Lenkrad flattert beim Bremsen

Diskutiere Lenkrad flattert beim Bremsen im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo zusammen, Habe ein Problem und zwar flattert mein Lenkrad extrem beim Bremsen aus hohen Geschwindigkeiten ab 160 aufwärts. Mit extrem...

  1. Ritti

    Ritti Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Sportsline SKYACTIV-G 192 AT
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Sportsline SKYACTIVE-G 120
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo zusammen,

    Habe ein Problem und zwar flattert mein Lenkrad extrem beim Bremsen aus hohen Geschwindigkeiten ab 160 aufwärts.

    Mit extrem meine ich das mir dass Lenkrad fast aus den Händen geschlagen wird.

    Zusätzlich habe ich eine Vibration im Bremspedal und bei normaler fährt vibriert das Gas Pedal.

    Was Technik betrifft habe ich selber Zwei linke Hände und absolut keine Ahnung was es ist

    Woran kann das liegen?

    Ist ein jahreswagen den ich mit 10200 km übernommen habe und der nun 28800km runter hat.

    Bremsen oder ggf. Unwucht in einem der reifen?

    Danke für eure hilfe
     
  2. beaner

    beaner Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    Mazda 6 GJ SK Skyactiv-D 175 Automatik Sports-Line
    Nur beim Bremsen deutet auf verzogene Scheiben hin, das Flattern während der Fahrt auf eine Unwucht der Reifen/Felgen. Seit wann tritt das denn auf? Davor mal eine sehr starke Bremsung gehabt, in ein Schlagloch gefahren etc.?
     
  3. #3 2000tribute, 01.10.2016
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.026
    Zustimmungen:
    559
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...klingt nach verzogener Bremsscheibe....Unwucht im Reifen würdest du beim Autobahnfahren auch ohne Bremsen merken...
     
  4. Ritti

    Ritti Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Sportsline SKYACTIV-G 192 AT
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Sportsline SKYACTIVE-G 120
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Seit Mitte Juli nachdem wir von Kroatien zurück fuhren.
    Musste da auf der Rückfahrt eine härtere bremsung machen bei den Kasseler bergen als einer meinte plötzlich raus ziehen zu müssen.

    Schlaglöcher lassen sich in Dortmund leider nicht immer vermeiden. Könnte ich evtl Gewichte verloren haben bei einem der reifen?
     
  5. #5 2000tribute, 01.10.2016
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.026
    Zustimmungen:
    559
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...glaub ich nicht - denke deine Scheibe(n) haben einen weg...:fluester:
     
  6. Ritti

    Ritti Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Sportsline SKYACTIV-G 192 AT
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Sportsline SKYACTIVE-G 120
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Na klasse. Was kostet sowas ungefähr?
     
  7. #7 klaboka, 01.10.2016
    klaboka

    klaboka Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.01.2015
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    64
    Auto:
    Mazda 6 GH Kombi 2,2D 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Ritti,
    ich tippe auch auf die Scheiben. Gewichte werden's nicht sein, dann hättest Du eine Unwucht -> siehe Antworten vorher.
    Du dürftest ja noch in der 3-jährigen Garantie sein, also versuche es doch erstmal mit einer Mängelanzeige beim fMh. Bremsen sind zwar Verschießteile und fallen nicht unter die normale Garantie, aber das Schlagen der Scheiben ist kein normaler Verschleiß. Ein Versuch ist's Wert.
    Ansonsten denke ich, Du liegst bei neuen Scheiben und Klötzen vorne bei um die 300€ incl. Montage, vielleicht 350€.

    Grüße Klaus
     
  8. beaner

    beaner Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    Mazda 6 GJ SK Skyactiv-D 175 Automatik Sports-Line
    Das werden dann ziemlich sicher die Scheiben sein, wenn du recht stark bremsen musstest. Ich hatte das auch mal, nach einer sehr starken Bremsung flatterte das Lenkrad beim Bremsen. Nach dem Tausch der Scheiben und Klötze war dann wieder Ruhe.
     
  9. #9 Manu_Mann, 01.10.2016
    Manu_Mann

    Manu_Mann Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 GJ 2,5l Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich denke auch das die Scheiben durch deine starke Bremsung heiß geworden sind und sich danach verzogen haben.
    Das ist ein bekanntes Problem beim GJ, ging mir nach einer Vollbremsung auf der Autobahn auch so.
    Mazda hat bei mir auf Kulanz die Scheiben abgedreht. Seither habe ich wieder ein ruhiges Lenkrad beim bremsen
     
  10. Ritti

    Ritti Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Sportsline SKYACTIV-G 192 AT
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Sportsline SKYACTIVE-G 120
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    so freitag habe ich nen Termin bei meinem fMh mal sehen was der sagt....ich sehe schon die €€€ aus meiner brieftasche purzeln
     
  11. #11 Japon_freak, 04.10.2016
    Japon_freak

    Japon_freak Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic 1.8 i-VTEC 141PS Tourer
    KFZ-Kennzeichen:
    Hast du nachgeguckt ob ein Gewicht fehlt? Hatte 1 tag nach dem wuchten plötzlich unwucht gehabt, bin wieder hingefahren und siehe da es fehlen 2 gewichte. Bei dreckigen innenseiten der felgen keine seltenheit.
     
  12. Ritti

    Ritti Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Sportsline SKYACTIV-G 192 AT
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Sportsline SKYACTIVE-G 120
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ich meine was gesehen zu haben aber auch kleberrese habe ich wohl gesehen zumindest sah es so aus aber ich bin mir nicht 100%ig sicher

    die sollen einmal mal gucken am freitag.
     
  13. #13 skymaster, 05.10.2016
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    wenn du Angst hast, deinem fMh unnütz Geld in den Hintern zu schieben, kannst du eventuellen Schlag der Scheiben auch selbst prüfen:

    KFZ aufbocken(VA), Rad drehen, Schleifgeräusch sollte gleichmäßig sein. Hört sich das Schleifen unregelmäßig an, ist die Scheibe verzogen. Entweder abdrehen lassen oder neue rein.

    LG Mario.
     
  14. Ritti

    Ritti Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Sportsline SKYACTIV-G 192 AT
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Sportsline SKYACTIVE-G 120
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hallo,
    habe leider nicht die möglichkeit den wagen aufzubocken. -.-
     
  15. #15 skymaster, 06.10.2016
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Ritti,

    gibts beim GJ keinen Wagenheber mehr? Ham die den etwa eingespart?:lachen:

    LG Mario.
     
  16. #16 Ralfy, 07.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2016
    Ralfy

    Ralfy Einsteiger

    Dabei seit:
    07.10.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 7-Diesel, 2011
    Zweitwagen:
    Chrysler Stratus 2,5, 1999
    Hatte ich auch. Bei der letzten Inspektion wurden die Scheiben vorne abgedreht und weg ist das Flattern. Die Tatsache, dass hierfür nur € 50,- berechnet wurden, lässt vermuten, dass Mazda hieran nicht ganz unschuldig ist. Vielleicht ein Zuliefererproblem mit kulanter Behebung, weil jeder Rückruf peinlich ist.
     
  17. Ritti

    Ritti Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Sportsline SKYACTIV-G 192 AT
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Sportsline SKYACTIVE-G 120
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    so freitag war ich da ergebnis

    bremse vorne rechts hat einen weg die ist schwarz also muss die geglüht haben.
    empfehlung war "weiter fahren das pendelt sich schon wieder ein und wird mit der zeit wieder gerade geschliffen"

    soll erstmal weiter fahren und mich "an das tempolimit halten" und vernünftig fahren und im dezember zur inspektion dann wechselt man die scheiben und bremsen.

    wurde mir ja echt gut geholfen. und wenn was passiert dann werden Sie sagen "hätten sie mal wechseln sollen"
    also suche ich mir jetzt nen anderen fMh der mir dabei helfen kann. zur not gehe ich zu einer freien werkstatt.
     
  18. beaner

    beaner Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    Mazda 6 GJ SK Skyactiv-D 175 Automatik Sports-Line
    Na das klingt ja vertrauenswürdig... Hast du denn einen anderen Mazda-Händler/Werkstatt in der Nähe? Ggf. hilft ja auch mal ein dezenter Hinweis an Mazda, was man dem Kunden da so für Märchen erzählt.
     
  19. #19 skymaster, 10.10.2016
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Ritti,

    das hättest du mit Wagenheber auch selbst herausfinden können...:doh:

    Zwar bezweifle ich, das eine Scheibe geglüht hat, dafür sind über 800 Grad erforderlich und eher wäre dir das Fett aus dem Radlager gelaufen, zumindest hat dein fMh keine Ahnung, steht also auf ähnlicher Stufe wie du, nicht böse gemeint! Immer wieder muß ich hier feststellen, wie KFZ-Lenker die Schuld auf die Werkstatt schieben, aber selbst einfachste Technik nicht verstehen. Sicher kann man die fMh kritisieren, aber nur, wenn man es besser weis...

    Mein Rat: Suche dir eine vernünftige freie Werkstatt, die haben oft mehr Ahnung, weil sie jede Marke kennen sollten. Und geh mal auf die Suche nach dem Wagenheber;).

    LG Mario.
     
  20. Ritti

    Ritti Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Sportsline SKYACTIV-G 192 AT
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Sportsline SKYACTIVE-G 120
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    den wagenheber habe ich nur da ich von der umgebung nicht die möglichkeit habe den wagen aufzubocken höchstens in der garage da aber der platz fehlt müsste ich erst 3 km fahren mitten in die pampa damit ich einen geeigneten platz habe den wagen ohne unterfüttern aufzubocken

    naja es gibt ja mehrere fmh in meiner nähe die ich noch ansteuern kann aber ich bin echt unzufrieden mit meinem fmh nach der aussage.

    klar ich kann weiter fahren nur nicht in hohen geschwindigkeiten aber "es schleift sich schon ein mit der zeit" ist so in etwa wie....wir empfehlen ihnen vom dach zu springen ohne fallschirm da passiert schon nichts

    zumindest erweckte mir das mein gefühl. und wie gesagt ich habe was handwerk betrifft zwei linke hände reifen wechseln kann ich noch beim auto. lampe wechseln ölstand kontrollieren und die restlichen verbrauchsmittel nachfüllen (öl, kphlflüssigkeit, scheibenklar) kann ich auch aber alles technisch verbundene sind für mich böhmische dörfer da mache ich auch kein hehl raus.

    Daher muss ich als Laie leider den aussagen der Mechaniker vertrauen
     
Thema: Lenkrad flattert beim Bremsen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kfz bremsen flattern

    ,
  2. Mazda Lenkrad schlägt bei 100

    ,
  3. mein lenkrad flattert beim bremsen

    ,
  4. mazda 6 ruckelt beim bremsen,
  5. lenkrad flattert beim bremsen,
  6. Mazda bremsscheiben flattern,
  7. mazda cx 7 lenkrad vibriert,
  8. unwucht mazda6,
  9. mazda 6 bremsscheiben vorne zittert immer noch,
  10. Beim Bremsen schlägt mein Lenker cx7,
  11. mazda 6 lenkrad vibriert,
  12. Mazda 6 gg Vibrieren Bremsen,
  13. chrysler stratus lenkrad flattern,
  14. mazda 6 lenkrad flattert bei,
  15. mazda 6 lenkrad vibriert beim bremsen,
  16. mazda 6 lenkung flattert mittellage
Die Seite wird geladen...

Lenkrad flattert beim Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln

    Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln: Hallo Liebe Gemeinde, erstmal an freundliches Hallo an Alle hier im Forum. Ich bin neu hier und freue mich schon auf nette Diskussionen und...
  2. Mazda3 (BM) Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h

    Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h: Hallo 3er Gemeinde, habe mal wieder Probleme mit meinem BM 2.2D Wenn ich auf der Autobahn bei hohen Geschwindigkeiten kräftig in die Eisen gehe,...
  3. Mazda5 (CW) Mazda 5 Motoröl, Kühlflüssigkeit, Lenkrad-Radio-Adapter

    Mazda 5 Motoröl, Kühlflüssigkeit, Lenkrad-Radio-Adapter: Guten Tag, seit 2 Tagen bin ich stolzer Besitzer eines Mazda 5 CW, so heißt das glaube ich :shock: Kurz zu meinen Fahrzeugdaten: Baujahr 10/2010...
  4. 323 (FA) Springt schlecht an beim ersten Start

    Springt schlecht an beim ersten Start: Hallo zusammen, mein Mazda 323 f 1.5 ba 1996, hat ein Problem. Wenn ich morgens oder nach ein paar Stunden Standzeit, starten möchte, muss ich...
  5. Was bedeutet beim cx7 , typ ER ?

    Was bedeutet beim cx7 , typ ER ?: Hallo, Ist das die Energy oder Expression Variante? Oder weder noch ?!?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden