Lenkung mit neuen Winterreifen

Diskutiere Lenkung mit neuen Winterreifen im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Habe seit dieser Woche bei meinem Mazda 3 2.0 Sport die Winterreifen montiert. 2 davon sind neu (auf der Vorderachse), die anderen auch...

  1. #1 hanswurscht, 16.10.2009
    hanswurscht

    hanswurscht Neuling

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Habe seit dieser Woche bei meinem Mazda 3 2.0 Sport die Winterreifen montiert. 2 davon sind neu (auf der Vorderachse), die anderen auch erst 1 Jahr alt.
    Im Vergleich zu den Sommerreifen sind die neuen Winterreifen sehr leicht einlenkbar d.h. das Lenken ist wirklich ohne grosse Kraftaufwände möglich.

    Ich liebe es, wenn ich im Sommer kräftig lenken muss um das Auto zu bewegen, so spüre ich den Wagen viel besser.

    - Wo liegt der Grund für diese weiche, doch auch indirekte Lenkung?
    - Wird sich das Fahrverhalten ändern, wenn diese neuen Reifen „eingefahren“ sind?
    - Was für eine Rolle spielt die Aussentemperatur bei Winterreifen (im Moment so durchschnittlich 5 Grad in der Schweiz)?
    - Was für eine Rolle spielt der Luftdruck? (mehr Druck = direktere Lenkung?)

    Die Sommer- und Winterreifen haben die gleichen Dimensionen 205/55 R 16 (von daher kein Einfluss der Breite der Reifen bezüglich Lenkverhalten)

    Bitte klärt mich auf. Herzlichen Dank!
     
  2. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    ich denke mal das es einerseits die Gummimischung ist und andererseits das Profil.
    Die vielen Lamellen werden das ganze "flexibler" machen.
    Oder du hast einfach einen Sch.. Reifentyp erwischt.
    Ändern wird sich das wahrscheinlich nicht wirklich. Auch nicht wenn es kälter wird.
    Der Reifendruck ist natürlich entscheidend, wenn er zu gering ist wird es weicher bis Schwammig.
     
  3. #3 hanswurscht, 16.10.2009
    hanswurscht

    hanswurscht Neuling

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die beiden neuen Vorderreifen sind Continental WinterContact TS830.
    Haben in den Tests sehr gut abgeschnitten. Ich denke nicht, dass es an diesen liegt.
    Gibt es durch diese leichte Einlenkung irgendwelche Nachteile bezüglich Abnützung Servo oder allgemeines Fahrverhalten etc.?
     
  4. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    hab die Vorgänger, allerdings nur als 15"er aber mir ist das nicht so aufgefallen, klar ist es anders aber nicht so extrem.
    Wieso soll das schädlich sein wenn es leichter geht ?
     
  5. #5 hanswurscht, 16.10.2009
    hanswurscht

    hanswurscht Neuling

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Dann hoffe ich, dass dies nach den ersten paar 100 Kilometern sich ein wenig bessert und die Lenkung etwas direkter wird.
    Ich kenne mich nicht aus, wie dies mit dem Servo genau funktioniert, aber wenn dieser immer zu stark eingreift wird dieses Motörchen ja stark beansprucht denke ich jetzt einmal.
     
  6. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    warum soll der stärker eingreifen? der weiß doch garnicht das du andere Räder hast. Der Widerstand wird einfach geringer sein und daher die Kraft geringer.
    wenn wird er "geschont".
     
  7. #7 Stromii, 16.10.2009
    Stromii

    Stromii Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport CD110 TX
    KFZ-Kennzeichen:
    Haben die Felgen denn auch die selbe Einpresstiefe?
     
  8. #8 exgolfer, 16.10.2009
    exgolfer

    exgolfer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK / Mazda 5 CR
    Das sich Winterreifen anders anfühlen und sich leichter lenken lassen als Sommerreifen ist normal.
    Hatte ich bisher bei jedem Reifenwechsel, aktuell wieder von Bridgestone Potenza auf Dunlop Wintersport 3D gewechselt und da merkte man es deutlich, wobei das Fahrverhalten nicht gravierend schlechter ist ( wenn man nicht ständig im Grenzbereich rumheizt ).

    Die Ursache liegt m.E. in der anderen Gummimischung und am Profil.
     
  9. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Ich merk das nicht und schon gar nicht seit ich meine Domstrebe drin habe. Da geht das so wieso nicht mehr so "schwer".
     
  10. #10 hanswurscht, 16.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2009
    hanswurscht

    hanswurscht Neuling

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Einpresstiefe kann ich nicht beurteilen, aber ich denke die wird gleich sein wie bei den Sommerreifen. Dimension ist ebenfalls dieselbe.
     
  11. #11 hanswurscht, 16.10.2009
    hanswurscht

    hanswurscht Neuling

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Bin nun nochmals ein wenig testfahren gegangen. Habe festgestellt, dass die Reifen erst nach ca. 2-3cm Lenkeinschlag effektiv auch die Richtung ändern. Habe das Fenster aufgemacht und geschaut, wann sich die Reifen zu bewegen beginnen. Ist schon speziell, nicht?
     
  12. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Ich sag mal,: nimms als gegeben. Die sind nun mal weicher und anders vom Profil.
     
  13. #13 Habakuk, 16.10.2009
    Habakuk

    Habakuk Stammgast

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 MZR-CD Active, Facelift Last Edition 2009
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Fiat 500 95 PS Diesel, Honda Bali
    So wie ich mich auskenne müsste wohl "exgolfer" ins Schwarze getroffen zu haben.
     
Thema: Lenkung mit neuen Winterreifen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. winterreifen lenkung leichter

    ,
  2. mit neuen winterreifen lenkt sich das auto leichter

    ,
  3. neue reifen auto lenkung leichter

    ,
  4. lenken mit winterreifen anders?,
  5. lenkungsprobleme winterreifen
Die Seite wird geladen...

Lenkung mit neuen Winterreifen - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 (BP) meine Mängel, neu: Klima und Türdichtung...

    meine Mängel, neu: Klima und Türdichtung...: Hallo zusammen, Dienstag geht mein Auto wieder in die Werkstatt. Die Klima arbeitet manchmal gar nicht, einmal hab ich bemerkt das die...
  2. Kein GPS Signal im neuen Kizoku ?

    Kein GPS Signal im neuen Kizoku ?: Hallo, ich habe seit Anfang der Wochen einen Mazda 2 Kizoku. Daraufhin in der Bucht einen SD Karte besorgt. Diese in den SD Slot eingeführt,...
  3. Mazda 5 neue Kurbellwelle

    Mazda 5 neue Kurbellwelle: Hallo, Angaben zum Fahrzeug: Mazda 5 1.8 I MZR 2011 Benzin, 6 Gang Schaltgetriebe. Motor macht beim Gas geben und wegnehmen kurz...
  4. Noch ein Neuer aus Wien :) - braucht Profitipps

    Noch ein Neuer aus Wien :) - braucht Profitipps: Tsja ... heute scheint "Ösi" Tag hier zu sein ;) Ich habe persönliche bis dato KEINEN Mazda besessen, kann mich jedoch noch an die 80er Jahre...
  5. Kupplung und Lenkung schwergängig?

    Kupplung und Lenkung schwergängig?: Mazda 6 GY Bj2003, 2L Diesel mit 100kW Hallo zusammen, entschuldigt dass ich euch schon wieder mit einer Frage belästigen muss...im Parallelthema...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden