Leasing - Was bezahlt ihr für den MX5 und was muss ich beachten?

Diskutiere Leasing - Was bezahlt ihr für den MX5 und was muss ich beachten? im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo liebes Forum, Zuallererst: Ich bin noch ganz frisch in eurer Runde und hoffe ich habe das passende Unterforum gewählt. Da es um den MX-5...

  1. #1 Saturn, 22.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2013
    Saturn

    Saturn Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    Zuallererst: Ich bin noch ganz frisch in eurer Runde und hoffe ich habe das passende Unterforum gewählt. Da es um den MX-5 geht dachte ich aber, dass meine Frage und ich hier am besten aufgehoben sind. Wenn nicht, verzeiht es mir bitte und verschiebt mich gegebenenfalls. :)

    Nun zu meiner Situation: Ich wohne in der Stadt und habe bisher nie wirklich ein Auto gebraucht, weswegen ich meinen alten Mazda vor zwei Jahren verkauft habe und auf die öffentlichen Verkehrsmittel umgestiegen bin. So hatte ich auch nie wirklich Probleme zur Arbeit oder zu Freunden zu kommen. Jetzt verändert sich allerdings meine Situation für die nächsten drei Jahre und ich werde oft aus der Stadt aufs Land fahren müssen (aus privaten Gründen, die ich hier nur ungern näher erläutern mag). Die Busverbindungen sind jedoch in diesem Gebiet eher rar, sodass ich mir für die Zeit einen Wagen anschaffen möchte.

    Damit ich nicht ewig nach einem günstigen Wagen suchen muss und das Auto danach nicht mühsam wieder verkaufen muss kommt für mich Leasing in Frage. Mein Traum war es schon immer einen MX-5 zu fahren und das wäre nun endlich die passende Chance. Ich habe schon mehrere Angebote dafür eingeholt, was ich beim Leasing ohne Anzahlung für den MX-5 bezahlen müsste. Jetzt würde mich allerdings interessieren, ob ihr den MX-5 schon mal geleast habt und was ihr monatlich bezahlt? Und: Worauf muss ich beim Leasing eines Autos besonders achten? Ich habe schon gegooglet und so grundsätzliche Sachen in Erfahrung gebracht, aber vielleicht habt ihr ja noch Geheimtipps, worauf ich besonders achten sollte.

    Vielen Dank für eure Hilfe und lieben Gruß!
     
  2. #2 BlindxDeath, 22.07.2013
    BlindxDeath

    BlindxDeath Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    1
    Leasing ist meiner Meinung nach Geldverschwendung, wenn man den als Privatperson oder Kleinunternehmer leasen will.

    auf 12neuwagen.de bezahlst für einen nackten MX5 NC mit 126ps bei 10.000km p.a , 0€ Anzahlung und 36 Monaten Laufzeit ca. 267€ pro monat, dann kommen nochmal Versicherung (Vollkasko ist bei glaub ich sogar pflicht) und Steuern hinzu und das Risiko bei der Rückgabe paar Schäden noch zu bezahlen kommt auch noch hinzu.

    Das sind nach 3 Jahren knapp 10.000€ (exkl. Versicherung und Steuern), die du quasi verschenkst, ich hab keine 10.000€ die ich nur wegen etwas stress verschenken will, du etwa?

    Bei einer Finanzierung gehört der Wagen nach dem Kredit dir und du hast nur den Wertverlust.
    Du kannst auch über die Bank einen gebrauchten Finanzieren und den nach der Laufzeit wieder verkaufen, nur wegen dem "stress" des Kaufens und Verkaufens würde ich mir keinen Leasingfahrzeug nehmen.
    Frag sonst mal deinen Arbeitgeber ob es möglich ist einen Dienstwagen zubekommen.
     
  3. chako

    chako Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NC
    KFZ-Kennzeichen:
    Leasing lohnt sich nicht, außer du hast ein Unternehmen mit Fuhrpark.

    Wie mein Vorposter schon sagte - Finanzierung ist die bessere Wahl ;-)

    Außerdem musst du beim Leasing jede kleine Delle/Kratzer in der Vertragswerkstatt instand setzen lassen...

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus
     
  4. Bopper

    Bopper Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    kann ich mich voll anschließen.

    was man dabei bedenken muss:

    Leasing ist im Prinzip eine kostengünstigere Form der Miete. Dafür hat man aber selbst die ganze Verantwortung und den Aufwand (Versicherung etc.) wie bei nem Wagen der eigenes Eigentum is.
    Letztendendes nützt das nur der Leasinggesellschaft was. Für Privatleute bringst nur was, wenn man jedes Jahr aufn neues Auto umsteigen will/muss.

    Genauso wie bei der Miete (ok da wärs noch viel härter) zahlt man nur drauf, dafür dass man ein Auto benutzen darf.

    Wär auch dafür nen gebrauchten MX5 zu Finanzieren und den danach wieder zu verkaufen.
    Oder direkt bar zb. nen NB kaufen ohne den Finanzschnickschnack der nur Kosten verursacht.
     
  5. #5 BlindxDeath, 24.07.2013
    BlindxDeath

    BlindxDeath Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    1
    Wobei einen Wagen für nen Jahr oder so zu mieten vermutlich günstiger ist... man muss nur einfach mal fragen..ob man den wagen für ne langzeitmiete zu günstigeren konditionen bekommt ^^
    Steuern und Versicherung entfallen ja quasi.
     
  6. eddi85

    eddi85 Einsteiger

    Dabei seit:
    04.03.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
  7. #7 Malakai, 09.03.2014
    Malakai

    Malakai Stammgast

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Bietet Mazda nicht auch eine Laufleistungsfinanzierung an?

    Also ein Modell, bei dem man "nur" den Wertverlust bei einer vereinbarten Jahreslaufleistung finanziert und nach der vereinbarten Vertragsdauer kann man die Karre wie beim Leasing wieder zurückgeben. Im Gegensatz zum Leasing hat man aber nach Ablauf der Vertragsdauer ein Vorkaufsrecht bzw. die Möglichkeit zu einer Anschlussfinanzierung. Das kann sich durchaus lohnen... aber den überdurchschnittlichen Wertverlust aus dem ersten Jahr hat man halt auch mit drin.
     
  8. #8 Feierabend, 09.03.2014
    Feierabend

    Feierabend Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.02.2014
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    MX5
    Hallo und Herzlich Willkommen im Forum.

    Also ich geb mir beim Fahrzeugkauf immer besonders mühe und schau das ich das beste Auto für mich erwische, auch mit dem Hintergedanken, dass wenn ich mal notverkaufen muss, ich keinen Verlust habe und ich bin bisher immer gut durch gekommen (bisher hatte ich 16 Autos - mit Winterautos).

    Meiner Meinung ist dass große Problem, der Neuwagen. Der Wertverlust in den ersten 3 Jahren ist enorm. Schau dir doch zB. an was du beim Händler der MX5 kostest und dann schau in mobile zB. was sie nach 3Jahren noch verlangen, wobei vielen nicht das bekommen, wie sie ausgeschrieben haben.

    Sich nach einem Schnäppchen zu bemühen lohnt sich m. M. n. immer. Aber Leasing wie von den anderen schon erwähnt, ist reine Geldvernichtung.
     
  9. wodik

    wodik Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    MX5 NCRC brillantschwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX5 Sportsline G194 magmarot
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    für Selbständige lohnt sich Leasing immer.
    Weil bei Kauf/Finanzierung nicht nur die Liquidität leidet sondern das Fahrzeug auch ins Betriebsvermögen geht.
    Einzig die Abschreibung für 5 Jahre bleibt und wenn nach Jahren das Fahrzeug verkauft wird bedeutet das dass der Ertrag dann wieder versteuert werden muss.
    Beim Leasing ist das ausgeschlossen weil die Leasingrate direkt als Kosten voll abzugsfähig ist und z.B. nach 3 Jahren das Auto zurückgeht und ein neues angeschafft werden kann.
     
  10. #10 Markusberlin, 29.04.2015
    Markusberlin

    Markusberlin Einsteiger

    Dabei seit:
    29.04.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX5
    Ich habe mir über Santander Leasing einen neuen Mazda 6 bestellt - die Konditionen sind im Vergleich sehr gut gewesen. Aktuell fahre ich ein Langzeitmietwagen über Auto Langzeitmiete bundesweit super günstig - Matrix Mobility - der wurde mir über meine Firma gestellt, aber die haben auch für private Anfragen interessante Autos.
     
Thema: Leasing - Was bezahlt ihr für den MX5 und was muss ich beachten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mx5 leasing

    ,
  2. mazda mx5 leasing

    ,
  3. mazda mx 5 leasing

    ,
  4. mx 5 leasing,
  5. mazda mx 5 leasing rückläufer,
  6. Mazda mx5 leasen,
  7. mx-5 leasing,
  8. mx-5 leasingangebot,
  9. leasing mazda mx 5,
  10. mazda mx 5 leasing ohne anzahlung,
  11. mazda mx 5 finanzierung,
  12. mazda leasing erfahrung,
  13. leasing mazda mx5,
  14. mazda leasing erfahrungen,
  15. madza cabrio mx5 leasing,
  16. Mx5 nd leasen,
  17. mazda mx 5 leasing rate,
  18. was zahlt ihr für euer auto leasing,
  19. mx5 2.0 leasing,
  20. mazda mx-5 leasing,
  21. was zahlt ihr für grosses service auto,
  22. mazda rf mx5 leasing,
  23. mazda cabrio leasing,
  24. mx 5 lrasing,
  25. mx5 nd leasing
Die Seite wird geladen...

Leasing - Was bezahlt ihr für den MX5 und was muss ich beachten? - Ähnliche Themen

  1. BMW Z4 der etwas andere MX5

    BMW Z4 der etwas andere MX5: Hallo Mazda-Fans... Da ich mir vor 14 Monaten einen Roadster zugelegt habe, möchte ich hier ein wenig darüber erzählen. Angefacht hat das...
  2. MX-5 (NC) Mx5 NC Coupé Dachverriegelung defekt

    Mx5 NC Coupé Dachverriegelung defekt: Hallo, bei meinem Hardtop vom MX5 NC1 funktioniert die Dachverriegelung nicht mehr richtig. Beim Öffnen und Schließen gibt es ein lautes Geräusch...
  3. Jemand mit einem MX5 NC aus Nähe Aachen hier?

    Jemand mit einem MX5 NC aus Nähe Aachen hier?: Hallo Zusammen, ich suche zur Zeit nach einem MX5. Da es ein Daily Driver wird, suche ich nach einem NC. Am liebsten wäre mir ein 2.0 Liter. Ich...
  4. Befestigungssatz für Hardtop Mazda Mx5 NC1 ab Bj 2006 wer kann mir weiterhelfen?

    Befestigungssatz für Hardtop Mazda Mx5 NC1 ab Bj 2006 wer kann mir weiterhelfen?: Hallo Suche Befestigungssatz für Hardtop Mazda Mx5 NC1 Bj.2006 Wer kann mir weiterhelfen. MfG
  5. H&R Monotube Gew. FW in MX5 NC1 2.0

    H&R Monotube Gew. FW in MX5 NC1 2.0: Hallo Leute, fährt noch jemand dieses H&R Monotube Gewindefahrwerk? Wäre auf Erfahrungsberichte gespannt und ob ihr es ohne Probleme...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden