Leistungsverlust durch Klimaanlage?

Diskutiere Leistungsverlust durch Klimaanlage? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo! Habe in den letzten zwei Tagen wo es sehr heiß war gemerkt,das ich wenn ich beschleunige manchmal ganz kurz den Eindruck habe das die...

  1. #1 Foxhound, 02.07.2009
    Foxhound

    Foxhound Stammgast

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Habe in den letzten zwei Tagen wo es sehr heiß war gemerkt,das ich wenn ich beschleunige manchmal ganz kurz den Eindruck habe das die Beschleunigung nachläßt.

    Es ist sehr kurz und dann zieht er wieder.

    Hatte das morgens nicht,aber Abends mit laufender Klimaanlage fiel es mir auf.

    Nun meine Frage:Habt Ihr das bei Euren Mazda 3 auch mal bemerkt und ist es normal?
    Und kann das davon kommen weil die Klimaanlage läuft?

    Meinte nämlich das es wo ich die Klimaanlage für kurze Zeit ausgemacht hatte weg war.

    Danke für die Infos.

    Mein Wagen:
    Mazda 3
    1,6l Benziner

    Gruß
    Christian
     
  2. #2 Foxhound, 02.07.2009
    Foxhound

    Foxhound Stammgast

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Habe noch was vergessen.
    Morgens lief die Klimaanlage auch aber nicht volle Pulle.

    Gruß
    Christian
     
  3. danon

    danon Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Hi Foxhound

    mach dir keine Gedanken, das ist die Klimaanlage und ist völlig normal.
     
  4. Anubis

    Anubis Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Sport TOP 2.0 MZR (EZ:2006)
    KFZ-Kennzeichen:
    Kann mich da nur anschließen, ist völlig normal.
    Beim 1.6er fällts natürlich auch etwas krasser aus- der Unterschied mit/ohne Klima.
    Selbst beim 2.0er merkst du noch den Unterschied.
     
  5. #5 rustaweli, 03.07.2009
    rustaweli

    rustaweli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.0 bj 04
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    740iL
  6. #6 bombaci, 03.07.2009
    bombaci

    bombaci Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1.6 MZR Exklusiv +Olympic-Paket
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mercedes SL xxx
    Je nach Nutzung der Klimanlage kann dich das bis zu 10-13 PS kosten. Und das spürt man gewaltig.

    Bei Überholvorgängen lasse ich sie deswegen immer ausgeschaltet.
     
  7. #7 Foxhound, 03.07.2009
    Foxhound

    Foxhound Stammgast

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Danke für Eure Antworten.

    Es hatte mich halt sehr beunruhigt, als ich beschleunigt habe das dann immer mal ganz kurz man das Gefühl hat als wenn der ein sogenanntes Beschleuinigungsloch hat.

    War dann so das ganz kurz der Wagen irgendwie einen Zündaussetzter hat und dann sofort wieder weiter beschleunigt.

    Ihr hattet geschrieben das es von der Klima kommt und normal ist,kann es denn sein das einem dieses Phänomen mehr auffällt umso mehr die Klimaanlage kühlen muß???

    Und das man das auch merkt wenn man nicht beschleunigt,sondern konstant mit gleichbleibender Geschwindigkeit fährt,das dann auch mal kurz so ein Ruck einsetzt?

    Gruß
    Christian
     
  8. #8 future74, 03.07.2009
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Das es mehr auftritt wenn die Klimaanlage mehr kühlen muss stimmt zwar so nicht ganz, aber es ist tatsächlich so, dass je wärmer es draussen ist, desto höher der Druck in der Klimaanlage und je höher der Druck, desto mehr Leistung wird für das Verdichten benötigt. Also indirekt ist es schon so, das je mehr Kühlleistung du brauchst, bedingt durch die Hitze, desto mehr spürst du einen Leistungsverlust.

    Grüße Peter
     
  9. #9 wirthensohn, 04.07.2009
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    5
    Ich weiß nicht welche Art von Klimaanlage der Mazda3 hat. Zumindest bis vor einigen wenigen Jahren kannten Klimaanlagen nur zwei Betriebszustände: volle Pulle oder aus. Erst gegen Ende der 90er Jahre tauchten die ersten Exemplare wirklich leistungsgeregelter Klimakompressoren auf - ich weiß aber, dass bis heute noch nicht alle Autos diese Sorte von effizienten Klimaanlagen verbaut haben.

    Selbst bei einer Klimaautomatik gab es keine solche Leistungsregelung - die Temperaturregelung erfolgt dann lediglich durch Beimischen warmer Luft der Heizung und durch ab- und zuschaltens des Klimakompressors. Gerade bei generell schon leistungsschwächeren Motoren (und dazu zähle ich einen 1,6 Liter auf jeden Fall) merkt man es zuweilen deutlich, wenn der Kompressor zu- und abgeschaltet wird.

    Hier geht es immerhin um das plötzliche Ankoppeln eines Bauteils an den Motor, welches mal eben mit 5 bis 6 kW bremst. Hat man ohnehin nur maximal 80 oder 90 kW an der Kurbelwelle zur Verfügung, merkt man das deutlich. Bei einem Motor mit 200 kW sicher kaum noch.

    Manche Klimakompressoren bremsen stärker, andere weniger. Mit den Jahren werden die Dinger zuweilen auch schwergängiger. Und wenn der Motor dann nicht mehr ganz taufrisch ist und selbst zu Altersgebrechen neigt, macht Fahren mit Klima auch mal weniger Freude. Ich merke selbst bei meinem Xedos 6 mit dem Zweiliter-Sechszylinder einen signifikanten Leistungsmangel, sobald die Klimaanlage läuft. Bei höheren Drehzahlen nicht mehr, aber gerade in der Stadt wirkt sich die Klima durch markante Anfahrschwäche aus.

    An der Stelle muss ich wieder einen alten, aber ebenso dummen Spruch hervor kramen: Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum. Wer viel mit Klima fährt, sollte zu einem hubraumstärkeren Motor greifen.

    Ich habe selbst die Erfahrung gemacht, dass der Mehrverbrauch durch die Klimaanlage mit steigender Motorleistung geringer ausfällt. In der Praxis: mit permanent laufender Klimaanlage verbraucht ein untermotorisierter Fiesta 1.3, 60 PS, sogar noch mehr Sprit auf 100 km, als mein Xedos 9, immerhin mit 2.5 Liter V6 und 167 PS ausgestattet, auf gleicher Strecke. Und dabei ist die Klimaanlage im Xedos 9 vom technischen Stand mal eben 10 Jahre älter als die des getesteten Fiesta...

    Gruß,
    Christian
     
  10. #10 wolverin007, 05.07.2009
    wolverin007

    wolverin007 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1,4 i TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo an alle bin neu hir und dacht mal das ich auch mal bischen was schreibe .
    Also hab auch einen 3 Mazda mit Kilma .
    Aber wen du bei 1, 6 liter schon leistungsverlust hast .
    Dann versuchs doch mal mit meinen 1,4 liter
    der hat nur 84 ps da spürt man es noch viel besser den Leistungsverlust .
    Auch extrem beim überholen .
    Ist schon schlimm was die Autohändler so machen einfach de müsen doch auch wissen das der motor für so ein Auto mit klimaautomatic zu schwach ist .
    Die schaun auch nur auf Geld und sonst nix .
    MFG
    Christisn
     
  11. #11 wirthensohn, 05.07.2009
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    5
    Autohändler bieten nur das an, was ihnen der Hersteller vor die Füße wirft und können deshalb nichts dafür. Und die Hersteller produzieren das, was sich verkaufen lässt, weil es der Kunde verlangt.

    Wenn ein 1.4 Liter Motor generell und mit Klimaanlage im Speziellen einfach gänzlich untermotorisiert ist, dann ist daran nicht der Hersteller schuld, sondern die Kunden, die derart untermotorisierte Autos kaufen wollen. Da muss man dann schon ehrlich, aber deutlich sagen: wer sowas freiwillig kauft, sollte hinterher nicht jammern. Das sollte man eigentlich vorher wissen. Aber es gibt ja immer noch Menschen, die glauben, ein kleinerer Motor würde generell Sprit sparen - die Praxis zeigt zuweilen das krasse Gegenteil.

    Gerade heute im Fernsehen vernommen: bei Kleinwagen (ich ergänze um schwach motorisierte Kompaktmodelle) kann der Mehrverbrauch bei laufender Klimaanlage bis zu 5 Liter auf 100 km betragen. Bei einer ausreichend motorisierten Limousine eher 2 Liter und weniger.

    Gruß,
    Christian
     
  12. #12 wolverin007, 05.07.2009
    wolverin007

    wolverin007 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1,4 i TE
    KFZ-Kennzeichen:
    also da muss ich dir recht geben .
    Ich kann gerade mal 400 kilometer fahren .
    Weil der so viel benzin friest .
    Ist schon viel wen man das so ausrechnet .
    Und 55 liter gehn ja rein was ich mal so gehört hab .
    Ok hast sicher recht das man darann selber schlud ist .
    Nur daran war zur häfte mein Vater schuld wollte ja zwar dieses Auto haben aber bischen mehr Ps hätte es schon sein können .
    Weil ich glaub kaum das der 6 Mazda umsonst 120 PS hatt oder .
    War jetzt nur zum vergleich gemeint
     
  13. #13 razorback, 18.06.2011
    razorback

    razorback Einsteiger

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
  14. #14 [Axela]Cruiser, 18.06.2011
    [Axela]Cruiser

    [Axela]Cruiser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Auris HSD
    KFZ-Kennzeichen:
    wenn ich das Diagramm sehe, dann erwarte mal nicht so viel ...

    Die gehen da von 60PS aus. Ein Kleinwagen mit besonders kleinem Motor und Klimaanlage verbraucht - das haben Tests ergeben - locker 1-2 Liter mehr auf 100km, wenn die Klimaanlage läuft.

    Dass dieser Effekt bei einem Auto mit um 100 PS und mehr noch relevant sein soll, kann ich nicht glauben.

    Etwa 8PS gehen bei 60PS verloren durch die Klimaanlage - glaubt man dem Diagramm.


    Von dem ganzen Kram glaub ich aber mal gar nix, schon gar nicht "bis zu 15PS mehr"

    Schalt die Klimaanlage, Radio und Licht aus, dann kannst du nachts besonders gut überholen :-D
    Typischer eBay Blödsinn
     
  15. #15 DocSnyder, 18.06.2011
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo razorback,

    der eigentliche „Hammer“ ist, dass so eine Abschaltung schon im Motorsteuergerät integriert ist.

    Und dies ohne Aufpreis!



    mfG
     
  16. #16 razorback, 18.06.2011
    razorback

    razorback Einsteiger

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Warum soll das mit nicht stimmen?

    Größere Limousinen und Vans haben Klimaanlagen mit 15 - 20 PS.
    Es gibt sogar Fahrzeuge mit 2x Klimakompressoren, da macht sich das ganz sicher bemerkbar.
     
  17. #17 rustaweli, 18.06.2011
    rustaweli

    rustaweli Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.0 bj 04
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    740iL
    65€ für so ein Blödsinn wer sich sowas kauft ist doch selber schuld :)
    und die Klima spüre ich auch bei meinem 2.0 bloß nicht so extrem wie beim 1.4-er
    wenn ich schneller beschleunigen will dann schalte ich es selber ab für 0€:winke:
     
  18. Falc09

    Falc09 Stammgast

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL MPS
    Habe mal in einem Automagazin im TV einen Bericht über den VW Fox gesehen. Da hatten mehrere Kunden das Problem: das das Einschalten der Klimaanlage trotz Leerlaufanhebung den Motor abwürgte... lol

    Also das frist schon Leistung, in meinem Skoda (100PS) habe ich vor Überholvorgängen immer die Klima abgeschaltet, das war ein merklicher unterschied. Jetzt im MPS merk ich es nicht mehr so deutlich, vorallem im AC-ECO Modus, den ich eigentlich immer an habe.
     
  19. #19 [Axela]Cruiser, 19.06.2011
    [Axela]Cruiser

    [Axela]Cruiser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Auris HSD
    KFZ-Kennzeichen:


    Das ist der Punkt, an dem es absurd wird!

    Klimaanlagen haben also "PS"?
    Ein paar kW hätt ich ja noch verstanden, aber das nun gerade nicht.
     
  20. #20 bino71, 19.06.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2011
    bino71

    bino71 Guest

    Klimaanlagen haben keine PS/kW, sondern sind in dem Sinne ein
    Verbraucher (wie die Heckscheibenheizung, Radio,...), der vom Motor Leistung nimmt.
     
Thema: Leistungsverlust durch Klimaanlage?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leistungsverlust durch klimaanlage

    ,
  2. leidtungsverlust Auto bei Start klimaanlage

    ,
  3. motor schwach mit klima

    ,
  4. klima an weniger leistung Mazda,
  5. mazda 3 bk motorleistung klima,
  6. klimaanlage motorleistung,
  7. cx7 klimablage schwach,
  8. 60 ps auto durch klimaanlage schwach,
  9. auto ps verlust durch heizung,
  10. auto geringere beschleunigung klimaanlage,
  11. mazda 6gh extrem schwach mit klima,
  12. mazda klima zieht sehr viel,
  13. mazda 6 gy klima auf eco umstellen,
  14. ps verlust bei klimaanlage,
  15. ps verlust durch klimaanlage,
  16. mazda klima bei hitze nicht ausreichend,
  17. mazda 3 klimaanlage schwache leistung,
  18. Klimaanlage schlechte motorleistung,
  19. auto klimaanlage leistungsverlust,
  20. warumhab ich eine schlechte leistung mit der auto klimaanlage,
  21. mazda gy ac eco bedeutung
Die Seite wird geladen...

Leistungsverlust durch Klimaanlage? - Ähnliche Themen

  1. BT 50 kurzzeitiger Leistungsverlust beim fahren

    BT 50 kurzzeitiger Leistungsverlust beim fahren: Hallo zusammen habe mit meinem Bt50 Baujahr 2008 2,5l 143 PS 148000km folgendes Problem Beim Fahren bricht die Leistung kurzeitig zusammen so...
  2. Mazda6 (GH) 2011 FL - Klimaanlage kühlt, aber schwach

    2011 FL - Klimaanlage kühlt, aber schwach: ... ich habe vor kurzem einen Mazda6 GH (2011) gekauft. Die Klima funktionierte zwar grundsätzlich, schaffte es aber nicht den Innenraum wirklich...
  3. Mazda 5 Leistungsverlust AGR Ventil defekt?

    Mazda 5 Leistungsverlust AGR Ventil defekt?: Hallo Gemeinde, ich bin neu hier und mein Name ist Thomas. Was Autos angeht bin ich ein Laie und möchte mich aber trotzdem schlau machen, um...
  4. Mazda3 (BM) Klimaanlage selbst desinfizieren - geht das?

    Klimaanlage selbst desinfizieren - geht das?: Moin zusammen, leider müffelt meine Klimaanlage recht stark nach Schimmel wenn ich die AC einschalte. Ich gehe davon aus, dass sich im Bereich...
  5. Mazda3 (BL) Dauer-Werkstattbesuche - Luftmengenmesser & Leistungsverlust

    Dauer-Werkstattbesuche - Luftmengenmesser & Leistungsverlust: Hallo zusammen, erstmal wünsche ich euch ein frohes neues Jahr! ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Wir haben im Oktober'18 einen gebrauchten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden