Lauter Schlag bzw. lautes Knallen am Heck

Diskutiere Lauter Schlag bzw. lautes Knallen am Heck im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo zusammen, ich fahre ein Mazda 323 BF1 mit 86PS, Bj. '89. Seit kurzem tritt beim fahren ein lautes Knallen auf, dass deutlich vom Heck...

  1. #1 RexBanner, 28.01.2009
    RexBanner

    RexBanner Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich fahre ein Mazda 323 BF1 mit 86PS, Bj. '89.

    Seit kurzem tritt beim fahren ein lautes Knallen auf, dass deutlich vom Heck kommt. Vor allem beim Lastwechsel tritt dies auf; manchmal weniger, manchmal sehr laut. Manchmal hört es sich an, als ob es von der Mitte des Hecks kommt, meistens aber eher von der linken Seite. Bei geraden Strecken ist alles ruhig und bei Bodenwellen tritt es fast nie auf und wenn, dann nur so wenig, dass man es fast nicht hört.
    Ich habe alles was sich im Kofferraum und Reserveradraum befindet testweise herrausgenommen und alles was innerhalb des Autos locker sein könnte entfernt oder befestigt doch das Problem ist immer noch da.

    Das Fahrverhalten hat sich nicht verändert und ich merke keinerlei Unterschiede. Woher könnte dieses Knallen kommen?

    Gruß,
    RexBanner
     
  2. #2 Schurik29a, 28.01.2009
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Moin,

    es kann einer der Stabis sein, eines der Domlager, oder eine Feder ist gebrochen. Feder kann man sehen, die Stabis fühlen und die Domlager (weiß nicht, ich glaub nur hören).
    Nimm die Räder ab und schaue Dir die Federn an. Evtl. ist eine gebrochen, was Du schnell sehen kannst. Wenn Du schonmal dbei bist, mach auch eine Sichtprüfung der Dämpfer, wobei ich nicht glaube, dass die Dämpfer so laute Geräusche machen können.
    Um die Stabis (Koppelstangen) zu prüfen musst Du unters Auto und die Stangen mal hin und her bewegen. Wenn sie zuviel Spiel haben, dann hörst Du ein Knacken (nicht so laut wie beim fahren, weil man nicht die große Kraft aufbringen kann). Sollte es daran leigen, dann wird es nicht teuer - nur der Wechsel ist nicht das Schönste, weil man meistens die Stangen nicht ohne Flex abbekommt.
    Die Domlager, sollte eines verschlissen sein, hört man als Innengeräusch - notfalls die Kofferraumabdeckung rausnehmen und fahren. Ist das Geräusch mehr Innen als Außen, dann sind die Domlager als wahrscheinlice Ursache einzustufen.

    Ansonsten bleibt noch eine abgerissene Auspuffhalterung und die Anlage kloppt unters Auto - aber das siehst auch, wenn Du unterm Auto bist.

    Gruß Schurik
     
  3. #3 streethawk, 28.01.2009
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    also die domlager kannst auch überprüfen wenn du die reifen unten hast dann versuch einfach mal an deinen dämpfern zu wackeln wenn si sich deutlich bewegen lassen ist es auf alle fälle dein domlager
     
  4. #4 RexBanner, 29.01.2009
    RexBanner

    RexBanner Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    R.I.P BF1 :-(

    Schön wärs wenn es nur die Lager wären. Hab jetzt gerade mal drunter geschaut und ich würde sagen die 20 Jahre erreicht der Wagen nicht mehr. :(

    Die komplette Hinterachse ist angerostet und der Träger am linken Hinterrad ist vollkommen locker. Daher auch das Schlagen beim fahren. War dann trotzdem nochmal in der Werkstatt und der Mechaniker sagte nur: "Einen guten Tipp? Nimm die 2500€ Zuschuss mit und hol dir einen Neuen."

    Sehr schade, weil ich ziemlich viel investiert habe und ich an dem Wagen hänge. (Erstes Auto eben ;-) ) Aber irgendwann ist es wohl auch mal genug. Die Reparatur käme auf 1000€ weil die komplette Achse erneuert werden müsste und das ist es wohl einfach nicht mehr wert.
    Der Rost ist sowieso das große Problem bei dem Wagen. :-(
     
  5. #5 harryhops, 29.01.2009
    harryhops

    harryhops Guest

    frage warum holste dir nicht in holland beim straatman ne gebrauchte hinterschs und baust die ein .vorher machste die träger schön blank undnen repblech drauf dann sollte dein auto die 20 noch schaffen .

    mein gt war hinten nicht besser in schuß aber alles in allem habe ich ihn hinbekommen und das hält die nächsten jahre auf jedem fall
     
  6. #6 RexBanner, 29.01.2009
    RexBanner

    RexBanner Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Wie teuer kommen denn die Gebrauchtteile dafür ungefähr?

    Meine nächste Sorge ist dann der TÜV im April. Da stehen dann auch nochmal einige Arbeiten an. Werd mir das alles in Ruhe durch den Kopf gehen lassen. Einen Bekannten der mir beim Umbau helfen würde hätte ich.
    Das größte Problem beim TÜV wird der Rost sein. Das ist schon abzusehen. :-(
     
  7. #7 harryhops, 29.01.2009
    harryhops

    harryhops Guest

    so lange der rost nur oberflächlich sit läst sich das problem mit draht bürste rostumwandler und neuem uboden schutz in den griff kriegen.

    was so ne hinterachs kostet kann ich leider nicht sagen aber so umme 100 muste mit rechnen ich würde das mal so sagen wenn der rost eingermaßen in dem griff zu kriegen ist und die neuen teile nicht mehr wie über 500€ kosten lohnt der aufwand das auto fertig zu machen .

    ein bekannter sagte mir das man die 2500€ prämie erst in drei manaten nach verschrottung bekommt dazu kommen dann noch die kosten für den neuen .
    außer dem hat die regierrung ja nur nen gewissen betrag bereitgestellt für die alt autos. weil der händler füllt die papiere aus schickt se an die geldstelle und dann dauert es bis das geld kommt. und so weit ich die info habe greift das nur wenn du nen neuwagen kaufst und nicht nen gebrauchten . sollte das anders sein bitte die kretig oder richtigstellung posten

    harryhops
     
  8. #8 Schurik29a, 30.01.2009
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Die Prämie gibt es nur bei Neuwagenkauf und auc nur solange der Vorrat reicht - also gibt es die Prämie irgendwann nicht mehr garantiert :?
    Was ich nicht weiß, wie lange man das Auto schon haben muss - ich glaube nicht, dass man sich für 200 € ne Gurke holt und diese dann nach ein paar Tagen Präminebringend entsorgen kann.

    Gruß Schurik
     
  9. #9 Schurik29a, 30.01.2009
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Sehr interresant - ich werde mal einen separaten Thread erstellen und den Link hier gleich einfügen ;)

    Gruß Schurik


    Abwrackpräme = hier --> klick mich
     
  10. #10 Simon Sezz, 30.01.2009
    Simon Sezz

    Simon Sezz Neuling

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mach das, ich denke mal mal das sich da viele drüber Gedanken machen, genau so wie ich auch, aber da mir das einfach alles zu unsicher ist, hab ich beschlossen ich bleibe meinem 626 GE treu bis das der Zustand uns scheidet! Und das wird wohl noch dauern! :-D

    Gruß Simon
     
  11. #11 streethawk, 30.01.2009
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    prämie gibts nur bei kauf eines neu bzw jahreswagens un nur wenn du dein mindest. 9 jahre altes auto mehr als 1 jahr auf dich zugelassen war/ist

    also zum export fritzen um de ecke un fix noch ne schrottreife möhre kaufen is nich
     
  12. #12 Simon Sezz, 30.01.2009
    Simon Sezz

    Simon Sezz Neuling

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    @ streethawk

    nichts für ungut, aber bevor wieder mehr darüber geschrieben wird, das Thema hatten wir schon, nur hat Schurik netterweise daraus einen eigenen Threed für alle im Off Topic Bereich gemacht.

    Hier nochmal der Link für die Umweltprämie (Abwrack-, Verschrottungsprämie):

    http://www.mazda-forum.info/showthread.php?t=21982

    Gruß Simon
     
  13. #13 RexBanner, 30.01.2009
    RexBanner

    RexBanner Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Wie sich heute rausgestellt hat ist nicht nur die Achsaufhängung durchgerostet. Die Radläufe und Radkästen sind ebenfalls durchgerostet.
    Von den Radläufen wusste ich (und die worden vor 1 1/2 Jahren auch schon vom Rost befreit), aber nicht, dass es so extrem ist.
    Ans Fahren bzw. TÜV ist im Moment nicht im Entferntesten zu denken. Der Aufwand wäre enorm und ich weiss wirklich nicht ob ich das noch auf mich nehmen soll. So sehr ich auch an dem Wagen hänge aber das ist schon heftig. :( :( :(

    Ich glaub ich werde morgen Vormittag mal zum örtlichen Gebrauchthändler gehen. Mal sehen was der so für Angebote stehen hat.
     
Thema: Lauter Schlag bzw. lautes Knallen am Heck
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lauter schlag auto

    ,
  2. Mazda 2 lautes knallen an der hinterachse

    ,
  3. lautes knallen im auto

    ,
  4. Mazda bg knallen hinterachse,
  5. lauter knall unterm auto,
  6. lauter knall auto heck
Die Seite wird geladen...

Lauter Schlag bzw. lautes Knallen am Heck - Ähnliche Themen

  1. Bis welchen Km Stand bzw welchen Alter fahrt ihr euren Mazda?

    Bis welchen Km Stand bzw welchen Alter fahrt ihr euren Mazda?: Moin moin, Wollte einfach mal eine Umfrage machen, Bis welchen Km Stand bzw welchen Alter fahrt ihr eure Mazdas (egal welches Modell) bevor ihr...
  2. Umrüsten auf Bose bzw. Alternative?

    Umrüsten auf Bose bzw. Alternative?: Erstmal ein herzliches HALLO denn ich bin neu hier in diesem Forum! Ich habe erst kürzlich eine Mazda 6 Sports Kombi CD150 Bj.2016 erstanden, und...
  3. Mazda 3 (BP) Mazda 3 BP Hatchback / Fastback Schriftzüge Heck entfernen (debadging)

    Mazda 3 BP Hatchback / Fastback Schriftzüge Heck entfernen (debadging): So, muss zwar noch sehnsüchtig auf meinen Fastback warten, aber da ich noch keinen BP Thread dazu gefunden habe, kann man ja hier schon einmal...
  4. [CX30] Fahrbericht bzw. eigene Erfahrungen

    [CX30] Fahrbericht bzw. eigene Erfahrungen: Ein aktueller Fahrbericht des CX30 (später kann im Thema über eigene Erfahrungen dazu berichtet werden)...
  5. Lautes Geräusch aus dem Motorraum

    Lautes Geräusch aus dem Motorraum: Guten Morgen, ich habe ein Problem und hoffe, Jemand kann mir einen Hinweis geben. Seit gut einer Woche habe ich ein lautes Geräusch aus dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden