MX-5 (NB) Leerlaufdrehzahl zu hoch

Diskutiere Leerlaufdrehzahl zu hoch im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, ich habe ein Recht dringendes Problem mit meinem kleinen. Er sollte gestern TÜV bekommen, hat eigentlich alles geklappt bis der AU-Mensch...

  1. #1 Goldenheart87, 10.11.2015
    Goldenheart87

    Goldenheart87 Neuling

    Dabei seit:
    28.04.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe ein Recht dringendes Problem mit meinem kleinen. Er sollte gestern TÜV bekommen, hat eigentlich alles geklappt bis der AU-Mensch festgestellt hat, die Leerlaufdrehzahl ist zu hoch. Sie liegt bei 1000, soll aber maximal bei 920 liegen. Die Drosselklappe ist gereinigt, die kann es also nicht sein und was anderes findet er nicht. Habt ihr irgendeine Idee?

    Vielen Dank schonmal
     
  2. #2 lars7249, 10.11.2015
    lars7249

    lars7249 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ND 2.0 EL
    Zweitwagen:
    Astra ST Heizölferrari
    Moin,
    Du kannst beim NA+NB den Basisleerlauf an der Drosselklappe einstellen. Siehe Leerlaufdrehzahl beim NA fällt ab Evtl. ist die dort so hoch eingestellt, daß das MSG nicht mehr kompensieren kann. Alternativ sind natürlich alle Schläuche am Ansaugtrakt potentielle Verdächtige.
    Gruß Lars
     
  3. #3 Der C.E., 11.11.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Wurde evnt. der Zündzeitpunkt auf 14°vOT verstellt ?
     
  4. #4 Goldenheart87, 11.11.2015
    Goldenheart87

    Goldenheart87 Neuling

    Dabei seit:
    28.04.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre gleich zur Werkstatt und probiere das mit der Einstellung, wo lässt sich denn dieser zündzeitpunkt einstellen und auf was steht er normalerweise? (Falls der Werkstatt-Mensch sowas nicht weiß
     
  5. #5 Der C.E., 11.11.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Das wird er defintiv nicht wissen !
    Der Zündzeitpunkt steht normalerweise auf 10°vOT. Den stellt man aber nirgends ein. Diesen kann man dadurch verändern, dass man den Kurbelwellensensor versetzt. Kann ja sein, dass es der Vorbesitzer gemacht hat. Ist ein gängiges Tuning am NB.
    Wenn man dann die Drehzahl nicht anpasst, läuft er bei knapp 1000. Manche Mixxer müssen mit dieser Veränderung sogar bei 1000 laufen, weil sie sonst zu unruhig würden.
     
  6. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    171
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Hi, ist es nicht so das dann am Kurbelwellensensor das Loch zum Anschrauben geändert werden muss ? Das müßte man doch erkennen können, oder ?
     
  7. #7 Der C.E., 11.11.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Ja, genau so ist es. Hmm.... erkennt man nicht auf Anhieb. Man muss schon das Ansaugrohr entfernen, und selbst dann hat man durch den Winkel einen schlechten Blick drauf. Davon ab, wenn es kein Mazda Mechaniker ist, der diese Modifiaktion kennt, wird es auch schwer mit dem erkennen....also ich denke du verstehst was ich meine ;) Der weiß eben nicht, worauf er achten muss.
     
  8. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    171
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    klaro weiß ich das 8)
     
  9. #9 Goldenheart87, 11.11.2015
    Goldenheart87

    Goldenheart87 Neuling

    Dabei seit:
    28.04.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    So, die Drehzahl ist jetzt runter gedreht! Allerdings muss ich sagen, im Leerlauf zittert er schon ein wenig mehr als vorher. Aber damit kann ich leben, sonst läuft er auch ganz ruhig. Also kann man ja irgendein Tuning ausschließen? Obwohl die Drehzahl nun unten ist, macht der TÜV-Mensch immer noch Ärger, weil der CO-Wert um 0,2 zu hoch ist. Werkstattmensch sagt es könnte der Kat sein. Das finde ich schon witzig genug, dass er nicht einfach mal nachsieht ob der Katalysator wirklich kaputt ist. Habt ihr Vorstellungen davon, was sowas Kosten kann, und wo es günstige gibt?
     
  10. #10 Goldenheart87, 11.11.2015
    Goldenheart87

    Goldenheart87 Neuling

    Dabei seit:
    28.04.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Und woher weiß ich ob nicht die lambdasonde schuld ist? Die wäre ja zumindest günstiger
     
  11. #11 Der C.E., 12.11.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Also KAT ist "relativ" unwahrscheinlich. Denn selbst ohne KAT kommt der MX5 durch die AU, sofern alles andere am Motor okay ist, und der Wagen gut warmgefahren ist.
    Lambdasonde könntest du nur auf gut Glück tauschen :/

    Dass der Wagen im Leerlauf zittert, ist allerdings nicht normal. Da wird also irgendwas nicht stimmten, bzw. ich tippe nach wie vor auf den frühen Zündzeitpunkt.
     
  12. #12 Bopper, 12.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2015
    Bopper

    Bopper Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    3
    Wenn schon müsste er die LambdasondeN auf gut Glück tauschen.
    Aber da sollte eigtl. was im Fehlerspeicher sein.

    Im Werkstatthandbuch des NAs hab ich mal gelesen, dass man die Sonde beim NA auch messen kann. Stecker abziehen, ein Messpunkt Masse und der andere irgendein Kabel der Sonde. Dann muss die Spannung bei einer bestimmten Drehzahl den vorgegeben Wert betragen.
    Sollte beim NB theoretisch auch gehen.

    Das Traurige ist, dass die meisten Werkstätten alles sowas nicht mehr können, sondern immer nur tauschen wollen, anstatt eine richtige Diagnose zu machen und nicht nur bei OBD reinzuschauen.
     
  13. DrArno

    DrArno Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    38
    Auto:
    '94 MX-5 NA 1.9
    Zweitwagen:
    BMW 320dA Touring (E46)
    Ich denke im Fehlerspeicher wird die Lambdasonde erst dann stehen, wenn sie vollkommen platt ist - reinschauen lohnt sich aber auf jeden Fall. Sie unterliegt aber einer gewissen Alterung und je nach Laufleistung (wieviel km hat denn der Wagen runter und wurde die Sonde schonmal getauscht?) kann es auch sein dass sie mittlerweile sehr träge ist oder durch eine defekte Sondenheizung nicht mehr so schnell ihre Betriebstemperatur erreicht, was möglicherweise bei nicht ganz warmem Motor und Sonde schon zum durchfallen reicht. D.h. nach 150 tkm könnte man beispielsweise die Sonde ruhig tauschen, ohne sie groß durchgemessen zu haben, wenn sie aber noch relativ jung ist, ist es unplausibler (aber nicht unmöglich) dass es daran liegt.
     
  14. #14 Luke-R56, 13.11.2015
    Luke-R56

    Luke-R56 Stammgast

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    1600er MX-5 NA
    Um den CO-Wert runterzubekommen, kann man auch ein bisschen Ethanolsprit zutanken. Aber nicht übertreiben, sonst steigt der Lambdawert zu weit an :D
     
  15. #15 Der C.E., 16.11.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Bis ca. 60% Ethanol geht alles voll klar ;) :thumbs: ...außer im Sommer, bei 35° im Schatten und geplanten Vollgas- oder Hochdrehzahlfahrten.
    Mit einem freiprogrammierbaren Steuergerät ist das dann wieder auch kein Problem. Da habe ich schon E85 ohne Probleme (außer enormem Verbrauch natürlich) getankt.
     
  16. #16 Luke-R56, 16.11.2015
    Luke-R56

    Luke-R56 Stammgast

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    1600er MX-5 NA
    Mit E5 war ich beim CO-Wert leicht drüber, mit ca. E45 war er bei 0,0... dafür hatte ich dann Lambda 1,25 und musste wieder runterverdünnen :D
     
Thema: Leerlaufdrehzahl zu hoch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. KFZ-Werkstatt Ensch

    ,
  2. mazda mx 5 na leerlauf zu hoch

    ,
  3. Mazda mx5 Leerlauf Drehzahl einstellen

    ,
  4. Mazda MX Drehzahl zu hoch,
  5. mx5 na co zu hoch,
  6. mx5 nb lambda werte hoch,
  7. Mazda nb hoher leerlauf,
  8. mx 5 nc leerlaufdrehzahl,
  9. mx 5 zündzeitpunkt verstellen,
  10. mx 5 nb leerlaufdrehzahl ,
  11. mazda mx 5 nb zündung einstellen
Die Seite wird geladen...

Leerlaufdrehzahl zu hoch - Ähnliche Themen

  1. MPV (LV) Dehzahl hoch und runter im leerlauf

    Dehzahl hoch und runter im leerlauf: Hallo wer kann helfen mazda mpv geht im leerlauf hoch und runter ...ein zischen im motor raum habe auch die ventildeckeldichtung erneuert nix ...
  2. mx5 nc verdeck springt nicht hoch

    mx5 nc verdeck springt nicht hoch: hallo, habe mir ein mx5 nc gekauft ich kenne es vom neuen fiat spider ist ja genau baugleich wenn man das Dach schließen will beim entriegeln...
  3. 121 (DB) Leerlauf ist zu hoch bzw. schwankt

    Leerlauf ist zu hoch bzw. schwankt: Einen Wunderschönen, werte Mazda Gemeinde Ich habe mal wieder ein Problem mit meinem Ofen und brauche Hilfe, ich verzweifle. Erstmal zu meinem...
  4. Mazda2 (DE) Leerlauf viel zu hoch?

    Leerlauf viel zu hoch?: Hallo zusammen also seid 4 Monaten ist die Leerlaufdrehzahl von meinem Mazda 2 Bj2004 extrem hoch bei 2000-2100 sobald ich Verbraucher zuschalte...
  5. Co2 zu hoch

    Co2 zu hoch: Hallo, MX 5 NB bj. 3.2000 AU nicht geschafft, da der CO2 Wert zu hoch ist. Auto mal richtig heiß gefahren, trotzdem zu hoch. Verbrauch normal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden