121 (DB) Leerlauf ist zu hoch bzw. schwankt

Diskutiere Leerlauf ist zu hoch bzw. schwankt im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; So, es ist wärmer geworden und ich habe etwas Zeit gefunden. Habe mal den "Halbvergaser" zerlegt, alles ein wenig gereinigt und wieder...

  1. #21 rokosbrokos, 28.07.2019
    rokosbrokos

    rokosbrokos Neuling

    Dabei seit:
    27.08.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    So,
    es ist wärmer geworden und ich habe etwas Zeit gefunden. Habe mal den "Halbvergaser" zerlegt, alles ein wenig gereinigt und wieder zusammengesetzt. Das Dehnstoffelement ist wohl nicht der Problemträger. Habe es im heißen Wasser getestet und nach de Zusammenbau und der Probefahrt ist mir Folgendes aufgefallen. Wenn ich lange mit dem laufenden (warmgefahrenen) Motor stehe, bleibt der Leerlauf bei 2100U, nach ca 3-5 min Standzeit fällt der Leerlauf runter auf 750U (Normalwert). Sobald ich wieder etwas anfahre bzw. gas gebe... geht er wieder hoch. Also habe ich als er wieder bei 2100U war, die Haube aufgemacht und auf den Vergaser geglotzt.... ganze 3 min später fällt der Leerlauf.... und zu beobachten war nichts. Nicht ein Mechanisches Teil hat sich bewegt!!! Also glaube ich eher an Falschluft oder ein defekten LMM. Vielleicht hab ich auch was beim Zahnriemenwechsel verkackt... Aber da würde ja der Motor unrund laufen.
    Ach weiß auch nicht mehr, ich hoffe einer hat von euch noch einen Geistesblitz.....

    mfg rokosbrokos
     
  2. #22 Strömling, 31.07.2019
    Strömling

    Strömling Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Demio (DW)
    Wenn sich nichts mechanisches bewegt , dann kann es auch sein, das Einspritzventil (Injektor)sich nicht mehr sofort auf die geringere Spritmenge im Leerlauf reduzieren kann.

    Als einfachste Maßnahme würde ich mal eine Dose Injektorreiniger probieren
    Injectionreiniger

    MfG
     
  3. #23 rokosbrokos, 04.08.2019
    rokosbrokos

    rokosbrokos Neuling

    Dabei seit:
    27.08.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ist das, das Zeug was ich mir in den Tank kippe? Hmm also ein versuch ist es ja wert. Hab ja schon viel versucht haha
    Melde mich das sobald geschehen, aber an einem Zahnriemenwechsel kann es nicht liegen oder?
     
  4. #24 rokosbrokos, 12.08.2019
    rokosbrokos

    rokosbrokos Neuling

    Dabei seit:
    27.08.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    So Injector reiniger ist durchgelaufen, das Auto läuft tatsächlich ruhiger, aber das Problem besteht weiterhin... Habe noch eine Erkenntnis dazu gewonnen, und zwar fällt der Leerlauf, wenn ich das Auto in Schräglage bringe (Bordsteinklettern beim Parken in Berlin) wieder auf 750U. Was für ein Bauteil kann denn bitte den Leerlauf beeinflussen, wenn das Auto in Schräglage steht??? Dabei spielt es auch keine Rolle welche Seite höher ist, Hauptsache schräg.... Soll ich jetzt schräg zur Arbeit eiern haha. Naja vllt hat ja jemand was davon gehört, würde mich freuen :)
    MfG
     
  5. #25 Strömling, 12.08.2019
    Strömling

    Strömling Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Demio (DW)
    Der Motor hat noch 3 elektro-pneumatische Ventile (Air Bypass Solenoid Valve) A,B,C
    Jedes dieser Ventile erhöht bei Ansteuerung die Einspritzmenge , und bei einer fehlerhaften Ansteuerung ohne Grund die Drehzahl
    Ventil A ist direkt am Injektor
    Ventil B,C sind an der rechten Seitenwand
    ziehe zuerst den Stecker von C ab und prüfe ob sich was ändert, danach von Ventil B usw.
    Es gibt ein Druckschalter in der Servolenkung. Wenn diese Arbeiten muss wird die Einspritzmenge über Ventil A und B erhöht.
    Dieser könnte Klemmen .Ist genug Servoöl im Vorratsbehälter?
    Mazda 121 Workshop Manual (Page 162 of 390)

    Air Bypass Control System Description; Operation Of Air Bypass Solenoid Valve - Mazda 121 Workshop Manual [Page 263]

    Mazda 121 Workshop Manual (Page 165 of 390)

    MfG
     
Thema:

Leerlauf ist zu hoch bzw. schwankt

Die Seite wird geladen...

Leerlauf ist zu hoch bzw. schwankt - Ähnliche Themen

  1. MPV (LV) Dehzahl hoch und runter im leerlauf

    Dehzahl hoch und runter im leerlauf: Hallo wer kann helfen mazda mpv geht im leerlauf hoch und runter ...ein zischen im motor raum habe auch die ventildeckeldichtung erneuert nix ...
  2. Mazda2 (DE) Leerlauf viel zu hoch?

    Leerlauf viel zu hoch?: Hallo zusammen also seid 4 Monaten ist die Leerlaufdrehzahl von meinem Mazda 2 Bj2004 extrem hoch bei 2000-2100 sobald ich Verbraucher zuschalte...
  3. DY Leerlauf zu hoch / Froststopfen

    DY Leerlauf zu hoch / Froststopfen: Hallo zusammen, hatte Probleme mit den Froststopfen usw..........Zahnriemenwechsel......Kopfdichtung, halt das ganze Programm. Nun ist die...
  4. MX-5 (NB) Leerlauf hoch

    Leerlauf hoch: Hallo, hat vielleicht noch jemand eine Idee woran es liegen könnte das die Drehzahl auf 1100 steht und nicht zu korrigieren ist, auch nicht mit...
  5. 121 (DB) Mazda 121 DB, BJ 93, Abgaswerte im Leerlauf zu hoch - Hilfe!!

    Mazda 121 DB, BJ 93, Abgaswerte im Leerlauf zu hoch - Hilfe!!: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Mein Mazda 121 DB, BJ93, 72PS, 100.00km, schafft nahch 19 Jahren treuer Dienste die jährliche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden