Mazda2 (DJ) LED Innenlicht & LED Kennzeichenbeleuchtung

Diskutiere LED Innenlicht & LED Kennzeichenbeleuchtung im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Ruhe hier, Schluss mit der Zankerei! :motz: Es geht um eine Kennzeichenbeleuchtung und die uralte Frage, ob das nun erlaubt ist oder nicht, dort...

  1. #21 Gladbacher, 11.04.2018
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.527
    Zustimmungen:
    564
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Ruhe hier, Schluss mit der Zankerei! :motz:

    Es geht um eine Kennzeichenbeleuchtung und die uralte Frage, ob das nun erlaubt ist oder nicht, dort eine LED einzubauen! Es gibt Fahrzeuge, die haben das als Erstausrüstung, und es gibt Halter, die hätten das gern, weil es besser ausschaut, gleichmäßigeres Licht gibt. Also eine rein optische Sache.
    Solange diese LED niemanden blendet ist alles okay. Doch mal ganz ehrlich, wir alle haben schon blendende KZB und auch ohne Grund leuchtende Nebelschlusslichter vor uns gehabt. Es mag unangenehm hell sein, aber bin ich wegen der Helligkeit eines einzelnen Leuchtmittels am Wagen vor mir fahruntüchtig, drohe ich gar "geblendet" zu sein, zu erblinden und niemals mehr die Sonne sehen zu können? :confused: :shock:
     
  2. Frida

    Frida Einsteiger

    Dabei seit:
    10.04.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Die Sache ist nur , was für eine Fahrzeug Variante erlaubt und zugelassen ist bedeutet noch lange nicht ,dass es für andere erlaubt ist. Es ist bauartechnisch aufeinander abgestimmt und darf nicht für andere Leuchten missbraucht werden.
    Frage: Mein Arbeitskollege fährt einen älteren Opel Vectra den gab es schon damals wahlweise mit Xenon und mit H4 Leuchtmittel . Darf er in die H4 Scheinwerfer die "Opel" Xenon Brenner einbauen ... machen es ja so viele.
    Die Xenon Brenner haben ja doch eine Opel Straßenzulassung und machen so ein schönes weißes Licht...
    Den Fahrer selbst blendet ja auch nicht.
    Und sollte mal die Mazda Kennzeichen Beleuchtung für LEDs abgestimmt und homologiert sein und andere nicht blenden
    hat niemand damit ein Problem.
     
  3. #23 Gladbacher, 11.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2018
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.527
    Zustimmungen:
    564
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja...genau...
    Frida, wir wissen doch alle was erlaubt, zugelassen, homogenisiert und pasteurisiert und obendrein noch was weiß ich ist, dennoch gibt es Dinge zwischen Auto und Behörden, die werden auch mal einfach stillschweigend hingenommen/geduldet - weil es niemandem schadet! Ist es dermaßen auffällig, dass meine KZB die Straße hinter mir 50 m weit ausleuchtet, dann komme ich wohl bei einer Kontrolle nicht weit. Ist es normal beleuchtet und dennoch wegen der Gleichmäßigkeit als LED erkennbar, dann wird nix weiter passieren - es sei denn, der Polizeibeamte ist ein Paragrafenreiter...
    Und selbst wenn das geschieht sind die Folgen für den Übeltäter....aber das schrieb ich alles schon, nun ist auch mal gut....
     
    SaschaHH und tuerlich gefällt das.
  4. #24 SaschaHH, 18.04.2018
    SaschaHH

    SaschaHH Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    noch kein Mazda, aber bald vielleicht :D
    Oje... hier geht es ja ab. Ich hatte lediglich gefragt, was ihr verbaut habt. Wer generell gegen LED- Kennzeichenlicht ist oder sich als päbstlicher als der Pabst ansieht sollte sich hiervon nicht angesprochen fühlen. Trotzdem wird der Senf teilweise dazu gegeben.
    Aber sowas gibt es in jedem Forum...

    Erstmal danke für die zahlreichen Antworten. Habe alles soweit gefunden und auch bekommen. Die Kennzeichenbeleuchtung, die ich haben möchte hab ich zwar nicht bekommen aber werde übergangsweise die W5W Standlichter rein machen, die extraweiss sind. Das sollte reichen.

    Was ich mich immer Frage ist, ob diese Leute auch auf der Straße jeden Menschen ansprechen, wo sie denken, dass dieser was falsch Macht. Z.B. Radfahrer auf der falschen Seite oder ohne Licht... oder oder... Im Reallife würde doch niemand auf die Idee kommen derart ungefragt seine Meinung kund zu tun - da fehlt meistens der Schneid zu oder es ist doch ein bisschen Erziehung dabei und der Anstand verbittet es in fremde Unterhaltungen sich einzuklinken, wo man nichts zielführendes dazu beitragen kann. Bester vergleich: Eine Gruppe Fremder steht da, und jemand kommt drauf zu und fragt die Leute etwas - es entwickelt sich ein Gespräch (es wird meinetwegen über den Weg zur einem bestimmten Restaurant gefragt) - ein Aussenstehender geht vorbei und stellt sich dazu und beginnt zu erzählen, wie sehr er das Restaurant verachtet und man sich lieber Blumen für sein Geld kaufen sollte... nur mal als Hinweis für die Zuallemseinensenfzugeber :D

    PEACE! :D
     
  5. #25 stephan-jutta, 01.10.2019
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.590
    Zustimmungen:
    132
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wir fahren in allen Autos der Familie LED Nummerschildbeleuchtung und Rückfahrlicht. Es interessiert weder die Polizei noch den TÜV oder sonst wen. Einfach kaufen einsetzten und rumfahren.
    Es gibt immer welche die den erhobenen Zeigefinger haben und rufen das das illegal ist.
    Das ist eben der Unterschied zwischen Theorie und Praxis. Man kann sich an alles halten was in Büchern steht oder eben mitten im Leben stehen und so handeln wie das Leben und die Kontrollorgane es zulassen
     
  6. lupoo

    lupoo Stammgast

    Dabei seit:
    27.09.2017
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    38
    Jep...das musste jetzt aber 1,5 Jahre nach dem letzten Beitrag aber auch mal gesagt werden! :mrgreen:
     
  7. #27 stephan-jutta, 02.10.2019
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.590
    Zustimmungen:
    132
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    so ist es:lachen:
     
    Gladbacher gefällt das.
Thema: LED Innenlicht & LED Kennzeichenbeleuchtung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 2 kennzeichenbeleuchtung

    ,
  2. led Kennzeichenbeleuchtung mazda 2 dj

    ,
  3. mazda2 dj led Kennzeichen

Die Seite wird geladen...

LED Innenlicht & LED Kennzeichenbeleuchtung - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BK) Welche LEDs für Rückleuchten?

    Welche LEDs für Rückleuchten?: Hallo zusammen, ich würde gerne in meinem Madzda 3 BK bj 2006 Led Rückleuchten einbauen, und habe im Internet welche mit e Prüfzeichen ohne...
  2. Mazda3 (BM) LED Blinker mit integriertem TFL

    LED Blinker mit integriertem TFL: Wieder etwas neues eingebaut ;-) LED Blinker mit integriertem Tagfahrlicht. Hier Paar Bilder im anhang...
  3. Austausch von Halogen auf LED Hauptscheinwerfer

    Austausch von Halogen auf LED Hauptscheinwerfer: Hallo zusammen...und vorab bitte ich um verständnis falls ich mich im falschen Forum befinde... wollte nachfragen ob es möglich ist (vielleich...
  4. Kennzeichenbeleuchtung CX5 tauschen

    Kennzeichenbeleuchtung CX5 tauschen: Hallo Leute, möchte bei meinem 2018 Mazda CX5 hinten die Kennzeichenbeleuchtung auf weiße Birnen tauschen, gibt es hir einen Trick wie man die...
  5. Suche Sitzheizungsmatten Fahrersitz Leder Mazda 6 GG/GY

    Suche Sitzheizungsmatten Fahrersitz Leder Mazda 6 GG/GY: Wer was hat bitte anbieten, Danke
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden