Lautsprecher

Diskutiere Lautsprecher im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo zusammen Ich war jetzt über eine Stunde am Suchen und Lesen, habe aber irgendwie nicht die Infos bekommen, die ich eigentlich benötige....

  1. Aeler

    Aeler Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Ich war jetzt über eine Stunde am Suchen und Lesen, habe aber irgendwie nicht die Infos bekommen, die ich eigentlich benötige. Darum poste ich mal:

    Ich habe einen M3 Sport und überlege mir, den Sound minimal aufzurüsten.
    Ausgangslage: Ich möchte keinen Subwoofer und keinen Verstärker einbauen, sondern nur die Frontlautsprecher wechseln (ohne separate Hochtöner... auch wenn dann der Sound weiterhin "aus dem Keller" kommt). Eventuell wechsele ich dann auch noch die hinteren Lautsprecher.

    Kann mir irgendjemand vernünftige Frontlautsprecher empfehlen? (Eben, unter den Bedingungen das Radio zu behalten, keinen Subwoofer und Verstärker einzubauen.) Am besten solche, die ich auch wirklich einbauen kann (Tiefe und Grösse sollten passen).

    Braucht es für die Frontlautsprecher Adapterkabel?

    Danke für eure Antworten!
     
  2. Dingu

    Dingu Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK Active 1.6 Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Schon schwer

    Damit hätteste die Maße etc. welche Boxen du dir nun holst für vorne/hinten liegt an deinem Geldbeutel.
     
  3. Aeler

    Aeler Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ja, schon schwer.

    Lesen kann ich schon, aber ich finde hier diverse widersprüchliche Angaben.

    Und da ich nicht im Mazda 6 Forum bin, nützt mir der Link eben auch nicht besonders viel. (Jaja, ich könnte mich natürlich registrieren.)

    Die Grösse der Lautsprecher ist nicht das Primärproblem, sondern die Auswahl.

    Ich möchte für beide Frontlautsprecher zusammen zwischen 100 und 200 Euro ausgeben.
     
  4. fired

    fired Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    bin auch grad am Suchen nach FS.
    an Größen sollten 5x7 und 6x8 ohne Adapterringe passen, die Tiefe wäre bis 70mm kein Problem (hat man mir in nem Hifi-Laden gesagt, die haben das nachgeschaut).
    Die meisten Lautpsrecher im Bereich unter 200€ haben ja nur um die 65mm, die sollten also ziemlich alle passen.
     
  5. Aeler

    Aeler Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    @ Dingu: Vielen Dank, die Links sind sehr nützlich.

    Dennoch einige Fragen:

    Kann man Dämmmatten selber einbauen? Ich bin handwerklich einigermassen geschickt. Eine Anleitung, wie man das macht, habe ich bis jetzt nicht gefunden.

    Ich könnte mir vorstellen folgendes Produkt zu kaufen:

    Rainbow SLX 210. Macht es Sinn, mit dem Werksradio solche Lautsprecher zu verbauen? Würde es Sinn machen, SLX 265 zu nehmen?

    Brauche ich hierzu neue Kabel? Wenn ja welche und wie kann ich die selber ziehen? Sorry, bin halt ein Anfänger...

    Bräuchte ich hier auch Frequenzweichen? Könnte ich diese hinter das Radio einbauen. Oder in die Türe?

    Danke und Gruss
    Aeler
     
  6. #7 DevilsFA, 03.11.2009
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Hätte im Soundforum besser gepasst, oder? ;)
     
  7. Aeler

    Aeler Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, ich starte dort einen neuen Thread.
     
  8. #9 DevilsFA, 03.11.2009
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Nein. Der hier wird verschoben.
     
  9. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.846
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Wie gewünscht in den Sound Bereich verschoben.
     
  10. #11 Toms-Car-HiFi, 07.11.2009
    Toms-Car-HiFi

    Toms-Car-HiFi Stammgast

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Und..
    schon entschieden?
    Bzw. läufts schon
    ?


    Grüße
    tom
     
  11. Aeler

    Aeler Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Nein, leider noch nicht.

    Ich bin immernoch mit der Frage beschäftigt, welche Rainbows sinnvoll sind.

    Es gibt ja die Rainbow SLX 210, 230 und 265 (und wahrscheinlich noch mehr). Nun habe ich keine Ahnung, ob es sinnvoll ist, die 265 zu nehmen, wenn man das normale Mazda 3 Werksradio drin lässt. Nützt eine höher Wattleistung überhaupt etwas, wenn man keinen Verstärker hat? Oder schadet es sogar?

    Oder sind sogar noch andere Rainbows besser?

    Gruss Alex
     
  12. #13 Toms-Car-HiFi, 08.11.2009
    Toms-Car-HiFi

    Toms-Car-HiFi Stammgast

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ohne Endstufe macht das ohn ehin kaum Sinn.
    Wird sich dann nciht sonderlich verbessern!

    BESSER:
    Kleine Endstufe ran machen!


    Systemempfehlöung:
    Rainbow SAX 265.20
     
  13. Aeler

    Aeler Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    und was für eine kleine Endstufe würde denn Sinn machen? Was für zubehör bräuchte ich dann noch?
     
  14. fired

    fired Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde mir als Endstufe meine alte Sony XM-SD12X wieder reinmachen.
    Hat nen High-Level Eingang (kein Hi-Low Adapter notwendig, kann direkt ans Werksradio gehängt werden), hat 2x50 Watt Sinus und gibts gebraucht bei ebay für 15€ inkl. Versand..

    Solltest dann evtl. noch über das Dämmen der Tür nachdenken, das soll sehr viel bringen beim Klang. Das habe ich bei mir bisher noch nich gemacht, kann dir da also noch keine Erfahrungsberichte schreiben :/
     
  15. #16 Toms-Car-HiFi, 09.11.2009
    Toms-Car-HiFi

    Toms-Car-HiFi Stammgast

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    an dem SAX von Rainbiw seh schön spielt die µ-Dimension GLOW 2075!

    Kommt aber auch auf das Budget an!

    Grüße
    tom
     
  16. Aeler

    Aeler Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Sehe ich das richtig: Manche Verstärker brauchen einen High-Low Adapter und andere nicht? Wie merke ich, welche einen brauchen?

    Wohin soll ich einen Verstärker einbauen, wenn ich damit ausschliesslich das Frontsystem speisen möchte?

    Was für Kabel benötige ich?

    Danke!
     
  17. #18 Toms-Car-HiFi, 09.11.2009
    Toms-Car-HiFi

    Toms-Car-HiFi Stammgast

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ein Komplettanschlusskit, reicht bei der GLOW die 1478 von Dietz (20 ² Kabelkit).

    Als High Low Adapter nutzt du am Besten einen Helix AAC (da vom Signal her am Besten).

    Stufe packst du in den koferraum, die GLOW 2075 ist ja nicht groß!
     
  18. fired

    fired Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Untern Fahrer oder Beifahrersitz, spart Kabel ist niemandem im Weg und nimmt kein Platz weg ;)

    Nen High-Low Adapter brauchst du nur wenn dein Verstärker kein High-Level-Input hat.

    Für Kabeldicken gibts bei Hifi-Forum.de glaube ich ne Tabelle wo alles drin steht. Hängt von der Ausgangsleistung der Endstufe ab.
     
  19. #20 Toms-Car-HiFi, 10.11.2009
    Toms-Car-HiFi

    Toms-Car-HiFi Stammgast

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Naja, wie erewähnt, die GLOW besser in den Kraum, irgend einen anderen Schrott kann man sicher unterm Sitz verbauen, aber achtung Hitzeentwicklung, daher wenn richtig, und hinten rein, oder die MA Serie von Eton wählen! :-)
     
Thema:

Lautsprecher

Die Seite wird geladen...

Lautsprecher - Ähnliche Themen

  1. Demio (DW) Kein Ton aus Lautsprechern

    Kein Ton aus Lautsprechern: Hallo erstmal an Alle, leider mussten wir uns von unserem Demio 1,3 Bj 1998 nach 11 Jahren trennen. Er war leider unten durch. Nun haben wir...
  2. Mazda 626 GD Coupé Bj. 1990 Lautsprecher hinten

    Mazda 626 GD Coupé Bj. 1990 Lautsprecher hinten: Hallo an alle! Ich habe mir vor ein paar Tagen einen Mazda 626 GD Coupé bj. 1990 gekauft und wollte mal Fragen ob jemand Erfahrungen mit...
  3. Mazda 2 DJ Lautsprecher

    Mazda 2 DJ Lautsprecher: Hallo, hat schon jemand die Lautsprecher gewechselt und kann mir mitteilen, ob ggf. auch 16ner in die Türen passen? Was habt ihr für ein System...
  4. Mazda 6 GG Lautsprecher Defekt

    Mazda 6 GG Lautsprecher Defekt: Hallo Liebes Mazda Forum Ich habe mir einen Mazda 6 aus dem Bj 2006 mit 92.000 km gekauft mit Lückenlosem scheckheft etc. Es ist mein erster...
  5. Demio Ohne Lautsprecher werkseitig?!

    Demio Ohne Lautsprecher werkseitig?!: Moin miteinander ✌️ Ich habe so Grade für meine Frau einen Mazda Demio bj01 gekauft. War weder Radio noch Schacht hierfür verbaut. Ist ja gar kein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden