LED REFLEKTOREN

Diskutiere LED REFLEKTOREN im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; HAT DIE SCHON WER? TÜV? New Mazda 6 2008-2010 2 in 1 LED Reflector:eBay Motors (item 260472330947 end time Jan-02-10 07:38:20 PST)

  1. sejazo

    sejazo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    3 BM 2.2D sedan+licht+touring+rearcam
  2. #2 Gast2411102, 03.12.2009
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    sieht doch doof aus ... und tüv gibbet dafür auch nicht.
     
  3. burner

    burner Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.09.2008
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda CX9 Bj 2014
    Zweitwagen:
    Mazda6, Bj03 über 340.000KM, Leider tot seit 12.16
    bau die dran und die rennleitung ist dein bester freund...

    und der tüv-onkel mag das auch gerne...

    für 50dollar würd ich das nicht riskieren wollen.
     
  4. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ein Reflektor hat in D ein Reflektor zu sein und nicht selber zu leuchten. Wäre also weit am Sinn des Reflektors vorbei.

    Wenn du dir Freunde bei den Grünen (Blauen) machen willst, bau es an. Sonst würd ichs lassen! 8)
     
  5. #5 syntaxerror9500, 05.12.2009
    syntaxerror9500

    syntaxerror9500 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi CD 185 GTA Baujahr: 2009
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 626 GF Baujahr: 1999
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    gfällt mir auch nicht ... :(
     
  6. Ringo

    Ringo Stammgast

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323S 1,5 BJ98 (7118 208)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    History: Colt C50///Lancer CA0///Carisma DA1
    Ohne entsprechendes Prüfzeichen ist das eine nicht genehmigte lichttechnische Einrichtung und kann im schlimmsten Fall zum Erlöschen der Fahrzeug BE führen. Bei einer normalen polizeilichen Kontrolle sollte das nicht auffallen und wenn doch wirst du mit einer Mängelkarte und/ oder 3 Punkten + Bußgeld davon kommen. Der Sachverständige bei der nächsten HU muss das sehen und dir die Plakette verweigern.
     
  7. #7 hardelinjo, 05.12.2009
    hardelinjo

    hardelinjo Stammgast

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 DPF 143 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Lass lieber die Finger davon. Auch wenn die Optik vielen sehr am Herzen liegt ist es das wohl nicht wert. Fährt dir z.B jemand in dein Heck und macht die Polizei auf diese womöglich blendenden Dinger aufmerksam hast du zusätzlich noch arge Probleme mit deiner Versicherung. Das ist das ganze dann wohl nicht wert.
     
  8. Ringo

    Ringo Stammgast

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323S 1,5 BJ98 (7118 208)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    History: Colt C50///Lancer CA0///Carisma DA1
    Genau das meinte ich mit "im schlimmsten Fall". Ich selber würde sowas nie machen. Schon weil mein Dad Sachverständiger ist;)
     
  9. AGM

    AGM Stammgast

    Dabei seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Mx5 NB 1.8l
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    also ich habs seit nem jahr an meinem 6er Gen.1 dran und bisher keine probleme gehabt mit :D und optisch find ichs echt hübsch :D muss halt jeder selber wissen :)
     
  10. burner

    burner Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.09.2008
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda CX9 Bj 2014
    Zweitwagen:
    Mazda6, Bj03 über 340.000KM, Leider tot seit 12.16
    stimmt, jeder muß das risiko für sich selbst eingehen...

    wenn dir einer hinten drauf knallt und ein bissel auf zack ist, bleibst du auf deinem schaden sitzen...

    wie gesagt, das muß jeder für sich selbst einschätzen...

    leider ist die dummheit anderer autofahrer nicht einzuschätzen...
     
  11. Ringo

    Ringo Stammgast

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323S 1,5 BJ98 (7118 208)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    History: Colt C50///Lancer CA0///Carisma DA1
    Man sollte sich die Frage stellen, ob es das einem Wert ist...
     
  12. #12 Tesafilm, 08.12.2009
    Tesafilm

    Tesafilm Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Urban Legend

    Dafür muss eine Illegalität auch ursächlich für den Unfall sein, also der Auslöser und das wird bei einem Auffahrunfall eher nicht der Fall sein ;-)
     
  13. Ringo

    Ringo Stammgast

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323S 1,5 BJ98 (7118 208)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    History: Colt C50///Lancer CA0///Carisma DA1
    Ein guter Anwalt holt da mindestens eine Teilschuld raus.
     
  14. #14 Tesafilm, 08.12.2009
    Tesafilm

    Tesafilm Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kein guter Anwalt, nur ein schlechter Richter schafft das, aber so dermaßen schlecht sind Richter schon lange nicht mehr.

    Dass ein manipulierter Reflektor etwas mit dem Abstand oder Geschwindigkeit des Hinterherfahrenden zu tun haben soll, ... dafür erstmal einen Sachverständigen finden, wird schon schwer genug.

    Es ist unzulässig, die BE erlischt und es kann zu deutlichen Nebenkosten führen, wenn Sicherstellung, Abschleppen und Zwangsbegutachtung durchgeführt werden, aber das dadurch der Versicherungsschutz sich "verändert", kommt aus der gleichen Ecke wie der "Schwarze Mann": irreal Angst machen.
     
  15. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Glaub mir, wenn dir einer eine Reinwürgen will, dann schafft der das auch! Mutti braucht doch nur behaupten, dass die Dinger schon die ganze Zeit geleuchtet haben und sie dachte, du hast nen Kurzschluss und sie dann später deine Bremslichter nicht mehr gesehen/bemerkt hat, weil das eh die ganze Zeit so geblendet hat....


    Aber muss jeder von euch selber entscheiden - solange dann im Fall des Falles niemand hier rumheult! :rolleyes:
     
  16. #16 Tesafilm, 08.12.2009
    Tesafilm

    Tesafilm Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Völlig logisch, weil die Bremsleuchten ständig leuchten, "darf" man auch dichter auffahren.

    Es gibt noch nicht mal eine Mithaftung, wenn die Bremsleuchten komplett ausgefallen sind. Der Abstand orientiert sich nicht an der Beleuchtung des Vordermanns, man "darf" nicht dichter auffahren, wenn die Beleuchtung korrekt ist, und wenn sie nicht korrekt ist, schon überhaupt nicht.
     
  17. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn du meinst - dann mach mal..... und ich wünsch dir sogar viel Spass dabei! 8)
     
  18. #18 Tesafilm, 08.12.2009
    Tesafilm

    Tesafilm Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nicht geschrieben, dass ich dies mache oder dass dies völlig folgenlos ist.

    Ich habe nur darauf hingewiesen, dass das mit der Versicherung eine Urban Legend ist und im Bereich der zugegeben zeitlich gerade passenden Weihnachtsmanns anzusiedeln ist.

    Es gibt seit Jahrzehnten BGH- und BVerwG-Urteile darüber, dass es zwingend kausaler Zusammenhänge in der Schadensauslösung benötigt und das fehlt hier.

    Vielleicht mal einfach erklären, warum eine illegale lichttechnische Einrichtung dem Hinterherfahrenden ermöglichten sollte, "legal" einen geringeren Abstand nutzen zu können, als ihm durch §1 StVO erlaubt wäre.

    Jemand, der als "Täter" darauf spekuliert, seinen Schaden zu reduzieren, macht sich schon mit dem ersten Anspruchschreiben an die Versicherung lächerlich. Auch wenn ein Anwalt dieses Schreiben verfassen würde.
     
  19. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Natürlich sind Kausal-Zusammenhänge vonnöten, du erklärst mir dabei nix Neues, ich arbeite selber in der Branche! Trotzdem wird ein findiger Anwalt da nen Punkt finden, wo er den Hebel ansetzen kann. Aber lassen wir das.... :rolleyes:
     
  20. #20 Tesafilm, 08.12.2009
    Tesafilm

    Tesafilm Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht einer im Drogenrausch, aber ganz sicher kein "findiger".
    Was sollte er denn finden und schreiben:

    "Da mein Mandant nur 2, 3 oder 4 Bremslichter kennt, dachte er als begeisterter Motorsportanhänger, dass 5 rote Lampen das Vorbereitungssignal zum Vollgasstart bedeuten."

    alternativ:

    "Da mein Mandant bereits vorab erkannt hat, dass die Bremslichtanlage defekt scheint, musste er den Sicherheitsabstand deutlich verringern, um die Bedeutung leichter definieren zu können."

    Was "grobe Fahrlässigkeit" oder "mittelbarer Vorsatz" ("billigend in Kauf genommen") für die eigene Versicherung bedeuten, zB. für eine Regressforderung oder Ansprüche an die eigene Vollkasko, sollte klar sein.

    Und was ein Eigentor ist, auch - spätestens, wenn dieses Anwaltsschreiben als Kopie an die Versicherung des Auffahrenden geschickt wird.


    Nochmals:
    - unzulässig und uU. mit einem Haufen direkter und indirekter Kollateralkosten behaftet,
    - vom auslösenden Image auf der Ebene eines 6jährigen mit neuem Laserschwert aus der Spielwarenabteilung,

    - aber in Zusammenhang mit der Versicherung so real wie der Weihnachtsmann mit der Rute.




    Besser ist schon, hätte aber deutlich früher schon passieren sollen.
     
Thema: LED REFLEKTOREN
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 gg reflektor

    ,
  2. mazda 6 gg reflektoren

    ,
  3. mazda 6 kombi reflektoren

    ,
  4. mazda 3 bm Reflektoren ,
  5. mazda 3 reflektor,
  6. mazda 3 bm Reflektor led
Die Seite wird geladen...

LED REFLEKTOREN - Ähnliche Themen

  1. Englische Rückleuchte, Zweifarben-LED`s

    Englische Rückleuchte, Zweifarben-LED`s: Hallo Jungs. Bei meinem M3 habe ich die englische Rückleuchte verbaut. (original eine Seite Rückfahrscheinwerfer und Andere Nebelschlussleuchte)...
  2. Umrüstung Mazda 3 EZ 06.14. auf LED

    Umrüstung Mazda 3 EZ 06.14. auf LED: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und dies ist mein erster Beitrag. Da ich sehr viel im Dunkeln unterwegs bin, überlege ich, Abblend-,...
  3. Mazda6 (GJ) Problem bei Umrüstung Kennzeichenbeleuchtung auf LED

    Problem bei Umrüstung Kennzeichenbeleuchtung auf LED: Hallo, diese LED wollte ich in die Kennzeichenbeleuchtung montieren:...
  4. Mazda3 (BK) Welche LEDs für Rückleuchten?

    Welche LEDs für Rückleuchten?: Hallo zusammen, ich würde gerne in meinem Madzda 3 BK bj 2006 Led Rückleuchten einbauen, und habe im Internet welche mit e Prüfzeichen ohne...
  5. Mazda3 (BM) LED Blinker mit integriertem TFL

    LED Blinker mit integriertem TFL: Wieder etwas neues eingebaut ;-) LED Blinker mit integriertem Tagfahrlicht. Hier Paar Bilder im anhang...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden