Lebensdauer und Wechselkosten der Schlüsselbatterie

Diskutiere Lebensdauer und Wechselkosten der Schlüsselbatterie im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo zusammen! Ähnlich wie die Tankanzeige scheint die Schlüsselbatterieanzeige zu funktionieren. Seit 5 Monaten nun sagt mir mein Auto die...

  1. Zyrano

    Zyrano Stammgast

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM Centerline G-120 Licht und Touringpaket
    Hallo zusammen!

    Ähnlich wie die Tankanzeige scheint die Schlüsselbatterieanzeige zu funktionieren. Seit 5 Monaten nun sagt mir mein Auto die Schlüsselbatterie sei schwach, funktionieren tut dennoch alles wie normal. Nur einmal als ich den Schlüssel beim Autoputz im Kofferraum abgelegt hatte, und die Zündung aktivieren wollte, um die Fensterscheiben herunter zu lassen, stand im Display "Batterie leer" oder sowas der art. Bald wird die Batterie wohl zu tauschen sein.

    Jetzt meine Frage an euch alle: Wie lang hat eure Batterie gehalten? Ich habe meinen Wagen am 28.03.2014 bekommen und jetzt nach gut einem Jahr scheint sie sich dem Ende zu nähern. Wie ist eure Erfahrung da?

    Zweite Frage: Mit welchen Kosten muss man rechnen, wenn man das beim fMH auswechseln lässt, und kann man das eventuell auch selber machen? Wenn ja, welcher Typ Batterie wird gebraucht? (Vieleicht steht das ja alles schon im FAQ-Thread zum M3 BM aber ich denke ein seperates Thema schadet nicht, damit man es auch mit der Sufu findet - ich habe hierzu noch nichts gefunden).

    Und selbst mit leerem Schlüssel ist das Auto ja zu bedienen, in dem man mit dem integrierten Schlüssel aufsperrt, und dann mit dem Sender direkt am Start/Stopp Knopf reindrückt. So wurde es mir zumindest erklärt, da sich an der Spitze des Senders ein Chip befindet. Ungern möchte ich meinen 2.-Schlüssel erst aufbrauchen. Den behalte ich lieber wirklich für den Notfall und einen eventuellen Weiterverkauf des Fahrzeugs unbenutzt und neuwertig auf!

    Danke für eure Antworten und Infos!
     
  2. Neroon

    Neroon Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.11.2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 [BM] G-165 Sports-Line Rubinrot
    KFZ-Kennzeichen:
    Also Batterie ist ne CR 2025 und die kannste in jedem guten Elektro geschäft kaufen. Ansonnsten in amazonien oder inner Bucht. und das wechseln ist innerhalb von 30 sec selber gemacht. Schlüssel raus mit dem Fingernagel in die Ritze und aufklappen
     
  3. #3 MFseries, 15.05.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.057
    Zustimmungen:
    112
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Dürft sogar in der BDA stehn. Hab meine auch nach ca. 1,5Jahren gewechselt, da die gleiche Meldung im BC stand. Den Wechsel konnt ich selber machen. halb so wild ;)
     
  4. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Hab meinen seit Feb 2014 und noch keine solche Meldung gesehen.
    Als ich letztens beim Händler war, kam zufällig ein anderen Kunde an (zwar ohne BM aber dürfte ja egal sein.). Kosten waren glaub irgendwas um die 5 Euro.
     
  5. #5 Gunter56, 15.05.2015
    Gunter56

    Gunter56 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    56
    Auto:
    BM G120 HB Sports
    KFZ-Kennzeichen:
  6. #6 Gladbacher, 15.05.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.863
    Zustimmungen:
    835
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi Zyrano,

    der Schlüssel sollte immer vorn am Mann sein, ich meine im Handbuch (zum BL natürlich) gelesen zu haben, dass der Kofferraum bereits zu weit weg ist und das wird im BM nicht viel anders sein.
    Ansonsten habe ich die gleichen Erfahrungen gemacht wie meine Vorschreiber.
     
  7. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Jup Starten mit Schlüssel im Kofferraum funktioniert beim BM nicht.
     
  8. #8 Ionic, 15.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2015
    Ionic

    Ionic Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0l DISI Stufenheck
    KFZ-Kennzeichen:
    Beim fMH kostet die Batterie inkl. Austausch ca. 4 bis 5 EUR (2013 als ich mich habe breitschlagen lassen, obwohl ich die erst zwei Tage vorher selber gewechselt habe: 5.06 EUR inkl MwSt.)

    Wenn du sparen möchtest: kein guter Deal. Wenn du keine Lust hast selbst zu basteln, vertretbar.

    Beim BL gilt: Die "30 Sekunden" sind natürlich wie oft üblich zumindest beim ersten mal maßlos untertrieben. Ein paar Minuten wirst du beim ersten Mal schon brauchen. Erst recht, wenn du die Gummimatte nicht korrekt positionierst beim erneuten Zusammenbau, der Kontakt nicht richtig hergestellt wird und du den Schlüssel nochmal (aber beim zweiten Mal schneller ;)) auseinander nehmen musst.
    Möglicherweise ist der Schlüssel beim BM-Modell anders. Beim BL-Schlüssel braucht man zum Beispiel einen Kugelschreiber zum Auseinandernehmen des Schlüssels.

    Wichtig ist: Handschuhe anziehen (zum Beispiel Latex-Einweghandschuhe), nicht die Batterie mit fettigen (sind sie *immer*, vgl. Schutzbarriere der Haut) Fingern anfassen. Batterie vor dem Einsetzen mit einem Mikrofasertuch gut abrubbeln. Sonst wunderst du dich, warum eine neue Batterie schon schwach ist...

    Achtung zu Reichelt: die haben relativ hohe Versandkosten. Wenn du willst, dass es sich lohnt kaufe mindestens 6 Stück und wechsle sie einmal im Jahr. In dem Dreh bewegt sich das MHD der Knopfzellen. Damit hättest du 6 Jahre Ruhe zu einem Preis von 1.85 EUR/Jahr.


    Mihai
     
  9. #9 Skyhessen, 15.05.2015
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.288
    Zustimmungen:
    815
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    ach ... eine CR 2025 Knopfzelle ?
    Wenigstens eine gängige Größe, die man nahezu überall bekommt .

    BTW ... Mercedes hat 2 Stck. davon drinne und die haben bei den Schwiegereltern etwa 4 Jahre gehalten.
    Es kommt aber auch darauf an, wie oft man täglich den Wagen auf- und zumacht, also den Schlüssel benutzt.
     
  10. #10 Gladbacher, 15.05.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.863
    Zustimmungen:
    835
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Versandkosten? Für eine CR2025? :shock:
    Das mag sich lohnen wenn man zehn Stück bestellt, aber nicht für einen (oder zwei) Schlüssel. Es sei denn man nimmt eine Großpackung mit -zig verschiedenen Batterien - wovon dann 90 Prozent über Jahre ungenutzt herumfliegen und die irgendwann entsorgt werden...:neeee:
    Die Dinger - Neroon schrieb es bereits - bekommst du in jedem Elektroladen, Baumarkt, REAL...und ehe ich dabei noch auf den Cent schaue und Zeit und Benzin vergeude um ans andere Ende der Stadt zu gurken weil die dort gerade 50 Cent preiswerter sind...
     
  11. Ionic

    Ionic Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0l DISI Stufenheck
    KFZ-Kennzeichen:
    Kommt halt drauf an. Wenn du 2 Schlüssel hast, ergo 2 Batterien und die jährlich durchwechselst kommst du bei einem MHD von 6 Jahren auf 12 Stk. Das lohnt sich dann schon. Muss man halt individuell durchrechnen. ;)

    Und bevor jemand wegen "MHD" rumjammert: ja, die muss man auch nach dem MHD nicht wegwerfen, nur weil das Datum rum ist. Allerdings degenerieren auch Batterien im Laufe der Zeit und du kriegst nicht mehr die Gesamtenergie genutzt, die am Anfang noch vorhanden war. Oder sie laufen aus.



    Mihai

    (Der nur einen Funkschlüssel hat. :()
     
  12. Zyrano

    Zyrano Stammgast

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM Centerline G-120 Licht und Touringpaket
    Dankeschön für die Antworten! Da ich Handwerklich nicht unbegabt bin werde ich wohl selber mal mein Glück versuchen. Wenn ich ganz viel Lust habe und die Kamera geladen ist, dann mach ich eine Bilderserie zum Schlüsselwechsel!

    Wobei die 5 Euro beim fMH auch in Ordnung wären. Hatte nur keinen Bock da gutglübig hin zu wackeln und dann hab ic ne 20 Euro Rechnung am schluss oder sowas in der Art ;) Da hab ich mitlerweile ein gesundes Misstrauen entwickelt! Und ich weiss dass man den Schüssel am Mann haben muss bzw in der Näher der Sensoren die vorne verbaut sind. Ich wollte damit nur sagen dass die Meldung im Display erst dann auftrat, als der Schlüssel weiter entfernt war wie normal beim Fahren (Mittelkonsole) wo er bestens funktioniert trotz "Batterie schwach" Meldung!

    Wenn man wirklich brav zum Wechseln rennt wenn das Auto das anzeigt, dann schmeisst man ja im Endeffekt noch ne Batterie weg, die noch n halbes Jahr geht, das muss ja nicht sein ;)
     
  13. Ionic

    Ionic Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0l DISI Stufenheck
    KFZ-Kennzeichen:
    Apropos Zweitschlüssel. Sei vorsichtig damit. Wenn du den nicht benutzt, nimm die Knopfzelle lieber raus, bevor die ausläuft und dein schöner, neuwertiger Zweitschlüssel wertlos oder im Wert gemindert wird.

    Ich weiß nicht, ob man in einem solchem Fall den Schlüssel neu anlernen muss. Schätze nicht (nur bei Abklemmen des Akkus im Auto über zu lange Zeit) -- kann aber keine Garantie dafür geben.



    Mihai
     
  14. #14 Gladbacher, 15.05.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.863
    Zustimmungen:
    835
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
  15. #15 Gladbacher, 15.05.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.863
    Zustimmungen:
    835
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Mihai,

    die Rechnung würde aufgehen, aber wer bitte schön plant seinen Batteriewechsel so weit vor? Mir wäre das zu umständlich, wenn du das immer im Leben so machen willst brauchst du auch reichlich Lagerkapazität, von den gebundenen finanziellen Mitteln mal ganz zu schweigen...ach nee, wir sparen ja dabei! ;)
     
  16. #16 Ionic, 15.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2015
    Ionic

    Ionic Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0l DISI Stufenheck
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich. Wobei ich das nicht centgenau ausrechne, eher "klingt nach genug, wird ne Weile reichen".

    Ich habe mir 2012 einfach mehrere Packungen CR2032-, CR1620 und CR2025-Batterien a 6 Stk von Panasonic u.a. für irgendeinen spottbilligen Preis auf Amazon gekauft. Die haben noch ein MHD von 2021, bin also sowohl was meine FFB als auch meine Küchenwaage als auch mein Körperthermometer und vermutlich irgendwas anderes, was ich vergessen habe versorgt.

    Ha, genau, meine BL-FFB will nämlich CR1620...
     
  17. #17 Gladbacher, 15.05.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.863
    Zustimmungen:
    835
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Na gut, Ionic, bei dem MHD wird das aufgehen. Soo gesehen hast du es richtig gemacht!
    Genau betrachtet habe ich auch eine ähnliche...Macke;)...ich kaufe Getränke wie Wasser usw. immer in Massen und bunkere im Keller, brauche dann nur auf dem Weg nach oben mal in jeder Pfote ein Sixpack mitnehmen bei Bedarf - ich hasse es die Dinge einzukaufen und in den Keller zu tragen, dann einmal richtig und wochenlang Ruhe! :haha:
     
  18. Ionic

    Ionic Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0l DISI Stufenheck
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja, mache ich da genauso. 4 Kästen a 6x1.5l alle 3 Wochen und ich hab meine Ruhe.

    Was ich gar nicht mag sind zwingende, wöchentliche Besorgungen... und generell bin ich eher nachts wach, was sich nicht einfach mit Ladenöffnungszeiten vereinbaren lässt.

    Da hab ich lieber ein paar Batterien auf Lager als plötzlich gestresst festzustellen, dass irgendein Gerät nicht mehr geht und ich neue besorgen muss. ;)
     
  19. malajo

    malajo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    31
    Also in unserem 2006er BK sind noch die ersten Batterien in den Schlüsseln drin und funktionieren immer noch und beim 2007er Vectra ebenfalls.....
     
  20. #20 Lortzing23, 16.05.2015
    Lortzing23

    Lortzing23 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.12.2013
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda3 BN Sportsline, AT, Onyxschwarz, Leder weiß
    KFZ-Kennzeichen:
    mfMh hat dies zur ersten Inspektion angeboten und empfohlen. Hat irgendwas um die 4 € gekostet. Ehe ich da selber rumbastele oder die "preiswerte" Mehrfachpackung kaufe, lasse ich das lieber machen. Und wie lange die Billigbatterien bei KIK und Co. halten, weiß ich auch nicht.
     
Thema: Lebensdauer und Wechselkosten der Schlüsselbatterie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda schlüssel batterie wechseln

    ,
  2. mazda schlüssel batterie

    ,
  3. mazda 3 bm schlüssel batterie

    ,
  4. mazda 3 schlüssel batterie,
  5. mazda 3 schlüssel batterie wechseln,
  6. mazda 2 schlüssel batterie wechseln,
  7. mazda 6 schlüssel batterie wechseln,
  8. mazda 3 bm batterie schlüssel,
  9. mazda 3 schlüssel batterie typ,
  10. mazda 3 fernbedienung batterie,
  11. mazda cx 5 schlüssel batterie schwach,
  12. mazda 3 bm schlüssel batterie wechseln,
  13. autoschlüssel batterie wechseln kosten,
  14. mazda 3 bl schlüssel batterie wechseln,
  15. mazda 3 bl fernbedienung batterie,
  16. schlüssel mazda cx 5,
  17. mazda 2 schlüssel batterie,
  18. Mazda mx5 Auto Schlüssel Batteriewechsel,
  19. mazda cx 5 schlüssel batterie wechseln,
  20. mazda cx 5 schlüssel batterie leer,
  21. mazda 2 schlüssel batterie typ,
  22. mazda 6 schlüssel batterie,
  23. mazda 3 batterie schlüssel,
  24. batteriewechsel mazda 3,
  25. batteriewechsel schlüssel mazda
Die Seite wird geladen...

Lebensdauer und Wechselkosten der Schlüsselbatterie - Ähnliche Themen

  1. Bremsbelag Lebensdauer Mazda 2 Bj.2016

    Bremsbelag Lebensdauer Mazda 2 Bj.2016: Hallo miteinander, fahre einen 2016er Mazda 2 mit 90 PS und rund 35000km. Folgendes Problem: Bei 20k km wurde mir beim Reifenwechsel mitgeteilt,...
  2. Lebensdauer original Reifen

    Lebensdauer original Reifen: Hi, war heute beim fMH und hab die Winterschühchen aufziehen lassen. Er sagte mir dann das die Sommerreifen nächstes Jahr erneuert werden müssen...
  3. Lebensdauer Xenon D 2 S

    Lebensdauer Xenon D 2 S: Gibt es Erfahrungswerte wie lange die Xenon Birnen D2S bei euch gehalten haben. Wann habt Ihr diese erneuern müssen ? Diese sollen ja eine 4...
  4. M6 Kupplung Lebensdauer/Test/Tauschen?

    M6 Kupplung Lebensdauer/Test/Tauschen?: Hallo zusammen, ich bräuchte einen guten Rat. Habe eine M6 Diesel BJ 2005 mit mittlerweile 170.000 km. Erste Kupplung und ab und zu...
  5. Beschleunigen mit Vollgas oder eher 90%-Vollgas?

    Beschleunigen mit Vollgas oder eher 90%-Vollgas?: Hallo alle Mazda-Kenner :-) , ich hab mal wieder eine für mich interessante Frage ^^ : Gibt es Unterschiede zw. Gaspedal durchgedrückt und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden