Ledersitz --> Naht gerissen

Diskutiere Ledersitz --> Naht gerissen im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Mazda-Freunde, bei meinem Fahrersitz aus Leder ist eine Naht aufgegangen (Sitzfläche nicht Rückenteil). Nun möchte ich diese Naht...

  1. #1 Firefox012, 10.05.2015
    Firefox012

    Firefox012 Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mazda-Freunde,

    bei meinem Fahrersitz aus Leder ist eine Naht aufgegangen (Sitzfläche nicht Rückenteil).

    Nun möchte ich diese Naht selbst reparieren (nähen).

    Der Sitz ist motorgesteuert.

    Wie komme ich am besten an die Unterseite der Naht heran, falls dies jemand schon einmal versucht hat?


    Viele Grüße
    Firefox012
     
  2. #2 Gladbacher, 10.05.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.380
    Zustimmungen:
    498
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    der Bezug muss sicher runter, dazu der Sitz ausgebaut werden. Da im Sitz ein Airbag (oder hast du noch ein älteres Fahrzeug ohne Seitenairbags?) verbaut ist würde ich Vorsicht walten lassen und dies einem Profi überlassen.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass du den Sitzbezug ohne Sitzausbau abgezogen bekommst.
    Aber vielleicht weiß noch jemand Rat...
     
  3. #3 ChauveSouris, 11.05.2015
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Hi Firefox

    wie Gladbacher schon gesagt hat gibt es da die Möglichkeit, den Bezug abzuziehen.
    Ob dies wirklich so gefährlich aufgrund des Airbags ist...ich glaube mal eher nicht.
    Wie oft sitzt man sich mit Schwung in den Sitz oder hat Kinder hinten die mit den Füßen dagegenhauen.
    Dass man natürlich nicht grob rumreißen sollte, ist klar.
    Wenn du dir mal den Aufbau eines Sitzes anschaust, da ist auch noch das Polster über dem Airbag....wie gesagt: Meine Meinung..hab es aber (noch) nicht selbst gemacht.
    (Um sicher zu gehen: Batterie abklemmen..10 min warten..Sitz abklemmen und ausbauen)

    Als Modedesigner kann ich dir sagen, dass es auch noch andere Möglichkeiten gibt, eine Naht zu reparieren:

    Google doch mal nach "Blindstich"...da findest du auch auf Youtube ein paar Videos.
    Bei Textilien nimmst du da 2-3 Fäden des Gewebes mit der Nadel auf und gehst rüber auf die andere Seite...dort nimmst du auch wieder 2-3 Fäden auf und so weiter.
    Dass dies bei Leder (da ja nicht Textil) nicht möglich ist, sollte jedem klar sein.
    Trotzdem kann man eine Art Blindstich auch mit diesen Materialien machen.
    Das Resultat kann wirklich "unsichtbar" sein, wenn man das wirklich genau macht (daher auch "Blind"stich)
    Was hier allerdings ganz wichtig ist: Die Garn-Farbe sollte der Materialfarbe schon sehr sehr nahe kommen. Einen schwarzen Stoff/Leder mit einem roten Faden nähen ist ein No-Go.
    Jetzt kommt es auch noch auf die Materialstärke (Dicke) des Leders an. Wenn das Leder ordentlich dick ist, würde ich auch zu speziellen Nadeln raten, da dir sonst ordentlich die Finger weh tun werden beim reinschieben der Nadel in das Leder.

    Vielleicht kannst du ja mal Bilder von dem Riss posten. Da kann man sich das schonmal besser anschauen und ggf noch mehr Tips geben

    Viele Grüße aus München

    Flo
     
  4. Elric

    Elric Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    M6 III 2.2 (175 PS) Sport-Line Kombi
    Zweitwagen:
    MX-5 2.0 NC
    Ansonsten sollte das doch ein Sattler auch ohne Probleme hinbekommen.
     
  5. #5 ChauveSouris, 11.05.2015
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Ich denke auch, dass dies nicht teuer werden sollte...n 10er in die Kaffekasse und gut ist.
    Aber es ging hier ja ums "selber machen"

    Auch noch wichtig: Bei Leder sollte man immer Ledernadeln benutzen.
    Grund: Diese "schneiden" einen Schlitz in das Material. Eine normale Nadel "stanzt" eher.
    --> Unschöne Löcher
     
  6. #6 Gladbacher, 11.05.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.380
    Zustimmungen:
    498
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi Chauve,

    wegen des Airbags:
    Aus diesem Forum habe ich die Erkenntnis gezogen, dass Arbeiten an diesen Bauteilen (wie auch dem Lenkrad) mit Vorsicht und Sachkenntnis durchzuführen sind - nicht ohne Grund haben die Mechaniker in den Autohäusern hierfür Lehrgänge zu absolvieren und es darf dort auch niemand ohne Sachkundenachweis am Airbag arbeiten.
    Mehr meine ich nicht, letztlich muss jeder selbst wissen ob er daran umherbastelt, ich würde es halt nicht tun.
     
  7. #7 ChauveSouris, 11.05.2015
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    @Gladbacher:

    Klar da verstehe ich dich vollkommen. Ich finde es auch gut, dass du nochmal explizit darauf hinweißt. Wenn son Ding vor einem hochgeht hat man selten Spaß.
    Ich wollte nur darauf hinweißen, dass man ja nicht direkt selbst am Airbag bastelt, sondern nur die "Hülle" abzieht.
    Diese Diskussionen bzgl Airbag gibt es wirklich sehr sehr oft und es ist ja auch gut so, dass man sich da schlau macht, da es einfach um die Sicherheit geht.
    Ein Lenkrad würde ich selbst auch nicht ausbauen. Zumindest nicht ohne Helm.
    Sowas wie ABC Säule ist auch absolut unproblematisch....und ich denke dass es auch so beim Sitz sein wird :-)


    @Firefox: Frag doch einfach mal bei deinem Mazda-Händler nach. Meiner war so nett und meinte damals bei den ABC Säulen, dass ich das ohne Bedenken machen kann.
    Der war also nicht so drauf, dass er das selber machen will und somit Geld verdienen möchte.

    Aber: ich würde es in deinem Fall sowieso mit der "Blindstich-Methode" probieren...da musst du dir dann bzgl des Airbags gar keinen Gedanken machen ;-)

    Grüße aus München

    Flo
     
  8. #8 Gladbacher, 11.05.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.380
    Zustimmungen:
    498
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Chauve,

    wenn der Sitzbezug ohne Sitzausbau abgezogen werden kann - okay. Aber beim Sitzausbau müssen dann schon mal die Kabeleien getrennt werde...und das wäre mir persönlich zu riskant! Da wäre ich ein Schisser...;)
     
  9. #9 ChauveSouris, 11.05.2015
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Ja da hast du recht...deshalb auch

    a) Batterie abklemmen
    b) evtl mit antistatischen Handschuhen arbeiten

    und wenn du dann noch ne Helm aufhast, haste du dich wrschl mehr geschützt als ein Sattler oder Kfz-Mechaniker:-D
     
  10. #10 Gladbacher, 11.05.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.380
    Zustimmungen:
    498
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Okay, okay...so kann es funktionieren...:)
     
  11. #11 Firefox012, 11.05.2015
    Firefox012

    Firefox012 Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mazda-Freunde,
    na da hab' ja eine richtige Diskussion losgetreten! :)
    Ich möchte mich bei Euch für die vielen gutgemeinten Ratschläge gerne bedanken.
    Die Idee mit dem "Blindstich" werde ich mir aber einmal näher ansehen.
    Aber vielleicht nochmal zu dem Thema "Airbag": Wenn ich hier sicherheitshalber die Batterie abklemme, dann gehen doch verschiedene Speicherungen im gesamten System verloren.
    Hat jemand vielleicht eine Auflistung, welche Einstellungen ich anschließend wieder einspeichern muß und wie hier vorzugehen ist?

    Zu meinem Fahrzeug:
    - Mazda 6 2,0 l 147 PS
    - Baujahr 06/2006
    - Ausführung: Sport-Exclusive


    Viele Grüße
    Firefox
     
  12. #12 skymaster, 11.05.2015
    skymaster

    skymaster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda 6 GG1 1,8 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    nach wiederanklemmen die Fensterheber anlernen(von der Fahrertür aus, komplett runter, wieder hoch, Hebel 2 Sekunden gedrückt halten, bis es klackt), ca. 30 km fahren, Standgas wird dann wieder normal, in der Zeit kann es pendeln. Ansonsten fällt mir nichts mehr ein.

    Grüße Mario.
     
  13. #13 Firefox012, 18.05.2015
    Firefox012

    Firefox012 Neuling

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo skymaster,

    das ist ja interessant, was Du schilderst! Hat die Angelegenheit "Fensterheber" wohl mit dem Diebstahlschutz zu tun?

    Viele Grüße aus Bayern!


    Firefox012
     
  14. Elric

    Elric Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    M6 III 2.2 (175 PS) Sport-Line Kombi
    Zweitwagen:
    MX-5 2.0 NC
    Nein, mit dem Einklemmschutz.
     
  15. #15 ChauveSouris, 18.05.2015
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    mir fällt noch so ein: Uhr-Einstellen (ist ja nur ne Kleinigkeit). Falls du ein nachgerüstetes Multimedia-Navia hast (ich habe ein Eonon verbaut), musst du dort evtl auch ein paar Einstellungen erneuern.
    Aber Fenster anlernen ist eigentlich so das Standard-Procedere, was man danach machen darf.

    @Firefox: mach doch mal vorher-nachher Bilder :-)
     
Thema: Ledersitz --> Naht gerissen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ledersitz naht gerissen

    ,
  2. ledersitze nähen

    ,
  3. ledersitz naht reparieren

    ,
  4. autositz naht aufgegangen,
  5. ledersitze naht reparieren,
  6. ledersitz naht aufgegangen,
  7. autoledersitz naht reparieren,
  8. autositz leder nähen,
  9. skoda sportsitze gerissene naht flicken,
  10. ledersitz nähen,
  11. ledersitz gerissen cx 5,
  12. leder autositz nähen,
  13. Nahr aufgegangen,
  14. gerissenes leder nähen,
  15. gerissene naht reparieren,
  16. autositz naht reparieren,
  17. aufgerissene naht ledersitz auto,
  18. boxster ledersitz naht beschädigt,
  19. auto ledersitz nähen,
  20. ledersitze auto nähen,
  21. leder naht,
  22. ledersitz naht reparieren kosten,
  23. lederpouf naht gerissen,
  24. naht offen ledersitze auto,
  25. aufgeplatzte Ledernaht
Die Seite wird geladen...

Ledersitz --> Naht gerissen - Ähnliche Themen

  1. Abgasdrucksensor Schlauch gerissen

    Abgasdrucksensor Schlauch gerissen: Kann man die Schläuche plug&Play wechseln ?
  2. Zahnriemen gerissen?

    Zahnriemen gerissen?: Hallo zusammen, heute während der Fahrt kam ein komisches Geräusch und der Wagen ging plötzlich aus. Nach paar versuche konnte ich den Wagen...
  3. Mazda 2.2l diesel ölpumpenkette gerissen!!!

    Mazda 2.2l diesel ölpumpenkette gerissen!!!: Hallo hab ein "kleines" Problem. Letzte woche hatte ich ein anzeige öldrluck zu gering. Sofort stehen geblieben und zur nächsten Mazda Werkstatt...
  4. M3 BL 2.2 D MZR Keilriemen bei 180 gerissen...

    M3 BL 2.2 D MZR Keilriemen bei 180 gerissen...: Hallo zusammen, gestern auf der Autobahn bei ca. 180 km/h hörte ich plötzlich ein rasselndes Geräusch, als wenn man über Schottersteine fährt....
  5. Lohnt sich das? Querlenker vorne gerissen/QL und LL hinten porös -

    Lohnt sich das? Querlenker vorne gerissen/QL und LL hinten porös -: Ich komme gerade aus der Werkstatt, die meinen Mazda6 (2007, 2.0l Diesel MZR-CD 143PS, 185000 gelaufen, 2015 gebraucht gekauft) vorm anstehenden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden