Lautsprecheraufnahme

Diskutiere Lautsprecheraufnahme im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hi. Bin grad wieder voll in Arbeitslaune und nun steht bei mir langsam der Wechsel der OEM-Lautsprecher gegen nen Hertz DSK 165-System an. Nun...

  1. #1 FreeDom, 07.05.2011
    FreeDom

    FreeDom Stammgast

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi.

    Bin grad wieder voll in Arbeitslaune und nun steht bei mir langsam der Wechsel der OEM-Lautsprecher gegen nen Hertz DSK 165-System an.
    Nun bin ich mir allerdings nicht schlüssig, was ich dafür zum vernünftigen Anbringen alles brauche.

    Umgerüstet werden soll von der ovalen Form auf 16,5cm rund.
    Plaste-Lautsprecher-Adapterringe habe ich schon, allerdings habe ich nun viel gelesen, dass man auch noch MDF/MPX-Ringe benötigt, um die LS dichter an die Innenverkleidung zu holen.
    Oder hab ich dort was falsch verstanden?
    Und wenn doch richtig, in welcher Reihenfolge wird die ganze Sache dann eingebaut?
    Aggregaträger->Plasteadapter->MPX-Ringe->LS->Tür-Verkleidung ->Schutzgitter?

    PS: Und für all jene, die gleich meckern wollen: Ja! Gedämmt wird auch 8)
    PPS: Plaste-Adapter und MPX-Ringe
     
  2. #2 SeppSpieler, 07.05.2011
    SeppSpieler

    SeppSpieler Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 f 2.0i GT 2002er
    KFZ-Kennzeichen:
    Denn Plastik adapter kannst gleich vergessen.
    Kannst mit der Stichsäge umgehen? Dann kannst den Adapter selbst machen.
    Einfach den Plstikadapter als Vorlage nehmen, anzeichnen (2-3cm mehr lassen damit es stabil ist) und ausschneiden.
    Der 3er hat doch wie der BJ 5x7 Zoll Tröten ab Werk?
     
  3. #3 Screamdevil, 08.05.2011
    Screamdevil

    Screamdevil Stammgast

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2,0 Sport Active (EZ - 2005)
    He ho,

    jop genau richtig.

    Standard sind die ovalen 5x7 Tröten :-)

    Beim Civic hat es damals geklappt, dass ich die Originalen Plastihalterungen als Grundform für die mdf Platten nehmen konnte und dann den 16 er Ring darauf anpassen konnte. ---> Schrauben haben wieder in Tür gepasst ---> ner Lautsprecher somit fast plug & play

    Gruß Sven
     
  4. #4 SeppSpieler, 08.05.2011
    SeppSpieler

    SeppSpieler Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 f 2.0i GT 2002er
    KFZ-Kennzeichen:
    In meinem BJ sind 50mm dicke Adapter aus MPX und MDF in Sandwichbauweise. Ich würd den Plastikadapter legedlich als Vorlage nehmen, aber dickere Wände lassen.
     
  5. #5 FreeDom, 08.05.2011
    FreeDom

    FreeDom Stammgast

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Gut. Alles klar. Danke :)

    Stichsegen-technisch bin ich zwar nicht wirklich bewandert, aber man lernt ja nie aus ;)

    Könnte mir jemand sagen, wie stark die Adapter dann sein müssten, um alles optimal zu verbauen? Wobei allerdings alles in der originalen Türverkleidung bleiben soll, also keine Dobos oder so^^
     
  6. #6 FreeDom, 10.05.2011
    FreeDom

    FreeDom Stammgast

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Findet sich wirklich niemand, der im alten 3er die Front-LS getauscht hat? ;)

    Stichsäge ist gekauft, ausprobiert und vom Holz-Knuub für gut befunden worden 8)
     
  7. #7 SeppSpieler, 11.05.2011
    SeppSpieler

    SeppSpieler Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 f 2.0i GT 2002er
    KFZ-Kennzeichen:
  8. #8 FreeDom, 11.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2011
    FreeDom

    FreeDom Stammgast

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich will doch nur noch wissen, wie dick die MPX-Ringe sein müssen? :(
    Reicht dafür 22mm, oder muss es unbedingt die 30mm wie bei Benny sein?
    Weil dann hab ich ein Beschaffungsproblem, um was ich mich kümmern muss :D
    30er MPX gibbet hier in der Gegend net.
     
Thema:

Lautsprecheraufnahme

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden