicher auch nicht lange dauern und auch nicht viel kosten, mit Glück genügt ein Scheinchen für die Kaffeekasse!?
 

hjg48

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
586
Zustimmungen
162
Ich möchte:
OFF = alle Lichter aus
AUTO= Sensor entscheidet, wann Licht an
PARKLICHT= Standleuchten, Rücklicht
ON= Abblendlicht, Rücklicht

Moin Vala1982,
nochmals für Normale, hoffentlich leicht verständlich:
Zur Erfüllung deines Wunsches benötigt man ein entsprechendes anderes TFL-Steuergerät,
je nach Modellausstattung:
Mit Licht- und Regensensor - GS1E-67-890A
Ohne Licht- und Regensensor - GS1D-67-890A

Alles klar ?
 

Vala1982

Einsteiger
Dabei seit
09.03.2021
Beiträge
22
Zustimmungen
3
Ja, das würde ich irgendwann, wenn ich Zeit habe tun. Im Ort ist hier leider keiner.

Danke euch, auf jeden Fall bin ich schon schlauer.
 

hjg48

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
586
Zustimmungen
162

Gladbacher

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.258
Zustimmungen
1.266
Ort
Mönchengladbach
Auto
CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hi @hjg48 ,

stimmt, ich glaube auch Polen gehört dazu...war auch nur ein Beispiel. Richtig helfen kann da wohl auch nur der fMH!
 

man weiß

Mazda-Forum User
Dabei seit
27.05.2011
Beiträge
748
Zustimmungen
71
Ort
Duisburg
Auto
Atenza Bj.2009 Dynamik 163PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda2 1.3 84 PS
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ich möchte:

OFF = alle Lichter aus
AUTO= Sensor entscheidet, wann Licht an
PARKLICHT= Standleuchten, Rücklicht
ON= Abblendlicht, Rücklicht


Normal halt ...
Dann hättest du dir ein Fahrzeug ab 2009 kaufen müssen, da war wie du schon schreibst, alles Normal.
 

michibeck1968

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2018
Beiträge
335
Zustimmungen
57
Ort
Norditalien
Auto
Mazda 6 Kombi 2.2TD Exceed AWD BJ 2018
Ich würde es so lassen, einfach weil es ein Sicherheitsgewinn ist, wenn Du besser gesehen wirst.
Ich nehme mal an, der Vorbesizter hat aus genau diesem Grund die Auslegung geändert.
Wahrscheinlich weil von Haus aus keine separaten "echten" TFL verbaut sind und der Modulwechsel weniger Aufwand/Kosten verusacht, um dieselbe Funktion zu erreichen.
 

man weiß

Mazda-Forum User
Dabei seit
27.05.2011
Beiträge
748
Zustimmungen
71
Ort
Duisburg
Auto
Atenza Bj.2009 Dynamik 163PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda2 1.3 84 PS
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Bitte, nichts zu danken.
 

Vala1982

Einsteiger
Dabei seit
09.03.2021
Beiträge
22
Zustimmungen
3
Feedback.....
20210324_135644.jpg
 

michibeck1968

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2018
Beiträge
335
Zustimmungen
57
Ort
Norditalien
Auto
Mazda 6 Kombi 2.2TD Exceed AWD BJ 2018
Das deckt sich mit meiner Idee für den Grund, warum der Vorbesitzer diese Änderung hat machen lassen.
Da die Xenon-Leuchtmittel sowieso über kurz oder lang zu tauschen sind, würde ich es einfach so lassen.
Das jetzt gesparte Geld kannst Du dann später für neue/bessere Brenner investieren.
Ich habe im meinem vorherigen Legacy mit Philips Extremevision gen 2 sehr gute Erfahrungen gemacht.
 
Thema:

Licht permanent an (Xenon)

Licht permanent an (Xenon) - Ähnliche Themen

Mazda3 (BL) M3 Sportsline - Fragen nach Neuerwerb: Hallo liebes Forum, das ist mein erster Beitrag. :) Am Freitag habe ich meinen "neuen" 2010er M3 BL Sports-Line 2.0 DISI in Kobaltblau vom...
Mazda 3 BP anniversary edition - Stand der Dinge Tag 79, 2.800km: Liebes Forum, Aus mir spricht nach 79 Tagen mit dem BP ganz viel Enttäuschung, Frust und Ärger, den ich einfach mit euch teilen will und immer...
Mazda 6 ging aus und startet nicht mehr: Mazda 6 GY (Bj2003), 2L Diesel 100kW/136PS Guten Tag, ich bin mit meinem lieb gewonnenen Mazda 6 nach Italien in die Ferien gefahren. Habe vorab...
Mazda6 (GJ) Motorwarnleuchte leuchtet auf, Fehlerursache unklar: Hab seit etwa einem Monat ein Problem, und zwar ist mir da nach einer längeren Fahrt von ca. 180 Km (mit längeren Vollgaspassagen jenseits der 200...
Joying Autoradio 9"HD IPS, Okcacore, 4GB+64GB, 4G: Nachdem ich hier nun einige hier mit meinen Fragen zu Autoradios beschäftigt habe, möchte ich auch mal meine Erfahrungen teilen. Erst kannte ich...
Oben