Mazda2 (DE) Leerlauf viel zu hoch?

Diskutiere Leerlauf viel zu hoch? im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen also seid 4 Monaten ist die Leerlaufdrehzahl von meinem Mazda 2 Bj2004 extrem hoch bei 2000-2100 sobald ich Verbraucher zuschalte...

  1. Rockit

    Rockit Neuling

    Dabei seit:
    16.02.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen also seid 4 Monaten ist die Leerlaufdrehzahl von meinem Mazda 2 Bj2004 extrem hoch bei 2000-2100 sobald ich Verbraucher zuschalte wie Heckscheibenheiz. Klima geht er sofort nach unten und schwankt. Hat jemand eine Idee was das sein könnte habe nichts gefunden was mir weiter hilft. Danke im voraus. LG Stefan
     
  2. Rockit

    Rockit Neuling

    Dabei seit:
    16.02.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hat keiner eine Idee. Wäre euch sehr dankbar
     
  3. #3 Skyhessen, 19.02.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.382
    Zustimmungen:
    379
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Schwankende Drehzahl bei Last (Verbraucher) kommt eigentlich von einem defekten Leerlaufregelventil (Leerlaufregler).
    Dass aber deswegen die Drehzahl ohne Last so hoch ist, kommt mir wiederum seltsam vor?
     
  4. Rockit

    Rockit Neuling

    Dabei seit:
    16.02.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
     
  5. Rockit

    Rockit Neuling

    Dabei seit:
    16.02.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal dafür. Das mit dem schwanken ist auch ehr gering. Mit Verbraucher wie Licht/Heckh. liegt der Leerlauf bei 1950 ohne bei 2000-2100. Kann man das selber testen ob es das Ventil ist?
     
  6. #6 Max9000, 19.02.2019
    Max9000

    Max9000 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.08.2018
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Den Leerlaufregler hatte ich bei meinem Honda Bj2002 mal gereinigt, das hat geholfen den Leerlauf zu stabilisieren. Das war ein einfacher Schieber in einem Kasten an der Drosselklappe.
    Den Fehlerspeicher auszulesen könnte auch hilfreich sein. Solche Geräte gibt es für kleines Geld.
     
  7. #7 Skyhessen, 19.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.382
    Zustimmungen:
    379
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Nach meinen Informationen hat das Auto keinen typischen Leerlaufregeler, sondern es wird alles über die Drosselklappe geregelt. Die Drosselklappe hat einen Poti mit verbaut, welcher diese Steuer- und die Leerlaufregelung stellt.. Wenn ein Austausch des Leerlaufregelventil keinen Erfolg zeigt, könnte es an dessen Ansteuerung bzw. einem irregulären Sensorsignal für dessen Ansteuerelektronik liegen; der Kühlmitteltemperaturgeber ist da oft ein "heißer Kandidat", dann sollte aber die Kühlwassertemperaturanzeige ebenso spinnen (schwankende Temp.Anzeige). Kontrolliere auch Mal sämtliche dünnere Schläuche die vom/an den Motor gehen auf Undichtigkeiten.
     
    Rockit gefällt das.
  8. Kornel

    Kornel Einsteiger

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Es wäre auch noch ein versuch Wert die Drosselklappe gründlich zu reinigen. Wenn ich mich recht erinnere kann man mit geigneten Diagnostikgerät eine grundeinstellung für die Drosselklappe tätigen. Gruss
     
  9. Rockit

    Rockit Neuling

    Dabei seit:
    16.02.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Tipps. Habe gestern in einen Schlauch ein großes Loch entdeckt als ich diesen mal etwas zugehalten hab ist er sofort ausgegangen. Kann das dann die Drosselklappe sein? Die kaputt ist und deswegen da ein Loch entstanden ist (der Schlauch ist sehr ölig ringsum dem Loch ). Danke
     
  10. #10 Robodog, 22.02.2019
    Robodog

    Robodog Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.01.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 Sport 115 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Alfa Romeo Giulia
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Falschluft durch defekte Ansaug-/Unterdruckschläuche beieinflussen mitunter stark den Lehrlauf, Motorleistung und Benzinverbrauch. Hier sollte schnell Abhilfe geschaffen werden. Gerade bei älteren Fahrzeugen sollten defekte und vergammelte Schläuche ersetzt werden.
    Hier könnte also dein generelles Problem liegen.
     
  11. #11 Max9000, 22.02.2019
    Max9000

    Max9000 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.08.2018
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Wahrscheinlich ist das die Kurbelgehäuseentlüftung, da ist es üblich dass etwas Öl mit durchgeht.
    Ich würde den Schlauch erstmal ersetzen, vielleicht behebt das schon die Leerlaufprobleme.
     
Thema: Leerlauf viel zu hoch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 2 leerlaufdrehzahl

Die Seite wird geladen...

Leerlauf viel zu hoch? - Ähnliche Themen

  1. mx5 nc verdeck springt nicht hoch

    mx5 nc verdeck springt nicht hoch: hallo, habe mir ein mx5 nc gekauft ich kenne es vom neuen fiat spider ist ja genau baugleich wenn man das Dach schließen will beim entriegeln...
  2. 121 (DB) Leerlauf ist zu hoch bzw. schwankt

    Leerlauf ist zu hoch bzw. schwankt: Einen Wunderschönen, werte Mazda Gemeinde Ich habe mal wieder ein Problem mit meinem Ofen und brauche Hilfe, ich verzweifle. Erstmal zu meinem...
  3. Leerlauf bei 2000 Mazda 2 1,4 Bj2004 halbautomatik

    Leerlauf bei 2000 Mazda 2 1,4 Bj2004 halbautomatik: Hallo bin Stefan und hab ein (großes) Problem !? mit meinem Mazda 2, bj2004, halbautomatik 104000km runter.Seid 4 Monaten ist die Drehzahl im...
  4. Co2 zu hoch

    Co2 zu hoch: Hallo, MX 5 NB bj. 3.2000 AU nicht geschafft, da der CO2 Wert zu hoch ist. Auto mal richtig heiß gefahren, trotzdem zu hoch. Verbrauch normal...
  5. M3 BL 2.2 Diesel stotter/ruckelt im Leerlauf...

    M3 BL 2.2 Diesel stotter/ruckelt im Leerlauf...: Hallo zusammen, seit ca. einer Woche stottert/ruckelt mein 3er im Leerlauf, das aber völlig unregelmäßig, mal mehr, mal weniger. Mit Klima mehr,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden