Lenkrad nicht gerade

Diskutiere Lenkrad nicht gerade im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, schon fast 4 Wochen habe ich meinen Mazda 5. Das erste, was mir aufgefallen ist: das Lenkrad ist nicht gerade. Also wenn man gerade aus...

  1. #1 rippchen_, 09.05.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo,
    schon fast 4 Wochen habe ich meinen Mazda 5. Das erste, was mir aufgefallen ist: das Lenkrad ist nicht gerade. Also wenn man gerade aus fährt, steht es etwas schief.
    Bei anderen Neuwagen die ich früher hatte (Nissan, Renault, Mitsubishi, Premacy) war das ebenfalls.
    Sollte man das richten lassen (mit der Gefahr, dass sie die werksseitig eingestellte Spur verstellen) oder einfach darüber hinweg sehen?
    Wie sind Eure Erfahrungen diesbezüglich beim Neuwagenkauf?
    Viele Grüße
    Henrik
     
  2. #2 Schurik29a, 09.05.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Moin, ich hatte bisher nur einen Neuwagen und da stand das Lenkrad gerade.

    Allerdings würde ich persönlich kein schief stehendes Lenkrad bei nem Neuen akzeptieren. Um aber festzustellen, ob es wirklich schief steht müsste man nen ganz geraden Untergrund haben. Die Straße fallen ja meist zu einer Seite ab, sodass das Gefühl entsteht, das Lenkrad steht schief.

    Da ja noch Garantie drauf ist, würde ich zum Händler fahren und ne Spurvermessung machen lassen - kost' doch nix ;)

    Gruß Schurik
     
  3. #3 rippchen_, 09.05.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    befürchte

    Hallo,
    ich befürchte nur, dass sie einfach das Lenkrad gerade stellen und die Spur nicht noch mal nachmessen...
    Beim Premy hatte ich das gleiche Problem... und nach 30T km waren die Vorderreifen so doof abgefahren, dass sie runter mussten - obwohl noch genügend Profil vorhanden war.
    Naja, ich gehe nächste Woche zur kostenlosen "Erstdurchsicht", da spreche ich das mal an...
    Grüße
    Henrik
     
  4. #4 Schurik29a, 09.05.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Dann sag doch auch gleich, dass Du schon negative Erfahrungen gemacht hast und bei der Spurvermessung dabei sein möchtest - solte kein Thema sein, eigentlich.

    Gruß Schurik
     
  5. #5 Der Checker, 09.05.2007
    Der Checker

    Der Checker Guest

    Na also wirklich:

    Neues Auto - Lenkrad nicht mittig? Geht gar nicht.

    Laß das mal schnell korrigieren. Spurvermessungsprotokoll mit einfordern und gut ist´s.

    Ich hoffe nur, Du hast den wagen nicht von uns. Sonst müsste ich mich ja schämen:oops:

    Zoom-Zoom
     
  6. #6 rippchen_, 09.05.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    geringfügig

    Hallo,
    im Vergleich zu früheren Modellen steht es nur geringfügig schräg. Man merkt es auch nur beim Fahren und dann nur, wenn man darauf achtet. Ich nehme mal an, dass vielen so etwas überhaupt nicht auffällt...
    Wie gesagt, nächste Woche bin ich beim Händler und spreche es an - und bis jetzt hat er mir immer geholfen.
    Grüße
    Henrik
     
  7. #7 Schurik29a, 09.05.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Dann halt uns auf dem Laufenden, bitte ;)

    Gruß Schurik
     
Thema: Lenkrad nicht gerade
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. miata lenkrad schief

    ,
  2. lenkrad schief mazda premacy

Die Seite wird geladen...

Lenkrad nicht gerade - Ähnliche Themen

  1. Mazda5 (CR) Demontage Lenkrad

    Demontage Lenkrad: Hallo Das Lenkrad meines Mazda 5 CR ist auf der linken Seite, da wo ich meistens die Hand dran habe, recht abgenutzt, speckig und unangenehm...
  2. Vibration im Lenkrad 80-100kmh

    Vibration im Lenkrad 80-100kmh: Hallo zusammen vielleicht hat hier jemand eine Idee. Bei 80-100 kmh habe ich Vibration im Lenkrad , die auch im Fußraum zu spüren ist. Zur...
  3. Mazda 3 (BP) SOURCE Taste am Lenkrad - unnütze Quellen wegschalten?

    SOURCE Taste am Lenkrad - unnütze Quellen wegschalten?: Hi, ich finde keinen Weg, für mich unnötige Audio-Quellen "wegzukonfigurieren", so daß ich mit dem SOURCE Taster am Lenkrad nicht immer durch...
  4. Mazda5 (CR) Lenkrad vibriert

    Lenkrad vibriert: Guten Tag! Ich habe mir einen Madzda5 CR Baujahr 2007 gekauft bei der Probefahrt habe ich gemerkt dass beim Leichten bis Mittleren Bremsen das...
  5. Mazda5 (CW) Mazda 5 Motoröl, Kühlflüssigkeit, Lenkrad-Radio-Adapter

    Mazda 5 Motoröl, Kühlflüssigkeit, Lenkrad-Radio-Adapter: Guten Tag, seit 2 Tagen bin ich stolzer Besitzer eines Mazda 5 CW, so heißt das glaube ich :shock: Kurz zu meinen Fahrzeugdaten: Baujahr 10/2010...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden