Lastwechsel ruckeln Mazda 323F BJ

Diskutiere Lastwechsel ruckeln Mazda 323F BJ im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Ein wunderschönen guten Abend, ich fahre nun seit einem dreiviertel Jahr einen Mazda 323F BJ 1,5l Baujahr 2000. Wie aus der Themenüberschirft...

  1. #1 Wackel89, 17.06.2011
    Wackel89

    Wackel89 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ein wunderschönen guten Abend,

    ich fahre nun seit einem dreiviertel Jahr einen Mazda 323F BJ
    1,5l Baujahr 2000. Wie aus der Themenüberschirft zu entnehmen
    habe ich ständig ein Ruckeln bei Lastwechsel. Dieses ruckeln fühlt sich wie
    Zündaussetzter oder wie ein Verschlucken des Motors an. Es tritt auf wenn
    ich hochschalte (vorallem vom ersten in den zweiten Gang) oder wenn ich mit Motorbremse fahre und dann wieder aufs Gas gehe.
    Wenn ich gaaaanz vorsichtig die Kupplung beim Schalten kommen lasse
    geht es. Aber normal fahren geht so irgendwie nicht.
    Ein Mazda Mechaniker sagte, dass es die Zündspule sein wird ( und dass es Zündaussetzter sind).
    Wieso dann aber nicht beim normalen Fahren oder Beschleunigen. Das klappt alles wunderbar.

    Für hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar.;)

    Gruß Christian
     
  2. #2 DocSnyder, 17.06.2011
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wackel89,

    Zitat:

    „Mazda Mechaniker sagte, dass es die Zündspule sein wird ( und dass es Zündaussetzter sind).“

    da scheinst an einen semi-Mazda-Spezi geraten zu sein, der zu bequem ist sich die älteren WoMi anzulesen (wenn er lesen …?).

    Laut meinem sfMH:

    Das Phänomenchen wird von einem nicht optimalen Schaltpunkt des „Kupplungsschalters“ verursacht.
    Als Abhilfe gibt es einen modifizierten Anschlaggummi zu kaufen.
    Welche FIN hat dein 323? Die letzten 6 Stellen genügen.
    Versuche bitte zum Testen eine etwa 1 mm starke Gummischeibe mit ca. 8 - 10 mm Durchmesser auf den Anschlaggummi zu kleben.


    mfG
     
  3. #3 Wackel89, 17.06.2011
    Wackel89

    Wackel89 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ok, das klingt ja schonmal vielversprechend!

    Die letzten Stellen der Nummer sind **1206015.
    Wo genau befindet sich der Kupplungsschalter?
     
  4. #4 Wackel89, 17.06.2011
    Wackel89

    Wackel89 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hab den Schalter gefunden und es gerade getestet und denke,
    dass es sich verbessert hat! Wenn ich die Gänge etwas höher
    ziehe dann ruckelt es immer noch vorallem vom 1. - 2. und
    zum 3. Gang. Aber das könnte man ja mit einer Dickeren Scheibe
    noch verbessern nehme ich mal an. Das Ruckeln, das beim Gasgeben
    nach Motorbremse entsteht hab ich jedoch immer noch wobei ich das
    Gefühl hab, dass es auch besser geworden ist. Allerdings kann das
    doch nichts mit dem Schalter zu tun haben, da ich da ja nicht kupple?
     
  5. #5 Wackel89, 18.06.2011
    Wackel89

    Wackel89 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    heute bin ich noch ein bisschen mit dem Auto gefahren, mal ohne Schalter, mal überbrückt, habe die Scheibe dicker gemacht...
    Ich glaube ich bilde mir nur ein, dass es besser geworden ist. Was könnte das rucken noch für Ursachen haben. Was ich noch
    nicht gesagt habe ist, dass das Auto nicht nur einmal sondern teilweise 2,3,4 mal ruckt bevor es wieder vernünftig läuft.
    Meine Kupplung ist auch schon ziemlich runter und kommt recht spät. Könnte das damit zusammenhängen?

    Gruß
     
  6. #6 DocSnyder, 19.06.2011
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wackel89,

    bitte besorge dir, am allerbesten lasse dir von/bei deinem fMH einen neuen Anschlaggummi (B0Y1-43-029A) einbauen und ….



    Nach dem fachgerechten, vorsichtigen Einbau des neuen Anschlaggummis ist es wichtig die Einstellung des Kupplungspedals (oberen Anschlag) zu prüfen bzw. ggf. zu adjustieren.

    Das heißt, wenn zwischen dem Anschlaggummi und Kupplungsschalter eine 1-mm Blattlehre eingelegt ist, soll das Kupplungspedal den oberen, verstellbaren Anschlag gerade berühren.


    Alles klar???


    mfG
     
  7. #7 Wackel89, 19.06.2011
    Wackel89

    Wackel89 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hast du meinen letzten beitrag gelesen? Momentan ist das Pedal am Anschlag, da steht der Schaltertaster noch 1 cm raus. Werd das mal einstellen.
     
  8. #8 Wackel89, 19.06.2011
    Wackel89

    Wackel89 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    So, hab das Pedal richtig eingestellt ( war unnötig weil es jetzt 3cm Spiel hat) und den Schalter ausgebaut, geprüft, gereinigt. Es ändert sich nichts.
    Daran liegt es 100% nicht! Gerade hat der Wagen auch nach dem Schaltvorgang bei eingelegtem Gang (2.Gang) noch 3 - 4 mal geruckelt.
    Ich weiß nicht was da los ist. Bei mehr Gas geben beim einkuppeln ist es auch besser.
     
  9. -bose-

    -bose- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ 1.6 bj. 2001
  10. #10 DocSnyder, 20.06.2011
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wackel89,

    Zitat:

    „ … weiß nicht was da los ist“

    sorry, aber alles was du gemacht hast, war wahrscheinlich eine fehlerhafte Verstellung des Anschlages vom Kupplungspedal.
    Und … du solltest ja auch zuerst einen neuen Anschlaggummi einsetzen!
    Mein Tipp, lass dir von einem „wirklichen Mazda-Spezi“ die Einstellung nach meiner Anleitung (siehe auch Reparaturhandbuch) und einem neuen Anschlaggummi durchführen.
    Ebenso soll der wirkliche Fachmann auch noch den Zustand des Motorlagers Nr. 3 (rechts) prüfen.
    Welche FIN hat dein Mazda 323 (BJ), die letzten 6 Stellen reichen?
    Und mein Resümee aus der Geschichte, gib keinem Laien Fachmanntippse!!!

    mfG
     
  11. #11 Wackel89, 07.08.2011
    Wackel89

    Wackel89 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle Mazdafahrer,

    ich würd das Thema gerne nochmal hervorholen..
    ich habe jetzt das Gefühl, dass das Ruckeln im kalten Zustand extremer ist
    als im warmen Zustand. Gerade beim durchfahren von engen
    Kurven im 2. Gang ruckelt der Wagen teilweise so stark los, dass
    nur noch Kupplung durchtreten das Aufschaukeln stoppen kann.
    Kann es sein, dass der Motor einfach im unteren Drehzahlbereich
    generell so wenig Drehmoment hat, dass nichts geht.
    ( Oder durch die vielen Kilometer zuviel Kommpression verloren hat)

    Langsam spiele ich mit dem Gedanken die Kiste einfach noch zu verkaufen..:|

    Gruß
    Christian
     
  12. STIXI

    STIXI Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kontrolier mal deine Zündkerzen, ob es da eine anomalie gibt, d.h. ob sie ölig oder verockert sind. Habe das gleiche Problem in Verbindung mit Motorwarnleuchte.
    Beim Lastwechsel kann die Zündkerze in einem Brennraum nicht wirklich Zünden, Folgeschluß es ruckelt (unabhänig von der Kupplung)
    Nach wechsel der Zündkerzen (müssen alle gewechselt werden) lief der Wagen sauber wie nie!
    Hatte auch schon das er vom Zündspulenstecker zur Zündkerze den funken an der Kerze vorbeigeschossen hat. Ergebnis: Kein Zündfunken im Brennraum = Ruckeln

    Was der KfZ-ler meinte ist das bekannteste Problem, die Zündverteiler gingen bei dem Wagen sehr gern kaputt und dann ist rückeln automatisch immer wegen defekt vom Verteiler... naja...

    Alles in allem ist es immer shit wenn am Mazda was kaputt ist, da die originalen Ersatzteile schweineteuer sind.

    Dachte auch schon ans verkaufen, aber kämpfe mich durch. Viel Glück!
     
  13. #13 Wackel89, 08.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2011
    Wackel89

    Wackel89 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hey, die Zündkerzen sind erst nen viertel Jahr alt.
    Ich habe sie gerade trotzdem kontrolliert und die sehen super aus.
    Wobei einzelne Zündaussetzter das Kerzenbild ja sicherlich nicht stark
    beinflussen. Aber das kann ich mir mit der Zündanlage einfach nicht vorstellen.
    Höchstens, dass vielleicht das Steuergerät nicht vernünftig funktioniert und dadurch bei Lastwechsel
    das Gemisch nicht stimmt. Da wäre ja der Kupplungsschalter dran beteiligt, aber wie gesagt,
    ich hab verschiedenste Schallterkonfigurationen ausprobiert und es hatte keinen Effekt.
    Und das sollte ja auch bei nicht perfekter Einstellung wenigstens näherungsweise spürbar sein.
    Andere Idee wäre noch Motorlager, wobei dann wahrscheinlich kein warm/kalt Unterschied erkennbar wäre.

    Außerdem habe ich öffters festegestellt, dass der Motor die Drehzahl auf 1200U/min hält wenn ich auskuppel und erst schlagartig auf 800 geht, wenn das Auto so gut wie steht. Das habe ich allerding bis jetzt meistens auf der Autobahn bei Staufahrten gemerkt. Könnte das was damit zu tun haben?


    :?
     
  14. #14 Wackel89, 09.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2011
    Wackel89

    Wackel89 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Es ist nicht zufällig normal, dass das Drosselklappenpoti nach 10° Drehwinkel von 2kOhm auf Unendlich geht?

    Edit: Multimeter war im falschen Messbereich, das Poti funktioniert wie es soll.
     
  15. #15 siegfried170761, 11.08.2011
    siegfried170761

    siegfried170761 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.08.2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 GH 2,2l 163 PS Excl.Kombi,RVM,PDC,Standheizung
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M3 1,6l 105 PS Exclusive
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Sprühe mal den Luftmassenmesser mit Bremsenreiniger sauber und lass ihn dann trocknen!!! Nicht trocken pusten-kann Hitzdraht zerstören!!! Wenn die Luftmassenmesser alt werden mucken die gerne rum! Gruss Siegfried
     
  16. -bose-

    -bose- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ 1.6 bj. 2001
    @Wackel89

    Hast du das Problem inzwischen in den Griff bekommen?
     
Thema: Lastwechsel ruckeln Mazda 323F BJ
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 bk lastwechsel ruckeln

    ,
  2. lastwechsel ruckeln mazda

    ,
  3. mazda 3 ruckende lastwechsel?

    ,
  4. mazda 323 ruckelt 2.gang,
  5. mazda 323 f ruckelt beim gang wechseln,
  6. kupplungsschalter mazda cx 7
Die Seite wird geladen...

Lastwechsel ruckeln Mazda 323F BJ - Ähnliche Themen

  1. Was macht Mazda gegen andere aka wo ist Mazdaspeed?

    Was macht Mazda gegen andere aka wo ist Mazdaspeed?: Moin beisammen. Wie es üblich ist, wenn man einen Neuwagen kauft, der einem gefällt, kommt man mit der Zeit mit Personen zusammen, die die selbe...
  2. Mazda 3 BM "Pseudo"-Bodykit

    Mazda 3 BM "Pseudo"-Bodykit: Moin beisammen. Ich fahre den 2013er Mazda 3 BM und gemäß der Regel, wenn Du dich nach dem Einparken nicht umdrehst, um dein Auto anzuschauen,...
  3. Betriebsanleitung Mazda 2 DY Bj.2007

    Betriebsanleitung Mazda 2 DY Bj.2007: Hallo zusammen ! Haben uns erstmals einen gebrauchten Japaner zugelegt als Zweitwagen . Sind bisher echt begeistert . Leider fehlt zum Wagen die...
  4. Mazda 3 2.2 MZR CD 185 PS stottert bei kaltem Motor

    Mazda 3 2.2 MZR CD 185 PS stottert bei kaltem Motor: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und hoffe Ihr könnt mir mit meinem Mazda weiterhelfen. Autodaten: Mazda 3 2.2 MZR CD Baujahr: 2010...
  5. Hilfe beim Mazda-Kauf

    Hilfe beim Mazda-Kauf: Hallo zusammen, Ich würde mich wahnsinnig über eure Hilfe freuen, ich bin nämlich gerade etwas ratlos und könnte Meinungen von Mazda 2 Fahrern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden